Pro Evolution Soccer 2011

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149438
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Pro Evolution Soccer 2011

Beitrag von 4P|BOT2 » 16.08.2010 15:29

Konami muss nachsetzen: Seit zwei Jahren stagniert der Rekordmeister des virtuellen Fußballs auf einem guten, aber lange nicht mehr so spektakulären Niveau wie noch zu besten Zeiten auf der PlayStation 2. Was kann man tun, um am Spitzenreiter FIFA vorbei zu ziehen? Man braucht einen ebenso kreativen wie konsequenten Neuanfang! Auf der E3 hat sich beim kurzen Kick einer Halbzeit bereits ein frische...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Pro Evolution Soccer 2011

Benutzeravatar
3nfant 7errible
Beiträge: 5153
Registriert: 19.09.2007 12:45
Persönliche Nachricht:

PES

Beitrag von 3nfant 7errible » 16.08.2010 15:29

PES kauf ich mit erst dann wieder, wenn die Torhüter und die Balance zwischen Offensive und Defensive wieder auf dem Niveau von PES5/6 sind.
Auch wenn die anderweitigen Überarbeitungen gar nicht mal schlecht klingen.

Benutzeravatar
Trivium3k
Beiträge: 1021
Registriert: 14.12.2008 12:34
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Trivium3k » 16.08.2010 15:38

Klingt gar nicht mal schlecht...werden im Winter wohl lange Abende werden ;)
Bild
You talk a lot of shit for someone who doesn't say anything.

Caspaurichacha
Beiträge: 34
Registriert: 28.06.2010 14:50
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Caspaurichacha » 16.08.2010 15:44

also hört sich doch ganz gut an, natürlich KI und Torwart sind jetzt noch nicht so gut, dass waren sie letztes Jahr auch noch bei der Demo, und im finalen Spiel war es nicht mehr so extrem, da geht bestimmt noch was. aber das mit dem Passen habe ich mir einfach schon so lange gewünscht, wenn Pässe immer wieder irgendwohin gehen, wo man sie nicht haben will, wenn man den Pass in den Lauf eigentlich ein bisschen kürzer haben wollte...
Jetzt kann man das endlich alles selbst kontrollieren. Also ich denke, wenn man sich etwas damit beschäftigt kann das schon funktionieren.

Aber ich werde wohl eh bei PES bleiben, weil ich so ein Taktik und überhaupt Fussball Freak bin, und ich finde, dass EA nicht viel Ahnung davon hat, ich muss mir da nur manche Spielerwerte angucken, und kann nur mit dem Kopf schütteln.

Benutzeravatar
~ Mr. Fantastic ~
Beiträge: 14
Registriert: 23.11.2009 19:16
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ~ Mr. Fantastic ~ » 16.08.2010 15:52

Caspaurichacha hat geschrieben: Aber ich werde wohl eh bei PES bleiben, weil ich so ein Taktik und überhaupt Fussball Freak bin, und ich finde, dass EA nicht viel Ahnung davon hat, ich muss mir da nur manche Spielerwerte angucken, und kann nur mit dem Kopf schütteln.
Grundloses "Gebashe". Mal wieder.

Schau dir doch nur einmal einen Messi bei PES 2010 an, total überpowert. Oder besser noch, schau dir mal die Deutsche Nationalmannschaft an: Lahm, Schweinsteiger, Neuer, Adler usw. alle total miese Statistiken. Da sind diese bei Fifa besser belegt.

Und das mit dem GK, die in der Verkaufs-Version besser sind als die in der Demo, überlese ich mal, denn das stimmt einfach nicht.

----

Steht eigentlich schon der Release Termin von PES 2011 fest ? Bei Amazon (u.a.) ist das Spiel noch nicht einmal Vorbestellbar.
Turn the disc, joe!

Benutzeravatar
GermanDad
Beiträge: 131
Registriert: 14.07.2006 11:08
Persönliche Nachricht:

Beitrag von GermanDad » 16.08.2010 15:55

wie sieht es mit dem "automatischen laufen" der spieler aus? bei bestimmten situationen kann man ja machen was man will der spieler rennt immer richtung ball (abschlag vom tor oder querschläger im strafraum etc.).

