Seite 2 von 3

Re: Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry - Test

Verfasst: 15.11.2018 09:45
von CroGerA
Jetzt wollte ich einen dummen Witz über die Bewertung "Befriedigend" schreiben aber da kamen mir paar Leute zuvor :-(

Re: Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry - Test

Verfasst: 15.11.2018 10:13
von DerPraesi
Mal schauen wo ich das Game günstig abgreifen kann.

Re: Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry - Test

Verfasst: 15.11.2018 10:19
von Sir Richfield
Redshirt hat geschrieben:
15.11.2018 09:17
Was ist mit dem Fahrdienst "Unter" gemeint?
Verpasse ich da Sarkasmus oder kommst du wirklich nicht von "Uber" auf das eigentliche "Über" auf das Gegenteil "Unter"?

Re: Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry - Test

Verfasst: 15.11.2018 10:32
von Redshirt
Sir Richfield hat geschrieben:
15.11.2018 10:19
Redshirt hat geschrieben:
15.11.2018 09:17
Was ist mit dem Fahrdienst "Unter" gemeint?
Verpasse ich da Sarkasmus oder kommst du wirklich nicht von "Uber" auf das eigentliche "Über" auf das Gegenteil "Unter"?
Ob ich darauf gekommen wäre, wenn ich das Unternehmen denn gekannt hätte, kann ich dir natürlich nicht sagen. Aber ich weiß nun immerhin, dass es nicht an fehlender Fantasie meinerseits lag. Insofern danke.. schätze ich :wink:

Re: Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry - Test

Verfasst: 15.11.2018 10:52
von Ryo Hazuki
Kommt das auch auf Konsolen ?

Re: Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry - Test

Verfasst: 15.11.2018 11:00
von Sir Richfield
Redshirt hat geschrieben:
15.11.2018 10:32
Ob ich darauf gekommen wäre, wenn ich das Unternehmen denn gekannt hätte, kann ich dir natürlich nicht sagen. Aber ich weiß nun immerhin, dass es nicht an fehlender Fantasie meinerseits lag. Insofern danke.. schätze ich :wink:
Nun, ich dachte, nachdem Uber ja eine Zeit lang auch in den Nachrichten rauf und runter diskutiert wurde und das im Angelsächischen Raum langsam in den allgemeinen Sprachgebrauch sickert, dass eigentlich jeder den Namen mal gehört haben sollte.

Insofern sorry, schätze ich. ;)

ABER das ist halt auch die "Gefahr" von Referenzen an die Popkultur - kann komplett am Empfänger vorbei gehen.

Re: Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry - Test

Verfasst: 15.11.2018 11:02
von Redshirt
Sir Richfield hat geschrieben:
15.11.2018 11:00
Redshirt hat geschrieben:
15.11.2018 10:32
Ob ich darauf gekommen wäre, wenn ich das Unternehmen denn gekannt hätte, kann ich dir natürlich nicht sagen. Aber ich weiß nun immerhin, dass es nicht an fehlender Fantasie meinerseits lag. Insofern danke.. schätze ich :wink:
Nun, ich dachte, nachdem Uber ja eine Zeit lang auch in den Nachrichten rauf und runter diskutiert wurde und das im Angelsächischen Raum langsam in den allgemeinen Sprachgebrauch sickert, dass eigentlich jeder den Namen mal gehört haben sollte.

Insofern sorry, schätze ich. ;)

ABER das ist halt auch die "Gefahr" von Referenzen an die Popkultur - kann komplett am Empfänger vorbei gehen.
Popkultur ging schon immer größtenteils an mir vorbei. Von daher hadt du damit sicher Recht. Aber das ist ja dann halt mein Versäumnis.
Ich hab von dem Laden noch nie gehört, aber werd nachher mal schauen, worüber da so berichtet wurde.

Re: Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry - Test

Verfasst: 15.11.2018 14:35
von Spiritflare82
#notmylarry

wie sieht der denn bitte aus, der zeichenstil ist ja grauenhaft...

Re: Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry - Test

Verfasst: 15.11.2018 15:22
von DoktorDoh
Den 1 Punkt hätte man dem Spiel ruhig noch abziehen können, alles für den Witz ;)

Re: Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry - Test

Verfasst: 15.11.2018 15:35
von Sir Richfield
DoktorDoh hat geschrieben:
15.11.2018 15:22
Den 1 Punkt hätte man dem Spiel ruhig noch abziehen können, alles für den Witz ;)
Das wäre dann aber wieder mehr als nur befriedigend, ein Teufelskreis... ;)

Re: Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry - Test

Verfasst: 15.11.2018 15:36
von zzzzzzzzzK
Ryo Hazuki hat geschrieben:
15.11.2018 10:52
Kommt das auch auf Konsolen ?

Re: Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry - Test

Verfasst: 15.11.2018 15:42
von bahtek
Isterio hat geschrieben:
15.11.2018 07:33
Die Deutsche Stimme passt meiner Meinung nach nicht gut zu Larry. Ich hätte eine ältere, schleimigere und leicht krächzende Stimme erwartet oder eine, die sich einfach lustig anhört. Diese Stimme ist mir zu sehr "austauschbarer Adventure-Held". In einer Art zu "schön"/klar.
Larry wurde bisher oft als klein/kurz dargestellt. Der "neue" Look ist etwas ungewohnt. Klar, in den uralten Spielen war er quasi normal proportioniert, aber ...

Ich mochte die alten Spiele, bin aber in diese Neuinterpretation nicht interessiert. Ich befürchte ausserdem, dass dieses Spiel etwas zu politisch korrekt ausgefallen sein könnte. Larry war ein verzweifelter und widerlicher Mensch mit einem Herzen aus Gold. Ob dies in diesem Spiel auch so ist?
Was meinst du mit die Stimmen passen nicht ? Larry wird von
Philipp Moog gesprochen im Deutschen (Syncron stimme von Barney aus How i meet your mother). Da kann ich mir keine bessere Besetzung vorstellen.

Re: Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry - Test

Verfasst: 15.11.2018 16:38
von James Dean
Spiritflare82 hat geschrieben:
15.11.2018 14:35
#notmylarry

wie sieht der denn bitte aus, der zeichenstil ist ja grauenhaft...
Nich wahr?

Wasn Larry aller ...

Re: Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry - Test

Verfasst: 16.11.2018 09:21
von Todesglubsch
bahtek hat geschrieben:
15.11.2018 15:42
Da kann ich mir keine bessere Besetzung vorstellen.
Naja. Der englische Larry wird von seinem "alten" Sprecher gesprochen, und bei ihm lag die Ausrichtung anders. D.h. der englische Larry unterscheidet sich stark vom deutschen Larry in der Stimmlage. Wenn man also den alten Larry kennt, erwartet man eine andere Stimme.

Zumal Larrys dt. Stimme in Teil 7 auch eher an den englischen Sprecher angepasst war. Bei all meinem Hate gegen das Spiel muss ich hier aber sagen, dass der alte dt. Sprecher nicht auf diesen Lulatsch-Larry passen würde.

Re: Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry - Test

Verfasst: 17.11.2018 16:52
von Kirishima
„Larry ist zurück! Weniger lüstern, aber dafür umso sympathischer. Schade ist, dass das fummelige Inventar und die teils unlogischen Rätsel zu so einigen Frustmomenten führen. ”
Immerhin wird gefummelt.