DragonBall: Raging Blast

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149408
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

DragonBall: Raging Blast

Beitrag von 4P|BOT2 » 25.11.2009 18:59

Es wird wieder hektisch vorm Bildschirm: Gemäß der Serientradition dreht sich auch im zweiten HD-Aufguss der Dragon Ball-Saga alles um blitzschnelle Supermoves, knallbunte Explosionen und die grimmigsten Augenbrauen der Galaxis. Leider hat Entwickler Spike bei all der flotten Action die Übersicht aus den Augen verloren.
...

Hier geht es zum gesamten Bericht: DragonBall: Raging Blast

johndoe845407
Beiträge: 33
Registriert: 27.05.2009 01:13
Persönliche Nachricht:

SEHR INFORMATIV

Beitrag von johndoe845407 » 25.11.2009 18:59

Was der Tester sich hier fuer einen Fauxpas geleistet hat sucht seinesgleichen. Wenn eingefleischte Fans schon mehr als 2 Wochen nach dem Release warten muessen, um den Test zu lesen, haben sie ausfuehrlichere, konkretere und nicht so in den Dreck gezogene Kritikpunkte verdient. Ich habe das Spiel bisher bei ueber 10 Freunden gespielt, und ja, die Kamera hat so ihre nervigen Macken, jedoch wurde das Gameplay deutlich verbessert, so hat man jetzt alleine mit Freezer deutlich mehr Attacken und Kombos zur Verfuegung als in allen anderen DBZ Spielen. Wird ueber diesen sehr angenehmen Effekt auch nur ein Wort hier verloren?? Nein, verdammt nochmal, ebenso wenig wie die neuen Arenen, welche in Sachen Groesse und Raumfreiheit jeden anderen Teil der DBZ Franchise um Laengen schlaegt. Und sein wir doch mal ehrlich: interaktiv oder gar auf irgendeine Weise organisch waren die Arenen noch nie in einem DBZ Spiel, genauso wenig wie in andern Kampfspielen a la Tekken 6, welches aber natuerlich ueber 80 Prozent bekommt, da es auf dem Spielemarkt eine "heavy machinerie" ist. So einen inkompetenten, lausigen, subjektiven und verachtenden Test hab ich selten und schon lange nicht mehr gelesen. PFUI!!

Benutzeravatar
Masakado
Beiträge: 652
Registriert: 22.09.2009 23:36
Persönliche Nachricht:

Das Anvisieren von Gegnern hinter Gegenständen

Beitrag von Masakado » 25.11.2009 19:02

Vorweg, ich habe dieses DB- Beat em Up nicht gespielt. Dieses Problem hätte eindeutig besser gelöst werden können.

Ich erinnere mich bei einem solchen Szenario im Anime/ Manga, wenn der Gegner hinter einem Felsen Schutz sucht, daran das der versteckte Gegner durch die Flinken Augen eines Kämpfer nicht direkt lokalisiert wurde. Aber die hatten oft mitgekriegt wo sich der Feind befindet. Ich rede von Andeutungsweisen. Wenn man beispielsweise den Gegner anvisiert wäre es ungemein witzig wenn auf die klassische Weise, wie im Anime, der Blick des Charakters auf das Hinderniss fällt und diese Comictypischen, meist durch ein- und ausblenden angedeuteten dicken Linien erscheinen, welche das Hindernis dem Kämpfer ins Auge springen lässt. Das gibt immer so einen witzigen Aha- Effekt. (Müsste im Spiel durch Tastendruck ausgelößt werden)

Ich finde es schade das die Entwickler das Problem nicht auf diese Weise gelöst haben, hätte dem Spiel eine noch nähere Neigung zu den DB Manga verpasst.

@THETRUTH1990: Das wird dich zwar nicht ungemein trösten aber Tekken 6 hat hier auf 4P eine 75er Wertung abgeräumt.

