Darksiders 3 - Vorschau

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149408
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Darksiders 3 - Vorschau

Beitrag von 4P|BOT2 » 12.11.2018 15:25

Nach Krieg und Tod erscheint Fury auf der Bildfläche. In Darksiders 3 durchstreift die apokalyptische Reiterin die verwüstete Erde und jagt mit farbenfroher Mähne und effektiver Kettenpeitsche die sieben Todsünden und andere Kreaturen. Warum sich der dritte Teil eher am Serienauftakt mit Krieg orientiert, erfahrt ihr in der Vorschau.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Darksiders 3 - Vorschau

Benutzeravatar
The-Last-Of-Me-X
Beiträge: 187
Registriert: 05.01.2016 12:12
Persönliche Nachricht:

Re: Darksiders 3 - Vorschau

Beitrag von The-Last-Of-Me-X » 12.11.2018 15:34

Ich habe beide Vorgänger mehrmals durchgespielt und bin einfach sehr angetan von dieser Art Spiel. Solche Spiele "sterben" aus und werden durch, teils lieblose, Open World Titel ersetzt. Für mich steht die Darksiders Serie für ganz klassische Action Adventure und ich bin richtig froh darüber, dass die Entwickler nicht versuchen, eine Open World schablonenhaft auf das Darksiders-Konzept zu setzen. Auch die Änderungen gegenüber dem zweiten Teil empfinde ich als sinnvoll. Mensch, ich freue mich auf Darksiders 3 und hoffe, dass die Entwickler richtig großen Erfolg haben werden, damit wir auch den 4. apokalyptischen Reiter erleben dürfen!

Benutzeravatar
James Dean
Beiträge: 2410
Registriert: 04.04.2013 10:05
Persönliche Nachricht:

Re: Darksiders 3 - Vorschau

Beitrag von James Dean » 12.11.2018 15:37

Wow, sie benennen ihre Protagonistin nach einem Pferd, frauenfeindlicher geht's echt nimmer.

flo-rida86
Beiträge: 3254
Registriert: 14.09.2011 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: Darksiders 3 - Vorschau

Beitrag von flo-rida86 » 12.11.2018 15:44

Muss sagen hätte ich die zeit wäre ich durchaus angetan von dem Titel.
Teil 1 hab ich nur mal angespielt aber teil 2 hab ich damals zum release geholt und viel zeit versenkt und war begeistert das die Rätsel teils so knackig waren.
Die Mischung war aufjedenfall gelungen.

Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 45269
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: Darksiders 3 - Vorschau

Beitrag von hydro skunk 420 » 12.11.2018 15:44

Der Knackpunkt von Darksiders 3 wird jedoch die Geschichte und ihre Inszenierung sein. Davon hat man bisher erstaunlich wenig gesehen ...
Das sehe ich persönlich anders. Ich finde das Darksiders-Universum und seine bisherige Geschichte total konfus, habe beide Teile gespielt und so ziemlich gar nichts verstanden. Mir ist es daher völlig egal, wie die Story im dritten Teil geschrieben ist. Mich interessiert vor allem das Gameplay und es ist schön zu lesen, dass es diesmal wohl etwas schlauchiger zur Sache geht und die Kämpfe sich ein bißchen in Richtung Dark Souls entwickeln.

Werde es mir definitiv holen, nur wohl nicht mehr dieses Jahr, ich kann mich kaum retten vor Spielen.

Benutzeravatar
Rabidgames
Beiträge: 854
Registriert: 14.09.2011 14:50
Persönliche Nachricht:

Re: Darksiders 3 - Vorschau

Beitrag von Rabidgames » 12.11.2018 15:45

Schade, linearer und wie Dark Souls ist beides so absolut gar nicht meins. Vielleicht später dann mal.

