Ace Combat 7: Skies Unknown - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
e1ma
Beiträge: 313
Registriert: 08.11.2010 20:13
Persönliche Nachricht:

Re: Ace Combat 7: Skies Unknown - Test

Beitrag von e1ma » 20.01.2019 15:44

Mission 7
SpoilerShow
im Sturm und Gewitter
war einfach genial :D Hab manche Missionen schon wieder mehrmals für den perfekten Rang gespielt und es ist einfach so gut geworden.

Benutzeravatar
WTannenbaum
Beiträge: 477
Registriert: 08.04.2015 16:54
Persönliche Nachricht:

Re: Ace Combat 7: Skies Unknown - Test

Beitrag von WTannenbaum » 20.01.2019 19:31

Project Scorpio hat geschrieben:
20.01.2019 10:09
dieser test erschließt sich mir nicht ganz.....

wieso bekommt die ps4 (82) und die xbox one x (80) ....nur wegen dem vr-bonus???

diese wertung , gilt aber nicht für jene , die auf vr sch..... oder keine brille besitzen.

wieso macht ihr das?
Nur um dich zu nerven. Krass, oder?

Project Scorpio
Beiträge: 20
Registriert: 18.10.2017 12:11
Persönliche Nachricht:

Re: Ace Combat 7: Skies Unknown - Test

Beitrag von Project Scorpio » 20.01.2019 21:10

ES REICHT 4PLAYERS ES RECIHT

ich habe immer wieder das gefühl . das viele andere und besonders 4 players, nach jedem strohalm greifen um die ps4 besser dazustellen....besonders jetzt , wo die X , die pro regelrecht in die schranken weist.

das die xbox , ein , zwei oder mehr zähler bekommt , ist schlichtweg unmöglich auf dieser seite , stimmts??? ...die xbox hatte auch desöfteren boni,s (bspw. dark souls 3 + ds 1)..aber solche sachen , hat man natürlich nicht berücksichtigt... ganz davon abgesehen , hat die X schon desöfteren 1-2 zähler mehr verdient gehabt.... zuletzt bei RDR2.

ich habe aber schon desöfteren im netz lesen müssen , das die meisten 4 players-mitarbeiter , sich stark der ps4 hingezogen fühlen und es nicht gerne sehen , wenn besonders die scorpio immer öfters viel besser dasteht.

digital foundry bringt die qualitätsunterschiede immer wieder auf dem punkt....aber ihr seit in meinen augen nur noch verlogen(sorry).....ich habe mir das mit euch , schon lange genug angeschaut und dafür gibt es keine entschuldigungen mehr....ihr seit ja noch nicht einmal in der lage gewesen forza horizon 4 , eine 90platin zu verpassen.... neeeeeein ihr musstet es knapp vorbei schrammen lassen mit einer 89..... nach dem was die xbox so durchmachen musste , konntet ihr noch nicht einmal diesen einen punkt gewähren , obwohl es mehr als verdient war.....
ihr wolltet einfach kein platin vergeben ..sowas ist in direkter konkurrenz nur der ps4 vorbehalten...
shadow of collusses 95...der witz des jahrhunderts leute....

außerdem klingt es natürlich ziemlich logisch , das es sehr viel mehr symphatisanten für die ps4 gibt , aber es ist einfach ein armutszeugniss , wenn redakteure gerade auf solchen fachseiten , sich von gefühlen leiten lassen und die wahrheit verdrängen und vielen menschen humbug erzählen...und ungerechte wertungen abgeben.

Zuletzt habt ihr zurecht lächerliche 3800 aufrufe(zur info: gamestar konkurrent hat fast 80.000) für eure ashen review auf youtube bekommen....(es geht nicht um die wertung) aber das was ihr vom stapel gelassen habt , ist nicht meh lustig ...und wahrscheinlich ist es nur so weit gekommen , weil das game noch nicht oder nie für die ps4 erscheinen wird...... da habt ihr euch wiedermal von den gefühlen leiten lassen und die wut hat euch nur noch gepackt und das spiel nur noch schlecht geredet.... schaut euch mal die anderen reviews über ashen an....das sind korrekte reviews und nicht so ein mist , was ihr da wieder einmal verzapft habt.... eine 60 konntet ihr dem spiel , ja leider nicht mehr verpassen , weil viele andere bekannten zeitschriften schon zu hoch gewertet haben.... eine 78 , fällt dann nicht mehr so auf ...stimmts , liebe 4players mitarbeiter ;-)

mir ist auch aufgefallen , das ihr meist , viel später als andere bewertet....ganz schön geschickt von euch^^...nette strategie und ziemlich hinterlistig.

an eurer stelle , würde ich die xbox aus eurem programm streichen... weil immer mehr xbox,ler euch den rücken kehren und eure seite nicht mehr besuchen wollen , weil sie nicht dumm sind.... und außerdem , fühlt es sich einfach nicht richtig an , was ihr da macht.