LG

Benutzeravatar
=Crusader=
Beiträge: 11591
Registriert: 19.05.2007 20:04
Persönliche Nachricht:

Beitrag von =Crusader= » 25.11.2009 19:08

Überraschend. Ich hab mir sicherlich keine 80er Wertung vorgestellt, aber gleich so niedrig? Naja, die Demo hat mir recht gut gefallen, irgendwann für nen 20er wirds vllt geholt :)
Bild

Benutzeravatar
Bad:Fall
Beiträge: 55
Registriert: 27.12.2008 17:39
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Bad:Fall » 25.11.2009 19:09

früher hab ich die gezockt bis budokai 3 wos normale prügler waren und ich nix von spielen verstanden hab und ich fan der serie war. Nu fin ich die serie kacke UND kenn mich mit spielen aus, diese Kamera und sicht is ja ma oba scheiße
Wenn Märchen lügen
und Wehmut meine Schritte lenkt
weht ein Wind aus alten Tagen
durch Wälder, die vergraben sind
durch Wälder die vergraben sind
Doch es sind nur Wolken, die am Himmel stehen

Manchmal wünschte ich, Gott es gäbe dich [2x]

Ich hab sie satt die alten Fragen,
die wie Schmutz die Sicht belagern
sich verschworen am Geist vergehen
ich will die Wahrheit von unten sehen

Die Fratze aus dem Dunkeln spricht
geh jetzt weiter in das Licht
niemals niemals [2x]

Doch das Morgenrot
wirft ein andres Licht
auf den Abgesang
der allzu bitter klingt
im Todesstreifen eingemauert
höre ich dein Klagen nicht
höre ich dein Klagen nicht

und ein letztes Mal
werde ich mich selber ausgraben
ich hoffe es bleibt dabei

All die Zweifel sterben nie

Und ziehn die Vögle fort
schau ich ihnen nach
und bleib alleine hier
ich bleib alleine hier

Manchmal wünschte ich, Gött es gäbe dich

Benutzeravatar
GiorgioManjiArts
Beiträge: 1004
Registriert: 15.03.2009 13:44
Persönliche Nachricht:

Beitrag von GiorgioManjiArts » 25.11.2009 19:20

langsam aber sicher glaube ich das 4players was gegen die Games von Namco Bandai hat..... :?

Tekken bekam 75% , was nicht schlecht ist aber im Vergleich zu SC4 und SF4(beide 90%) einfach otal ungerecht bewertet wurde.

Und dann auch noch Dragonball..... ich habe es bei meinem Kollegen gezockt und ich hab mich gewundert das die tatsählich wieder den Sprung nach oben in Sachen Gameplay und Umfang geschaff haben und dann ne Bewertung von 58%.

Tut mir Leid aber 4players bringt in letzter Zeit Tests die immer ungllaubwürdiger werden. Und überhaupt kann man sich schon lange nichtemhr auf Tests verlassen.

Benutzeravatar
0bskur4
Beiträge: 2429
Registriert: 15.02.2009 15:58
Persönliche Nachricht:

Beitrag von 0bskur4 » 25.11.2009 19:31

TecKToniK-CroaTia hat geschrieben:Und überhaupt kann man sich schon lange nichtemhr auf Tests verlassen.
True.

Ich habe Dragonball aber seit Budokai 3 immer weniger und weniger gemocht.

Weil: Was soll der Tenkaichi Scheiß?!?! Derbst behindertes Gameplay für ein "Beat 'Em Up" Und dann noch dieses fiese: Nene! Du darfst dich nicht während des Kampfes in einen SSJ verwandeln! Du musst vorher auswählen ob du ein schwächlicher Normalo oder ein Uber-Mega-Killer Sayajin bist...
Nur um dann im nächsten Tenkaichi zusagen: HEY! Guck mal! Du kannst jetzt sogar während des Kampfes transformieren! Kauf mich! Los kauf mich!

OHNE MICH! Abzocke ist das doch! Geldgeile Bastarde!

Wie gesagt, seit Budokai 3 für die PS2 gehts nur noch bergab.

Gut. Burst Limit war vom Gameplay wieder wie Budokai einst war, aber WTF?! Des Spiel geht nur bis zur Cell-Saga?! Wo bleibt Boo?! Wo bleiben die ganzen DBZ-Movie Gegner? Da werden Antagonisten wie Bojack, oder Yanemba arg vermisst...

