Kingdom Hearts 3 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Spiritflare82
Beiträge: 2238
Registriert: 26.08.2015 04:08
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von Spiritflare82 » 30.01.2019 17:08

viel zu einfach bisher...

flo-rida86
Beiträge: 3886
Registriert: 14.09.2011 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von flo-rida86 » 30.01.2019 21:22

schakal133.7 hat geschrieben:
29.01.2019 09:22
flo-rida86 hat geschrieben:
29.01.2019 05:34
LP 90 hat geschrieben:
25.01.2019 19:38


Na ja, meine Erfahrun ist, das 50% die Spiele lieben und 50% die Serie absolut hassen., insofern.
Von Hass habe ich bisher nichts mitbekommen.
Sicher gibt ein paar Leute die absolut damit nix anfangen können aber jedenfalls die wo ich kenne die es nicht zocken wollen haben es nicht mal versucht.Die Base ist aber ziemlich gross.
Also ich bin von dieser Serie ehrlich gesagt nur verwirrt. Ich verstehe nicht warum die Reihe so durcheinander ist und die Namen der jeweiligen Teile helfen auch nicht wirklich weiter. Für wenn ist Kingdom Hearts eigentlich gedacht? Junge Spieler, ältere Spieler? Hatte mir mal die Story Zusammenfassungen angeschaut, aber wirklich schlauer bin ich danach immer noch nicht. Ich spiele eigentlich sehr gerne JRPGS, aber bei KH weiß ich immer noch nicht was ich davon halten soll...
Problem ist das es auf so vielen Plattformen kam wobei das weitgehestens gelöst wurde mit der hd collection.Es reicht die Titel einfach nach release Reihenfolge zu spielen.Zusammenfassungen reichen auch kommt aber auch auf die Zusammenfassung selbst drauf an.
Wenn du JRPG magst und dazu die Disney figuren magst steht dem eigentlich kaum was im weg.
Klar story sollte schon zünden aber für mich war die jetzt nicht soo verwirrend.

flo-rida86
Beiträge: 3886
Registriert: 14.09.2011 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von flo-rida86 » 30.01.2019 21:24

DitDit hat geschrieben:
30.01.2019 09:52
So hab gestern abend die erste Welt und quasi den Prolog beendet mein Ersteindruck bisher:

- Spiel läuft extrem unstabil mit den FPS egal in welchem Modus und obwohl mir sowas bei anderen Spielen nie auffällt weil nicht so heftig stört es mich hier extrem. Es ist richtig fies.
- Manche Charaktermodelle sehen so aus als wären sie 1 zu 1 aus den PSP oder 3DS Ablegern übernommen worden und wirken total deplatziert
- Grafik der Umgebung, Leveldesign und Effekte sind wunderschön und grandios von dem was ich bisher gesehen habe
- Gameplay macht laune
- Musik ist gut. Viele alte Tracks aus den alten Teilen bisher
- Bis auf die Intro Skrillex Musik die ist grausam
- Zocke auf Proud und das Kampfsystem besteht momentan nur aus Special Moves spammen. Macht bisher aber trotzdem Spaß
- Schon direkt am Anfang viele verschiedene Features aus den alten Teilen im Kampfsystem die schon sehr früh einem massen an "Special Moves" geben. Ich hab das gefühl die wollten alles aus allen Teilen einbringen. Hoffentlich wird es am Ende nicht zu überladen
- Ich mag die Disneyland Attraktionen als Special Move nicht
- Story hat mich von Anfang an gepackt und ich bin gespannt wie es weiter geht. Kh3 holt alte Fans direkt ab und man ist sofort wieder drinn
- das Writing vor allem beim Humor fühlt sich schwächer an als bei den Teilen zuvor und es fühlt es ich auch manchmal so erzwungen an
- Spiel lohnt sich am meisten wenn man glaub ich alle Teile gespielt hat. Charaktere aus alten Teilen tauchen nonstop auf und alle paar Sekunden gibt es eine Anknüpfung auf die alten Teile. Das Spiel ist von vorne bis hinten Fanservice.
Welche Plattform?Auf meiner ps4 pro läuft der Titel mehr als stabil.