Benutzeravatar
e1ma
Beiträge: 313
Registriert: 08.11.2010 20:13
Persönliche Nachricht:

Re: Ace Combat 7: Skies Unknown - Test

Beitrag von e1ma » 20.01.2019 21:36

Köstlich :D

Benutzeravatar
JunkieXXL
Beiträge: 2848
Registriert: 23.05.2009 23:25
Persönliche Nachricht:

Re: Ace Combat 7: Skies Unknown - Test

Beitrag von JunkieXXL » 20.01.2019 22:27

e1ma hat geschrieben:
20.01.2019 21:36
Köstlich :D
Du findest diese systematische Wixbox-Diskriminierung von 4P doch nicht etwa lustig?

Benutzeravatar
ddd1308
Beiträge: 2197
Registriert: 29.04.2012 21:52
Persönliche Nachricht:

Re: Ace Combat 7: Skies Unknown - Test

Beitrag von ddd1308 » 20.01.2019 23:00

Project Scorpio hat geschrieben:
20.01.2019 21:10
ES REICHT 4PLAYERS ES RECIHT

ich habe immer wieder das gefühl . das viele andere und besonders 4 players, nach jedem strohalm greifen um die ps4 besser dazustellen....besonders jetzt , wo die X , die pro regelrecht in die schranken weist.

das die xbox , ein , zwei oder mehr zähler bekommt , ist schlichtweg unmöglich auf dieser seite , stimmts??? ...die xbox hatte auch desöfteren boni,s (bspw. dark souls 3 + ds 1)..aber solche sachen , hat man natürlich nicht berücksichtigt... ganz davon abgesehen , hat die X schon desöfteren 1-2 zähler mehr verdient gehabt.... zuletzt bei RDR2.

ich habe aber schon desöfteren im netz lesen müssen , das die meisten 4 players-mitarbeiter , sich stark der ps4 hingezogen fühlen und es nicht gerne sehen , wenn besonders die scorpio immer öfters viel besser dasteht.

digital foundry bringt die qualitätsunterschiede immer wieder auf dem punkt....
Stimmt. Und da die PS4Pro am besten performt (noch vor der X1X) hat die PS4 völlig zurecht 2 Pünktchen mehr https://www.eurogamer.net/articles/digi ... h-analysis ;)
Apex Legends // The Division // Titanfall 2
Bild

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 10873
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Ace Combat 7: Skies Unknown - Test

Beitrag von Xris » 21.01.2019 05:15

JunkieXXL hat geschrieben:
20.01.2019 22:27
e1ma hat geschrieben:
20.01.2019 21:36
Köstlich :D
Du findest diese systematische Wixbox-Diskriminierung von 4P doch nicht etwa lustig?
Hmmm jedenfalls find ichs grade gar nicht mehr so schlimm das ich offenbar verpennt habe ihn auf mein Ignore Liste zu setzen. Er hat unterhaltungswert. :D

Vor allen Dingen müsste grundsätzlich der PC die höchste Wertung bekommen wenn die Qualität der Grafik zu einer höheren Wertung führen soll. Aber fällt ihm in seiner kunterbunten Fanboywelt natürlich nicht auf. Egal. Lassen wir das. Genug gefüttert. Lassen wir ihn und seinen Aluhut alleine.

Benutzeravatar
Danny.
Beiträge: 1711
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Ace Combat 7: Skies Unknown - Test

Beitrag von Danny. » 21.01.2019 08:34

4Players ihr elendigen Lügner es reicht jetzt aber wirklich :lol:


nachdem ich es jetzt durch habe geht die Wertung für mich klar
ist ein wirklich gutes Spiel und ich teile die Kritikpunkte, aber für einen Gold Award lief doch noch das ein oder andere falsch
Bild

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 11936
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Ace Combat 7: Skies Unknown - Test

Beitrag von DancingDan » 21.01.2019 08:40

Skippofiler22 hat geschrieben:
19.01.2019 04:05
Für was steht noch mal bitte das "D" ? Ich weiß lediglich, dass CS für "Combat Simulator" steht. Also bin ich hier jedem dankbar, der mir auch noch erklärt, wofür das "D" steht.

