Pokémon: Let's Go, Pikachu! & Let's Go, Evoli! - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

ronny_83
Beiträge: 7701
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Pokémon: Let's Go, Pikachu! & Let's Go, Evoli! - Test

Beitrag von ronny_83 » 21.11.2018 22:02

Pikachu ist natürlich bekannter. Ich find aber Evoli um einiges niedlicher und würde mir wohl diese Version holen.

PS: generell find ich es aber total bekloppt, dass jedes Mal zwei Versionen erscheinen. Die sollten eine Version machen und dann auswählen lassen.

Jetiii
Beiträge: 4
Registriert: 16.11.2018 22:05
Persönliche Nachricht:

Re: Pokémon: Let's Go, Pikachu! & Let's Go, Evoli! - Test

Beitrag von Jetiii » 22.11.2018 16:41

Ich liebe das Spiel so sehr.

Die Fangcombos um Pokemon mit den besten Werten zu fangen sind für mich unheimlich motivierend. Hab über 3h für das perfekte Rihorn gegrindet und es hat unheimlich Spaß gemacht, da man endlich Einblicke in die Werte der Pkm hat und weiß wie man sie beeinflussen kann.

Noch dazu sieht es für ein Remake unheimlich geil aus (für das Core Game würde ich mir aber auch ne Schippe mehr wünschen) und es sind sehr viele kleine aber feine Änderungen zum Original dabei, die mich immer wieder schmunzeln lassen. So zB der ständige Auftritt von Jessie und James oder, dass dir der Rocket Rüpel nicht einfach den Aufzugschlüssel gibt nachdem du ihn besiegt hast.

Noch dazu bin ich trotz einiges an Grind schon 2x an Trainern im Kampf gescheitert, was mir noch nie in nem Pkm Spiel passiert ist. Ja, ich spiele ohne Pikachu (das ist unfassbar OP), aber wenn man Pikachu/Evoli auf die Bank setzt ist es echt ein hammer geiles Spiel. Kann nur jeder/m raten dem Spiel ne Chance zu geben.

Kann meine Switch kaum noch aus der Hand legen.

Benutzeravatar
mindfaQ
Beiträge: 1305
Registriert: 16.03.2012 14:35
Persönliche Nachricht:

Re: Pokémon: Let's Go, Pikachu! & Let's Go, Evoli! - Test

Beitrag von mindfaQ » 24.11.2018 18:00

Ich habe die Evoliversion. Aktuell ist es etwas leichter als die rote Version damals, aber das war ja bekannt, gemessen an den ersten drei Rivalenkämpfen. Außerdem kommt man schneller voran, da die Zufallskämpfe wegfallen, was z.T. ganz entspannend ist.

Da ich keine Pokemon-Trainerkontakte habe, mit denen ich später die notwendigen Tierchen tauschen könnte, würde ich mich über eine PN eines Spielers mit Pikachu-Version freuen. Dann kann man die Tauschevolutionen und Versionsexklusiven Tierchen später tauschen (aktuell bin ich noch nicht so weit :D)
DotA > all

Peace & Love
Beiträge: 61
Registriert: 13.09.2007 10:31
Persönliche Nachricht:

Re: Pokémon: Let's Go, Pikachu! & Let's Go, Evoli! - Test

Beitrag von Peace & Love » 25.11.2018 10:51

Hallo Leute
Kann mir einer vielleicht sagen ob man bei Pokemon lets go auch gegen random Trainer online kämpfen kann?
also nicht gegen freunde aus der friendlist sondern ka sowas wie ein matchmaking wo dir ein fremden Trainer raussucht.
Everybody got a Darkside, I'm maybe your Darkside who knows??

Benutzeravatar
mindfaQ
Beiträge: 1305
Registriert: 16.03.2012 14:35
Persönliche Nachricht:

Re: Pokémon: Let's Go, Pikachu! & Let's Go, Evoli! - Test

Beitrag von mindfaQ » 25.11.2018 16:41

Du brauchst das Abo für die Onlinefunktionen von Nintendo. Um einer Lobby beizutreten musst du einen 3-stelligen Pokemon-Code eingeben, z.B. Pikachu Pikachu Pikachu. Soweit ich weiß, hat sich eingebürgert diesen Code (PikaPikaPika) zu verwenden, wenn man zufällige Trainer antreffen will. Da ich das Abo nicht habe, habe ich es nicht ausprobiert und ob es genug Leute machen, weiß ich somit nicht. Matchmaking in dem Sinne gibt es aber nicht, da müsste sich dann eher eine Community drum kümmern.
DotA > all

Peace & Love
Beiträge: 61
Registriert: 13.09.2007 10:31
Persönliche Nachricht:

Re: Pokémon: Let's Go, Pikachu! & Let's Go, Evoli! - Test

Beitrag von Peace & Love » 25.11.2018 19:20

mindfaQ hat geschrieben:
25.11.2018 16:41
Du brauchst das Abo für die Onlinefunktionen von Nintendo. Um einer Lobby beizutreten musst du einen 3-stelligen Pokemon-Code eingeben, z.B. Pikachu Pikachu Pikachu. Soweit ich weiß, hat sich eingebürgert diesen Code (PikaPikaPika) zu verwenden, wenn man zufällige Trainer antreffen will. Da ich das Abo nicht habe, habe ich es nicht ausprobiert und ob es genug Leute machen, weiß ich somit nicht. Matchmaking in dem Sinne gibt es aber nicht, da müsste sich dann eher eine Community drum kümmern.
Vielen dank
Also genau wie damals Diablo online :D game mit dem Namen Trade / Duelle eröffnen und auf die anderen warten.
Everybody got a Darkside, I'm maybe your Darkside who knows??

Antworten