DEMDEM
Beiträge: 1721
Registriert: 23.03.2016 22:39
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von DEMDEM » 30.01.2019 21:30

Digital Foundry hat ihre Analyse zu KH3 veröffentlich:
https://www.youtube.com/watch?v=YbMqqQunr0A

Wirklich stabil läuft es auf keiner Plattform. Die beste Perfomance bekommt man auf einer PS4 Pro, wenn man das Spiel in 1080p ohne Supersampling (manuell einzustellen über die Systemeinstellungen der PS4 Pro) spielt. Aber selbst dann ist man noch weit weg von "stabil". Ohne solche Spielereien läuft es auf allen Plattformen in allen Modi mehr schlecht als recht.

Chip Hazzard
Beiträge: 145
Registriert: 25.09.2018 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von Chip Hazzard » 30.01.2019 22:23

DEMDEM hat geschrieben:
30.01.2019 21:30
Digital Foundry hat ihre Analyse zu KH3 veröffentlich:
https://www.youtube.com/watch?v=YbMqqQunr0A

Wirklich stabil läuft es auf keiner Plattform. Die beste Perfomance bekommt man auf einer PS4 Pro, wenn man das Spiel in 1080p ohne Supersampling (manuell einzustellen über die Systemeinstellungen der PS4 Pro) spielt. Aber selbst dann ist man noch weit weg von "stabil". Ohne solche Spielereien läuft es auf allen Plattformen in allen Modi mehr schlecht als recht.
Unfassbar.. Na dann warte ich mal mit dem Kauf bis das Game laeuft. Habs genauso mit Kingdom Come Deliverance gemacht und zum Glueck laeuft es dank 100 patches mittlerweile sehr gut. Hatte bisher weder Abstuerze, noch Lags oder PopUps.. Haette ich es mir zum Release gekauft, dann haette ich es wahrscheinlich im Feuer verbrannt :lol:

Werde also mit dem Kauf von KH noch etwas warten, bis es gefixt ist.

Chip Hazzard
Beiträge: 145
Registriert: 25.09.2018 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von Chip Hazzard » 30.01.2019 22:37

Habe mir das Video jetzt auch mal angeschaut. Deine Aussage war nicht so korrekt...

In dem Video wird gesagt, dass die Base Xbox eine bessere Performance, als die PS4 UND PS4 Pro hat. Xbox One zwischen 53 und 60 FPS, PS4 48 bis 53 FPS und PS4 Pro 40 bis 55 FPS.

Dafuer laeufts auf der Xbox in 720p, PS4 900p und PS4 Pro in 1296p.

Die Xbox X ist die beste Platform fuer KH. Das Game laeuft am besten zwischen 54 und 60 FPS und mit einer Auflösung mit 1440p.

Also wer die Wahl hat sollte zur Xbox X Version greifen

DEMDEM
Beiträge: 1721
Registriert: 23.03.2016 22:39
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von DEMDEM » 30.01.2019 22:52

Chip Hazzard hat geschrieben:
30.01.2019 22:37
Habe mir das Video jetzt auch mal angeschaut. Deine Aussage war nicht so korrekt...

In dem Video wird gesagt, dass die Base Xbox eine bessere Performance, als die PS4 UND PS4 Pro hat. Xbox One zwischen 53 und 60 FPS, PS4 48 bis 53 FPS und PS4 Pro 40 bis 55 FPS.

Dafuer laeufts auf der Xbox in 720p, PS4 900p und PS4 Pro in 1296p.

Die Xbox X ist die beste Platform fuer KH. Das Game laeuft am besten zwischen 54 und 60 FPS und mit einer Auflösung mit 1440p.