Aber nein.

Stattdessen werfen die mir die Sayan, die Freezer und die Cell-Saga vor die Füße... und weil Broly ja einen UBER-HYPE genießt, wird der irgendwo in die Cell-Saga mit eingekapselt, wobei Broly nunmal sowas von gar nichts... REIN ÜBERHAUPT NIX mit der Cell-Saga zutun hat...

Dass man sich auf keine Tests mehr verlassen kann ist schon klar, man muss sich immer selber einen Eindruck machen, aber so Spielen wie DBZ geht die Luft aus, und da kommt bei mir nichtmal ein anspielen in Frage, nicht nur weil es das von mir überaus verhasste Tenkaichi-Gameplay ist...

Was DB-Spiele angeht baut Namco-Bandai nur noch BULLSHIT...

So genug geärgert...
Zuletzt geändert von 0bskur4 am 25.11.2009 20:30, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Positive Bewertungen:

S. 119 | S. 120 | S. 128 | S. 130 | S. 137 | S. 139 | S. 205

Benutzeravatar
Masakado
Beiträge: 652
Registriert: 22.09.2009 23:36
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Masakado » 25.11.2009 19:40

ObskurA hat geschrieben:
TecKToniK-CroaTia hat geschrieben:Und überhaupt kann man sich schon lange nichtemhr auf Tests verlassen.
True.

Ich habe Dragonball aber seit Budokai 3 immer weniger und weniger gemocht.

1. Weil: Was soll der Tenkaichi Scheiß?!?! Derbst behidnertes GAmeplay für ein "Beat 'Em Up" Und dann noch dieses fiese: Nene! Du darfst dich nicht während des Kampfes in einen SSJ verwandeln! Du musst vorher auswählen ob du ein schwächlicher Normalo oder ein Uber-Mega-Killer Sayajin bist...
Nur um dann im nächsten Tenkaichi zusagen: HEY! Guck mal! Du kannst jetzt sogar während des Kampfes transformieren! Kauf mich! Los kauf mich!

OHNE MICH! Abzocke ist das doch! Geldgeile Bastarde!

Wie gesagt, seit Budokai 3 für die PS2 gehts nur noch bergab.

Gut. Burst Limit war vom Gameplay wieder wie Budokai einst war, aber WTF?! Des Spiel geht nur bis zur Cell-Saga?! Wo bleibt Boo?! Wo bleiben die ganzen DBZ-Movie Gegner? Da werden Antagonisten wie Bojack, oder Yanemba arg vermisst...

Aber nein.

Stattdessen werfen die mir die Sayan, die Freezer und die Cell-Saga vor die Füße... und weil Broly ja einen UBER-HYPE genießt, wird der irgendwo in die Cell-Saga mit eingekapselt, wobei Broly nunmal sowas von gar nichts... REIN ÜBERHAUPT NIX mit der Cell-Saga zutun hat...

Dass man sich auf keine Tests mehr verlassen kann ist schon klar, man muss sich immer selber einen Eindruck machen, aber so Spielen wie DBZ geht die Luft aus, und da kommt bei mir nichtmal ein anspielen in Frage, nicht nur weil es das von mir überaus verhasste Tenkaichi-Gameplay ist...

Was DB-Spiele angeht baut Namco-Bandai nur noch BULLSHIT...

So genug geärgert...
Da gebe ich dir Recht, Budokai 3 war das Beste seiner Art. Mit Tenkaichi hatten die Entwickler einen heiklen Schritt gewagt. Mir hat das Gameplay nicht zugesagt, auch wenns im Prinzip ein netter Versuch war.

