The Outer Worlds - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Swar
Beiträge: 617
Registriert: 11.04.2019 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: The Outer Worlds - Test

Beitrag von Swar » 29.10.2019 14:20

Gimli276 hat geschrieben:
29.10.2019 14:05
Hab das Gefühl, dass die Pistolen, Gewehre und co. viel zu schwach sind im Kampf.
Schon mal versucht deine Waffen an den Werkbänken aufzuwerten ?

Benutzeravatar
muecke-the-lietz
Beiträge: 5799
Registriert: 08.12.2005 13:08
Persönliche Nachricht:

Re: The Outer Worlds - Test

Beitrag von muecke-the-lietz » 29.10.2019 14:32

Swar hat geschrieben:
29.10.2019 14:20
Gimli276 hat geschrieben:
29.10.2019 14:05
Hab das Gefühl, dass die Pistolen, Gewehre und co. viel zu schwach sind im Kampf.
Schon mal versucht deine Waffen an den Werkbänken aufzuwerten ?
Habe ich mich auch gerade gefragt. Weil spätestens auf Monarch sollte man eigentlich keine größeren Probleme mehr haben.
Bild

Gimli276
Beiträge: 273
Registriert: 22.10.2006 01:36
Persönliche Nachricht:

Re: The Outer Worlds - Test

Beitrag von Gimli276 » 29.10.2019 16:24

Nope :P man kriegt ständig so viele Waffen zugeschmissen, dass ich mit Mods und Upgrades bisher max. 10 Minuten verbracht habe.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 11140
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: The Outer Worlds - Test

Beitrag von Todesglubsch » 29.10.2019 16:33

James Dean hat geschrieben:
28.10.2019 19:53
EDIT: Man darf sich nicht Macarroni nennen ...
Ich versuch seit gestern rauszufinden, in welcher Sprache das ein Schimpfwort sein könnte.
Es sind jedenfalls keine deutschen Makkaroni, auch wenn groß geschrieben.
Und auch sonst scheint es sich dabei nur um ausländisch für eben Makkaroni zu handeln.
Oder ist das ein regionales Schimpfwort in Italien? Beschimpfen die sich nach der Nudelsorte, die in der Region vorherrschend ist?

Ryan2k6
Beiträge: 3808
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: The Outer Worlds - Test

Beitrag von Ryan2k6 » 29.10.2019 17:34

Todesglubsch hat geschrieben:
29.10.2019 16:33
James Dean hat geschrieben:
28.10.2019 19:53
EDIT: Man darf sich nicht Macarroni nennen ...
Ich versuch seit gestern rauszufinden, in welcher Sprache das ein Schimpfwort sein könnte.
Es sind jedenfalls keine deutschen Makkaroni, auch wenn groß geschrieben.
Und auch sonst scheint es sich dabei nur um ausländisch für eben Makkaroni zu handeln.
Oder ist das ein regionales Schimpfwort in Italien? Beschimpfen die sich nach der Nudelsorte, die in der Region vorherrschend ist?
Vielleicht ein Schimpfwort für Form und Größe des männlichen Geschlechtsteils?

Bild

Benutzeravatar
SpookyNooky
Beiträge: 2039
Registriert: 19.10.2007 14:52
Persönliche Nachricht:

Re: The Outer Worlds - Test

Beitrag von SpookyNooky » 29.10.2019 19:49

Todesglubsch hat geschrieben:
29.10.2019 16:33
James Dean hat geschrieben:
28.10.2019 19:53
EDIT: Man darf sich nicht Macaroni nennen ...
Ich versuch seit gestern rauszufinden, in welcher Sprache das ein Schimpfwort sein könnte.
Es sind jedenfalls keine deutschen Makkaroni, auch wenn groß geschrieben.
Und auch sonst scheint es sich dabei nur um ausländisch für eben Makkaroni zu handeln.
Oder ist das ein regionales Schimpfwort in Italien? Beschimpfen die sich nach der Nudelsorte, die in der Region vorherrschend ist?
Habe mir auch zusammengereimt, dass es wie "Kartoffel" im Deutschen ist.