Benutzeravatar
P0ng1
Beiträge: 488
Registriert: 02.09.2015 15:56
Persönliche Nachricht:

Re: Darksiders 3 - Vorschau

Beitrag von P0ng1 » 12.11.2018 15:49

Freue mich ebenfalls sehr auf dieses Spiel. Wie bereits oftmals angeklungen sterben diese klassischen Action-Adventures (Twilight Princess, Soul Reaver, Shadowman, Primal, etc.) leider aus, und werden durch Open-World-Spiele und Third-Person-Shooter ersetzt. Sehr traurige Entwicklung. :(
Der Knackpunkt von Darksiders 3 wird jedoch die Geschichte und ihre Inszenierung sein.
Hier kann ich leider nicht wirklich mitgehen, da die Story auch beim ersten Teil recht überschaubar war und trotzdem war es aufgrund des guten Gameplays und den Rätseln ein sehr gutes Spiel. Auch bei den Zelda Spielen kann man die Story mit der Lupe suchen, doch darum geht es bei diesen Spielen auch nicht. Also warum soll dann die Geschichte und Inszenierung bei Darksiders III ein Knackpunkt sein? ;)

Beim Testvideo von Darksiders kommt immer wieder Freude auf:
https://www.youtube.com/watch?v=hyrtOHS9Yfo

Benutzeravatar
Rabidgames
Beiträge: 854
Registriert: 14.09.2011 14:50
Persönliche Nachricht:

Re: Darksiders 3 - Vorschau

Beitrag von Rabidgames » 12.11.2018 16:00

P0ng1 hat geschrieben:
12.11.2018 15:49
Freue mich ebenfalls sehr auf dieses Spiel. Wie bereits oftmals angeklungen sterben diese klassischen Action-Adventures (Twilight Princess, Soul Reaver, Shadowman, Primal, etc.) leider aus, und werden durch Open-World-Spiele und Third-Person-Shooter ersetzt. Sehr traurige Entwicklung. :(
Der Knackpunkt von Darksiders 3 wird jedoch die Geschichte und ihre Inszenierung sein.
Hier kann ich leider nicht wirklich mitgehen, da die Story auch beim ersten Teil recht überschaubar war und trotzdem war es aufgrund des guten Gameplays und den Rätseln ein sehr gutes Spiel. Auch bei den Zelda Spielen kann man die Story mit der Lupe suchen, doch darum geht es bei diesen Spielen auch nicht. Also warum soll dann die Geschichte und Inszenierung bei Darksiders III ein Knackpunkt sein? ;)

Beim Testvideo von Darksiders kommt immer wieder Freude auf:
https://www.youtube.com/watch?v=hyrtOHS9Yfo
Dieses Jahr God of War gespielt?
Oder vor einigen Jahren The Last Guardian?
Die beiden sind mir ohne Nachdenken eingefallen. Es dürfte wohl noch einige andere geben, darunter wohl auch BOTW.

Benutzeravatar
P0ng1
Beiträge: 488
Registriert: 02.09.2015 15:56
Persönliche Nachricht:

Re: Darksiders 3 - Vorschau

Beitrag von P0ng1 » 12.11.2018 16:06

Bei der Neuinterpretation von "God of War" bin ich ja noch dabei, aber ein Last Guardian und Breath of the Wild sind keine klassischen Action-Adventures. ;)

Bei "Last Guardian" dreht sich alles um die Freundschaft mit dem zu groß geratenen Haustier und bei "Breath of the Wild" ist der Open World Ansatz immer und überall greifbar. Beides sehr gute Spiele, Zelda natürlich noch etwas mehr, aber es sind eben keine klassischen Action-Adventures wie Soul Reaver, Darksiders, Shadowman oder auch Primal.

Ich würde mir sofort einen weiteren Teil im Primal-Universum wünschen ... ;)
Zuletzt geändert von P0ng1 am 12.11.2018 16:14, insgesamt 6-mal geändert.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 8966
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Darksiders 3 - Vorschau

Beitrag von Todesglubsch » 12.11.2018 16:09

Und "Fury" heißt auch in der deutschen Version "Fury"? Kontinuität? Scheiß drauf? Krieg, Tod und Fury?

Benutzeravatar
The-Last-Of-Me-X
Beiträge: 187
Registriert: 05.01.2016 12:12
Persönliche Nachricht:

Re: Darksiders 3 - Vorschau

Beitrag von The-Last-Of-Me-X » 12.11.2018 16:10

Rabidgames hat geschrieben:
12.11.2018 16:00
P0ng1 hat geschrieben:
12.11.2018 15:49
Freue mich ebenfalls sehr auf dieses Spiel. Wie bereits oftmals angeklungen sterben diese klassischen Action-Adventures (Twilight Princess, Soul Reaver, Shadowman, Primal, etc.) leider aus, und werden durch Open-World-Spiele und Third-Person-Shooter ersetzt. Sehr traurige Entwicklung. :(
Der Knackpunkt von Darksiders 3 wird jedoch die Geschichte und ihre Inszenierung sein.
Hier kann ich leider nicht wirklich mitgehen, da die Story auch beim ersten Teil recht überschaubar war und trotzdem war es aufgrund des guten Gameplays und den Rätseln ein sehr gutes Spiel. Auch bei den Zelda Spielen kann man die Story mit der Lupe suchen, doch darum geht es bei diesen Spielen auch nicht. Also warum soll dann die Geschichte und Inszenierung bei Darksiders III ein Knackpunkt sein? ;)

