Red Dead Online (Beta) - Vorschau

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
rSchreck
Beiträge: 1960
Registriert: 21.09.2014 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Online (Beta) - Vorschau

Beitrag von rSchreck » 30.11.2018 23:31

Xris hat geschrieben:
30.11.2018 23:18
[…]Der Ladescreensimulator[…]
Zumindest DAS haben die bravourös gemeistert. Ich hab zwar keine Stoppuhr angesetzt, aber vom Starten im DashBoard ab, bis ich in die Welt entlassen werde, vergeht keine Minute.

Ernsthaft. Erstaunt mich jedes mal aufs Neue.

[e] Ok... kratzt an den 2 min.... aber dennoch, echt gut.
Zuletzt geändert von rSchreck am 30.11.2018 23:50, insgesamt 1-mal geändert.
4P Community Choice Awards 2018

Der Leguan beißt jeden, der keine Träume hat...

Brevita
Beiträge: 514
Registriert: 04.03.2016 07:17
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Online (Beta) - Vorschau

Beitrag von Brevita » 30.11.2018 23:46

Also falls Jörg den online Modus testet bekomme ich einen Lachkrampf. Er hasst doch online Games? Also warum er? Ich persönlich freue mich richtig auf read Dead online! :)

Benutzeravatar
rSchreck
Beiträge: 1960
Registriert: 21.09.2014 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Online (Beta) - Vorschau

Beitrag von rSchreck » 30.11.2018 23:51

Brevita hat geschrieben:
30.11.2018 23:46
Also falls Jörg den online Modus testet bekomme ich einen Lachkrampf. Er hasst doch online Games? Also warum er? Ich persönlich freue mich richtig auf read Dead online! :)
Bin ich sogar froh drum, weil ähnliche Präferenzen. :lol:
4P Community Choice Awards 2018

Der Leguan beißt jeden, der keine Träume hat...

Kain22
Beiträge: 4
Registriert: 29.01.2010 08:35
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Online (Beta) - Vorschau

Beitrag von Kain22 » 30.11.2018 23:53

Ich hatte bis auf ein paar wenige Ausnahmen meist Glück mit den Leuten auf den Servern, so viel Anarchie kam mir da nicht unter, ich war aber auch meist in der Natur zum jagen unterwegs oder hatte einen Kumpel dabei. Trotzdem hoffe ich auch das es genau wie bei GTAO bald eine Funktion für geschlossene Freunde Sitzungen gibt. In mancher Hinsicht könnten sie sich ruhig an GTA orientieren.
Bessere Interaktion und mehr NPCs und Tiere wären auch super so das die welt genauso belebt wie in der Solokampagne ist, dann würde ich das Spiel feiern. Die Bugs müssen selbstverständlich auch weg, bin schon zigmal rausgeflogen oder einfach durch den Boden gefallen, das trübt den Spaß. :?

Benutzeravatar
magandi
Beiträge: 1937
Registriert: 05.11.2011 17:18
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Online (Beta) - Vorschau

Beitrag von magandi » 01.12.2018 00:03

der gesetzlose wilde westen. passt doch das jeder das macht was er will.

Benutzeravatar
rSchreck
Beiträge: 1960
Registriert: 21.09.2014 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Online (Beta) - Vorschau

Beitrag von rSchreck » 01.12.2018 00:13

magandi hat geschrieben:
01.12.2018 00:03
der gesetzlose wilde westen. passt doch das jeder das macht was er will.
Wenn's im Wilden Westen auch so gewesen wäre, dass man nach nem Kill 5 Sekunden später und in 10m Entfernung spawnt... dann wäre ich bei Dir :lol:
4P Community Choice Awards 2018

Der Leguan beißt jeden, der keine Träume hat...

Benutzeravatar
Spiritflare82
Beiträge: 1863
Registriert: 26.08.2015 04:08
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Online (Beta) - Vorschau

Beitrag von Spiritflare82 » 01.12.2018 00:47

Stimme voll und ganz zu-grauenhaft.

Gemacht um Mikrotransaktionen zu pushen, besiedelt mit Vollidioten und gameplaytechnisch mehr als öde. Werde ich nichtmehr spielen, Beta hat mir gereicht.

HappyDays
Beiträge: 29
Registriert: 29.09.2017 20:21
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Online (Beta) - Vorschau

Beitrag von HappyDays » 01.12.2018 00:48

Ich war nur kurz im Online... Reichte auch. Bei GTA V durfte man zumindest noch NUR mit Freunden oder NUR Single spielen, hier wirste RANDOM in einen Raum geschmissen.
Gut, da sind wir 4, durcheinandergewürfelt. Spielen die Mission, klappt gerade noch so, einige schienen es sich nur wegen dem Onlinepart gekauft zu haben und sind mit der Steuerung noch nicht konform. Trotzdem ballern 2 von denen auf dem Weg zum Ziel wild auf alles was sich bewegt, sterben aber trotzdem, keine Ahnung wieso. Aber wegen diesen Deppen musste die Mission nochmal gestartet werden, und die ballern wieder sinnlos rum! Beim 2. Restart bin ich einfach nur schnell geritten, allen abgehauen, kam im Ziel an und das war es für mich...


