Videospiel-Diskussions-Thread

Hier gehört alles rein, was nichts mit dem Thema Spiele zu tun hat.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 8860
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Videospiel-Diskussions-Thread

Beitrag von Raskir » 14.03.2019 13:47

Miieep hat geschrieben:
14.03.2019 12:17
Raskir hat geschrieben:
14.03.2019 11:18
Miieep hat geschrieben:
14.03.2019 10:54
Hab gestern mal wieder paar Runden PUBG gespielt und war recht überrascht, wie gut das Spiel jetzt läuft. Ich hab es mir ja damals direkt zum Early Access Release auf der Xbox gekauft und da lief es ja eher ... naja suboptimal :lol: Hatte aber gestern keine Bugs, keine Laggs, keine Spielfehler, keine Abstürze. Bin echt erstaunt. Jetzt muss ich nur noch an meinem Skill arbeiten ... :ugly:
Skill ist nur für Leute die kein luck haben :)

Heißt das, du bist mit dmc durch? Wie fandest du es?
Bin mit DMC noch nicht durch, kenne aber die Story, weil ich es bei nem Freund von Anfang bis Ende gesehen habe^^

Mir hats richtig gut gefallen - was auch der Grund war, warum ich es mir dann selbst gekauft habe. Ich fand die Story spannend, durch die "Kliffhanger" und aufgeteilten Geschichten bleibt die Spannung auch bestehen. Vor allem das Ende war richtig geil.
SpoilerShow
Hatte ne krasse Gänsehaut, als Nero dann als Dämon zwischem Dante und Virgil gesprungen ist und den beiden gezeigt hat, wies läuft :verliebt:
Auch das Gameplay mag ich richtig gern, wobei ich mit Dante noch nicht warm geworden bin (aktuell Mission 13). Für mich eins der besten Hack´n Slay Spiele.
Cool dass die story scheinbar ordentlich geworden ist. Und danke für den Spoiler, werde den erstmal meiden :)
DMC 5 hole ich mir dann für 30-40 euro, habe mir nämlich angewöhnt mt in Vollpreisspielen nicht zu unterstützen. Da ich aber ein Schwächling bin, warte ich einfach bis sie nicht mehr Vollpreis sind, Problem gelöst :D

Freue mich aber riesig drauf
Hier geht es zu den 4P Community GOTY Awards
4P Community Choice Awards 2018


Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
Peter__Piper
Beiträge: 5312
Registriert: 16.11.2009 01:34
Persönliche Nachricht:

Re: Videospiel-Diskussions-Thread

Beitrag von Peter__Piper » 14.03.2019 13:49

Miieep hat geschrieben:
14.03.2019 13:43
Nie gespielt oder auch nur irgendwas davon gesehen :ugly:
Ich wünschte ich könnte mit dir tauschen, und das Ding nochmal komplett jungfräulich erleben :ugly:

Musst das Ding auf jedenfall mal nachholen - wenn du einen kompetenten PC zur verfügung hast kannst du das auch in 4k spielen.
Aber lohnt sich ! Egal welche Plattform :wink:

Benutzeravatar
Miep_Miep
Beiträge: 3882
Registriert: 30.08.2016 08:34
Persönliche Nachricht:

Re: Videospiel-Diskussions-Thread

Beitrag von Miep_Miep » 14.03.2019 13:55

Raskir hat geschrieben:
14.03.2019 13:47
Cool dass die story scheinbar ordentlich geworden ist. Und danke für den Spoiler, werde den erstmal meiden :)
DMC 5 hole ich mir dann für 30-40 euro, habe mir nämlich angewöhnt mt in Vollpreisspielen nicht zu unterstützen. Da ich aber ein Schwächling bin, warte ich einfach bis sie nicht mehr Vollpreis sind, Problem gelöst :D
Also mir persönlich hat die Story gut gefallen. Bin aber, wie schon erwähnt, absoluter DMC-Neuling. Ich habe keinen Plan von den Vorgängern. Habe mir nur das Zusammenfassungsvideo angeschaut und zu den Charakteren ein paar Infos nachgeholt. Keine Ahnung, was ein DMC-Veteran von der Story hält.

