Luigi's Mansion 3 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
muecke-the-lietz
Beiträge: 5824
Registriert: 08.12.2005 13:08
Persönliche Nachricht:

Re: Luigi's Mansion 3 - Test

Beitrag von muecke-the-lietz » 29.10.2019 15:05

Levi  hat geschrieben:
29.10.2019 14:53
muecke-the-lietz hat geschrieben:
29.10.2019 14:12
Und was genau waren denn eure großartigen "Reaktionen"?

Bis auf das übliche Geblubber kam von euch ja nicht viel. Eine Meinung in einem Forum ist nie allgemein gültig, darüber zu diskutieren, ist schon irgendwie albern. Zumal ich diese in weiteren Posts ja auch noch untermauert habe, was ich ursprünglich gar nicht wollte, weil off topic.
nur damit wir uns vetstehen:
Die Reaktion von panzergrenadier war schon sehr erheiternt und ernsthaft einen Beißreflex gleich.
Ich habe ja einfach nur auf die Unsitte hingewiesen, eine persönliche Meinung als Fakt darzustellen. (und sorry, "überbewertet" impliziert automatisch, dass du recht hast und die anderen nicht... Da muss dann schon noch ein bißchen was kommen)
Umgedreht sage ich absolut garnichts zu deinen anderen Kommentaren zu dem Thema. Falls es wem aufgefallen ist... Ich habe ja noch nicht mal selbst gesagt, was ich von dem Spiel halte! (weil das nicht hier her gehört) oder grundsätzlich dir widersprochen. (ich bin nämlich auch der Meinung, dass es nur zu den guten, aber nicht den besten Platinum Games gehört)

Lustig sind dann halt so Kollegen, die sofort aus ihren Löchern gekrochen kommen und schaulustig gegen die böse NDF oder mich persönlich wittern (du nicht!)

Ne flex? Einzeiller losgelassen und amüsiert?

Das ist es jetzt aber auch von mir dazu.
Ich wollte dir wirklich nicht deine Meinung kaputt reden. Einfach nur drauf hinweisen, dass ich das für ne Unsitte sondergleichen halte und eigentlich nichts in gemäßigten Diskussionskreisen zu suchen hat.
Das Problem ist, ich wollte gar nicht diskutieren. Nur nen Hinweis geben. Das nächste mal klatsche ich auch wieder das übliche mMn davor.
Bild

Ultima89
Beiträge: 268
Registriert: 16.06.2009 16:51
Persönliche Nachricht:

Re: Luigi's Mansion 3 - Test

Beitrag von Ultima89 » 29.10.2019 15:07

muecke-the-lietz hat geschrieben:
29.10.2019 15:05
Levi  hat geschrieben:
29.10.2019 14:53
muecke-the-lietz hat geschrieben:
29.10.2019 14:12
Und was genau waren denn eure großartigen "Reaktionen"?

Bis auf das übliche Geblubber kam von euch ja nicht viel. Eine Meinung in einem Forum ist nie allgemein gültig, darüber zu diskutieren, ist schon irgendwie albern. Zumal ich diese in weiteren Posts ja auch noch untermauert habe, was ich ursprünglich gar nicht wollte, weil off topic.
nur damit wir uns vetstehen:
Die Reaktion von panzergrenadier war schon sehr erheiternt und ernsthaft einen Beißreflex gleich.
Ich habe ja einfach nur auf die Unsitte hingewiesen, eine persönliche Meinung als Fakt darzustellen. (und sorry, "überbewertet" impliziert automatisch, dass du recht hast und die anderen nicht... Da muss dann schon noch ein bißchen was kommen)
Umgedreht sage ich absolut garnichts zu deinen anderen Kommentaren zu dem Thema. Falls es wem aufgefallen ist... Ich habe ja noch nicht mal selbst gesagt, was ich von dem Spiel halte! (weil das nicht hier her gehört) oder grundsätzlich dir widersprochen. (ich bin nämlich auch der Meinung, dass es nur zu den guten, aber nicht den besten Platinum Games gehört)

Lustig sind dann halt so Kollegen, die sofort aus ihren Löchern gekrochen kommen und schaulustig gegen die böse NDF oder mich persönlich wittern (du nicht!)

Ne flex? Einzeiller losgelassen und amüsiert?

Das ist es jetzt aber auch von mir dazu.
Ich wollte dir wirklich nicht deine Meinung kaputt reden. Einfach nur drauf hinweisen, dass ich das für ne Unsitte sondergleichen halte und eigentlich nichts in gemäßigten Diskussionskreisen zu suchen hat.
Das Problem ist, ich wollte gar nicht diskutieren. Nur nen Hinweis geben. Das nächste mal klatsche ich auch wieder das übliche mMn davor.
Warum sich ihm anpassen? Das ist doch sein Problem, nicht deins. Rede, wie dir der Schnabel gewachsen ist. Du kannst es eh nie allen recht machen.

