Red Dead Redemption 2 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
R_eQuiEm
Beiträge: 10995
Registriert: 01.04.2007 15:43
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2 - Test

Beitrag von R_eQuiEm » 25.10.2018 17:44

Spiele es seit gestern und kann den test nur unterschreiben. schon jetzt soviele wtf-momente erlebt wie in kaum einem zweiten spiel. hut ab rockstar. die paar überstunden haben sich gelohnt^^
"Bei uns gibt es ein Sprichwort: Wenn ein Problem gelöst werden kann, ist es sinnlos sich darüber Gedanken zu machen. Wenn es nicht gelöst werden kann, ist denken auch nicht gut."

Marosh
Beiträge: 171
Registriert: 12.11.2008 17:34
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2 - Test

Beitrag von Marosh » 25.10.2018 17:44

Mirabai hat geschrieben:
25.10.2018 17:22
TheInfamousBoss hat geschrieben:
25.10.2018 16:30
WOW! heute abend gehts los! hocke auf arbeit mit der packung vor mir!
Dann gehts leider nicht direkt los. Habs gradd im Saturn geholt und die installation dauert 90 Minuten :/
DAS durfte ich auch mit bedauern feststellen. Hier sagt er mir sogar was von 118 Minuten. Ich sitze wackelig auf dem Stuhl und schaue mir die Installation an. Moooaaargh!

gnadenlos-GER
Beiträge: 25
Registriert: 19.03.2017 23:58
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2 - Test

Beitrag von gnadenlos-GER » 25.10.2018 17:45

USERNAME_500037 hat geschrieben:
25.10.2018 17:36
Ich möchte solch ein Spiel beim Feierabend genießen und mir nicht den Kopf um irgendwelche Übersetzungen machen. Dabei geht es mir nicht mal darum, dass ich es nicht verstehen würde sondern um das Prinzip, dass ich mich nicht einfach fallen lassen und genießen kann. Darum sollte es doch bei einer Freizeitaktivität die am TV stattfindet gehen, oder??
Wenn Du soweit bist, dass Du es verstehst und es nur ein wenig anstrengend ist, bist Du nach meiner eigenen Erfahrung auf dem bestem Weg. Jetzt mal 1-2 Jahre nur Serien/Spiele in Englisch konsumieren und Du merkst es gar nicht mehr, dass das Spiel in Englisch ist und Du kannst alle Medien ohne Anstrengung in Englisch genießen.

Benutzeravatar
Mirabai
Beiträge: 4482
Registriert: 23.02.2010 09:57
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2 - Test

Beitrag von Mirabai » 25.10.2018 17:47

Marosh hat geschrieben:
25.10.2018 17:44
Mirabai hat geschrieben:
25.10.2018 17:22
TheInfamousBoss hat geschrieben:
25.10.2018 16:30
WOW! heute abend gehts los! hocke auf arbeit mit der packung vor mir!
Dann gehts leider nicht direkt los. Habs gradd im Saturn geholt und die installation dauert 90 Minuten :/
DAS durfte ich auch mit bedauern feststellen. Hier sagt er mir sogar was von 118 Minuten. Ich sitze wackelig auf dem Stuhl und schaue mir die Installation an. Moooaaargh!
Same ^^ - aktuell brauch er noch 38 Minuten 😭
Steam | PSN | Nintendo Network ID | Xbox Live: Mirabai
https://worldofwarcraft.com/de-de/chara ... ck/Mìrabai

Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 45288
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2 - Test

Beitrag von hydro skunk 420 » 25.10.2018 17:52

- Geschäfte haben alle dieselben Waren
Für mich wiegt sowas schwer, um nicht zu sagen, dass sowas oft ein Spielkiller für mich ist. Ich bin jemand, der seine Motivation, eine Open World zu erkunden, darüber erhält, dass man für das Erkunden eben auch belohnt wird. Sich bis in eine neue Stadt durchzuschlagen sollte dann auch mit neuen Waren honoriert werden. Dort dann aber den selben Kram vorzufinden wie in Stadt A, empfinde ich als unglaublich demotivierend und mir vergeht die Vorfreude auf sämtliche weitere Städte. Kommt dann noch hinzu, dass man auch außerhalb der Städte keine Uniques, einzigartige Fähigkeiten oder Sonstiges finden kann, war's das für mich. Bereits durch das hochgelobte HZD habe ich mich deswegen eher durchgequält als Spaß gehabt. Bei RDR1 und weiteren stark bewerteten Open World Spielen dasselbe.