Fightaa
Beiträge: 36
Registriert: 31.08.2006 20:30
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Fightaa » 16.08.2010 15:55

Es wurde GANZ KLAR kommuniziert, dass vor allem die Soundkulisse noch nicht vollständig im Review-Code eingefügt sind.
Zudem in Überarbeitung: Torhüter und Schiedsrichter.

Das heisst, dass die Kritikpunkte eigentlich noch nicht bewertbar sind, wie unser Kritiker gut hervorhebt. Bereits der Code der Gamescom wird überarbeitet sein, ich hoffe auf gute Feedbacks!!

Warten wir auf die Demo, die wird (im Gegensatz zum letzten Jahr) finalen Code beinhalten, dies hat Jon Murphy (Europa-Manager von PES) bestätigt.

Einmal mehr werde ich wieder FIFA und PES testen und nach der Demo entscheiden. Im Moment tendiere ich Richtung PES, da das ultraherausfordernde Spielprinzip langzeitmotivierend klingt!

Gruss
Fightaa

P.S.:
Falloutboy hat geschrieben:wie sieht es mit dem "automatischen laufen" der spieler aus? bei bestimmten situationen kann man ja machen was man will der spieler rennt immer richtung ball (abschlag vom tor oder querschläger im strafraum etc.).
R1 und R2 drücken ("Superkontrolle") und manuell in den Raum laufen, braucht etwas Übung, funktioniert aber.

Caspaurichacha
Beiträge: 34
Registriert: 28.06.2010 14:50
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Caspaurichacha » 16.08.2010 16:21

~ Mr. Fantastic ~ hat geschrieben:
Caspaurichacha hat geschrieben: Aber ich werde wohl eh bei PES bleiben, weil ich so ein Taktik und überhaupt Fussball Freak bin, und ich finde, dass EA nicht viel Ahnung davon hat, ich muss mir da nur manche Spielerwerte angucken, und kann nur mit dem Kopf schütteln.
Grundloses "Gebashe". Mal wieder.

Schau dir doch nur einmal einen Messi bei PES 2010 an, total überpowert. Oder besser noch, schau dir mal die Deutsche Nationalmannschaft an: Lahm, Schweinsteiger, Neuer, Adler usw. alle total miese Statistiken. Da sind diese bei Fifa besser belegt.

Und das mit dem GK, die in der Verkaufs-Version besser sind als die in der Demo, überlese ich mal, denn das stimmt einfach nicht.

----
Gut ich lass mich mal drauf ein.
Ich will erstmal klarstellen: Ich bin kein PES Veteran, zocks erst seit 1 Jahr, vorher immer fifa. Bei Fifa 09 hats aufgehört. ich hatte das Spiel für PS2 hat mir viel Spaß gemacht, ich hatte ein paar Kritikpunkte , aber ich dachte was besseres gibt es ja nicht.

ZB fand ich es komplett unlogisch wie sich die Spieler entwickeln, irgendein Jugendspieler aus England wird stärker als Xavi, und dass obwohl er nur 3 Jahre Reservist bei den Toffes war.

Dann die Simulation. Bei meinen Spielen war das ganz ok, aber bei den anderen? Ich hab Bundesliga gespielt, wer hat nach ein paar Spieltagen die meisten tore geschossen? Klose, gomez, Cacau? Pustekuchen! Demichelis.

und dann um die Aufstellung zu ändern brauch ich ne ganze Zeit, anstatt einfach Drag & Drop zu machen, und so fürchterlich viele Taktikeinstellungen gab es nicht. (ich weiß bei Fifa 10 auf PS3 sieht das mit der Taktik schon anders aus)

Das zeugt für mich einfach davon, dass EA nicht viel Ahnung von Fussball hat, wenn jemand wie Giovani dos Santos bester Stürmer im spiel wird, obwohl er in der Realität versauert wie nicht, weil er eben nicht spielt , während er sich im Spiel trotzdem munter weiterentwickelt, auch ohne Spielpraxis. Find ich einfach nicht gut.


