The Surge 2 - Vorschau

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

gauner777
Beiträge: 257
Registriert: 13.11.2009 16:13
Persönliche Nachricht:

Re: The Surge 2 - Vorschau

Beitrag von gauner777 » 08.01.2019 21:55

Ich hatte vor etwa 2 Monaten The Surge gesuchtet und bis New Game +4 gespielt.Das Spiel ist mir leider bei Release durch den Radar gerutscht.Den 2 Teil werde ich mir sofort kaufen,fand das Spiel einfach nur geilll.An das feedback beim abschlagen von Gliedmaßen sollen sich mal einige Entwickler ein paar scheiben abschneiden.Die idee abgetrennte Waffen von Körpern zu verwenden finde ich spitze.Grafik und Sound sind auch sehr gut gelungen.Also The Surge 2 ist für mich ein Pflichtkauf und freue mich sehr darauf.

Benutzeravatar
PanzerGrenadiere
Beiträge: 10464
Registriert: 27.08.2009 16:49
Persönliche Nachricht:

Re: The Surge 2 - Vorschau

Beitrag von PanzerGrenadiere » 08.01.2019 22:30

goty 2019. nur ein schwierigkeitsgrad aber hoffentlich wieder mit ng+. bin beim ersten teil bis ng+8 gekommen, dann war die luft raus. zum letzten dlc bin ich leider bis heute nicht gekommen.


Benutzeravatar
mafuba
Beiträge: 1414
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: The Surge 2 - Vorschau

Beitrag von mafuba » 09.01.2019 00:24

Das hört sich sehr gut an, ganz besonders, dass man jetzt auch combos und die damit verbundenen Animationen abbrechen kann. Das stört mich bei solchen Spielen ungemein. Den ersten Teil habe ich zwar nicht gespielt aber den 2. könnte ich mir zulegen.

Benutzeravatar
HardBeat
Beiträge: 1067
Registriert: 01.02.2012 11:24
Persönliche Nachricht:

Re: The Surge 2 - Vorschau

Beitrag von HardBeat » 09.01.2019 08:16

Major_Fletcher hat geschrieben:
08.01.2019 19:06
OH da hat man auch aus dem Debakel bei Darksiders 3 gelernt und steuert mit "mehr Kontrolle" gleich dagegen ;D
Darksiders 3 ist gerade mal einige Wochen draußen, dass wird Deck13 in keiner Weise auch nur im Ansatz beeinflusst haben weil alles das was hier jetzt ausführlich steht schon seit gut einem halben Jahr bekannt ist. The Surge hat schon etliches besser gemacht als die Souls Reihe oder Darksiders 3, da sollte sich jetzt mal lieber From S. Oder Gunfire Games ne Scheibe von Deck 13 abschneiden :wink:
--------------------------------------------------------------------
Staatlich geprüfter Multi-Konsolero! Ich mag sie alle!

Benutzeravatar
Flextastic
Beiträge: 10115
Registriert: 09.08.2010 12:33
Persönliche Nachricht:

Re: The Surge 2 - Vorschau

Beitrag von Flextastic » 09.01.2019 08:32

Wie bitte? Nenn mal Beispiele, ich habe Teil 1 angespielt, ist leider kein souls :)

Das kampfsystem war doch nicht annähernd gut!?

flo-rida86
Beiträge: 3371
Registriert: 14.09.2011 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: The Surge 2 - Vorschau

Beitrag von flo-rida86 » 09.01.2019 09:03

Freu mich sehr drauf und zugleich mal ein spiel von deutschen Entwickler deren spiel ich auch kaufe:)

flo-rida86
Beiträge: 3371
Registriert: 14.09.2011 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: The Surge 2 - Vorschau

Beitrag von flo-rida86 » 09.01.2019 09:07

Flextastic hat geschrieben:
09.01.2019 08:32
Wie bitte? Nenn mal Beispiele, ich habe Teil 1 angespielt, ist leider kein souls :)

Das kampfsystem war doch nicht annähernd gut!?
Logisch war das eine souls Kopie und wie ich finde auch die eigenständigste alleine wegen dem Setting.
Das kampfsystem war hier aber immerhin etwas anders und war positiv besonders das man einzelne köperteile anvisieren kann,ok das war eigentlich fast alles aber es ist halt nicht 1:1 wie bei souls was z.B.Bei lotf der Fall war.

Finde aber auch nicht das sich jetzt from Software ein Beispiel nehmen soll da deren letztere Titel immerhin etwas her ist auch die werden sich nochmals verbessern beim kampfsystem.

