Spielkultur - Special - 2020: Das große Jahr der Rollenspiele

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 12060
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Spielkultur - Special - 2020: Das große Jahr der Rollenspiele

Beitrag von Xris » 06.01.2020 17:34

Einige Ports die ich schon für den PC habe. Bzw erschienen sind und auf der Einkaufsliste stehen.

Bleibt noch dass KH3 Addon, Nioh 2 und mit ganz viel Vorbehalt: FF7R. Ansonsten lasse ich mich überraschen. Schätze aber mal dass es das gewesen sein wird. „Das große Jahr der Rollenspiele“ naja... Cyberpunk nehme ich dann vll Iwan mal im Deal mit.
Zuletzt geändert von Xris am 06.01.2020 17:35, insgesamt 2-mal geändert.

wertungsfanatiker
Beiträge: 281
Registriert: 28.11.2007 19:39
Persönliche Nachricht:

Re: Spielkultur - Special - 2020: Das große Jahr der Rollenspiele

Beitrag von wertungsfanatiker » 08.01.2020 17:54

Eine ganz interessante Liste, wenn auch mit vielen "Aber". Es handelt sich teilweise um Umsetzungen oder bessere Versionen, wie und ob die Konsolenspiele auf den PC umgesetzt werden, ist auch noch fraglich. Zum Glück versprechen drei CRPG Meisterwerke zu werden - zumindest wenn sie mindestens so gut wie die Vorgänger/vorigen Spiele des Entwicklers werden.

Das sind natürlich Cyberpunk, Bloodlines 2 und BG 3 (sofern es denn noch 2020 erscheint). Ob das zersplitterte FF VII etwas taugt, ist äußerst fraglich, da das Kampfsystem neu ist und die Steuerung schon in der Vorschau klare Macken zeigte.

Und der ganze große Rest ? Für Freunde des klassischen CRPG bleibt da mit teils klaren Abstrichen nur Wasteland 3, The Waylanders und vielleicht noch Hades und dazu der Shootermix System Shock 3. Also insgesamt ein gute bis sehr gute Qualität versprechendes Jahr, wobei aber etliche Skepsis bleibt.
Bild
Bild
Bild
Bild

Antworten