Dann der umbruch: PES 6 bei nem Kumpel gespielt, ich war sofort begeistert, man konnte die Aufstellung schnell belegen, ich hab Spieler auch wirklich erkannt, es gab mehr Taktische Elemente im Spiel, überhaupt fühlte sich das Spiel einfach mehr nach dem echten Fussball an, den ich so oft wie möglich schaue.

Gut, dass ist alles subjektiv, und vllt etwas überspitzt ausgedrückt, aber du meinst, es wae grundloses Gebasche , hier hast du eins, wo ich meine Argumente mitliefere

Edit: Zu Messi:
Er ist eben der beste Spieler der Welt, und wenn du dich aufregst, dass du an den Verteidigern auf Amatuer zu schnell vorbeikommst, dann ... selbst schuld. Und wenn nicht - sry, will nich so gemein sein - bei PES sind die Verteidiger halt nicht so übertrieben wie bei Fifa.

Zu der Nationalmannschaft: Wenn du dir Einzelspieler mal außerhalb der WM - wo die irgendwie gedopt sind, oder in den Super Sayajin Modus kommen, oder was weiß ich, warum die da so viel besser werden - anguckst, dann sind diese Werte gar nicht so unberechtigt, aber ich glaub das ist einfach, weil die Nati neu ist, und da hat man einfach Standardwerte genommen, aber du kannst ja alles editieren, und die Spieler machen , so wie du es siehst, hab ich bei der nati auch gemacht.
Zuletzt geändert von Caspaurichacha am 16.08.2010 16:29, insgesamt 1-mal geändert.

basti5000
Beiträge: 64
Registriert: 28.09.2009 12:54
Persönliche Nachricht:

Beitrag von basti5000 » 16.08.2010 16:22

@Jörg:
gab es eine 360° Bewegungskontrolle oder doch wieder nur die 8 Richtungen?

Anmerkung: Im zweiten Absatz, Seite 2 habt ihr das zweite "a" bei Kamerafahrt vergessen

Benutzeravatar
silverarrow
Beiträge: 10771
Registriert: 18.11.2005 16:12
Persönliche Nachricht:

Beitrag von silverarrow » 16.08.2010 16:33

Hmmmm, also ich fand die letzte Fußballspiele-Gen echt verdammt lausig, sowohl Fifa10, als auch Pes10 (von Pure Football reden wir einfach mal nicht^^) Das Defensiv-Desaster von PES10 liess sich zwar länger aushalten als die Bugflut in Fifa10, aber das ist eig nur ein schwacher Trost, vom Gefühl her, bin ich bei PES10 sehr skeptisch, ABER ich bin ja schon sehr glücklich, dass es dieses Jahr eine "richtige" Demo gibt, sonst hatten Demo und Vollversion kaum was miteinander zu tun.


bittesaubermachen
Beiträge: 63
Registriert: 02.08.2010 21:50
Persönliche Nachricht:

Beitrag von bittesaubermachen » 16.08.2010 17:35

Ich stimme zu. PES 6 ist bislang das beste Fußballspiel und es ist auch das einzige Spiel, bei dem ich wirklich das Gefühl habe, dass gute Spieler schwache Spieler besiegen (sofern nicht die ständigen Verbindungsprobleme jemanden bevor- bzw. benachteiligen).

Alleine das Verteidigen gegen besser spielende Gegner war klasse. Da war es eben nicht so, dass ein Messi von der Mittellinie durch viele Hakenbewegungen unaufhaltbar in den Strafraum rennt und man selber mit einer Eishockeyabwehr ihn passieren lässt. Und da alle Spieler das wissen, nehmen die auch nur noch Spanien, den FC Barcelona oder andere überdimensionierten Klubs, ganz gleich, ob ich mit Klubs a la Gambia auftauche.

