Ace Combat 7: Skies Unknown - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Spiritflare82
Beiträge: 2191
Registriert: 26.08.2015 04:08
Persönliche Nachricht:

Re: Ace Combat 7: Skies Unknown - Test

Beitrag von Spiritflare82 » 18.01.2019 23:39

Ace Combat...uff, das ist so oldschool das es schon knarzt... werd ich mir irgendwann mal für günstig antuen, fand das früher schon immer bissel zuviel Gelaber für ein Spiel mit Kampfjets, die Storyinszenierung ist mir einfach zu kitschig. Das eigentliche Geballer geht schon klar, sowas gibts ja nichtmehr groß, im Arcade Style Kampfjet fliegen ist schon unterhaltsam

Benutzeravatar
Akabei
Beiträge: 19949
Registriert: 10.08.2011 17:57
Persönliche Nachricht:

Re: Ace Combat 7: Skies Unknown - Test

Beitrag von Akabei » 19.01.2019 00:43

MegaDriver83 hat geschrieben:
18.01.2019 14:07
Warum ich mich erst für dieses Game angemeldet habe.. ich hatte eine riesen Vorliebe für Flug Sims, habe um die Jahrtausendwelle etliche Hardcore Sims gemeistert und unzählige Std. gespielt. Das es heute eigentlich nur noch diesen Arcade Flieger gibt, dessen Vorgänger ich gespielt hatte und gefiel (AC 6 Fires of Liberation), ist Grund genug dieses Game zu spielen, auch wenn es traurig ist, dass es keine Sims mehr gibt. Bitte kommt mir nicht mit War of Thunder oder son F2P Kram ^^ habe als Resi Veteran sogar entschieden, AC7 vorzubestellen und nicht Resi 2 Remake.

LG
Gerade der F2P Kram (bspw. DCS World und Rise of Flight) ist aber tatsächlich fast der letzte Rest an ernstzunehmenden Militär-Flugsimulatoren. Einzig IL-2 BoX bleibt da noch als Vollpreis-Titel.

War Thunder fällt dagegen wirklich ziemlich ab. Da werden die Flugeigenschaften mal eben angepasst wie bei einem RTS, damit ein paar Flugzeuge nicht zu stark sind. Das ist meiner Meinung nach keine sonderlich großartige Idee für einen Simulator.

Das Spiel hier ist natürlich sowieso was komplett anderes. Sollte es mal für schmales Geld zu kriegen sein, werde ich es mir aber bestimmt trotzdem mal ansehen. Für Vollpreis sitzt bei mir der Stachel der Enttäuschung von Assault Horizon noch zu tief.
Professor Froböse: The Dark Souls of Wissenschaft

Benutzeravatar
mellohippo
Beiträge: 274
Registriert: 17.03.2017 09:08
Persönliche Nachricht:

Re: Ace Combat 7: Skies Unknown - Test

Beitrag von mellohippo » 19.01.2019 02:30

DCS World ist wirklich grossartig. Für (Military-)Flightsimbegeisterte wie mich ja eigentlich das absolute Eldorado. Gerade in VR unschlagbar. Grafisch hab ich im bereich Flightsim eigentlich bisher nichts vergleichbares gesehen, und in Sachen Realismus ebenso.

Leider geht's neben den hohen Hardwareanforderungen auch ganz schön ans Geld. Ab 50 Euro aufwärts für zusätzliche Maps und Flugzeuge ist leider auch so'n (eher negatives) Alleinstellungsmerkmal von DCS.

Und um da halbwegs Land zu sehen, muss man sich auch echt reinknien, 500-seitige Handbücher lesen und unzählige Tutorial-Videos gucken - alleine die verdammte MIG29 beim Landen mal in einem Stück runterzukriegen, damit hab ich mich auch schon mal einen ganzen Abend lang beschäftigt 🙂

Aber klar, ich find's auf jeden Fall auch schade, dass Flugsims im Games-Business so überhaupt keine Rolle mehr spielen. Das war in den 90ern noch anders...

Benutzeravatar
Skippofiler22
Beiträge: 6970
Registriert: 21.07.2008 17:09
Persönliche Nachricht:

Re: Ace Combat 7: Skies Unknown - Test

Beitrag von Skippofiler22 » 19.01.2019 04:05

Für was steht noch mal bitte das "D" ? Ich weiß lediglich, dass CS für "Combat Simulator" steht. Also bin ich hier jedem dankbar, der mir auch noch erklärt, wofür das "D" steht.

:unamused:
Es ist nicht zu verantworten, sagte die Vernunft.
Es ist durchaus machbar, sagte der Ehrgeiz.
Es ist nicht alles richtig, sagte der Verstand
Tue es, sagte der Leichtsinn.
Du bist was du bist, sagte das Selbstbewusstsein.
Es ist einfach schön, sagte die Liebe.

