Assassin's Creed: Bloodlines

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149437
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Assassin's Creed: Bloodlines

Beitrag von 4P|BOT2 » 04.12.2009 17:52

In Moskau war es der Trend des Sommers: Statt sich in Clubs das Geld aus der Tasche ziehen zu lassen, trafen sich junge Twens zu Parties auf den Dächern der Metropole, um abseits aller Hektik die Seele baumeln zu lassen. Assassin's Creed folgte vor zwei Jahren einem ähnlichen Prinzip. Statt gemütlich Wodka zu schlürfen, ärgerte Held Altair lieber seine Mitmenschen mit diversen Klingen, doch au...


Hier geht es zum gesamten Bericht: Assassin's Creed: Bloodlines

Benutzeravatar
ThePlake0815
Beiträge: 2062
Registriert: 27.12.2006 14:18
Persönliche Nachricht:

Assassins Creed Bloodlines

Beitrag von ThePlake0815 » 04.12.2009 17:52

Link auf mainpage verweist auf's Fazit ;)

Guter Test, spiegelt genau dass wider, was ich erfahren "durfte" (scheiss Geschenke zum Burzeltag >.<)...

Benutzeravatar
4P|Jan
Beiträge: 806
Registriert: 05.04.2007 14:47
Persönliche Nachricht:

Beitrag von 4P|Jan » 04.12.2009 18:03

Danke für den Hinweis, das war natürlich nicht beabsichtigt. ;)

Herzlichen Glückwunsch noch (nachträglich?), auch wenn's mit den Geschenken nicht so geklappt hat..

johndoe300991
Beiträge: 345
Registriert: 13.05.2004 11:57
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe300991 » 04.12.2009 18:09

Also mir hat das Spiel im Gegensatz zum ersten Assassins Creed richtig gut gefallen.
Kein Vergleich zu Teil 2, aber dennoch ein gutes Action Spiel.

Seriouskano
Beiträge: 231
Registriert: 08.06.2007 19:35
Persönliche Nachricht:

Re: Assassins Creed Bloodlines

Beitrag von Seriouskano » 04.12.2009 18:40

ThePlake0815 hat geschrieben:Link auf mainpage verweist auf's Fazit ;)
RSS-Feed auch. Bitte ändern. :wink:

Benutzeravatar
monkeybrain
Beiträge: 347
Registriert: 21.03.2008 17:26
Persönliche Nachricht:

Beitrag von monkeybrain » 04.12.2009 18:50

ist es nicht ein wenig verwegen, die psp variante mit den großen brüdern zu vergleichen..?

Benutzeravatar
monotony
Beiträge: 7760
Registriert: 30.05.2003 03:39
Persönliche Nachricht:

Beitrag von monotony » 04.12.2009 19:19

monkeybrain hat geschrieben:ist es nicht ein wenig verwegen, die psp variante mit den großen brüdern zu vergleichen..?
da dieses an die originale heranreichen, bzw. diese auf konsole portieren sollte, bietet sich ein vergleich doch an. natürlich ist die hardware nicht derartig potent. und gerade dafür ist das spiel erstaunlich gut umgesetzt. das macht die fehler aber nicht umbedingt wett.

Royale
Beiträge: 571
Registriert: 08.10.2006 11:56
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Royale » 04.12.2009 19:28

Die zypriotischen Einwohner sind zudem nicht gerade mit Intelligenz gesegnet. Zu ihren liebsten Hobbys gehört stures Marschieren gegen massive Wände und das Tauchen, nachdem sie in voller Montur vom Steg ins Wasser geplumpst sind.
Man könnte sich das Spiel allein deswegen schonmal besorgen :lol: :lol:
Bild

tacc
Beiträge: 996
Registriert: 25.11.2008 12:38
Persönliche Nachricht:

Beitrag von tacc » 04.12.2009 20:24

Ich hätte ja gehofft man kriegt noch was von der Handlung in der Modernen Zeit mit. Ich hab bis zum ende gehofft das man mal aus dem Animus rauskommt da man ja offensichtlich drin liegt.

Benutzeravatar
Der Dönermann
Beiträge: 2114
Registriert: 03.09.2009 20:09
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Der Dönermann » 04.12.2009 20:27

Schade. Hätte mit einem ähnlich guten Nachfolger wie dem zweiten Teil für die großen Konsolen gerechnet. Natürlich grafisch schwächer - aber besser :cry:
17 positive Bewertungen:
Seite 182, 196, 204, 214, 215, 220 (2x), 221, 223, 227, 232, 241, 255, 274, 276, 356, 475
Bild


Benutzeravatar
GeneralMoo
Beiträge: 91
Registriert: 05.06.2009 12:20
Persönliche Nachricht:

Beitrag von GeneralMoo » 04.12.2009 20:43

kommt dazu eigentlich noch ne psp-demo raus?...man möchte ja nicht den assassinen im sack kaufen...

