Seite 1 von 13

Red Dead Online (Beta) - Vorschau

Verfasst: 30.11.2018 18:54
von 4P|BOT2
Am 30. November startet die Beta von Red Dead Online für alle Besitzer von Red Dead Redemption 2 auf Xbox One und PlayStation 4. Rockstar lässt sich also sehr viel Zeit zwischen dem am 26. Oktober veröffentlichten Hauptspiel und dem dazugehörigen Multiplayer-Modus. Das liegt zum einen an der schlechten Erfahrung mit GTA Online, das zum Start alles andere als stabil lief, aber auch an der Art des S...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Red Dead Online (Beta) - Vorschau

Re: Red Dead Online (Beta) - Vorschau

Verfasst: 30.11.2018 19:06
von Warslon
Lol? War bei GTA Online auch nicht anders und trotzdem hat keiner gemeckert und jeder gespielt.

Re: Red Dead Online (Beta) - Vorschau

Verfasst: 30.11.2018 19:24
von rSchreck
[…]Wenn es zum Start keine Server für Rollenspieler oder wirkungsvolle Maßnahmen gegen alles weg ballernde oder pöbelnde Idioten gibt, wird das Potenzial dieses Spiels vor die Säue geworfen[…]
This. So much THIS :Hüpf: :Hüpf: :Hüpf:

Das Potenzial lässt mich weinen. Hoffentlich wird das schleunigst korrigiert.

Re: Red Dead Online (Beta) - Vorschau

Verfasst: 30.11.2018 19:27
von Hardtarget
Warslon hat geschrieben:
30.11.2018 19:06
Lol? War bei GTA Online auch nicht anders und trotzdem hat keiner gemeckert und jeder gespielt.
da konnte man aber pvp ausmachen wenn man es nicht mochte oder gleich nur einen server für sich und kumpels aufmachen. das geht hier zz noch nicht bzw ob das überhaut kommt weiss man nicht.
der arschloch faktor ist bei rdr2 auchgefühlt mal 1000 im vergleich zu gta. bockt so überhaut nicht.

Re: Red Dead Online (Beta) - Vorschau

Verfasst: 30.11.2018 19:36
von Philspiel
Das meiste kann ich nach c.a. 2h spielen unterschreiben. Komischerweise verhielten sich aber alle Spieler bei mir fair. Ich wurde nicht einmal über den Haufen geballert. Aber ja, wenn das so sein sollte werde ich es auch nicht weiter spielen. Ich frage mich schon lange wieso diese Kinder daran Spaß haben? Scheint wohl im echten Leben noch schlechter zu laufen als bei mir 😂

Re: Red Dead Online (Beta) - Vorschau

Verfasst: 30.11.2018 20:47
von Ryan2k6
Ich glaube bei GTAO könnte man anfangs auch nicht das pvp abstellen.

Mich wundert immer, wie die ganzen Kids in einem ab18 Spiel sein können.

Re: Red Dead Online (Beta) - Vorschau

Verfasst: 30.11.2018 20:58
von Tapetenmetzger
Ryan2k6 hat geschrieben:
30.11.2018 20:47
Mich wundert immer, wie die ganzen Kids in einem ab18 Spiel sein können.
Desinteresse seitens Erziehungsberechtigter, "alle aus meiner Klasse spielen das" - solche Sachen.

Seitens Rockstar wäre es ja durchaus im Bereich das Möglichen, daran zu schrauben. Wenn sich das in deren Berechnungen aber nicht positiv auf die Gewinne durch Mikrotransaktionen auswirkt, dürfte denen das ziemlich egal sein. Nehme ich an.

Re: Red Dead Online (Beta) - Vorschau

Verfasst: 30.11.2018 21:02
von rSchreck
Was hier bei RDR2 halt sehr auffällt... oder sagen wir so: Ich glaube nicht, dass da nicht so gewollt wäre... vA da du eigentlich nur "Wettbewerbs-Vorteile" bekommst, wenn du dir die großen Wummen kaufst.

Und die sind entweder viel zu teuer(Dollar) oder ohnehin an die Online-Währung(Gold) gebunden.

Aber ja... sobald da mehrere Lobbies zur Verfügung stehen (FriendlyFreeRoam, FreeAim&No-DeadEye zB), oder zumindest ein "Wanted"-System eingebaut wird, guck ich nochmal rein.

Aktuell ist das einfach nur eine unbefriedigende Zeitverschwendung.

Beta.. jaja.. ich weiß. Aber die Zeichen stehen sehr auf "Sturm".

Re: Red Dead Online (Beta) - Vorschau

Verfasst: 30.11.2018 21:04
von SirPrize
Der Titel des Beitrags alleine verdient ja schon einen Award! XD
Aber das hab ich mir schon gedacht, dass das ein zweites GTA Online wird. Drum schaue ich in RD Online erst gar nicht rein.