Es ist das Gefühl in eine andere Welt einzutauchen, sagte der Gamer.

Benutzeravatar
Temeter 
Beiträge: 15281
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: Ace Combat 7: Skies Unknown - Test

Beitrag von Temeter  » 19.01.2019 05:35

MegaDriver83 hat geschrieben:
18.01.2019 14:07
Servus! Ich, stiller Mitleser seit ca. 15 Jahren, musste mich für dieses Spiel nun anmelden um zu kommentieren :D
Also, ich habe das Spiel seit gestern ungeöffnet/verschweisst bei mir rum liegen. Ich war zunächst skeptisch, da kein Pro Enhanced für die PS4 dran geschrieben ist. Der Test offenbart, dass das Spiel leider ohne Pro Modus, dafür aber mit stabilen 60 fps aufwartet. Das nächste Ding war.. ich wollte erste Tests abwarten... diese fallen nun überall mit mind. 80% aus, viele internationale Magazine vergaben auch schon 90% oder 9/10.

Okay, zum Glück ist es kein Flop geworden, aber aufgrund des fehlenden Pro Modus (ich habe 30 Tage Rückgaberecht) versuche ich auf die PC Fassung in 2 Wochen zu warten und zu hoffen, dass es dort mit UHD sauber läuft. Müsste auf einer 1080Ti locker möglich sein und meinen LG OLED TV ordentlich versorgen können. Ich danke dem Tester, dass er als Erster überhaupt auf die techn. Umsetzung zu sprechen kommt und explizit erwähnt, dass es keinen Pro oder One X Tech-Bonus gibt.
Was haltet ihr davon? Was würdet ihr machen?

Warum ich mich erst für dieses Game angemeldet habe.. ich hatte eine riesen Vorliebe für Flug Sims, habe um die Jahrtausendwelle etliche Hardcore Sims gemeistert und unzählige Std. gespielt. Das es heute eigentlich nur noch diesen Arcade Flieger gibt, dessen Vorgänger ich gespielt hatte und gefiel (AC 6 Fires of Liberation), ist Grund genug dieses Game zu spielen, auch wenn es traurig ist, dass es keine Sims mehr gibt. Bitte kommt mir nicht mit War of Thunder oder son F2P Kram ^^ habe als Resi Veteran sogar entschieden, AC7 vorzubestellen und nicht Resi 2 Remake.

LG
Natürlich gibts heute noch ein par hardcore Flug-Sims. Für semi-moderne Jets gibts DCS, komplexer wirds kaum gehen, und für WW1/2 Flieger dann die IL2 Sturmoviks.
Akabei hat geschrieben:
19.01.2019 00:43
Gerade der F2P Kram (bspw. DCS World und Rise of Flight) ist aber tatsächlich fast der letzte Rest an ernstzunehmenden Militär-Flugsimulatoren. Einzig IL-2 BoX bleibt da noch als Vollpreis-Titel.
DCS World ist nicht wirklich F2P. Das ist einfach nur ein Grundspiel mit zwei unspektakulären Flugzeugen, praktisch als unbegrenzte Demo. Die eigentlich Flieger und Kampagnen musst du dir alle dazukaufen. (ist ein bissl krank teuer)

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8431
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Ace Combat 7: Skies Unknown - Test

Beitrag von Der Chris » 19.01.2019 10:52

4P|Eike hat geschrieben:
18.01.2019 17:00
MrLetiso hat geschrieben:
18.01.2019 11:26
Kurze Frage: 30 oder 60 fps?

Ich würde aufgrund meiner Umzugssituation eher zur PS4-Version als zur PC-Version greifen...
Nochmal kurz als Update: Es gibt eine Analyse von Digital Foundry.
https://www.youtube.com/watch?v=1iDQEf5CHrU

Diese bestätigt meine Einschätzung. Ich fand die Drops auf PS4 Amateur nicht so dramatisch, aber ich bin da nicht so empfindlich.
Wobei die Ergebnisse auf Xbox One S schon heftig sind. Da ist die Framerate ja gefühlt im freien Flug zwischen 50 und 30fps. Ob man das nicht mal hätte optimieren können...
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Octopath Traveler
Xbox One: Forza Motorsport 7, Forza Horizon 4
Super NT: Pokemon Rot via Super GameBoy

Pulsedriver30
Beiträge: 374
Registriert: 29.10.2011 10:48
Persönliche Nachricht:

Re: Ace Combat 7: Skies Unknown - Test

Beitrag von Pulsedriver30 » 19.01.2019 11:48

Skippofiler22 hat geschrieben:
19.01.2019 04:05
Für was steht noch mal bitte das "D" ? Ich weiß lediglich, dass CS für "Combat Simulator" steht. Also bin ich hier jedem dankbar, der mir auch noch erklärt, wofür das "D" steht.