Also wer die Wahl hat sollte zur Xbox X Version greifen
Doch, meine Aussage ist so korrekt, wie ich sie formuliert habe. Stabil läuft sie auf keiner Plattform. Die besten Resultate erzielt man auf der PS4 Pro, wenn man die Ausgabe auf 1080p beschränkt. Dann gibt die PS4 Pro das Spiel in 1080p aus und läuft am besten. Nur halt immer noch nicht in stabilen 60 FPS.

Benutzeravatar
Peter__Piper
Beiträge: 5516
Registriert: 16.11.2009 01:34
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von Peter__Piper » 30.01.2019 22:56

DEMDEM hat geschrieben:
30.01.2019 22:52
Chip Hazzard hat geschrieben:
30.01.2019 22:37
Habe mir das Video jetzt auch mal angeschaut. Deine Aussage war nicht so korrekt...

In dem Video wird gesagt, dass die Base Xbox eine bessere Performance, als die PS4 UND PS4 Pro hat. Xbox One zwischen 53 und 60 FPS, PS4 48 bis 53 FPS und PS4 Pro 40 bis 55 FPS.

Dafuer laeufts auf der Xbox in 720p, PS4 900p und PS4 Pro in 1296p.

Die Xbox X ist die beste Platform fuer KH. Das Game laeuft am besten zwischen 54 und 60 FPS und mit einer Auflösung mit 1440p.

Also wer die Wahl hat sollte zur Xbox X Version greifen
Doch, meine Aussage ist so korrekt, wie ich sie formuliert habe. Stabil läuft sie auf keiner Plattform. Die besten Resultate erzielt man auf der PS4 Pro, wenn man die Ausgabe auf 1080p beschränkt. Dann gibt die PS4 Pro das Spiel in 1080p aus und läuft am besten. Nur halt immer noch nicht in stabilen 60 FPS.
Eigentlich ist es mir wurscht - mir gefällt das Spiel an sich sehr gut :oops:
Aber kann man die XOneX nicht in 1080p zwingen,was dann wie bei der Pro in besserer Preformance mündet ? :Kratz:

Chip Hazzard
Beiträge: 145
Registriert: 25.09.2018 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von Chip Hazzard » 30.01.2019 23:12

DEMDEM hat geschrieben:
30.01.2019 22:52
Chip Hazzard hat geschrieben:
30.01.2019 22:37
Habe mir das Video jetzt auch mal angeschaut. Deine Aussage war nicht so korrekt...

In dem Video wird gesagt, dass die Base Xbox eine bessere Performance, als die PS4 UND PS4 Pro hat. Xbox One zwischen 53 und 60 FPS, PS4 48 bis 53 FPS und PS4 Pro 40 bis 55 FPS.

Dafuer laeufts auf der Xbox in 720p, PS4 900p und PS4 Pro in 1296p.

Die Xbox X ist die beste Platform fuer KH. Das Game laeuft am besten zwischen 54 und 60 FPS und mit einer Auflösung mit 1440p.

Also wer die Wahl hat sollte zur Xbox X Version greifen
Doch, meine Aussage ist so korrekt, wie ich sie formuliert habe. Stabil läuft sie auf keiner Plattform. Die besten Resultate erzielt man auf der PS4 Pro, wenn man die Ausgabe auf 1080p beschränkt. Dann gibt die PS4 Pro das Spiel in 1080p aus und läuft am besten. Nur halt immer noch nicht in stabilen 60 FPS.
Stabil vielleicht nicht aber zwischen 54 und 60 fps laeufts immer noch besser als zwischen 40 und 55. Stabil waeren natuerlich 60 oder 50 FPS locked, allerdings wird auch seitens DF erwaehnt, dass die X am besten performed. Klar laeuft es auf der PS Pro stabiler im Full Hd Mode.

