Kingdom Hearts 3 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 8860
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von Raskir » 25.01.2019 17:55

Spiritflare82 hat geschrieben:
25.01.2019 17:55
4P|Mathias hat geschrieben:
25.01.2019 17:51
Spiritflare82 hat geschrieben:
25.01.2019 17:50


Gibts da auch einen anspruchsvollen Schwierigkeitsgrad oder ist das gameplaymäßig eher seichte Kost?
Es gibt drei Schwierigkeitsgrade, wobei der höchste einen durchaus vor Herausforderungen stellt. ;)

Cheers,
sehr gut, dann wirds gekauft .-)
Dann schau dir aber wirklich story Zusammenfassung an. Wirst dann schon sehen warum :)
Hier geht es zu den 4P Community GOTY Awards
4P Community Choice Awards 2018


Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
Aurina
Beiträge: 650
Registriert: 26.11.2018 18:10
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von Aurina » 25.01.2019 17:57

Ich bin natürlich mit der ersten Welt noch am Anfang, gefühlt waren die schwersten Schwierigkeitsgrade in früheren KH teile aber dort schon deutlich gnadenloser, ich hoffe das zieht dann noch etwas an.

Ich hab zwar die Vorgänger schon ne weile nicht mehr gespielt , aber gefühlt war man da nach 2 bis 3 Hits tot.
Lets not do that today

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 8662
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von Leon-x » 25.01.2019 18:00

MikeimInternet hat geschrieben:
25.01.2019 17:38
Wenn man bisher noch keinen einzigen Teil dieser Serie gespielt hat, versteht man wahrscheinlich nix, oder ?
Wenn du etwas Zeit zum gucken hast empfehle ich dieses Video:

https://youtu.be/nUqoyIZ1f7U

Er erklärt sehr gut alle Hintergründe und selbst für PS2 Zocker eine gute Auffrischung.
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Benutzeravatar
AkaSuzaku
Beiträge: 3062
Registriert: 22.08.2007 15:31
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von AkaSuzaku » 25.01.2019 18:01

Mipha hat geschrieben:
25.01.2019 17:57
Ich hab zwar die Vorgänger schon ne weile nicht mehr gespielt , aber gefühlt war man da nach 2 bis 3 Hits tot.
Ich hänge aktuell noch Mitte zweiter Teil und kann dir versichern: Zwei bis drei Hits reichen. Manchmal ist das aber auch ein wenig frustrierend, weil das Kampfsystem für manche Gegnertypen zu wenige Möglichkeiten hergibt.
Leon-x hat geschrieben:
25.01.2019 18:00
MikeimInternet hat geschrieben:
25.01.2019 17:38
Wenn man bisher noch keinen einzigen Teil dieser Serie gespielt hat, versteht man wahrscheinlich nix, oder ?
Wenn du etwas Zeit zum gucken hast empfehle ich dieses Video:
Wenn man nicht ganz so viel Zeit hat, reichen aber natürlich auch kürzere Videos. Aber unter 30 Minuten wird man bei einer detaillierten Zusammenfassung eher nicht wegkommen.
Zuletzt geändert von AkaSuzaku am 25.01.2019 18:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
NiceStyle86
Beiträge: 222
Registriert: 03.02.2010 14:04
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von NiceStyle86 » 25.01.2019 18:07

Habs seit gestern und bis jetzt etwa zwei Stunden gespielt. Bin KH Neuling und muss sagen das Kampfsystem gefällt mir nicht wirklich. Wären die Magieattacken nicht wäre es simples button mashing :/
Die Grafik ist aber echt hübsch und bis jetzt kein day one patch in Sicht. Was neues heutzutage. Was micht fast mehr stört sind die vielen Unterbrechungen, man läuft 10m kommt ein tutorial oder ne cutscene oder es wird geladen. Aktuell kommt nicht wirklich ein flow auf. Aber evtl ist das nur am Anfang so. Ich geh mal weiter zocken.

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 8662
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von Leon-x » 25.01.2019 18:13

NiceStyle86 hat geschrieben:
25.01.2019 18:07
Die Grafik ist aber echt hübsch und bis jetzt kein day one patch in Sicht. Was neues heutzutage.
Meinst das kein Day One Patch kommt? Muss ich dich enttäuschen. Schon längst bekannt dass man das Secret Ending erst mit dem Day One bekommt. Muss man zur Vervollständigung einen Patch so oder so ziehen.

