Kingdom Hearts 3 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|Mathias
Moderator
Beiträge: 2125
Registriert: 01.08.2002 13:19
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von 4P|Mathias » 25.01.2019 16:46

gio90 hat geschrieben:
25.01.2019 16:33
Noch eine Frage: Gibt es wie in den Final Mix Teilen wieder optionale Bosse die ggf. auch extrem schwer sind, wie zb Lingering will oder die Data battles aus Teil 2?
Aloha,

kurz vor dem Finale werden die ersten Kristalle freigeschaltet, mit denen man in Kampfarenen reisen kann. Später findet man diese Kristalle in weiteren Welten. Zusätzlich gibt es auch noch geheime Areale... ;)
PfeiltastenZocker hat geschrieben:
25.01.2019 16:45

Ich bitte dich, sowas kannst du doch nicht die "Rentnerbrigade" von 4players fragen
Aua... 8O :D


Cheers,
4P|Mathias Oertel
Head of Communications & PR

---------------
"I would dig a thousand holes to lie next to you,
I would dig a thousand more if I needed to" (Biffy Clyro, Machines)

gio90
Beiträge: 53
Registriert: 16.11.2011 21:32
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von gio90 » 25.01.2019 16:51

4P|Mathias hat geschrieben:
25.01.2019 16:46
gio90 hat geschrieben:
25.01.2019 16:33
Noch eine Frage: Gibt es wie in den Final Mix Teilen wieder optionale Bosse die ggf. auch extrem schwer sind, wie zb Lingering will oder die Data battles aus Teil 2?
Aloha,

kurz vor dem Finale werden die ersten Kristalle freigeschaltet, mit denen man in Kampfarenen reisen kann. Später findet man diese Kristalle in weiteren Welten. Zusätzlich gibt es auch noch geheime Areale... ;)
PfeiltastenZocker hat geschrieben:
25.01.2019 16:45

Ich bitte dich, sowas kannst du doch nicht die "Rentnerbrigade" von 4players fragen
Aua... 8O :D


Cheers,
Danke für die Antwort!
Was nun @Pfeiltastenzocker? :Häschen:

PfeiltastenZocker
Beiträge: 187
Registriert: 12.04.2013 16:03
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von PfeiltastenZocker » 25.01.2019 17:01

Verdammt! Er muss es ja wissen, schließlich gibt es derlei Informationen noch nicht zum Spiel. D:

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 8840
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von Leon-x » 25.01.2019 17:03

Ich habe es schon Gestern 4 Stunden auf der One X gezockt.

Ich hoffe allerdings dass noch ein Patch die Performance verbessert. Es gibt zwar zwei Modi aber Stabilisiert sieht eher wie 25fps aus und eine gute Bewegungsunschärfe fehlt auch. Standard läuft irgendwie mit 40-60fps sehr schwankend. In einigen Gebieten stottert es regelrecht.

Beim Artstyle nich zwigespalten. Die U4 zaubert sehr schöne und realistische Effekte. Doch die Figuren wirken etwas deplatziert und es fehlt der alte Charme eher wie gezeichnet zu sein.

Zwischensequenzen sind wirklich viel. Teilweise kommt man 15min nicht zum Speichern wenn man aufhören möchte.

Was ich mich frage ist die ganze Zeit ob die FF-Charaktere noch auftauchen? Sollte man die weglassen wäre es schon recht enttäuschend. Ich weiß dass man auch so genug Leute unterbringen muss in der Story aber Cloud, Leon und Co gehören für mich einfach zum KH-Universum dazu.

Mal sehen wie es weitergeht....
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Benutzeravatar
4P|Mathias
Moderator
Beiträge: 2125
Registriert: 01.08.2002 13:19
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von 4P|Mathias » 25.01.2019 17:06

Was ich allerdings zu erwähnen vergaß: Die Arenen sind nicht komplett vergleichbar mit den geheimen Spezialbossen, auch wenn die späteren verdammt knackig sind - sie gehen aber stark in diese Richtung. Und: Absolut alles habe ich auch noch nicht entdeckt... ;)
4P|Mathias Oertel
Head of Communications & PR

---------------
"I would dig a thousand holes to lie next to you,
I would dig a thousand more if I needed to" (Biffy Clyro, Machines)

Replaced
Beiträge: 652
Registriert: 26.11.2018 18:10
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von Replaced » 25.01.2019 17:06

Auf der X hätte ich eigentlich erwartet das der Standart Modus 60 FPS relativ durchgehend erreicht, auf der Xbox one S ist es gefühlt überall zwischen 30 und 60 fps, aber auch meist so bei 40-50fps.
Lets not do that today

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 8840
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von Leon-x » 25.01.2019 17:10

UE4 und AMD sind nicht wirklich wie füreinander gemacht.

