Petition,Cannabis

Hier gehört alles rein, was nichts mit dem Thema Spiele zu tun hat.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Zappes
Beiträge: 2532
Registriert: 09.12.2008 23:15
Persönliche Nachricht:

Re: Petition,Cannabis

Beitrag von Zappes » 01.05.2012 23:42

"Analgetika", nicht "Analgetiker". :)

Abgesehen davon ist Dope meiner Erfahrung nach keineswegs für jede Art von Schmerz geeignet. Kopfschmerzen sind bei mir eigentlich davon immer schlimmer geworden - außerdem gibt es wirklich genug Situationen, in denen ich zwar die Kopfschmerzen loswerden aber nicht breit durch die Gegend wackeln will. Merke: Im Büro ist Ibuprofen hilfreicher als THC.

Benutzeravatar
crewmate
Beiträge: 18865
Registriert: 29.05.2007 15:16
Persönliche Nachricht:

Re: Petition,Cannabis

Beitrag von crewmate » 02.05.2012 00:28

Dann hat man mir blödsinn erzählt
PSNID/NINID/Steam: crewmate
Xbox: cordia96

Benutzeravatar
Billie?
Beiträge: 3119
Registriert: 07.04.2008 22:47
Persönliche Nachricht:

Re: Petition,Cannabis

Beitrag von Billie? » 02.05.2012 17:00

crewmate hat geschrieben:Dann hat man mir blödsinn erzählt
Naja gut, dass sind dann so dauer-Verblendete, die dem heiligen Gras allerlei heilende und positive Wirkung zusprechen, die de Fakto nicht da sind. Die Menschheit retten und den Weltfrieden bringen kann es nicht, aber würde die Menschheit von Alkohol- zu Hasch-Konsum umsteigen, wäre es hier deutlich friedlicher. Imho sollte einfach beides für Erwachsene Legal sein - nennt mir einen wirklich eklatanten, wichtigen (!) Grund, wieso das nicht funktionieren würde.

Benutzeravatar
Zappes
Beiträge: 2532
Registriert: 09.12.2008 23:15
Persönliche Nachricht:

Re: Petition,Cannabis

Beitrag von Zappes » 02.05.2012 17:17

Billie_the_man hat geschrieben:
crewmate hat geschrieben:Dann hat man mir blödsinn erzählt
Naja gut, dass sind dann so dauer-Verblendete, die dem heiligen Gras allerlei heilende und positive Wirkung zusprechen, die de Fakto nicht da sind.
Cannabis hat medizinische Anwendungen, das würde ich nie bestreiten. Nur eben nicht die als Universalschmerzmittel ohne Nebenwirkungen, quasi als Aspirinersatz.

Benutzeravatar
Billie?
Beiträge: 3119
Registriert: 07.04.2008 22:47
Persönliche Nachricht:

Re: Petition,Cannabis

Beitrag von Billie? » 02.05.2012 17:42

Zappes hat geschrieben:
Billie_the_man hat geschrieben:
crewmate hat geschrieben:Dann hat man mir blödsinn erzählt
Naja gut, dass sind dann so dauer-Verblendete, die dem heiligen Gras allerlei heilende und positive Wirkung zusprechen, die de Fakto nicht da sind.
Cannabis hat medizinische Anwendungen, das würde ich nie bestreiten.
Gegenteiliges würde ich auch nie behaupten, nicht umsonst wird es bei bestimmten Schmerzarten von amerikanischen Ärzten verschrieben.

Benutzeravatar
crewmate
Beiträge: 18865
Registriert: 29.05.2007 15:16
Persönliche Nachricht:

Re: Petition,Cannabis

Beitrag von crewmate » 25.05.2012 17:41

"Prohibition hat schon im Garten Eden nicht funktioniert - Adam aß den Apfel"
Geiles Zitat FAZ!
PSNID/NINID/Steam: crewmate
Xbox: cordia96

Benutzeravatar
padi3
Beiträge: 1553
Registriert: 24.12.2011 00:42
Persönliche Nachricht:

Re: Petition,Cannabis

Beitrag von padi3 » 25.05.2012 22:00

padi3 hat geschrieben:
padi3 hat geschrieben:...wie damals das kranke Regime hier ne Hausdurchsuchung bei Xavier Naidoo durchzog...
:?

werde ich immer wieder sagen, damit das nie vergessen bleibt.