Allerdings gefällt am letzten PES vor allem die Grafik, die Meisterliga mit integrierter Champions League und die Menüs sind auch farbenfroh. Auch der Legenden-Modus ist besser, als der Be-A-Pro Modus von FIFA. Wobei dieses Konzpt mittlerweile eigentlich nur ein Gimmick ist, auch wenn ich vor 3-4 Jahren auf sowas sehnlichst gewartet hatte, mal nur einen Spieler zu spielen.

Spielerisch war PES 2010 auch schon wieder auf einem besseren Weg, als die Vorgänger. Im Vergleich zu FIFA 10 sieht es trotz toller Optik aber ziemlich hölzern aus, da die Übergänge zwischen den Animationen nicht immer passgenau wirken.

Ich bin zwar nicht immer glücklich über Konamis Änderungen, aber letztendlich bekommt man jedes Mal ein anderes Fußballspiel, womit man sich anfreunden kann oder nicht, was einen dann doch länger bei Laune hält, als ein fast identisches FIFA, wo man den genaugleichen Saison-Modus gar nicht mehr anfangen mag.

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 7408
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Beitrag von 4P|T@xtchef » 16.08.2010 17:43

basti5000 hat geschrieben:@Jörg:
gab es eine 360° Bewegungskontrolle oder doch wieder nur die 8 Richtungen?
Das Dribbling ist frei und in alle Richtungen offen.
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
DextersKomplize
Beiträge: 7440
Registriert: 15.06.2009 21:24
Persönliche Nachricht:

Beitrag von DextersKomplize » 16.08.2010 18:48

Dexter traurig... :cry:

Dat wird doch wieder n Griff ins Klo...die ersten Spielszenen sahen so klasse aus....grml.
Ich kanns langsam nicht mehr sehen, wie dieses verschissene Bugfest Fifa tatsächlich besser ist als PES.

Langsam hab ich das Gefühl, die wissen gar nicht warum bspw. PES6 von allen gefeiert wurde...sie wissen es einfach nicht. Und verändern jedes Jahr irgendwas...
Das mit der Passkontrolle...super...habter zuviel Fifa gespielt Konami? Fifa ist ohne Steuerungshilfen extrem unspielbar bzw. erfordert auch viel zu viel Einarbeitungszeit...dat steht in keinem Verhältnis. Un nun bringt Konami das Feature auch raus, aber so wie sich das ließt, als fester Bestandteil.
Gott...EA hat ALLES von PES geklaut...und nun sind wir, ja schon seit letztem Jahr eigentlich, soweit das Konami von EA klaut.

Echt, gute Nacht PES. Wenn ihr mein Geld nicht wollt Konami...dann nicht.
  • Spielt zur Zeit: Alles und nichts, aber immer -> PES 2017 inkl. DFL Option File v4
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung.

basti5000
Beiträge: 64
Registriert: 28.09.2009 12:54
Persönliche Nachricht:

Beitrag von basti5000 » 16.08.2010 19:42

Danke Jörg! Das freut mich ja riesig zu hören!
Hoffentlich gehören dann die hölzernen Dribblings der Vergangenheit an. Für mich einer der größten Kritikpunkte scheint endlich beseitigt. Juchu!

johndoe701993
Beiträge: 235
Registriert: 18.11.2007 14:24
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe701993 » 16.08.2010 20:37

Man hatte damals mit PES5 eine perfekte Balance zwischen Defensive und Offensive. Ich habe nie verstanden wie man das in den folgenden Spielen immer mehr verbocken konnte.

Bei PES 2010 komme ich aus dem Lachen teilweise nicht mehr raus. Ronaldo oder Gerrard in Topform und jeder Ball aus 20 Metern ist im Tor. Der Torhüter ist eine Lachnummer, offensive Laufwege gibt es keine und mit Messis Dribblings fange ich gar nicht erst an. Da stimmt einfach überhaupt nichts mehr.

Das schlimmste ist, dass PES ja schon gefühlte 20 "Neuanfänge" hinter sich hat. Seabass ist bald der Molyneux des Sportspiel-Sektors. Na ja, warten wir es ab.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4P-1488812978GsmCc, 4P|Eike und 10 Gäste