Sieht auch so aus dass man sich bri den Effekten optisch zu sehr übernommen hat. Mich wundert es nicht dass es keine fanz stabile Framerate hält. Aber zumindest konstant 30fps mit verringerter Auflösung sollten drin sein.
Day One Patch scheint eh noch nicht da. Zumindest Gestern.
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Benutzeravatar
MikeimInternet
Beiträge: 4952
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von MikeimInternet » 25.01.2019 17:38

Wenn man bisher noch keinen einzigen Teil dieser Serie gespielt hat, versteht man wahrscheinlich nix, oder ?

edit:
Ok, alles klar, gerade mal das Test-Video angesehen.
Danke für den Test !

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 3039
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von Krulemuk » 25.01.2019 17:44

Ich habe auch noch kein KH gespielt bisher. Das gezeigte Videomaterial sieht aber wirklich unglaublich abwechslungsreich und kreativ aus - erinnert mich irgendwie an Mario Odyssey auch wenn es natürlich ein komplett anderes Spiel ist. Werde mir das Spiel wohl auch demnächst kaufen und hoffe, dass ich mit dem Kampfsystem warm werde..

Replaced
Beiträge: 652
Registriert: 26.11.2018 18:10
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von Replaced » 25.01.2019 17:46

Ich denke sobald es um den nicht Disney kram geht wird es schwer, schon in den teilen davor gab es manchmal Momente wo ich mir nicht ganz sicher war ob ich gerade versteh was passiert, man sollte sich zumindest eine Zusammenfassung im Internet anschauen.
Lets not do that today

Benutzeravatar
Spiritflare82
Beiträge: 2238
Registriert: 26.08.2015 04:08
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von Spiritflare82 » 25.01.2019 17:50

muss ganz ehrlich gestehen ich hab diese Spielereihe immer gekonnt ignoriert, aber das Game hier sieht echt so cool bunt und abgedreht aus, ich glaube das werd ich mir mal geben, scheint auch ein gutes Kontrastprogramm zu Resident Evil 2 zu sein :mrgreen:

Gibts da auch einen anspruchsvollen Schwierigkeitsgrad oder ist das gameplaymäßig eher seichte Kost?
Zuletzt geändert von Spiritflare82 am 25.01.2019 17:50, insgesamt 1-mal geändert.

ronny_83
Beiträge: 8714
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von ronny_83 » 25.01.2019 17:50

Ich bin schon überfordert beim ansehen des Testvideos. Kein Plan, wie man da beisammen halten soll, was man da macht und was da passiert.

Benutzeravatar
4P|Mathias
Moderator
Beiträge: 2125
Registriert: 01.08.2002 13:19
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von 4P|Mathias » 25.01.2019 17:51

Spiritflare82 hat geschrieben:
25.01.2019 17:50


Gibts da auch einen anspruchsvollen Schwierigkeitsgrad oder ist das gameplaymäßig eher seichte Kost?
Es gibt drei Schwierigkeitsgrade, wobei der höchste einen durchaus vor Herausforderungen stellt. ;)

Cheers,
4P|Mathias Oertel
Head of Communications & PR

---------------
"I would dig a thousand holes to lie next to you,
I would dig a thousand more if I needed to" (Biffy Clyro, Machines)

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 9214
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von Raskir » 25.01.2019 17:53

Spiritflare82 hat geschrieben:
25.01.2019 17:50
muss ganz ehrlich gestehen ich hab diese Spielereihe immer gekonnt ignoriert, aber das Game hier sieht echt so cool bunt und abgedreht aus, ich glaube das werd ich mir mal geben, scheint auch ein gutes Kontrastprogramm zu Resident Evil 2 zu sein :mrgreen:

Gibts da auch einen anspruchsvollen Schwierigkeitsgrad oder ist das gameplaymäßig eher seichte Kost?
Der höchste grad hatte es in früheren teilen richtig in sich also keine sorge, es wird mindestens gehobenes Niveau sein :D

Edit
Da war Mathias schneller. Frechheit :)

Btw danke für den Test. Die Wartezeit hat bald ein Ende und ich freue mich riesig. Dennoch auch mit Wehmut :(
Wobei ich sicher bin dass sie sich ein Türchen offen halten werden für Nachfolger da ja explizit die xehanort saga zu Ende gehen soll
Zuletzt geändert von Raskir am 25.01.2019 17:55, insgesamt 1-mal geändert.
Hier geht es zu den 4P Community GOTY Awards
4P Community Choice Awards 2018


Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
Spiritflare82
Beiträge: 2238
Registriert: 26.08.2015 04:08
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von Spiritflare82 » 25.01.2019 17:55

4P|Mathias hat geschrieben:
25.01.2019 17:51
Spiritflare82 hat geschrieben:
25.01.2019 17:50


Gibts da auch einen anspruchsvollen Schwierigkeitsgrad oder ist das gameplaymäßig eher seichte Kost?
Es gibt drei Schwierigkeitsgrade, wobei der höchste einen durchaus vor Herausforderungen stellt. ;)

Cheers,
sehr gut, dann wirds gekauft .-)

Antworten