:unamused:
https://www.youtube.com/watch?v=_muVge9sJP4&t=9

Wingclip
Beiträge: 4
Registriert: 20.12.2018 15:08
Persönliche Nachricht:

Re: Ace Combat 7: Skies Unknown - Test

Beitrag von Wingclip » 21.01.2019 10:16

Als Fan der frühen ACs und nach einem enttäuschenden PS3 Auftritt, war ich enorm auf den siebten Teil gespannt. Unter anderem auch, weil ich mir nicht sicher war ob die doch etwas eintönigen (im Kreis fliegen) nach so langer Zeit noch so fesseln können.

Zuerst der VR Modus: Steht ja schon im Test. Die 3! VR Missionen sind sehr gut gelungen. Mit Motionsickness hatte ich seltsamerweise trotz experten Modus und rücksichtslosem "Flugstil", keine Probleme. Da habe ich bei Skyrim und RE 7 mehr Probleme gehabt. Das ganze Spiel spielbar in VR wäre in meinen Augen ein Meilenstein der Videospielgeschichte und VR gewesen. So ist es leider "nur" mal wieder eine "VR Experience" und kein ganzes Spiel. Dann wäre auch die Anschaffung eines hochwertigen Flightsticks eine echte Überlegung wert gewesen. Aber für 3 Missionen? Nope. Hoffentlich kommt hier noch was.

Im eigentlichen Spiel bin ich in der 19. Mission. Durch den ordentlichen Schwierigkeitsgrad (schwer) kommt richtig Spannung auf. Meistens ist es allerdings leider der Kampf gegen die Uhr. Auch die wenigen Escort-Missionen sorgen für Druck.

Die Story ist aufwändig inszeniert und leider mal wieder völlig daneben. Hier wollte man Serientypisch mal wieder viel zu viel und hat versucht ein japanisches "Full Ace Anti Combat Platoon Now" zu erschaffen. Wodurch die Story leider keinerlei Spannung für das eigentliche Spiel erzeugt. Hier eine verpasste Chance.

Die Story passt perfekt dem AC7 Untertitel. " Aces even chanllenge the true sky" klingt erst mal wichtig ist aber irgendwie völlig Sinn frei.

Trotzdem ein gutes Game! Weil es richtig Spaß macht. Nur hätte es eben viel mehr sein können.

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 7148
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Ace Combat 7: Skies Unknown - Test

Beitrag von ChrisJumper » 21.01.2019 12:59

Danny du bist schon durch?!

Ich hab direkt mit der Expertensteuerung angefangen weil nur so das Fliegen Spaß macht und den Kick gibt wenn man mal wieder knapp an einem Felsen oder Tower vorbei fliegt! :D

Gestern für Mission 6 bestimmt 2,5 Stunden gebraucht. Spiele auf Schwer und wegen dem Zeit-Limit von 15 Minuten und 2000 Punkte. Vor allem ist mir nie die Munition ausgegangen obwohl ich mich schon fast auf eine möglich Landung eingestellt hätte. Leider brauchte ich mehrere Versuche wegen dem Zeitlimit und weil ich mich in Luftkämpfe verstrickt hab. Bin sogar drei mal mit 1890 Punkten gescheitert. Aber es war trotzdem richtig, richtig gut! :)

Genau das hab ich erwartet von dem Spiel. Etwas das man hätte besser machen können: So Live-Videoreporter mit Filmaufnahmen und dann die Flugzeuge im Hintergrund hinein Rendern, um ein bisschen mehr Atmosphäre zu bekommen. Auch mehr Kooperation mit Bodentruppen wären toll.

Froh bin ich das man keine Funk-Dialoge führen muss, weil die je nach Action an mir vorbei gehen. Schade finde ich das die Map nicht den Zwischenstand der Mission noch mal zeigt und das man den Flügelmännern keine Befehle geben kann.