Ich hab mir das Spiel übrigens bei nem Key-Seller für 40 € geholt^^ MT werd ich ich mir 100%ig nicht kaufen.
Crimson Idol hat geschrieben:
14.03.2019 13:44
Miieep hat geschrieben:
14.03.2019 13:43
Nie gespielt oder auch nur irgendwas davon gesehen :ugly:
Dann kannst du das ja ab Morgen oder Übermorgen nachholen, da es ab dann in den Games With Gold sein wird.
Oh danke für den Hinweis
War never changes

Benutzeravatar
kurimuzon aidoru
Beiträge: 2403
Registriert: 15.12.2017 09:21
Persönliche Nachricht:

Re: Videospiel-Diskussions-Thread

Beitrag von kurimuzon aidoru » 14.03.2019 13:57

CryTharsis hat geschrieben:
13.03.2019 11:43
Möglicherweise schlechte Nachrichten für diejenigen, die dem Release von Judgment entgegenfiebern:

Ein Darsteller des Spiels wurde wegen eines mutmaßlichen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz festgenommen, woraufhin Sega mit einem Verkaufsstopp des Titels reagierte. Möglicherweise hat der Fall auch Auswirkungen auf den internationalen Release von Judgment.

https://gematsu.com/2019/03/sega-halts- ... kis-arrest
https://gematsu.com/2019/03/kingdom-hea ... kis-arrest

Olaf hatte wohl auch ein bisschen Schnee in der Nase. :cheer:

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 8860
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Videospiel-Diskussions-Thread

Beitrag von Raskir » 14.03.2019 14:30

Miieep hat geschrieben:
14.03.2019 13:55
Raskir hat geschrieben:
14.03.2019 13:47
Cool dass die story scheinbar ordentlich geworden ist. Und danke für den Spoiler, werde den erstmal meiden :)
DMC 5 hole ich mir dann für 30-40 euro, habe mir nämlich angewöhnt mt in Vollpreisspielen nicht zu unterstützen. Da ich aber ein Schwächling bin, warte ich einfach bis sie nicht mehr Vollpreis sind, Problem gelöst :D
Also mir persönlich hat die Story gut gefallen. Bin aber, wie schon erwähnt, absoluter DMC-Neuling. Ich habe keinen Plan von den Vorgängern. Habe mir nur das Zusammenfassungsvideo angeschaut und zu den Charakteren ein paar Infos nachgeholt. Keine Ahnung, was ein DMC-Veteran von der Story hält.

Ich hab mir das Spiel übrigens bei nem Key-Seller für 40 € geholt^^ MT werd ich ich mir 100%ig nicht kaufen.

40 Euro ist ein er Preis :)
Wegen mt, das war keine Abwertung oder so. Die sollen ja in dmc eh absolut zu vernachlässigen sein von daher wunderbar. Außerdem, einmal habe ich schon für mt geld ausgegenen. Für pokemon go. Das spiel hat mir so viele tolle stunden beschert dass ich das honorieren wollte :D
Hier geht es zu den 4P Community GOTY Awards
4P Community Choice Awards 2018


Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
Aurina
Beiträge: 650
Registriert: 26.11.2018 18:10
Persönliche Nachricht:

Re: Videospiel-Diskussions-Thread

Beitrag von Aurina » 15.03.2019 01:53

Ich hab heute mir Metro gekauft für den PC.

Ich war erst am überlegen ob ich es mir für die Xbox one X hole einfach um sicher zu gehen, aber hab es dann doch auf den PC geholt.

Das spiel macht erst mal einen Guten eindruck, es sieht unglaublich toll aus und hat das Stalker Feeling das ich mir schon so lange in einem Videospiel wünsche, auch das Langsame Tempo und die Steuerung müssen meiner meinung nach so sein damit die Atmosphäre richtig rüberkommt.

Auch macht das spiel auf Normal Spaß und ist nicht zu einfach oder gibt einen zu viel Munition, ich hatte jetzt schon öfters mal Situationen wo ich einfach keine Schuss mehr hatte und flüchten musste oder mich schnell verstecken um mir im Kampf neue Stahlkugeln zu Basteln.