Zum Glück war/bin ich aber ohnehin nicht an RDR2 interessiert. Wollte es trotzdem mal erwähnt haben.

Allen Anderen viel Spaß mit dem Spiel.
Zuletzt geändert von hydro skunk 420 am 25.10.2018 18:02, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
mindfaQ
Beiträge: 1305
Registriert: 16.03.2012 14:35
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2 - Test

Beitrag von mindfaQ » 25.10.2018 17:55

Schade um die hohe Wertung, das Spiel interessiert mich leider überhaupt nicht.
DotA > all

Benutzeravatar
Der_Pazifist
Beiträge: 350
Registriert: 14.05.2011 20:38
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2 - Test

Beitrag von Der_Pazifist » 25.10.2018 18:00

JudgeMeByMyJumper hat geschrieben:
25.10.2018 17:18
Jetzt habe ich diesen Test hier am späten Abend verschlungen..
Später Abend? 17 Uhr?

😂😂😂
Bild

Benutzeravatar
gEoNeO
Beiträge: 406
Registriert: 26.11.2002 11:55
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2 - Test

Beitrag von gEoNeO » 25.10.2018 18:00

Sorry wenn ich jetzt gesteinigt werde, aber man kann es echt übertreiben mit Bewertungen. Ein Witcher 3 bekommt 90% oder waren es 91%. Ein BotW bekommt 90% und RDR 2 bekommt ganze 94%. Ist zwar subjektiv das ganze, aber dennoch total übertrieben. Das sind 6% vom Perfekten Spiel!
Keine Ahnung was Rockstar Games so viel anders macht, als andere grandiose Open World Titel. Eventuell ist es einfach der R* Bonus. Hätte mit 88% bis max 90% gerechnet. Selbst die sind Teils zuviel. Ist natürlich nur meine Meinung zum Thema.

Naja, viel Spaß dennoch mit dem Spiel.
what did the five fingers say to the face?
SLAPPPPPPPPPPPPPPPP

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 18769
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2 - Test

Beitrag von CryTharsis » 25.10.2018 18:02

gEoNeO hat geschrieben:
25.10.2018 18:00
Keine Ahnung was Rockstar Games so viel anders macht, als andere grandiose Open World Titel. Eventuell ist es einfach der R* Bonus.
...den es beim Vorgänger seltsamerweise nicht gab. Sehr verwirrend das Ganze... :Blauesauge: :wink:
Mach mit bei den 4p-Community Choice Awards 2018:
viewtopic.php?t=451119



Benutzeravatar
Jondoan
Beiträge: 2394
Registriert: 21.08.2013 15:42
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2 - Test

Beitrag von Jondoan » 25.10.2018 18:10

Hab es heute schon bekommen. Und ich muss sagen, das Spiel ist ...

keine Ahnung ich muss hier noch drei Stunden hocken :ugly: na dann, ran an den Speck und heute Abend geht's los.
Haha, now wasn't that a toot'n a holla, haha!

Benutzeravatar
M.P.A.
Beiträge: 234
Registriert: 28.11.2008 22:56
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2 - Test

Beitrag von M.P.A. » 25.10.2018 18:18

Bin gerade dabei es zu installieren und habe auch schon total Bock auf das Spiel, trozdem sind meine Erwartungen trotz der Traumwertungen eher niedrig. Wieso ? Weil meiner Meinung nach schon GTA4, 5 und Red Dead 1 dem Hype nicht ansatzweise gerecht wurden.

Allerdings gehe ich in der Regel mit Jörgs Meinung konform und dieser hat Teil 1 damals ja Platin verwehrt, man darf also gespannt sein.