Finde diese Form einer Euphemismus-Tretmühle aber schlimm. Während "cunt" eindeutig ist, ist "Schwanzlurch" oder "Macaroni" erst mal absolut neutral. So etwas in einem Einzelspielerspiel nicht tippen zu dürfen, ist schon armselig.

Benutzeravatar
James Dean
Beiträge: 2987
Registriert: 04.04.2013 10:05
Persönliche Nachricht:

Re: The Outer Worlds - Test

Beitrag von James Dean » 29.10.2019 20:28

Todesglubsch hat geschrieben:
29.10.2019 16:33
James Dean hat geschrieben:
28.10.2019 19:53
EDIT: Man darf sich nicht Macarroni nennen ...
Ich versuch seit gestern rauszufinden, in welcher Sprache das ein Schimpfwort sein könnte.
Es sind jedenfalls keine deutschen Makkaroni, auch wenn groß geschrieben.
Und auch sonst scheint es sich dabei nur um ausländisch für eben Makkaroni zu handeln.
Oder ist das ein regionales Schimpfwort in Italien? Beschimpfen die sich nach der Nudelsorte, die in der Region vorherrschend ist?
Gott verdammt, deinetwegen habe ich jetzt vor lachen meine Cola ausgespuckt :ugly:

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 11140
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: The Outer Worlds - Test

Beitrag von Todesglubsch » 29.10.2019 20:42

SpookyNooky hat geschrieben:
29.10.2019 19:49
So etwas in einem Einzelspielerspiel nicht tippen zu dürfen, ist schon armselig.
Die Liste umfasst fast 500 Einträge. Bei vielen davon weiß ich (und Google translate) nicht aus welcher Sprache das stammt. Einiges davon würde aber als Charakternamen garnicht mal so schlecht klingen.

Aber ernsthaft: Wieso macht man sowas?
Hatte man Angst vor Streamern? War das irgendein Regelwerk, um bei Epic oder MS zugelassen zu werden?

Nicht, dass mein Charaktername da jetzt auf der Liste stehen würde, aber ich hatte bei Onlinegames schon mehrfach Bekanntschaft gemacht mit schwachsinnigen Jugendfiltern. Ich glaub bei Everquest 2 durfte man Anfangs kein "Fass" schreiben, weil ja "ass" drin vorkommt.

Benutzeravatar
Querscheisser
Beiträge: 163
Registriert: 08.02.2013 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: The Outer Worlds - Test

Beitrag von Querscheisser » 29.10.2019 20:45

Spoiler
Show
SpookyNooky hat geschrieben:
29.10.2019 19:49
Todesglubsch hat geschrieben:
29.10.2019 16:33
James Dean hat geschrieben:
28.10.2019 19:53
EDIT: Man darf sich nicht Macaroni nennen ...
Ich versuch seit gestern rauszufinden, in welcher Sprache das ein Schimpfwort sein könnte.
Es sind jedenfalls keine deutschen Makkaroni, auch wenn groß geschrieben.
Und auch sonst scheint es sich dabei nur um ausländisch für eben Makkaroni zu handeln.
Oder ist das ein regionales Schimpfwort in Italien? Beschimpfen die sich nach der Nudelsorte, die in der Region vorherrschend ist?
Habe mir auch zusammengereimt, dass es wie "Kartoffel" im Deutschen ist.

Finde diese Form einer Euphemismus-Tretmühle aber schlimm. Während "cunt" eindeutig ist, ist "Schwanzlurch" oder "Macaroni" erst mal absolut neutral. So etwas in einem Einzelspielerspiel nicht tippen zu dürfen, ist schon armselig.
Im weiteren Sinne ist "macaronis" in einigen französischsprachigen Ländern ein abwertender Spitzname, der früher zur Bezeichnung italienischer Einwanderer verwendet wurde
Steht so im französischem Wikipedia. Nur halt auf Französisch.^^
Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

hier gibts auf die ohren. http://dustedwax.org http://www.8bitpeoples.com http://www.mirsoft.info


Benutzeravatar
Swar
Beiträge: 617
Registriert: 11.04.2019 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: The Outer Worlds - Test

Beitrag von Swar » 29.10.2019 21:37

Gimli276 hat geschrieben:
29.10.2019 16:24
Nope :P man kriegt ständig so viele Waffen zugeschmissen, dass ich mit Mods und Upgrades bisher max. 10 Minuten verbracht habe.
Mein Tip such dir deine Favoriten raus, verarbeite den überflüssigen Kram zu Schrott um damit deine Waffen an den Werkbänken zu verbessern und natürlich repariere deine Ausrüstung.