Schade finde ich jetzt doch das mit der Story, es wirkt wirklich blöd mit den Insassen, was mir am Anfang noch nicht so aufgefallen ist.

Aber bisher komme ich voll auf meine Kosten!

@Project Scorpio
Dich interessieren wirklich Klicks oder Einschaltquoten?!?
Das wäre ja als Interessieren dich die Besucher und deren Meinungen zu einem Konzern mehr als die Performance der Künstler. Ich bin auch hier wegen den Tests, Reviews. Aber eigentlich geht es mir nur um eine Grobe Einordnung und hin und wieder auch mal um die Meinung der Community hier im Forum.
Denn anders als bei den größeren Dienstleistern wird diese (hier noch) nicht personalisiert auf den Betrachter. Ignore Listen mal außen vor gelassen.

SokratesOne
Beiträge: 1
Registriert: 21.01.2019 13:07
Persönliche Nachricht:

Re: Ace Combat 7: Skies Unknown - Test

Beitrag von SokratesOne » 21.01.2019 13:15

Wingclip hat geschrieben:
21.01.2019 10:16
Dann wäre auch die Anschaffung eines hochwertigen Flightsticks eine echte Überlegung wert gewesen. Aber für 3 Missionen? Nope. Hoffentlich kommt hier noch was.

Im eigentlichen Spiel bin ich in der 19. Mission.
Seit Ace Combat 6 spiele ich nur noch mit dem HORI Flightstick (den es auch als AC 7 Edition gibt), den ich bereits für die normalen Missionen unentbehrlich finde. :wink:

Benutzeravatar
Danny.
Beiträge: 1711
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Ace Combat 7: Skies Unknown - Test

Beitrag von Danny. » 21.01.2019 15:41

ChrisJumper hat geschrieben:
21.01.2019 12:59
Danny du bist schon durch?!
also ich bin kein Ace Veteran, hab damals mal das ein oder andere gespielt aber ansonsten...
hatte erstmal auf normal gestellt, aber nach dem ersten Drittel nochmal von vorne auf leicht angefangen :oops:
mit diesem Zeitlimit komm ich einfach nicht klar, sowas nervt mich tierisch :Blauesauge:

ich will chillig umher fliegen und auch mal die Gegner verfolgen ohne ständig auf die Uhr schauen zu müssen

btw. ein free flight Modus gegen Bots fehlt mir echt :?
Bild

Benutzeravatar
GhostRecon
Beiträge: 558
Registriert: 03.09.2006 14:20
Persönliche Nachricht:

Re: Ace Combat 7: Skies Unknown - Test

Beitrag von GhostRecon » 21.01.2019 16:11

mellohippo hat geschrieben:
19.01.2019 02:30

Und um da halbwegs Land zu sehen, muss man sich auch echt reinknien, 500-seitige Handbücher lesen und unzählige Tutorial-Videos gucken

Aber klar, ich find's auf jeden Fall auch schade, dass Flugsims im Games-Business so überhaupt keine Rolle mehr spielen. Das war in den 90ern noch anders...
Die Begründung für diesen Umstand gibst Du Dir in Deinem Beitrag selbst... :wink:
So sehr mich eine richtige Sim auch reizt, aber für 500 seitige Handbücher habe ich weder die Lust, noch die Zeit.
Also nehme ich Ace Combat. Heute abend gehts los... :Hüpf: Mega gespannt bin ich auf die VR-Missionen. Dat wird geil...!
To Hodor, or not to Hodor.
Hodor is the question.

Benutzeravatar
GhostRecon
Beiträge: 558
Registriert: 03.09.2006 14:20
Persönliche Nachricht:

Re: Ace Combat 7: Skies Unknown - Test

Beitrag von GhostRecon » 21.01.2019 16:12

e1ma hat geschrieben:
19.01.2019 12:24
Gestern natürlich direkt gekauft, endlich wieder Ace Combat! Schönes straightes Game mit cheesigen SP und guter Arcade-Action, neben den ganzen aufgedunsen AAA-Produktionen eine angenehme Abwechslung. Das auch noch das grandiose "Squadron Leader" dabei war, ist natürlich richtig stark und hab da auch gleich wieder ein paar Missionen gespielt. Genial wie Anno 2005.
Wie bekommt man "Squadron Leader"...?
To Hodor, or not to Hodor.
Hodor is the question.

Antworten