Monster Boy und das Verfluchte Königreich - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 2603
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Boy und das Verfluchte Königreich - Test

Beitrag von Krulemuk » 28.12.2018 17:38

Ich habe mir die Retailfassung nun von einem Reseller bestellt für 45€ plus Versand (2,50 EUR).

Vielen Dank an Der Chris nochmal für den Link: https://www.nippondreams.com/Nintendo-S ... 55606.html

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 7740
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Boy und das Verfluchte Königreich - Test

Beitrag von Der Chris » 28.12.2018 23:10

Gern ;)
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Octopath Traveler
Super NT: Pokemon Rot via Super GameBoy

FCB76
Beiträge: 21
Registriert: 07.03.2015 13:51
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Boy und das Verfluchte Königreich - Test

Beitrag von FCB76 » 29.12.2018 00:14

FCB76 hat geschrieben:
27.12.2018 22:22
Ich hab es am Wochenende via Amazon.com bestellt. Umgerechnet 55€ inkl. Priority-Versand (wurde gestern verschickt und soll lt. Sendungsverfolgung angeblich am 02.01. geliefert werden).
Kam tatsächlich heute schon an. Ich hab schon öfter etwas aus den USA bestellt. Auch von Amazon.com. Es geht zwar i. d. R. deutlich schneller als aus China aber innerhalb von zwei Tagen kam bisher nie etwas an. Bei Monster Boy gab es zwei Versandoptionen (Standard für 6$ und Priority für 10$).

Versendet Nippondreams aus Deutschland oder ist das so ein Shop wie playasia?

Efraim Långstrump
Beiträge: 254
Registriert: 23.10.2018 18:17
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Boy und das Verfluchte Königreich - Test

Beitrag von Efraim Långstrump » 29.12.2018 02:39

Der Laden ist in München. Also ja, er verschickt aus Deutschland.

Bussiebaer
Beiträge: 363
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Boy und das Verfluchte Königreich - Test

Beitrag von Bussiebaer » 29.12.2018 16:28

Auch von mir Danke für den Link zu Nippondreams. Bestellung ist raus :-)

llove7
Beiträge: 527
Registriert: 25.06.2014 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Boy und das Verfluchte Königreich - Test

Beitrag von llove7 » 31.12.2018 00:12

Weiß jemand ob man die 100% noch machen kann wenn man weit im Spiel fortgeschritten ist bzw..die Story durch hat?

Ich habe die Story fertig jetzt fehlt mir aber die Schweineform kann nicht mehr schnüffeln, braucht man ja teilweise?
Wie kann man die Rätsel trotzdem machen oder haben die Entwickler das vergessen? An anderer Stelle wurde das ja durchaus bedacht (will nicht noch mehr Spoilern..)

Future_FDG
Beiträge: 11
Registriert: 21.12.2018 11:29
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Boy und das Verfluchte Königreich - Test

Beitrag von Future_FDG » 31.12.2018 10:17

llove7 hat geschrieben:
31.12.2018 00:12
Weiß jemand ob man die 100% noch machen kann wenn man weit im Spiel fortgeschritten ist bzw..die Story durch hat?

Ich habe die Story fertig jetzt fehlt mir aber die Schweineform kann nicht mehr schnüffeln, braucht man ja teilweise?
Wie kann man die Rätsel trotzdem machen oder haben die Entwickler das vergessen? An anderer Stelle wurde das ja durchaus bedacht (will nicht noch mehr Spoilern..)
Die 100% sind immer machbar es gibt keinen Point of no return. Schweineform kannst du zurückbekommen..

llove7
Beiträge: 527
Registriert: 25.06.2014 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Boy und das Verfluchte Königreich - Test

Beitrag von llove7 » 31.12.2018 12:42

Danke super!
Hast du es schon durchgespielt?
Ich weiß nicht wie ich die Form zurück bekomme kann auch keine Infos dazu finden!

Das Spiel an sich finde ich aber unglaublich gut obwohl dieses Genre eigentlich nicht so meins ist. Nur das letzte Gebiet fand ich etwas unfair und die Rätsel gegen Ende waren mir auch zu schwer bzw. fand ich die Lösungen jetzt nicht unbedingt einleuchtend.

Benutzeravatar
qpadrat
Beiträge: 2999
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Boy und das Verfluchte Königreich - Test

Beitrag von qpadrat » 31.12.2018 12:55

@Ilove7: Guck mal auf Seite 2, Future_FDG ist vom Entwicklerteam des Spiels ;-)
Bild

Future_FDG
Beiträge: 11
Registriert: 21.12.2018 11:29
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Boy und das Verfluchte Königreich - Test

Beitrag von Future_FDG » 31.12.2018 14:17

llove7 hat geschrieben:
31.12.2018 12:42
Danke super!
Ich weiß nicht wie ich die Form zurück bekomme kann auch keine Infos dazu finden!
Gerne! ^_^ Die Schweineform bekommst du ebenfalls im letzten Gebiet (Finde den ersten Durchgang für den du das goldene Schwert brauchst). BTW: Freut mich dass dir das Spiel gefällt! ;) cheers und die besten Wünsche fürs Neue Jahr 2019 :)

llove7
Beiträge: 527
Registriert: 25.06.2014 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Boy und das Verfluchte Königreich - Test

Beitrag von llove7 » 31.12.2018 15:01

Alles klar ich glaube ich weiß sogar wo das ist hatte ich total vergessen ;(

Besten Dank, wünsche ich ebenfalls.

FCB76
Beiträge: 21
Registriert: 07.03.2015 13:51
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Boy und das Verfluchte Königreich - Test

Beitrag von FCB76 » 01.01.2019 22:29

Mir gefällt das Spiel auch recht gut. Vor allem, dass nicht wieder so ein Pseudo-Retro-16-bit-Grafikstil verwendet wurde. Hätte es dann nicht gekauft.

Bin im Nebelwald und hatte Probleme beim ersten Türrätsel :roll: Man sollte echt immer ganz genau hinschauen.

Wann kann ich zwischen den Formen wechseln? Geht das erst wenn man die zweite Sonderform (nach dem Schwein) erworben hat?

Die Steuerung finde ich auch gelungen. Lediglich das Springen von hängenden Objekten funktioniert zumindest bei mir nicht sonderlich präzise.

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 7038
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Boy und das Verfluchte Königreich - Test

Beitrag von ChrisJumper » 07.01.2019 13:22

Es hat immerhin ein 24 Seitiges Handbuch und zwei Sticker Karten mit drin. ;D

Wobei das vielleicht nur auf die Launch-Version zutrifft. Ich finde das Spiel hat so ein schönes Art-Design, das ich es mir mal auf die Liste setze. Doch was ich hier schade finde, das man es wahrscheinlich nicht mit mehreren Spielen kann.

Antworten