Re: Red Dead Online (Beta) - Vorschau

Verfasst: 30.11.2018 21:05
von Todesglubsch
Dass es aktuell zu Abstürzen, Verbindungsproblemen und Bugs kommt, ist ärgerlich, aber immerhin ist das ja noch eine Beta.
Moment. Ich kaufe mir RDR2 zum Vollpreis. Inhalt dieses Spiels ist SP und MP. Der MP ist aber zum Release nicht fertig und reift erst beim Kunden. Und alle "Och ist okay, ist ja nur Beta". Ne, ist nicht "nur Beta". Es ist ein integraler Spielbestandteil der nicht fertig ist. Das ist kein "Zusatz-DLC", das ist Teil des Hauptspiels der fehlt. Es gibt Erfolge / Trophäen im Hauptspiel, die man nicht erreichen kann, weil der benötigte Spielteil nicht fertig ist.

Re: Red Dead Online (Beta) - Vorschau

Verfasst: 30.11.2018 22:20
von Phelian
Wenn es keine Clints, sondern nur Kevins gibt, mutiert diese Spielwelt zu einem anarchistischen Battle Asozial.

Was soll das?

Re: Red Dead Online (Beta) - Vorschau

Verfasst: 30.11.2018 22:28
von MAR1NE
Todesglubsch hat geschrieben:
30.11.2018 21:05
Dass es aktuell zu Abstürzen, Verbindungsproblemen und Bugs kommt, ist ärgerlich, aber immerhin ist das ja noch eine Beta.
Moment. Ich kaufe mir RDR2 zum Vollpreis. Inhalt dieses Spiels ist SP und MP. Der MP ist aber zum Release nicht fertig und reift erst beim Kunden. Und alle "Och ist okay, ist ja nur Beta". Ne, ist nicht "nur Beta". Es ist ein integraler Spielbestandteil der nicht fertig ist. Das ist kein "Zusatz-DLC", das ist Teil des Hauptspiels der fehlt. Es gibt Erfolge / Trophäen im Hauptspiel, die man nicht erreichen kann, weil der benötigte Spielteil nicht fertig ist.
Nu lass mal die Kirche im Dorf mein Freund :roll:
Rdr2 bietet selbst als reines Singleplayerspiel um Welten mehr als manch anderes "Game"...besonders wenn man an manch Shooterserie denkt die jährlich erscheint....und ich persönlich finde es gut das sie sich zeit lassen den Onlinemodus jetzt voll und ganz rund zu schleifen als das ich ein überhastet auf den markt geworfenes Produkt erhalte (Fall-was nochmal 76)....und keiner kann sich beschweren denn es wurde von vornherein klar kommuniziert.... Ich danke Rockstar als einer der wenigen Publisher die noch den Mut haben ordentlich Geld in ihr Produkt zu investieren und verglichen mit den meisten anderen mir ein Game liefern welches einfach sein Geld wert ist anstelle mich Symbole auf der Karte abarbeiten zu lassen was eher an beschäftigungstherapie erinnert....
lg und kein Hate jetzt ich finde nur die verhältnismäßigkeit stimmt nicht in diesem Kommentar wenn ich mir den Rest der games ansehe die für dasselbe oder mehr Geld deutlich weniger Qualität und inhalt bieten...

Re: Red Dead Online (Beta) - Vorschau

Verfasst: 30.11.2018 22:42
von Skabus
Warslon hat geschrieben:
30.11.2018 19:06
Lol? War bei GTA Online auch nicht anders und trotzdem hat keiner gemeckert und jeder gespielt.
Ja, die Leute, die entweder selbst die Pöbler sind oder die, die das Gepöbel irgendwie ertragen/ausblenden können.

Von "jeder" kann wohl kaum die Rede sein....


MfG Ska

Re: Red Dead Online (Beta) - Vorschau

Verfasst: 30.11.2018 22:50
von Hans Hansemann
Hab das spiel nicht aber die headline "Mehr Kevins als Clints" liess mich laut lachen. :D

Re: Red Dead Online (Beta) - Vorschau

Verfasst: 30.11.2018 23:18
von Xris
Warslon hat geschrieben:
30.11.2018 19:06
Lol? War bei GTA Online auch nicht anders und trotzdem hat keiner gemeckert und jeder gespielt.
Also ich hab GTA Kiddieonline nur ein paar Minuten gespielt. Der Ladescreensimulator, ein Durchschnittsalter von 12 Jahren, gefühlt 15 Fps und PS3 Grafik sind halt nicht jedermanns Sache.

Aber zurück zum Topic. So ähnlich hatte ich es mir leider vorgestellt. Ein weiterer Kinderspielplatz. Mann koennte dies wunderbar mit getrennten Servern regeln.... Aber daran glaube ich nicht.