Benutzeravatar
James Dean
Beiträge: 2987
Registriert: 04.04.2013 10:05
Persönliche Nachricht:

Re: The Outer Worlds - Test

Beitrag von James Dean » 29.10.2019 22:34

Querscheisser hat geschrieben:
29.10.2019 20:45
Spoiler
Show
SpookyNooky hat geschrieben:
29.10.2019 19:49

Habe mir auch zusammengereimt, dass es wie "Kartoffel" im Deutschen ist.

Finde diese Form einer Euphemismus-Tretmühle aber schlimm. Während "cunt" eindeutig ist, ist "Schwanzlurch" oder "Macaroni" erst mal absolut neutral. So etwas in einem Einzelspielerspiel nicht tippen zu dürfen, ist schon armselig.
Im weiteren Sinne ist "macaronis" in einigen französischsprachigen Ländern ein abwertender Spitzname, der früher zur Bezeichnung italienischer Einwanderer verwendet wurde
Steht so im französischem Wikipedia. Nur halt auf Französisch.^^
Diese Liste zeigt vor allem eines: Beleidigungen gegen Italiener sind nicht gern gesehen. Denn länderspezifische Beleidigungen sind hauptsächlich nur gegen Italiener in dieser Liste vorhanden. Auch bayrische Wörter wie "Katzlmacher" (Kesselmacher), was ich noch nie vorher gehört hatte und auch abwertend gegenüber Italieniern ist. Aber Beleidigungen gegen andere Nationen sind vollkommen okay, wie mir scheint :ugly: Ist diese Liste so eine Art Meta-Rassismus gegen Italiener oder was soll das sein?

Ryan2k6
Beiträge: 3808
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: The Outer Worlds - Test

Beitrag von Ryan2k6 » 30.10.2019 09:43

Vielleicht ist die Liste auch einfach Quatsch? Hast du alle Namen selbst durchprobiert?

Bild

Benutzeravatar
Hühnermensch
Beiträge: 465
Registriert: 04.03.2019 16:12
Persönliche Nachricht:

Re: The Outer Worlds - Test

Beitrag von Hühnermensch » 30.10.2019 10:01

Als Halb-Italiener fühle ich mich zur Hälfte getriggert.
How ironic, that a game called Magic the Gathering would tear us apart.

Benutzeravatar
metroid82
Beiträge: 85
Registriert: 23.03.2014 17:07
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: The Outer Worlds - Test

Beitrag von metroid82 » 30.10.2019 16:11

Mittlerweile wieder verkauft...schade hatte mir mehr erhofft die ersten stunden sind wirklich toll bis man irgendwann merkt das der loot und die gegner immer die gleichen sind macht überhaupt kein spass..schwierigkeit ist ein witz....das dieses spiel teilweise so hohe bewrtungen bekommen hat ist mir schleierhaft....für mich höchstens ne 75%

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 8981
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: The Outer Worlds - Test

Beitrag von 4P|T@xtchef » 30.10.2019 17:30

Den Schwierigkeitsgrad kann man zwei Stufen erhöhen - und das wirkt sich deutlich aus, wie ich im Test schrieb. Aber wir haben ja noch eine Alternative für Rollenspieler mit anderen Präferenzen im Angebot: Disco Elysium. Kein Kampf, kein Fallout, dafür Dialog (nur Englisch) pur und Adventure-Flair. Schöner Test von Ben:

https://www.4players.de/4players.php/di ... ysium.html
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Antworten