Ist raus hier
Beiträge: 291
Registriert: 28.02.2004 15:16
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Ist raus hier » 04.12.2009 20:52

Also ich finde den Test etwas zu hart. Folgende Negativpunkte kann ich nicht nachvollziehen:

- einfaches Kampfsystem. Genau das finde ich gerade klasse. Unkompliziert, einfach.
- unpraktische Kamerasteuerung. Schwachsinn. Die Kamera hat nur selten Aussetzer und mit Doppeldruck auf L ist die Kamera wieder hinter Altair. Ich wünsche andere Spiele würden diese Möglichkeit bieten.
- zu niedriger Schwierigkeitsgrad. Kann man drüber streiten. Ich fands angenehm und habe keinen frust geschoben, weil ich jede Mission X-mal machen musste und Endgegner nicht erst im 50sten Versuch geschafft habe.

Was ich als Negativpunkt dafür hinzufügen würde wäre, dass man die Story auf keinem Auge blickt. Ich habe Assassins Creed für PC nicht gespielt und scheinbar setzt die Story darauf auf. Außerdem macht es keinen Sinn alle Templermünzen zu sammeln, wenn man alle Upgrades hat, da es (angeblich) keinen extra Bonus dafür gibt. (Glaubt man den Aussagen einiger Forenuser, ich habe noch nicht alle Münzen gefunden). Außerdem ist das Spiel zu kurz.

Positiv wäre noch anzumerken, dass die Steuerung einfach Spitze ist und man sich mit Altair somit einfach und flüssig bewegen kann.

Ich denke eine gute 70 wäre angemessen gewesen.

nawarI
Beiträge: 2377
Registriert: 18.01.2009 13:32
Persönliche Nachricht:

Beitrag von nawarI » 04.12.2009 23:49

tacc hat geschrieben:Ich hätte ja gehofft man kriegt noch was von der Handlung in der Modernen Zeit mit. Ich hab bis zum ende gehofft das man mal aus dem Animus rauskommt da man ja offensichtlich drin liegt.
Das wäre für mich jetzt ein Grund gewesen mir das Spiel evtl doch anzuschaffen, aber damit hat sich das jetzt auch erledigt.
Mann,mann,mann,mann... und schon wieder werden die viel zu einfachen Kämpfe kritisiert. Wieso baut Ubisoft nicht einfach verschiedene Schwierigkeitsgrade ein?!! Dieser Casual-Mist nervt!!

Angelsmaycry
Beiträge: 165
Registriert: 20.09.2009 18:46
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Angelsmaycry » 05.12.2009 14:04

@ 4players

Ein Vergleich hinsichtlich Texturen, Weistsicht und Co. mit den großen Brüdern hinkt dermaßen, wie sich zu beschweren, wieso ich mit Slicks auf Eis rutsche!!!

Es ist doch Technisch klar, dass AC: Bloodlines abgestuft wird und man den Nebel zum Selbstzweck verwendet, erstens die Framerate moderat z halten und zweitens eine Andere, selbsständige Atmosphäre zu erschaffen.

Bloodlines ist BESSER als AC 1 für die großen Konsolen und PC
Nein ich geb 4Players nicht immer Recht, doch die gefechtsbereiten Argumente eines Jörg zum Beispiel, eröffnen einen besseren Blick auf dessen Meinung und können mich oft auf die Dunkle Seite ziehen^^

Benutzeravatar
KleinerMrDerb
Beiträge: 3592
Registriert: 29.07.2004 14:08
Persönliche Nachricht:

Beitrag von KleinerMrDerb » 05.12.2009 15:47

Das Spiel zeigt doch sehr schön was Assassins Creed wirklich zu bieten hat wenn es keine wunderschöne Grafik mehr hat.

Nämlich NICHTS
" Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher " Albert Einstein

...:: PC .:. PS² .:. PS³ .:. GCN .:. Wii-U .:. Vita .:. 3DS .:. Switch ::... ich hab sie alle

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4P-1488812978GsmCc, Astorek86, CafeSan, DirtyDirk41, Otaku85 und 25 Gäste