Edit: hab gerade gesehen das auch auf der X die FPS auf 49 fallen koennen =/ man muesste mal testen wie es aussieht, wenn man die X auch auf die 1080p stellt..
Zuletzt geändert von Chip Hazzard am 30.01.2019 23:19, insgesamt 1-mal geändert.

Chip Hazzard
Beiträge: 145
Registriert: 25.09.2018 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von Chip Hazzard » 30.01.2019 23:13

Peter__Piper hat geschrieben:
30.01.2019 22:56
DEMDEM hat geschrieben:
30.01.2019 22:52
Chip Hazzard hat geschrieben:
30.01.2019 22:37
Habe mir das Video jetzt auch mal angeschaut. Deine Aussage war nicht so korrekt...

In dem Video wird gesagt, dass die Base Xbox eine bessere Performance, als die PS4 UND PS4 Pro hat. Xbox One zwischen 53 und 60 FPS, PS4 48 bis 53 FPS und PS4 Pro 40 bis 55 FPS.

Dafuer laeufts auf der Xbox in 720p, PS4 900p und PS4 Pro in 1296p.

Die Xbox X ist die beste Platform fuer KH. Das Game laeuft am besten zwischen 54 und 60 FPS und mit einer Auflösung mit 1440p.

Also wer die Wahl hat sollte zur Xbox X Version greifen
Doch, meine Aussage ist so korrekt, wie ich sie formuliert habe. Stabil läuft sie auf keiner Plattform. Die besten Resultate erzielt man auf der PS4 Pro, wenn man die Ausgabe auf 1080p beschränkt. Dann gibt die PS4 Pro das Spiel in 1080p aus und läuft am besten. Nur halt immer noch nicht in stabilen 60 FPS.
Eigentlich ist es mir wurscht - mir gefällt das Spiel an sich sehr gut :oops:
Aber kann man die XOneX nicht in 1080p zwingen,was dann wie bei der Pro in besserer Preformance mündet ? :Kratz:
Doch kann man. Einfach in den Anzeigeeinstellungen die Aufloesung aendern :wink:

Replaced
Beiträge: 652
Registriert: 26.11.2018 18:10
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von Replaced » 30.01.2019 23:28

Die Xbox X nutzt allerdings Supersampling Automatisch wodurch die Anzeigeneinstellung keine Relevanz hat, stellt man das bild auf 1080P skaliert die Xbox das bild von der Auflösung im spiel runter.

Ein Entwickler muss auf der Xbox One X im spiel eine 1080P Einstellung anbieten, damit man das wie auf der Ps4 Pro ohne Supersampling spielen kann.
Lets not do that today

Chip Hazzard
Beiträge: 145
Registriert: 25.09.2018 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von Chip Hazzard » 30.01.2019 23:40

Mipha hat geschrieben:
30.01.2019 23:28
Die Xbox X nutzt allerdings Supersampling Automatisch wodurch die Anzeigeneinstellung keine Relevanz hat, stellt man das bild auf 1080P skaliert die Xbox das bild von der Auflösung im spiel runter.

Ein Entwickler muss auf der Xbox One X im spiel eine 1080P Einstellung anbieten, damit man das wie auf der Ps4 Pro ohne Supersampling spielen kann.
Good to know. Ich wuerde ohnehin die Xbox nicht auf 1080p runterstellen. Da verkrafte ich eher die Framedrops. Vielleicht kommt ja noch der ein oder andere Patch, da es ja auf keiner Platform gut laeuft. Also bleib ich bei meiner Ursprungsaussage.. Abwarten bis der fix kommt.

DEMDEM
Beiträge: 1721
Registriert: 23.03.2016 22:39
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von DEMDEM » 31.01.2019 00:17

Chip Hazzard hat geschrieben:
30.01.2019 23:12
DEMDEM hat geschrieben:
30.01.2019 22:52
Chip Hazzard hat geschrieben:
30.01.2019 22:37
Habe mir das Video jetzt auch mal angeschaut. Deine Aussage war nicht so korrekt...