Benutzeravatar
Jaghatai
Beiträge: 141
Registriert: 30.11.2008 18:27
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Jaghatai » 25.11.2009 19:45

TecKToniK-CroaTia hat geschrieben:langsam aber sicher glaube ich das 4players was gegen die Games von Namco Bandai hat..... :?
Deshalb hat Tales of Vesperia eine lausige 87 bekommen ;)

Benutzeravatar
guggi
Beiträge: 1166
Registriert: 01.12.2007 21:40
Persönliche Nachricht:

Beitrag von guggi » 25.11.2009 19:46

naja hab etz ned ,wie ein vorposter schon erwähnt hat mit einer hohen wertung gerechnet ,aber eine geringere bewertung als burst limit. Bei dem seh ich es noch ein,da der umfang mies war ,aber db: rb is endlich mal wieder ein gutes dragonball. Kann die wertung also wirklich ned nachvollziehen naja egal ich hab fun daran und das is das wichtigste.
Zuletzt geändert von guggi am 25.11.2009 20:04, insgesamt 1-mal geändert.

johndoe772208
Beiträge: 149
Registriert: 18.09.2008 10:51
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe772208 » 25.11.2009 19:57

Haha ich muss über eure Wertungen immer mehr lachen. Also ich habe sehr viel Spaß mit dem Spiel. Es ist zwar nicht ganz so gut wie Tenkaichi 3, ist aber trotzdem ein super DB-Spiel. Und besser als Burst Limit alle mal. Das Einzige, wo ich euch zustimme, ist die nervige Kamera. Die könnte echt besser sein. Leider wird die DB-Story in fast jedem Spiel ziemlich lahm erzählt.
In der Famitsu hat das Spiel übrigens 33 von 40 Punkten bekommen. Finde ich sehr angemessen.
Zuletzt geändert von johndoe772208 am 25.11.2009 20:02, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Ilove7
Beiträge: 3071
Registriert: 08.06.2007 16:40
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Ilove7 » 25.11.2009 19:58

langsam aber sicher glaube ich das 4players was gegen die Games von Namco Bandai hat..... :?

Tekken bekam 75% , was nicht schlecht ist aber im Vergleich zu SC4 und SF4(beide 90%) einfach otal ungerecht bewertet wurde.
SC4 kam auch von namco und allein in sachen grafik ist das meilenweit von Tekken 6 entfernt obwohl es viel früher erschienen ist :roll:
4players ist tot! Tschüüüüüüüü

BigBA
Beiträge: 6
Registriert: 25.11.2009 20:08
Persönliche Nachricht:

Beitrag von BigBA » 25.11.2009 20:12

Naja, für jeden nicht DB-Fan ist das Spiel wirklich nix... Es mag ja sein, dass es einige gute Punkte hat, dennoch nur für DB fans. Meine Meinung.

Benutzeravatar
GiorgioManjiArts
Beiträge: 1004
Registriert: 15.03.2009 13:44
Persönliche Nachricht:

Beitrag von GiorgioManjiArts » 25.11.2009 20:17

Ilove7 hat geschrieben:
langsam aber sicher glaube ich das 4players was gegen die Games von Namco Bandai hat..... :?

Tekken bekam 75% , was nicht schlecht ist aber im Vergleich zu SC4 und SF4(beide 90%) einfach otal ungerecht bewertet wurde.
SC4 kam auch von namco und allein in sachen grafik ist das meilenweit von Tekken 6 entfernt obwohl es viel früher erschienen ist :roll:
Hmm... Naja weiß nicht was ich jetzt dazu sagen soll aber ich finde nicht das die Tekken-Grafik der SC4 Grafik sehr weit hinterherhinkt. Sie ist meine Meinung nach nur ein bisschen Grobpixxeliger aber höchstens dann , wenn man auf Pause drückt und außerdem hat Tekken 6 auch irgendwie einen anderen Grafiklook :?

Benutzeravatar
GiorgioManjiArts
Beiträge: 1004
Registriert: 15.03.2009 13:44
Persönliche Nachricht:

Beitrag von GiorgioManjiArts » 25.11.2009 20:18

Jaghatai hat geschrieben:
TecKToniK-CroaTia hat geschrieben:langsam aber sicher glaube ich das 4players was gegen die Games von Namco Bandai hat..... :?
Deshalb hat Tales of Vesperia eine lausige 87 bekommen ;)
Einigen wir unsdarauf das sie deren Beatem´ups JETZT nicht mögen (SC4 hat ne gute Wertung aber das ist schon etwas her)

Antworten