Drakensang: Am Fluss der Zeit

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149474
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Drakensang: Am Fluss der Zeit

Beitrag von 4P|BOT2 » 26.02.2010 14:07

In unserer Vorschau hinterließ Drakensang: Am Fluss der Zeit bereits einen besseren Eindruck als der stimmungsvolle, aber spielmechanisch biedere Vorgänger (Wertung: 73%) aus dem August 2008. Jetzt haben wir die epische Bootsfahrt durch Aventurien hinter uns gebracht. Wie hat sich der zweite Teil des Rollenspiels entwickelt?...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Drakensang: Am Fluss der Zeit

johndoe958484
Beiträge: 36
Registriert: 07.02.2010 15:04
Persönliche Nachricht:

Drakensang: Am Fluss der Zeit

Beitrag von johndoe958484 » 26.02.2010 14:07

hmm, "schade" dass 4players dieser Meinung ist, oder jedenfalls Bodo Naser.
Ich werds mir auf jeden Fall zulegen, fand den ersten Teil auch super :).

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 17982
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Drakensang: Am Fluss der Zeit

Beitrag von Kajetan » 26.02.2010 14:15

Addi-Addo hat geschrieben:hmm, "schade" dass 4players dieser Meinung ist, oder jedenfalls Bodo Naser.
Wieso schade? Wer den Vorgänger mochte, der wird dieses Spiel noch mehr mögen. Und wer mit dem Vorgänger nichts anfangen konnte, der könnte es hier eventuell nochmals versuchen, weil Radon Labs gezeigt haben, dass sie in der Lage sind, entsprechende Kritikpunkte aufzugreifen und zu verbessern. Vielleicht mag es für den einen oder anderen immer noch nicht genug sein, aber man ist auf dem richtigen Weg. Evolution, gepflegtes, allmähliches Verbessern anstatt mit einem wilden Kurswechsel alles kaputtzumachen, was man mit dem ersten Teil aufbauen konnte.
Ich werds mir auf jeden Fall zulegen, fand den ersten Teil auch super :).
Also, dann brauchst Du den Test doch gar nicht.
http://seniorgamer.wordpress.com/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Benutzeravatar
Danny1981
Beiträge: 1156
Registriert: 08.07.2008 21:48
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Danny1981 » 26.02.2010 14:18

wieso ist schade, wenn bodo der meinung ist, dass drakensang 2 ein gutes spiel ist? kannst du besser schlafen, wenn er vor geilheit auf das spiel nicht mehr ruhig sitzen kann? :D

ich habe vor 20 jahren die nordlandtrilogie gespielt und habe auch mit drakensang meinen spass....aber jetzt gibt es erstmal eine icewind dale 2 lan zu sechst dieses wochenende :D
IAMENEMY

https://www.facebook.com/iamenemyOFFICIAL

REAL Melodic-Deathmetal

Last.fm profile : http://www.lastfm.de/music/IAMENEMY

johndoe958484
Beiträge: 36
Registriert: 07.02.2010 15:04
Persönliche Nachricht:

Re: Drakensang: Am Fluss der Zeit

Beitrag von johndoe958484 » 26.02.2010 14:20

@Kajetan bist du jetzt zuständig zum bewerten der Kommentare oder wie 8O
Kajetan hat geschrieben:Also, dann brauchst Du den Test doch gar nicht.
was heißt brauchen? Ich hab mir die Meinung 4players' eingeholt udn gut ist, was willst du eig. ?

@Danny: ja viel ruhiger ;)
Zuletzt geändert von johndoe958484 am 26.02.2010 14:21, insgesamt 1-mal geändert.

linkin_parkky
Beiträge: 61
Registriert: 26.05.2009 16:46
Persönliche Nachricht:

4Players? was soll das

Beitrag von linkin_parkky » 26.02.2010 14:20

seid ihr eig. nicht im Stande ein Oldschool-Rollenspiel zu testen? Schon der erste Teil wurde von Euch mies bewertet, aber der 2te Teil macht vieles besser und dafür wieder so wenig Punkte zu geben?
Denn Die anderen Spieletesterportale gaben dem Spiel eine Wertung über 85!!!!!
Aber sorry an die Leute die die Punktzahl ausgestellt haben! Das Spiel ist wirklich klasse, lasst euch nicht von 4Players beeinflussen. Laut Game-One ist Drakensang 2 gleichgut wie Dragon Age! Und das soll was heißen.
-Die Handlung ist viel besser nachvollziehen als beim 1nser
-Die Grafik ist echt wirklich schön
-Die (Fantasy-) Welt wurde glaubwürdig nachgebaut UND sie ist wirklich schön
-Die Charaktere sind schön gezeichnet
-Die Zwerge sind in Sachen Sprache schön ruppig, was mir gefällt
-Die Kämpfe laufen zwar nicht actionlastig ab, aber man braucht ein gutes Taktik-management, was dann wirklich Spaß macht
-es gibt viele Waffen
-viele Skills und Zauber
-schön gezeichnete Gegner
-dezente Einsätze von Blut (,was abschaltbar ist)
-völlig vertonte Dialoge, zum Teil von wichtigen Persönlichkeiten
-Die Lippensynchro ist fast immer genau
-Die Mimik ist gut nachvollziehbar
-Die Partysynchronisation ist viel besser als beim 1nser

...also es gibt richtig viele Positiv Punkte!
Ich sag nur eins: Kauft dieses Spiel...fördert die Deutschen Spiele
Es ist schön ruhig und abends wenn man spielt ist es einfach nur BEZAUBERND!
MfG Chris :lol:

Benutzeravatar
Satus
Beiträge: 1459
Registriert: 23.09.2004 17:09
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Satus » 26.02.2010 14:31

Ich fand den ersten teil irgendwie langatmig. Disen Teil kaufe ich mir nur als Budgettitel

johndoe958484
Beiträge: 36
Registriert: 07.02.2010 15:04
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe958484 » 26.02.2010 14:34

Satus hat geschrieben:Ich fand den ersten teil irgendwie langatmig.
Stimmt schon irgendwie ... Die langen Laufwege die's im ersten Teil gab haben dazu denke ich recht viel beigetragen ... aber das wurde ja im zweiten mit dem "Schnellreisen" deutlich verbessert (kein positiver Punkt bei 4Players, obwohl die langen Laufwege im 1. Teil sehr kritisiert wurden)
Zuletzt geändert von johndoe958484 am 26.02.2010 14:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Kultflegel
Beiträge: 2
Registriert: 16.12.2008 19:49
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Kultflegel » 26.02.2010 14:34

Spiele imo Drakensang (1) und muss sagen das ich hellauf begeister bin !
Somit werde ich mir mit Sicherheit am Fluss der Zeit zulegen :)

btw. ein guter Test !
Die Netiquette ist die größte anzunehmende Fehlersammlung.
Bild

Benutzeravatar
M_Coaster
Beiträge: 1007
Registriert: 15.12.2005 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players? was soll das

Beitrag von M_Coaster » 26.02.2010 14:35

LinkinParkky hat geschrieben: Es ist schön ruhig und abends wenn man spielt ist es einfach nur BEZAUBERND!
MfG Chris :lol:
Also bei mir ist es nicht ruhig :) Und wie ist es wenn man in der früh spielt? Ist es dann immer noch bezaubernd und schön?

Spaß beiseite :) Akzeptiere doch einfach das 4players das anders sieht. Das ist nicht schlimm, nur eine andere Meinung. Als DSA Fan weiß ich z.B. aufgrund von Eurogamer das das Spiel der Hammer ist. Denn dort hat es ein DSA Spieler alter Pen & Paper Schule getestet. Daher weiß ich aber auch, wer DSA nicht mag, wird mit dem Spiel nicht wirklich glücklich.
brettundpad.de - Alles über Brett- und Videospiele.

Izabeau
Beiträge: 14
Registriert: 17.01.2010 17:46
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Izabeau » 26.02.2010 14:38

Absolute Fehlleistung von 4players. War ich früher noch dankbar, in 4players einen ehrlich geschriebene Lektüre vorzufinden, geht es heute nur noch darum, möglichst die völlig gegenteilige Meinung zum Rest der Welt zu haben. 75 Prozent für so einen Titel, daß ist nicht nur ein fieser Genickschlag gegen deutsche Programmierkunst, sondern auch der Tiefpunkt in der Würde des Redakteurs.

Ich frage Sie ganz ernsthaft: Schämen Sie sich nicht? Wenn man schon von Anfang an eine Antiphatie gegen ein Genre oder ein Spiel hat, dann muß man es nicht noch testen. Das nagt nicht nur an der Glaubwürdigkeit von 4players, sondern hoffentlich auch an Ihrer Testerehre.