Beim Testvideo von Darksiders kommt immer wieder Freude auf:
https://www.youtube.com/watch?v=hyrtOHS9Yfo
Dieses Jahr God of War gespielt?
Oder vor einigen Jahren The Last Guardian?
Die beiden sind mir ohne Nachdenken eingefallen. Es dürfte wohl noch einige andere geben, darunter wohl auch BOTW.
God of War? Das kann man noch gelten lassen aber der schwerfällige "alte Sack" fällt gegenüber Darksiders aus. The Last Guardian?! Alter, da kämpft man mehr mit der Kamera, als gegen irgendetwas anderes und der Vergleich hinkt auch extrem. Es ist so, wie es ist, die klassischen und vorallem guten 3D Action Adventure gibt es nicht mehr häufig...

Wo ich gerade Shadowman lese, oh man, das war auch ein fantastisches Spiel mit einer ziemlich coolen Story... "den unser sind viele..."

Benutzeravatar
Melcor
Beiträge: 7150
Registriert: 27.05.2009 22:15
Persönliche Nachricht:

Re: Darksiders 3 - Vorschau

Beitrag von Melcor » 12.11.2018 16:45

Fury? Apokalyptische Reiterin? Was? Pest und Hunger machen Urlaub, oder was?

Benutzeravatar
Makake
Beiträge: 245
Registriert: 23.12.2010 13:19
Persönliche Nachricht:

Re: Darksiders 3 - Vorschau

Beitrag von Makake » 12.11.2018 17:15

Melcor hat geschrieben:
12.11.2018 16:45
Fury? Apokalyptische Reiterin? Was? Pest und Hunger machen Urlaub, oder was?
Naja, wenn man es ganz genau nimmt (biblischer Ursprung), sind drei der vier Reiter:

- Krieg
- Hunger
- Tod

Soweit richtig. Aber der vierte (bzw. im Text der erste) Reiter ist schwer zu interpretieren: "Da sah ich ein weißes Pferd; und der, der auf ihm saß, hatte einen Bogen. Ein Kranz wurde ihm gegeben und als Sieger zog er aus, um zu siegen." Man kann diesen ersten Reiter als Übergreifende Symbolik für die anderen drei sehen, oder auch als Beginn einer Friedenszeit (Siege um Siege bis zu einer Gesamtherrschaft), die Deutungen sind da wohl sehr unterschiedlich und gehen von positiv bis negativ.

Die popkulturelle Vierteilung in "Tod, Krieg, Hunger, Pest" ist also aus dem Ursprungsmaterial nicht abzuleiten.

Ob man da dann also Pest oder Zorn nimmt... meines Erachtens völlig geschenkt. Und das Geschlecht ist denke ich dann auch eher Nebensache und dürfte nicht klar definierbar sein :).
Bild
Bild

Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 7869
Registriert: 25.06.2012 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: Darksiders 3 - Vorschau

Beitrag von Stalkingwolf » 12.11.2018 17:25

Bin gespannt wie ein Flitzebogen.
Das hört sich nach einem Crossover von God of War, Zelda und Dark Souls an.
Also mit den 3 sich anlegen zu wollen nenne ich ambitioniert.
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks

tm1989
Beiträge: 5
Registriert: 09.04.2007 10:37
Persönliche Nachricht:

Re: Darksiders 3 - Vorschau

Beitrag von tm1989 » 12.11.2018 17:35

Melcor hat geschrieben:
12.11.2018 16:45
Fury? Apokalyptische Reiterin? Was? Pest und Hunger machen Urlaub, oder was?
Darksiders basiert eher lose auf der Bibel.
Die 4 Reiter sind folgende im Universum von Darksiders.
  • War (Krieg)
  • Death (Tod)
  • Fury (Wut/Furie)
  • Strife (Streit/Unfriede)
https://darksiders.fandom.com/wiki/Cate ... Characters

Bild
Bild

Antworten