Auch die Performence passt, in der nähe des Zuges krieg ich FPS drops, aber abseits davon hab ich fast immer 60FPS auf High, bin also froh nicht zur Xbox one X Version gegriffen zu haben weil mir 1080P 60fps wichtiger ist als 4K Downsampling auf 1080P mit 30fps.
Lets not do that today

Benutzeravatar
Peter__Piper
Beiträge: 5312
Registriert: 16.11.2009 01:34
Persönliche Nachricht:

Re: Videospiel-Diskussions-Thread

Beitrag von Peter__Piper » 15.03.2019 15:53

Lohnt sich "The Witness" ?

Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 47367
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: Videospiel-Diskussions-Thread

Beitrag von hydro skunk 420 » 15.03.2019 15:58

Peter__Piper hat geschrieben:
15.03.2019 15:53
Lohnt sich "The Witness" ?
Dieselbe Frage stelle ich mir auch seit 2-3 Tagen, also seitdem es in Chibis Thread so abgefeiert wird.^^

Ich habe es damals wegen des Grafikstils ausgelassen. Sieht irgendwie nicht so toll aus, imo.

Aber wenn's spielerisch so gut sein soll...

Immerhin stehe ich ja auf Ego-Puzzler.

Edit

Hab mir jetzt nochmal Jörg's Fazit sowie die Pro-/Contra-Liste reingezogen.
Ich weiß nicht so recht, mir schmeckt da einiges so gar nicht.

Ich glaube, diese offenen Welten sind nichts für mich. Ich hasse es, herumzuirren. Brauche das Rätsel direkt vor meiner Nase, wie bei Talos, Portal oder Qube.

Benutzeravatar
Aurina
Beiträge: 650
Registriert: 26.11.2018 18:10
Persönliche Nachricht:

Re: Videospiel-Diskussions-Thread

Beitrag von Aurina » 15.03.2019 17:02

Ich hab gerade mal Metro Exodus mit Maus und Tastatur probiert... SCHRECKLICH! :ugly:

Nein wirklich... diese leicht Widerspenstige Steuerung die für mich auf dem Gamepad Funktioniert, fühlt sich für mich auf den PC Falsch an, ich hab da irgendwie keine Toleranz für ein Schwammiges Gefühl oder leichtes Delay.
Lets not do that today

Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 7867
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: Videospiel-Diskussions-Thread

Beitrag von Hokurn » 15.03.2019 17:04

hydro skunk 420 hat geschrieben:
15.03.2019 15:58
Peter__Piper hat geschrieben:
15.03.2019 15:53
Lohnt sich "The Witness" ?
Dieselbe Frage stelle ich mir auch seit 2-3 Tagen, also seitdem es in Chibis Thread so abgefeiert wird.^^

Ich habe es damals wegen des Grafikstils ausgelassen. Sieht irgendwie nicht so toll aus, imo.

Aber wenn's spielerisch so gut sein soll...

Immerhin stehe ich ja auf Ego-Puzzler.

Edit

Hab mir jetzt nochmal Jörg's Fazit sowie die Pro-/Contra-Liste reingezogen.
Ich weiß nicht so recht, mir schmeckt da einiges so gar nicht.

Ich glaube, diese offenen Welten sind nichts für mich. Ich hasse es, herumzuirren. Brauche das Rätsel direkt vor meiner Nase, wie bei Talos, Portal oder Qube.
Ich würde sagen "spielt es mal an wenn ihr PS+ habt oder es bereits durch GWG besitzt."
Ich hab es nur mal angespielt, weil ich die Rätselmechanik nicht so feier. Wirkt auf mich wie das typische Hacking-System von vielen Spielen, aber rumirren musste ich die ersten 10 Rätsel oder so nicht. Das nimmt alles eigentlich immer nen recht natürlichen Verlauf oder man folgt z.B. nem Kabel.

Benutzeravatar
Akabei
Beiträge: 19969
Registriert: 10.08.2011 17:57
Persönliche Nachricht:

Re: Videospiel-Diskussions-Thread

Beitrag von Akabei » 15.03.2019 17:19

Herumgeirrt bin ich auch nicht. Ich fand die Rätsel allerdings recht schnell ganz schön knackig.
Professor Froböse: The Dark Souls of Wissenschaft

Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 47367
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: Videospiel-Diskussions-Thread

Beitrag von hydro skunk 420 » 15.03.2019 17:23

Mh ok.