Seit einigen Tagen bin ich selbst in Besitz von Drakensang 2 und bin begeistert. Schon nach wenigen Minuten wird man vom Charme dieses Spiels verzaubert. Ob es die kleinen Gespräche unter den NPCs sind oder das stimmungsvolle Abendlicht, dieses Spiel besitzt Tonnen an Würde. 75 Prozent, das ist zum Heulen, Schreien und Weinen. Es ist geradezu lächerlich und ungerecht.

Ich werde nie wieder einen Test von Ihnen lesen. Ihr Test ist eine einzige Lüge!

I.

Benutzeravatar
Paranidis68
Beiträge: 1840
Registriert: 11.02.2008 11:41
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Paranidis68 » 26.02.2010 14:38

Viel merkwürdiger ist immer dieser Prozentunterscheid zu Gamestar und PCGames.
Das sind ja jetzt nicht wenige. Die Demo fand ich ganz gut, weil mir die Grafik besonders gefällt.
Auf meinen 23 " sieht das Top aus. Die Stadt ist sehr groß, was einem ein schönes Gefühl gibt.

Im Vergleich zu Dragon Age sicherlich die zweite Wahl, aber sicher kein so schlechteres.
Dragon Age hab ich 70 Stunden gespielt und war begeistert, wenn ich auch Taktisch nicht immer gefordert wurde. So richtig schwer sind sie alle nicht. Es kommt halt nix an Baldurs Gate II ran.
Nicht die Tiefe und die Möglichkeiten.

Drakensang ist ein Happen für Hungernde. Aber es wird sicher bei Teil 3 besser werden. Bei denen ist es sicher ein Entwicklerkostensache.

Benutzeravatar
Billie?
Beiträge: 3027
Registriert: 07.04.2008 22:47
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Billie? » 26.02.2010 14:42

Wow, hier wird man jetzt also schon zurechtgewiesen, wenn man es schade findet, dass der Tester nicht so viel spaß mit dem Spiel hat/hatte, wie man selbst (hat/hatte/haben wird).
Hauptsache man kann einem anderen was auf die Mütze geben.
Bild

johndoe958484
Beiträge: 36
Registriert: 07.02.2010 15:04
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe958484 » 26.02.2010 14:46

Billie_the_man hat geschrieben:Wow, hier wird man jetzt also schon zurechtgewiesen, wenn man es schade findet, dass der Tester nicht so viel spaß mit dem Spiel hat/hatte, wie man selbst (hat/hatte/haben wird).
Hauptsache man kann einem anderen was auf die Mütze geben.
etwas schade finden=jemandem eins auf die Mütze geben ... alles klar :roll:

Benutzeravatar
Sabrehawk
Beiträge: 2731
Registriert: 25.05.2004 03:35
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Sabrehawk » 26.02.2010 14:50

ich versteh im übrigen nicht warum einerseits bei tests die technische umsetzung (bugs) etc so eine grosse role spielt, wenn aber ein Spiel fast bugfrei daherkommt wie zumindest Teil 1 dass ich ohne Patch locker bis zum Ende durchzocken konnte ohne dass auch nur 1 Absturz passierte..es dafür keine PLUSPUNKTE gibt. Ne 80+ Wertung ist für dieses game im übrigen ALLEMAL drin wenn der Vorgänger bereits fast die gleiche Wertung hatte wie jetzt das neue...da muss ich echt sagen es testet anscheindend der falsche Redakteur oder der Publisher ist bei euch nicht beliiebt^^

Und was BG angeht .das Spiel ist dermassen ÜBERHYPED...da gibts soviel NERVTÖTENDES in der spielmechanik...(z.b furchtbare Schlauchlevels, ewiges gerenne, keine mounts, blah blah, völlig imba AE zauber usw usw),
das will keiner laut sagen...ist ein gutes Spiel aber noch lange nicht der Burner wie immer behauptet wird. An Morrowind und Konsorten kommts vom Umfang auch nicht ran. MassEffect 2 ist genauso overhyped und im Endeffekt ein Spielerlebniss...wo man sich manchmal fragt..."ja und das wars jetzt???".
Zuletzt geändert von Sabrehawk am 26.02.2010 14:58, insgesamt 2-mal geändert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], ronny_83 und 7 Gäste