Benutzeravatar
Kivlov
Beiträge: 828
Registriert: 25.09.2012 17:56
Persönliche Nachricht:

Re: Petition,Cannabis

Beitrag von Kivlov » 07.11.2012 17:32

Wahlen in den USA: zwei US-Staaten legalisieren Cannabis!

http://hanfverband.de/index.php/compone ... n-cannabis

Schon ironisch, dass das Land welches die Prohibition angeführt hat, nun das erste Land sein wird indem legal verkauft und angebaut werden darf.

Benutzeravatar
RVN0516
Beiträge: 6010
Registriert: 22.04.2009 16:36
Persönliche Nachricht:

Re: Petition,Cannabis

Beitrag von RVN0516 » 08.11.2012 15:17

Aber auch nur für Industriehanf und als Medizinische Anwendung, das gabs in den Staaten USA auch schon öfter und wurde dann wieder abgeschafft.

Benutzeravatar
Kivlov
Beiträge: 828
Registriert: 25.09.2012 17:56
Persönliche Nachricht:

Re: Petition,Cannabis

Beitrag von Kivlov » 08.11.2012 21:01

RVN0516 hat geschrieben:Aber auch nur für Industriehanf und als Medizinische Anwendung, das gabs in den Staaten USA auch schon öfter und wurde dann wieder abgeschafft.
Ich weiß nicht wie du darauf kommst, das ist total falsch.
Lesen!

Erlaubt werden maximal 28g Cannabis für Personen über 21, verkauft von staatlich zugelassenen Verkaufsstellen.
Also legaler als in Amsterdam wo es nur geduldet wird, aber weiterhin illegal ist.

Benutzeravatar
Zappes
Beiträge: 2532
Registriert: 09.12.2008 23:15
Persönliche Nachricht:

Re: Petition,Cannabis

Beitrag von Zappes » 09.11.2012 07:56

In der Tat, es geht ausdrücklich auch um "recreational use".

Interessant wird noch, zu sehen, wie die Bundesbehörden damit umgehen. Wie man in Kalifornien bereits beobachten durfte, ist es scheinbar in den USA nicht immer ganz klar, ob ein Bundesstaat eigentlich Drogenpolitik machen kann, die auf Bundesebene nicht akzeptiert wird: http://articles.latimes.com/2012/sep/26 ... a-20120926

Benutzeravatar
RVN0516
Beiträge: 6010
Registriert: 22.04.2009 16:36
Persönliche Nachricht:

Re: Petition,Cannabis

Beitrag von RVN0516 » 09.11.2012 10:26

Bubbleberry hat geschrieben:
RVN0516 hat geschrieben:Aber auch nur für Industriehanf und als Medizinische Anwendung, das gabs in den Staaten USA auch schon öfter und wurde dann wieder abgeschafft.
Ich weiß nicht wie du darauf kommst, das ist total falsch.
Lesen!

Erlaubt werden maximal 28g Cannabis für Personen über 21, verkauft von staatlich zugelassenen Verkaufsstellen.
Also legaler als in Amsterdam wo es nur geduldet wird, aber weiterhin illegal ist.

Dann lies mal genauer.

In Washington
"Anbau zum Eigenbedarf wäre jedoch nur Patienten gestattet, die Cannabis als Medizin nutzen."

Das wo du dich darauf beziehst wäre Colorado.

Benutzeravatar
crewmate
Beiträge: 18865
Registriert: 29.05.2007 15:16
Persönliche Nachricht:

Re: Petition,Cannabis

Beitrag von crewmate » 09.11.2012 13:25

sehen wir es doch einfach als Schritt in die Richtige Richtung. Bild
PSNID/NINID/Steam: crewmate
Xbox: cordia96

Benutzeravatar
RVN0516
Beiträge: 6010
Registriert: 22.04.2009 16:36
Persönliche Nachricht:

Re: Petition,Cannabis

Beitrag von RVN0516 » 09.11.2012 15:43

JA, freigeben wie Alkohol, Steuern drauf, Richtwerte für KFZ festlegen, wer mit auffällt oder einen Unfall baut, weg mit dem Lappen.
Anbau unter Vorgaben freigeben, entsprechend könnten ein neuer Agrarzweig entstehen mit neuen Arbeitsplätzen.

Benutzeravatar
crewmate
Beiträge: 18865
Registriert: 29.05.2007 15:16
Persönliche Nachricht:

Re: Petition,Cannabis

Beitrag von crewmate » 09.11.2012 16:07

Den haben wir bereits, RV.
Wir bauen einen Teil des Canabis für Holland hier an.

Oh die süße, klebrige Ironie.
PSNID/NINID/Steam: crewmate
Xbox: cordia96

Antworten