Sollte es Random bleiben bleibe ich auch weg. Keine Lust auf Bockmist. Habe mich darauf gefreut mit einem Kumpel jagen zu gehen oder sonstwas… Geht nicht... Hoffe es kommt nachgereicht, wenn nicht, drauf gesch*ssen… Habe mir das Spiel wegen dem SP gekauft

Benutzeravatar
Xyt4n
Beiträge: 1371
Registriert: 16.10.2010 17:36
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Online (Beta) - Vorschau

Beitrag von Xyt4n » 01.12.2018 00:53

Phelian hat geschrieben:
30.11.2018 22:20
Wenn es keine Clints, sondern nur Kevins gibt, mutiert diese Spielwelt zu einem anarchistischen Battle Asozial.

Was soll das?
Manchmal hat 4Players starke Abstürze im Niveau. Passiert in der Regel nur einmal pro Quartal.
Super Mario 64 | Mario Party 1 | Die Sims | Warcraft III | Jet Set Radio Future | Halo 2 | Dantes Inferno | Skate 2 | Heavy Rain | Harveys Neue Augen

Akutelle Gen: The Evil Within, The Witcher 3, Life is Strange

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 8967
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Online (Beta) - Vorschau

Beitrag von Todesglubsch » 01.12.2018 00:55

MAR1NE hat geschrieben:
30.11.2018 22:28
Ich danke Rockstar als einer der wenigen Publisher die noch den Mut haben ordentlich Geld in ihr Produkt zu investieren und verglichen mit den meisten anderen mir ein Game liefern welches einfach sein Geld wert ist anstelle mich Symbole auf der Karte abarbeiten zu lassen was eher an beschäftigungstherapie erinnert....
Dankst du ihnen auch für den nicht vorhandenen, aber bezahlten MP? Den menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen? Und den Mikrotransaktionen, durch die der MP bestimmt wird?

Duugu
Beiträge: 799
Registriert: 23.10.2013 19:07
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Online (Beta) - Vorschau

Beitrag von Duugu » 01.12.2018 00:57

Das klingt absolut grauenhaft und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, was daran "Ausreichend" sein soll. :)

HappyDays
Beiträge: 29
Registriert: 29.09.2017 20:21
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Online (Beta) - Vorschau

Beitrag von HappyDays » 01.12.2018 00:57

Xyt4n hat geschrieben:
01.12.2018 00:53
Phelian hat geschrieben:
30.11.2018 22:20
Wenn es keine Clints, sondern nur Kevins gibt, mutiert diese Spielwelt zu einem anarchistischen Battle Asozial.

Was soll das?
Manchmal hat 4Players starke Abstürze im Niveau. Passiert in der Regel nur einmal pro Quartal.
Das ist Umgangssprachlich gemeint, das jetzt 2 Kevins hier sind konnte ja niemand ahnen :wink:

Benutzeravatar
Cytasis
Beiträge: 174
Registriert: 19.11.2008 04:46
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Online (Beta) - Vorschau

Beitrag von Cytasis » 01.12.2018 01:08

HappyDays hat geschrieben:
01.12.2018 00:57
Xyt4n hat geschrieben:
01.12.2018 00:53
Phelian hat geschrieben:
30.11.2018 22:20

Was soll das?
Manchmal hat 4Players starke Abstürze im Niveau. Passiert in der Regel nur einmal pro Quartal.
Das ist Umgangssprachlich gemeint, das jetzt 2 Kevins hier sind konnte ja niemand ahnen :wink:
Das 4Players jetzt "umgangssprachlich" ganze Gruppen von Menschen denunziert nur aufgrund des Namens, finde ich schon nett ausgedrückt "Krass".

HappyDays
Beiträge: 29
Registriert: 29.09.2017 20:21
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Online (Beta) - Vorschau

Beitrag von HappyDays » 01.12.2018 01:15

Da ist der 3. Kevin. Meine Güte... Ich wurde mein halbes Leben lang meines Nachnamens wegen gehänselt, und? Wie empfindlich mittlerweile alle sind ist echt zum kotzen!
Edit
Ich kenne 2 Horst die keine Welle machen wenn man "Zum Horst machen" sagt

Benutzeravatar
CristianoRonaldo
Beiträge: 824
Registriert: 03.10.2012 15:50
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Online (Beta) - Vorschau

Beitrag von CristianoRonaldo » 01.12.2018 01:20

HappyDays hat geschrieben:
01.12.2018 01:15
Da ist der 3. Kevin. Meine Güte... Ich wurde mein halbes Leben lang meines Nachnamens wegen gehänselt, und? Wie empfindlich mittlerweile alle sind ist echt zum kotzen!
Nun sei doch mal nicht so empfindlich.
Grundgütiger, die Leute heute werden immer unentspannter.

Gesperrt