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 9173
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: The Surge 2 - Vorschau

Beitrag von casanoffi » 09.01.2019 09:41

Mir hat sowohl Lords of the Fallen als auch The Surge zu Beginn ganz gut gefallen.
Leider fand ich die Präsention der Story bei LotF so abartig schlecht, dass ich es irgendwann abbrechen musste und TS hat mich irgendwann leider gelangweilt...
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Benutzeravatar
Major_Fletcher
Beiträge: 115
Registriert: 17.09.2011 03:21
Persönliche Nachricht:

Re: The Surge 2 - Vorschau

Beitrag von Major_Fletcher » 09.01.2019 11:36

HardBeat hat geschrieben:
09.01.2019 08:16
Major_Fletcher hat geschrieben:
08.01.2019 19:06
OH da hat man auch aus dem Debakel bei Darksiders 3 gelernt und steuert mit "mehr Kontrolle" gleich dagegen ;D
Darksiders 3 ist gerade mal einige Wochen draußen, dass wird Deck13 in keiner Weise auch nur im Ansatz beeinflusst haben weil alles das was hier jetzt ausführlich steht schon seit gut einem halben Jahr bekannt ist. The Surge hat schon etliches besser gemacht als die Souls Reihe oder Darksiders 3, da sollte sich jetzt mal lieber From S. Oder Gunfire Games ne Scheibe von Deck 13 abschneiden :wink:
Stimmt auch wieder, dann scheinen sie es ja im Ansatz schon mal richtig gemacht zu haben.
Ich bin mit dem Setting vom Vorgänger nie über die Demo hinaus gekommen, hat mich einfach nicht gepackt.
Bin mal gespannt ob das jetzt anders wird. Wenn ich da lese manche spielen das bis NG+8 puh...

CronoKraecker
Beiträge: 171
Registriert: 08.04.2013 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: The Surge 2 - Vorschau

Beitrag von CronoKraecker » 09.01.2019 13:47

Wenn keine Wartungsgänge als Behelfsmittel für Leveldesign mehr verwendet werden, wirds wohl gekauft.

Benutzeravatar
Eisenherz
Beiträge: 3236
Registriert: 24.02.2010 12:00
Persönliche Nachricht:

Re: The Surge 2 - Vorschau

Beitrag von Eisenherz » 09.01.2019 15:50

casanoffi hat geschrieben:
09.01.2019 09:41
Leider fand ich die Präsention der Story bei LotF so abartig schlecht, dass ich es irgendwann abbrechen musste und TS hat mich irgendwann leider gelangweilt...
Die Story war in ihren Einzelteilen, die man überall fand, grundsätzlich interessant, auch wenn ich bis heute nicht verstehe, um was es im Großen und Ganzen eigentlich ging. :mrgreen:

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 9173
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: The Surge 2 - Vorschau

Beitrag von casanoffi » 09.01.2019 15:52

Eisenherz hat geschrieben:
09.01.2019 15:50
Die Story war in ihren Einzelteilen, die man überall fand, grundsätzlich interessant, auch wenn ich bis heute nicht verstehe, um was es im Großen und Ganzen eigentlich ging. :mrgreen:
Die Story, ja, aber die Regie war so unglaublich schlecht, das hätte selbst Uwe Boll besser hingekriegt.
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Benutzeravatar
Eisenherz
Beiträge: 3236
Registriert: 24.02.2010 12:00
Persönliche Nachricht:

Re: The Surge 2 - Vorschau

Beitrag von Eisenherz » 09.01.2019 16:04

casanoffi hat geschrieben:
09.01.2019 15:52
Die Story, ja, aber die Regie war so unglaublich schlecht, das hätte selbst Uwe Boll besser hingekriegt.
Mal nix gegen den Uwe bitte. :mrgreen:

Wenn er wollte und seine Werke nicht nur als schnelle Geldquelle betrachtete, konnte er gute Filme drehen. Rampage, Tunnel Rats und Darfur sind richtig gut. Und Far Cry war auf seine ganz eigene Art auch irgendwie nett. Ralf Möller als Supermutant, und Udo Kier als irrer Wissenschaftler ... Ich habs gefeiert. :D

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 9173
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: The Surge 2 - Vorschau

Beitrag von casanoffi » 09.01.2019 16:07

Ich kenne tatsächlich nur einen guten Titel vom Uwe: Postal :mrgreen:
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Benutzeravatar
Eisenherz
Beiträge: 3236
Registriert: 24.02.2010 12:00
Persönliche Nachricht:

Re: The Surge 2 - Vorschau

Beitrag von Eisenherz » 09.01.2019 16:50

casanoffi hat geschrieben:
09.01.2019 16:07
Ich kenne tatsächlich nur einen guten Titel vom Uwe: Postal :mrgreen:
Da erinnere ich mich nur daran, dass Verne Troyer von Affen vergewaltigt wurde. :Blauesauge:

Antworten