Dann gebe ich dem Spiel bei Zeiten mal eine Chance.

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 8860
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Videospiel-Diskussions-Thread

Beitrag von Raskir » 15.03.2019 17:31

hydro skunk 420 hat geschrieben:
15.03.2019 15:58
Peter__Piper hat geschrieben:
15.03.2019 15:53
Lohnt sich "The Witness" ?
Dieselbe Frage stelle ich mir auch seit 2-3 Tagen, also seitdem es in Chibis Thread so abgefeiert wird.^^

Ich habe es damals wegen des Grafikstils ausgelassen. Sieht irgendwie nicht so toll aus, imo.

Aber wenn's spielerisch so gut sein soll...

Immerhin stehe ich ja auf Ego-Puzzler.

Edit

Hab mir jetzt nochmal Jörg's Fazit sowie die Pro-/Contra-Liste reingezogen.
Ich weiß nicht so recht, mir schmeckt da einiges so gar nicht.

Ich glaube, diese offenen Welten sind nichts für mich. Ich hasse es, herumzuirren. Brauche das Rätsel direkt vor meiner Nase, wie bei Talos, Portal oder Qube.
Spiel ist ungefähr genauso openworld wie talos, also kommste was das angeht auf deine Kosten. Und genau wie dort gibt es auch Rätsel die du anhand der Levelstruktur lösen musst (Hinweise, orte etc).

Ansonsten, einfach mal reinschauen, könnte sein dass es dich begeistert

Bin nun bei wargroove gut voran gekommen. Gefällt mir richtig gut, schade nur dass die story uns charaktere nicht mehr als zweckdienlich sind. Da sind fire emblem und disgaea weiter und auch damals waren ff tactics und kartia schon weiter zu ps1 zeiten. Dennoch super teil :)
Hier geht es zu den 4P Community GOTY Awards
4P Community Choice Awards 2018


Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 47367
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: Videospiel-Diskussions-Thread

Beitrag von hydro skunk 420 » 15.03.2019 17:55

Nachdem ich nun fast 20 Tage hintereinander nichts anderes als Stellaris gezockt habe, habe ich dem Ganzen mal eine Verschnaufpause gegönnt und nun in "Overload" und in "Attack of the Earthlings" reingeschaut. Ersteindruck von beiden ist super, könnten also schon bald als Zugänge gemarkert werden.

Benutzeravatar
Scorplian190
Beiträge: 5161
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Videospiel-Diskussions-Thread

Beitrag von Scorplian190 » 15.03.2019 18:37

hydro skunk 420 hat geschrieben:
15.03.2019 15:58
Hab mir jetzt nochmal Jörg's Fazit sowie die Pro-/Contra-Liste reingezogen.
Ich weiß nicht so recht, mir schmeckt da einiges so gar nicht.

Ich glaube, diese offenen Welten sind nichts für mich. Ich hasse es, herumzuirren. Brauche das Rätsel direkt vor meiner Nase, wie bei Talos, Portal oder Qube.
Ich hab mir dir Negativpunkte auch gerade mal angeschaut und muss sagen, das ist halt typisch Jörg ^^'
Will damit sagen: Das sind nur Negativpunkte, weil es nicht seinen Geschmack trifft. Was natürlich keineswegs schlimm ist, nur fällt dabei als Leser eben nicht auf, dass es um Elemente des Gamedesign des Spiels geht, die genauso gewollt sind (im Text zum Test steht das vielleicht drin, hab ich jetzt nicht gelesen ^^').


Ich denke wenn man ein lieneares Abenteuer mit Story erwartet, bei dem man an der Hand geführt wird und jede Mechanik irgendwo klar erklärt wird, ist es nicht das richtige Spiel für einen.

Bzgl. Open World:
Die Rätsel sind ansich immer linear. Man muss nur eben nach dem neuen "Rätsel-Set" suchen. Die Open-World ist ansich aber so klein, dass man in wenigen Minuten von der einer bis zur anderen Seite gelaufen ist. Also alles sehr überschaubar.
Kleine Geheimwege machen hier eher den Open-World-Reiz aus.
Crash Team Racing Nitro-Fueled - Diskussions/Sammelthread
CTR-News: Start der 2. Grand Prix Season (Back in Time) am 2. August

Antworten