The Division 2 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
vienna.tanzbaer
Beiträge: 919
Registriert: 27.02.2008 11:33
Persönliche Nachricht:

Re: The Division 2 - Test

Beitrag von vienna.tanzbaer » 13.08.2019 10:48

Vin Dos hat geschrieben:
12.08.2019 20:46
vienna.tanzbaer hat geschrieben:
09.08.2019 11:14
Vin Dos hat geschrieben:
05.08.2019 07:46
Sieht leider so aus :? . Mit ein paar Leuten die Missionen durchspielen macht wirklich Laune, allerdings ist mir "Normal" viel zu einfach. Da werden die Gegner einfach nur überrannt. So macht das für mich wenig Sinn. Schade drum, ich bin wahrscheinlich einfach zu spät dran mit dem Spiel.
ich bin da ein wenig überrascht!? auf welcher plattform spielst du?

die meisten freunde mit denen ich anfangs gespielt haben, sind mittlerweile "weitergezogen" - daher spiele ich auch zumeist mit "randoms" - spiele meistens schwierigkeitsgrade "herausfordernd" und finde da meist sehr schnell andere (ps4)!? gerade bei den "invasions-missionen" dauert dies nur "augenblicke"...
Ich spiele auf der PS4. Kann aber auch sein dass mein Level einfach zu niedrig ist, bin gerade auf 14 oder so ähnlich. Dabei bin ich jetzt auf 46% was die Hauptmissionen angeht. Bei mir gibt es auch nur 3 Schwierigkeitsgrade: Story, Normal, Hard. Mach ich irgendetwas falsch? Ich gehe einfach ins Menu auf matchmaking und wähle dann main missions, da mir das am meisten Spaß macht. Dort hab ich noch nie auf "hard" auch nur einen einzigen Spieler gefunden. Auf normal, vielleicht 1-2 mal.

Ich spiele auf englisch, wie heißen denn da die invasions-Missionen? Muss ich mal suchen.
ich muss zugeben ich habe nicht an den aspekt "level"/"gearscore" gedacht - ich habe am we kurz reingesehen und für 1-2 stunden einen neuen durchgang gestartet - bei niedrigen level scheint es tatsächlich länger zu dauern bis mitspieler gefunden werden - die gute nachricht: je weiter du kommst um so besser wird es mit der spielersuche - scheinbar tummeln sich mittlerweile weniger "neue" spieler in TD2. die meisten sind offensichtlich im "endgame" unterwegs (und hier findet man wirklich schnell andere spieler).

@"invasions-" bzw. "invaded-missionen": die gibt es erst bei "weltrang 5" wenn mich nicht alles täuscht; auch der schwierigkeitsgrad "herausfordernd" ("challenging") gibt es meines wissens nach erst später - da bin ich mir aber nicht mehr sicher ab wann genau dieser schwierigkeitsgrad in das spiel eingeführt wird!?

der fortschritt sieht in knappen worten so aus: charakter wird bis level 30 "hochgespielt"; ab dann stehen auch die "spezialisierungen" zur verfügung - ab diesem zeitpunkt wird kein "level" sondern der "gearscore" angezeigt (der bis 500 geht). ohne zuviel zu "spoilern" - nach den "storymissionen"/"hauptmissionen", dreht das spiel nochmals die "fortschrittsmechanik" und es starten die sogenannten "weltränge" (1-5). erst nach weltrang 5 ist das spiel betreffend "story" zu ende und es beginnt das "endgame".
stay hungry. stay foolish.

Antworten