Benutzeravatar
Flextastic
Beiträge: 10322
Registriert: 09.08.2010 12:33
Persönliche Nachricht:

Re: Luigi's Mansion 3 - Test

Beitrag von Flextastic » 29.10.2019 15:14

Levi  hat geschrieben:
29.10.2019 14:53
...

Ne flex? Einzeiller losgelassen und amüsiert?

...
Das macht mich wirklich traurig, dass du das denkst. Es macht mich auch traurig, dass du nicht merkst, zu was für einer Nervensäge du in den letzten Wochen mutiert bist. Solange ihr euer Geplänkel in der nintendo-sektion gehalten habt war alles in Ordnung,stört kein Schwein, aber in letzter Zeit taucht ihr in jedem thread auf, in dem es auch nur beiläufig um irgendwas mit Nintendo geht und meint euren Senf abgeben zu müssen. Der sieht dann meist eben so aus wie hier gerade.

Glaubst du, du hast dir deinen Bann ungerechtfertigt eingefangen?

Benutzeravatar
Efraim Långstrump
Beiträge: 1062
Registriert: 23.10.2018 18:17
Persönliche Nachricht:

Re: Luigi's Mansion 3 - Test

Beitrag von Efraim Långstrump » 29.10.2019 15:50

muecke-the-lietz hat geschrieben:
29.10.2019 14:12
...
Ich hatte dazu noch etwas geschrieben, was Du wohl nicht gelesen hast.
*Insert Game* war nur als Erklärung, dass es woanders auch zu Reaktionen kommen würde und nicht nur bei Nintendo-Games.

Da man hier sehr oft Verallgemeinerungen liest, kann ich mich natürlich nur auf das stützen, was Du schreibst und nicht auf das, was Du Dir dazu denkst.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41492
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Luigi's Mansion 3 - Test

Beitrag von Levi  » 29.10.2019 16:01

Nochmal: da hätte hier jetzt auch xyz stehen können. Ich habs gelesen... Bin genervt davon (ähnlich wie von "Fakt ist") und habe drauf aufmerksam gemacht...

(weil hier ja spekuliert wird, was damit gemeint war... Ansonsten wäre ich still geblieben...)


Der Glaube dass ich das verteidige, weil es ein nintendo Spiel ist, ist besonders lustig ...
Hab ich doch jüngst erst Zelda la dafür angegriffen, dass es meiner Meinung nach technische Unzulänglichkeiten hat

Gewisse Leute nehmen dass nur so wahr, da ich mich, entgegen manch anderer Individuen, nur in threads rumtreibe, die mich prinzipiell interessieren... Und nicht permanent damit beschäftigt bin, mich über andere Spiele aus zu weinen, die sowieso nicht meinen Geschmack treffen

(kein Vorwurf an Mücke... Wie du das hier meintest ist ja geklärt)


Wenn immernoch Unklarheiten bestehen: bitte per pm an mich.
Zuletzt geändert von Levi  am 29.10.2019 16:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Peter__Piper
Beiträge: 5737
Registriert: 16.11.2009 01:34
Persönliche Nachricht:

Re: Luigi's Mansion 3 - Test

Beitrag von Peter__Piper » 29.10.2019 16:09

Der Chris hat geschrieben:
28.10.2019 19:35
Manchmal übrigens traurig wie vorhersehbar Dinge sind.
Dem kann ich mich nur anschließen :ugly:

Ultima89
Beiträge: 268
Registriert: 16.06.2009 16:51
Persönliche Nachricht:

Re: Luigi's Mansion 3 - Test

Beitrag von Ultima89 » 29.10.2019 16:18

Levi  hat geschrieben:
29.10.2019 16:01
Der Glaube dass ich das verteidige, weil es ein nintendo Spiel ist, ist besonders lustig ...
Hab ich doch jüngst erst Zelda la dafür angegriffen, dass es meiner Meinung nach technische Unzulänglichkeiten hat
Keine gute Rechtfertigung. Als ob ein Nintendo-Fanboy alles uneingeschränkt gutfinden müsste, was von Nintendo kommt, damit er zur NDF zählen kann.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8827
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Luigi's Mansion 3 - Test

Beitrag von Der Chris » 29.10.2019 16:34

Peter__Piper hat geschrieben:
29.10.2019 16:09
Der Chris hat geschrieben:
28.10.2019 19:35
Manchmal übrigens traurig wie vorhersehbar Dinge sind.
Dem kann ich mich nur anschließen :ugly:
Ich habe diese Aussage zwar in einen gewisse Richtung gedacht, aber keine Mehrfachdeutung ausgeschlossen. ;)