Benutzeravatar
gEoNeO
Beiträge: 406
Registriert: 26.11.2002 11:55
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2 - Test

Beitrag von gEoNeO » 25.10.2018 18:22

CryTharsis hat geschrieben:
25.10.2018 18:02
gEoNeO hat geschrieben:
25.10.2018 18:00
Keine Ahnung was Rockstar Games so viel anders macht, als andere grandiose Open World Titel. Eventuell ist es einfach der R* Bonus.
...den es beim Vorgänger seltsamerweise nicht gab. Sehr verwirrend das Ganze... :Blauesauge: :wink:
Der war mit 88% auch viel zu hoch, zumindest für mich. Hab es 3x versucht durchzuspielen, aber ohne Erfolg. Bis jetzt hatte jedes R* Wertungen über 80% oder Irre ich mich. Für 20€ würde ich mir es dennoch anschauen. Wie gesagt wünsche dennoch viel Spaß mit dem Game. Ich warte bis Cyberpunk 2077 rauskommt, das bekommt dann vermutlich die 98% Wertung ;)
what did the five fingers say to the face?
SLAPPPPPPPPPPPPPPPP

Benutzeravatar
Solid Mr. Malf
Beiträge: 48
Registriert: 24.10.2018 11:54
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2 - Test

Beitrag von Solid Mr. Malf » 25.10.2018 18:25

M.P.A. hat geschrieben:
25.10.2018 18:18
Bin gerade dabei es zu installieren und habe auch schon total Bock auf das Spiel, trozdem sind meine Erwartungen trotz der Traumwertungen eher niedrig. Wieso ? Weil meiner Meinung nach schon GTA4, 5 und Red Dead 1 dem Hype nicht ansatzweise gerecht wurden.

Allerdings gehe ich in der Regel mit Jörgs Meinung konform und dieser hat Teil 1 damals ja Platin verwehrt, man darf also gespannt sein.
GTA4 ist einfach ein schlechtes Spiel meiner Meinung nach. Habe gerade RDR1 auf der X nachgeholt und fand es überaus mittelmäßig. GTA5 fasse ich glaube garnicht erst an. RDR2 reizt mich jedoch. Mal schauen wie es ist. 94% ist eine Hausnummer. Erwarte jedoch kein Erlebnis wie BotW.

Benutzeravatar
DonDonat
Beiträge: 6082
Registriert: 23.08.2007 19:56
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2 - Test

Beitrag von DonDonat » 25.10.2018 18:25

Ist dass die höchste jemals vergebene 4Players Wertung :lol: ?
Oder wann war das letzte Spiel was >92% bekommen hat, ich kann mich nicht erinnern^^?

Freue mich darauf, es irgendwann selbst zu können, auch wenn ich hier definitiv auf die PC Version warten werde.
Kann gerne auch noch ein Jahr oder mehr dauern, bis dahin ist der Hype vorbei und ich habe ein paar der bei mir noch ganz weit oben stehenden Spiele nachgeholt :)
I tried so hard and got so far
But in the end at doesn't even matter
I had to fall to lose it all
But in the end it doesn't even matter
- Linkin Park

RIP Chester :,(

gnbw
Beiträge: 5
Registriert: 06.12.2017 19:54
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption 2 - Test

Beitrag von gnbw » 25.10.2018 18:26

gEoNeO hat geschrieben:
25.10.2018 18:00
Sorry wenn ich jetzt gesteinigt werde, aber man kann es echt übertreiben mit Bewertungen. Ein Witcher 3 bekommt 90% oder waren es 91%. Ein BotW bekommt 90% und RDR 2 bekommt ganze 94%. Ist zwar subjektiv das ganze, aber dennoch total übertrieben. Das sind 6% vom Perfekten Spiel!
Keine Ahnung was Rockstar Games so viel anders macht, als andere grandiose Open World Titel. Eventuell ist es einfach der R* Bonus. Hätte mit 88% bis max 90% gerechnet. Selbst die sind Teils zuviel. Ist natürlich nur meine Meinung zum Thema.

Naja, viel Spaß dennoch mit dem Spiel.
Deine Meinung ohne auch nur eine Sekunde gespielt zu haben. Aha.

Ich freu mich wahnsinnig auf das Spiel. Nach 5 Jahren Rockstar-Ebbe wieder ein großer Titel. Es wurde Zeit!

Antworten