In dem Video wird gesagt, dass die Base Xbox eine bessere Performance, als die PS4 UND PS4 Pro hat. Xbox One zwischen 53 und 60 FPS, PS4 48 bis 53 FPS und PS4 Pro 40 bis 55 FPS.

Dafuer laeufts auf der Xbox in 720p, PS4 900p und PS4 Pro in 1296p.

Die Xbox X ist die beste Platform fuer KH. Das Game laeuft am besten zwischen 54 und 60 FPS und mit einer Auflösung mit 1440p.

Also wer die Wahl hat sollte zur Xbox X Version greifen
Doch, meine Aussage ist so korrekt, wie ich sie formuliert habe. Stabil läuft sie auf keiner Plattform. Die besten Resultate erzielt man auf der PS4 Pro, wenn man die Ausgabe auf 1080p beschränkt. Dann gibt die PS4 Pro das Spiel in 1080p aus und läuft am besten. Nur halt immer noch nicht in stabilen 60 FPS.
Stabil vielleicht nicht aber zwischen 54 und 60 fps laeufts immer noch besser als zwischen 40 und 55. Stabil waeren natuerlich 60 oder 50 FPS locked, allerdings wird auch seitens DF erwaehnt, dass die X am besten performed. Klar laeuft es auf der PS Pro stabiler im Full Hd Mode.

Edit: hab gerade gesehen das auch auf der X die FPS auf 49 fallen koennen =/ man muesste mal testen wie es aussieht, wenn man die X auch auf die 1080p stellt..
Ich habe eigentlich echt keine Lust zu kleinlich sein. Also hier ist nochmal das DF-Video:
https://www.youtube.com/watch?v=YbMqqQunr0A

Ab ~14:45 fängt es an. Bei 15:14 ca. sagt der eine:
Yeah, and I think the crucial point there is it's better then Xbox One X by default. There's a margin where matching scenes like that fire test again riding on the shield you gonna get a better framerate. it sticks to 60 FPS much closer. It's not perfect. 50 to 60 is the range when it's really pushed
Und dann kurz darauf ab ca. 15:45:
If you have the choice: PS4 Pro at 1080p is the way to play the game.It's flatout the smoothiest way to experience the game
Eigentlich will ich auch gar nicht so pingelig sein. Denn das die PS4 Pro nicht mal das Spiel in 1080p 60 FPS locked schafft ist weiterhin schlecht. Das Spiel hat dringend ein paar Patches nötig. Aber: wer die PS4 Pro hat (die meisten haben ja keine Wahl, sondern nur eine Plattform), kann zumindest in 1080p eine angemessenere Spielerfahrung sich erzwingen und somit die nicht zu entschuldigende Leistung in "Default Mode" etwas entgegenwirken. 1220p oder was es waren ist nun auch nicht so weit entfernt von 1080p und in beiden Fällen muss auf einem 4k-Fernseher skaliert werden. Daher wayne. Den riesigen FPS-Boost ist allemal vorzuziehen.

Benutzeravatar
Peter__Piper
Beiträge: 5516
Registriert: 16.11.2009 01:34
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von Peter__Piper » 31.01.2019 00:39

Mal was wichtigeres als die 10 Bilder da pro Sekunde.
Weiß einer wie lange Square bisher immer gebraucht hat um einen Soundtrack auf den Markt zu bringen ?

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 11543
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Kingdom Hearts 3 - Test

Beitrag von Xris » 31.01.2019 01:25

Dh in sämtlichen Einstellungen läuft KH3 mit einem 60 Fps Ziel? Was hat SE da nur geritten? Das hasse ich an dieser Konsolen Gen. Die möchtegerne 60 Fps. Weil es ja viel geiler ist wenn die Fps ständig dropen und man durchschnittlich eher so 45 Fps erreicht.

Antworten