Thread sieht doch ganz witzig aus eigentlich.
Zuletzt geändert von Der Chris am 29.10.2019 16:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Hühnermensch
Beiträge: 511
Registriert: 04.03.2019 16:12
Persönliche Nachricht:

Re: Luigi's Mansion 3 - Test

Beitrag von Hühnermensch » 29.10.2019 16:35

Uncharted ist gar nicht mal so gut.
How ironic, that a game called Magic the Gathering would tear us apart.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8827
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Luigi's Mansion 3 - Test

Beitrag von Der Chris » 29.10.2019 16:37

Hühnermensch hat geschrieben:
29.10.2019 16:35
Uncharted ist gar nicht mal so gut.
Ich sag dazu nichts mehr. Starkes Profilbild. ;)

Benutzeravatar
Peter__Piper
Beiträge: 5737
Registriert: 16.11.2009 01:34
Persönliche Nachricht:

Re: Luigi's Mansion 3 - Test

Beitrag von Peter__Piper » 29.10.2019 16:55

Der Chris hat geschrieben:
29.10.2019 16:34
Peter__Piper hat geschrieben:
29.10.2019 16:09
Der Chris hat geschrieben:
28.10.2019 19:35
Manchmal übrigens traurig wie vorhersehbar Dinge sind.
Dem kann ich mich nur anschließen :ugly:
Ich habe diese Aussage zwar in einen gewisse Richtung gedacht, aber keine Mehrfachdeutung ausgeschlossen. ;)

Thread sieht doch ganz witzig aus eigentlich.
Dessen bin ich mir bewusst :twisted:

Ich mag zwar deine Stammtischsignatur nicht - aber dafür dein Profilbild :Hüpf:

Benutzeravatar
UAZ-469
Beiträge: 1766
Registriert: 25.09.2008 21:12
Persönliche Nachricht:

Re: Luigi's Mansion 3 - Test

Beitrag von UAZ-469 » 29.10.2019 17:08

Hühnermensch hat geschrieben:
29.10.2019 08:56
Fun Fact: Meine Freundin würde es gerne spielen, findet es aber von dem bisher gezeigten Material zu gruselig. :D
Pffft, damals konnte ich den Erstling auch nur mit vieeeeeeeel Überwindung spielen, und selbst heute, viele Jahre später erschrecke ich mich manchmal immer noch. :oops:
Schade eigentlich, dass es seit Teil 2 in mehr Klamauk statt Grusel überging...

Jemand hatte es auf Amazon als "Resident Evil für Kinder" bezeichnet. Dem würde ich mich anschließen.

Benutzeravatar
Hühnermensch
Beiträge: 511
Registriert: 04.03.2019 16:12
Persönliche Nachricht:

Re: Luigi's Mansion 3 - Test

Beitrag von Hühnermensch » 29.10.2019 17:10

UAZ-469 hat geschrieben:
29.10.2019 17:08
Hühnermensch hat geschrieben:
29.10.2019 08:56
Fun Fact: Meine Freundin würde es gerne spielen, findet es aber von dem bisher gezeigten Material zu gruselig. :D
Pffft, damals konnte ich den Erstling auch nur mit vieeeeeeeel Überwindung spielen, und selbst heute, viele Jahre später erschrecke ich mich manchmal immer noch. :oops:
Schade eigentlich, dass es seit Teil 2 in mehr Klamauk statt Grusel überging...

Jemand hatte es auf Amazon als "Resident Evil für Kinder" bezeichnet. Dem würde ich mich anschließen.
Das beruhigt mich in der Hinsicht, dass ich nun versichert sein kann, dass sie nicht die einzige ist. :D

@Der Chris
Danke :mrgreen:
How ironic, that a game called Magic the Gathering would tear us apart.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8827
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Luigi's Mansion 3 - Test

Beitrag von Der Chris » 29.10.2019 17:23

Peter__Piper hat geschrieben:
29.10.2019 16:55
Ich mag zwar deine Stammtischsignatur nicht - aber dafür dein Profilbild :Hüpf:
Was du damit meinst ist, dass meine Signatur also genau richtig platziert ist? Ich seh uns eigentlich auch als einen recht knuffigen Stammtisch...der Ascher in der Mitte fehlt nur.

yopparai
Beiträge: 15063
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Luigi's Mansion 3 - Test

Beitrag von yopparai » 29.10.2019 17:27

Der Chris hat geschrieben:
29.10.2019 17:23
Was du damit meinst ist, dass meine Signatur also genau richtig platziert ist? Ich seh uns eigentlich auch als einen recht knuffigen Stammtisch...der Ascher in der Mitte fehlt nur.
Ich finde, der Kojima fehlt.

Antworten