:unamused:
Ich mein es steht für "Digital"
https://www.chip.de/downloads/DCS-Digit ... 22495.html

Benutzeravatar
e1ma
Beiträge: 356
Registriert: 08.11.2010 20:13
Persönliche Nachricht:

Re: Ace Combat 7: Skies Unknown - Test

Beitrag von e1ma » 19.01.2019 12:24

Gestern natürlich direkt gekauft, endlich wieder Ace Combat! Schönes straightes Game mit cheesigen SP und guter Arcade-Action, neben den ganzen aufgedunsen AAA-Produktionen eine angenehme Abwechslung. Das auch noch das grandiose "Squadron Leader" dabei war, ist natürlich richtig stark und hab da auch gleich wieder ein paar Missionen gespielt. Genial wie Anno 2005.

Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 8373
Registriert: 25.06.2012 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: Ace Combat 7: Skies Unknown - Test

Beitrag von Stalkingwolf » 19.01.2019 12:41

Steht auf meiner Liste. Aber erst im Sale.
Ich bin gerade dabei meine Shame of Pile abzuarbeiten und da liegt so etwas wie Xenoblade 2, Final Fantasy XV und Ni No Kuni 2 drauf.

ACG ist auch ganz begeistert und wenn der was gut findet, dann trifft das meinen Geschmack ebenso.
Letztendlich ist AC ja so etwas wie Strike Commander. Davon wünschte ich mir auch mal einen Nachfolger.
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks

Benutzeravatar
Faceshooter86
Beiträge: 6
Registriert: 12.04.2008 16:40
Persönliche Nachricht:

Re: Ace Combat 7: Skies Unknown - Test

Beitrag von Faceshooter86 » 19.01.2019 14:47

Kann mir bitte jemand sagen, ob wenn ich das Spiel jetzt bestelle, bspw. bei Amazon, die Vorbestellerboni trotzdem dabei sind? Also sind sie als Code in der Spielepackung oder bekam man sie als Vorbesteller per Mail?

Project Scorpio
Beiträge: 20
Registriert: 18.10.2017 12:11
Persönliche Nachricht:

Re: Ace Combat 7: Skies Unknown - Test

Beitrag von Project Scorpio » 20.01.2019 10:09

dieser test erschließt sich mir nicht ganz.....

wieso bekommt die ps4 (82) und die xbox one x (80) ....nur wegen dem vr-bonus???

diese wertung , gilt aber nicht für jene , die auf vr sch..... oder keine brille besitzen.

wieso macht ihr das?

Benutzeravatar
Dark Mind
Beiträge: 380
Registriert: 26.04.2006 12:58
Persönliche Nachricht:

Re: Ace Combat 7: Skies Unknown - Test

Beitrag von Dark Mind » 20.01.2019 11:00

Ich hätte lieber wieder ein neues Over-G Fighters - das war gut!

choyaah
Beiträge: 8
Registriert: 05.04.2006 19:04
Persönliche Nachricht:

Re: Ace Combat 7: Skies Unknown - Test

Beitrag von choyaah » 20.01.2019 12:03

Project Scorpio hat geschrieben:
20.01.2019 10:09
diese wertung , gilt aber nicht für jene , die auf vr sch..... oder keine brille besitzen.
Schaffst dus jetzt nicht für dich wieder 2 Punkte abzuziehen, wenn keine Brille vorhanden? Oh weia :roll:

desunex
Beiträge: 7
Registriert: 18.09.2015 10:34
Persönliche Nachricht:

Re: Ace Combat 7: Skies Unknown - Test

Beitrag von desunex » 20.01.2019 13:28

Faceshooter86 hat geschrieben:
19.01.2019 14:47
Kann mir bitte jemand sagen, ob wenn ich das Spiel jetzt bestelle, bspw. bei Amazon, die Vorbestellerboni trotzdem dabei sind? Also sind sie als Code in der Spielepackung oder bekam man sie als Vorbesteller per Mail?
Der Code kam per Mail. In der Packung ist kein Code für die Vorbestellerboni vorhanden.

Benutzeravatar
JunkieXXL
Beiträge: 3147
Registriert: 23.05.2009 23:25
Persönliche Nachricht:

Re: Ace Combat 7: Skies Unknown - Test

Beitrag von JunkieXXL » 20.01.2019 14:00

Battlefield 5 ist das bessere Ace Combat. :)

Antworten