Technisch wird man da sicherlich Hand anlegen. Werde gleich die Pro Fassung zum Vergleich sehen können.
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Benutzeravatar
AkaSuzaku
Beiträge: 3062
Registriert: 22.08.2007 15:31
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von AkaSuzaku » 25.01.2019 18:18

NiceStyle86 hat geschrieben:
25.01.2019 18:07
Habs seit gestern und bis jetzt etwa zwei Stunden gespielt. Bin KH Neuling und muss sagen das Kampfsystem gefällt mir nicht wirklich. Wären die Magieattacken nicht wäre es simples button mashing :/
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das Kampfsystem in KH sich gegensätzlich zu den meisten anderen verhält: Umso mehr man spielt, umso mehr weiß man es zu schätzen. Zu Beginn fand ich es wirklich katastrophal, aber das hat sich das bei mir gewandelt.
Heißt natürlich nicht, dass dir das genau so ergehen wird..

Benutzeravatar
mafuba
Beiträge: 2126
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von mafuba » 25.01.2019 18:41

Wertung passt.

Text nicht gelesen da Spoilergefahr.

Kriege meine Kopie Morgen. Das wird ein Fest :D

Benutzeravatar
Nernst
Beiträge: 18
Registriert: 18.04.2018 20:11
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von Nernst » 25.01.2019 18:47

Habe noch keines der Kingdom Hearts Spiele gespielt aber ich glaub so langsam sollte ich da mal ran :? Man hört ja nur Positives davon.

Außerdem: Fehler auf der Hauptseite. "[...] Dass in der Zwischenzeit sieben weitere Spiele mit teilweise alternativen Zeitlinien oder Helden in dem Universum erscheinen sind, [...]"

Benutzeravatar
Efraim Långstrump
Beiträge: 814
Registriert: 23.10.2018 18:17
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von Efraim Långstrump » 25.01.2019 18:53

Kann man KH3 auch ohne Vorkenntnisse spielen?

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 8662
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von Leon-x » 25.01.2019 18:56

Efraim Långstrump hat geschrieben:
25.01.2019 18:53
Kann man KH3 auch ohne Vorkenntnisse spielen?
Können ja. Anzuraten ist aber bei der sehr komplexen Story schon dass man eine gute Zusammenfassung sich ansieht. Zumindest wenn man nicht nur oberflächlich von der Story unterhalten werden will. Disney Geschichten wird man auch so folgen können.^^
Restlichen Charaktere sind sehr wirr miteinander verwoben.
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 8860
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von Raskir » 25.01.2019 18:58

Ich würde sagen, man sollte es nicht tun. Wie schon einige schrieben, mindestens ein Video wo die story zusammengefasst wird, sollte man sich geben. Um die völlige faszination dahinter zu verstehen, sollte man sich sogar 2-3 Stunden zeit nehmen, mindestens aber 30 Minuten. Sonst ist das Spiel zwar sicher auch genießbar, aber deutlich weniger greifbar und verständlich. Es sind halt dann doch schon 17 Jahre, wo regelmäßig die Story vorangetrieben wurde. Alles zusammenhängend und relevant für Teil 3. Schon übertrieben ich weiß :)
Hier geht es zu den 4P Community GOTY Awards
4P Community Choice Awards 2018


Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
mafuba
Beiträge: 2126
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von mafuba » 25.01.2019 19:08

Die Story ist halt so unnötig komplex, dass man die 30 Min Zusammenfassung vlt öfters schauen muss :)

Falls ihr nicht so viel Zeit habt, kann ich euch Dunkeys Zusammenfassung empfehlen:

https://youtu.be/8o1ieehttdA

Die geht nur 4 Minuten und fasst 85% der Story zusammen ;)

Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 2677
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von cM0 » 25.01.2019 19:10

Irgendwann hole ich die Reihe nach, aber nur wenn ich lange nichts zu spielen habe. Ich habe ja die leise Hoffnung dass es alle Teile in hoffentlich nicht allzu ferner Zukunft bei Steam gibt. Falls nicht, gibt es die Reihe mittlerweile zum Glück komplett für PS4. Danke für den Test.
Bild
Bild
Bild

PCler & Multikonsolero - Warum auf ein System festlegen und gute Spiele verpassen?

Benutzeravatar
LP 90
Beiträge: 2038
Registriert: 11.08.2008 21:11
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von LP 90 » 25.01.2019 19:38

Nernst hat geschrieben:
25.01.2019 18:47
Habe noch keines der Kingdom Hearts Spiele gespielt aber ich glaub so langsam sollte ich da mal ran :? Man hört ja nur Positives davon.

Außerdem: Fehler auf der Hauptseite. "[...] Dass in der Zwischenzeit sieben weitere Spiele mit teilweise alternativen Zeitlinien oder Helden in dem Universum erscheinen sind, [...]"
Na ja, meine Erfahrun ist, das 50% die Spiele lieben und 50% die Serie absolut hassen., insofern.
Wahre Macht wird nicht gewährt, sie wird ergriffen!(Gangsters Teil 1)
[IMG]http://images.woh.ath.cx/?di=3TED[/IMG]
Runaways.....RUN AWAY!!

Antworten