Forza Horizon 4 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
zmonx
Beiträge: 3133
Registriert: 21.11.2009 14:01
Persönliche Nachricht:

Re: Forza Horizon 4 - Test

Beitrag von zmonx » 28.09.2018 20:46

Ich steig nächste Woche ein. Aber kann mal einer schon mal ein 4P-Logo bauen und zur Verfügung stellen? Falls das noch geht?! Dann muss ich das nicht machen :)

Zur Wertung, also ich fand FH2 auch hammer und das hier sieht noch besser aus, aber für ein "Arcade-Racer" ist das mMn okay... Für Platin sollte Turn10 noch etwas draufpacken. Stichwort Simulation.

Benutzeravatar
Gamer Eddy
Beiträge: 874
Registriert: 06.02.2008 18:03
Persönliche Nachricht:

Re: Forza Horizon 4 - Test

Beitrag von Gamer Eddy » 28.09.2018 20:55

Also der Test liest sich wie eine 90 - 92er Wertung.
Ich mein was solls. Das Spiel ist der Hammer und es sind Neuerungen drin die es so in dem Genre nie gab. Ich freu mich auf Dienstag!
Es gibt nur einen Gott !!! HIDEO KOJIMA !!!!

CJHunter
Beiträge: 2752
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: Forza Horizon 4 - Test

Beitrag von CJHunter » 28.09.2018 21:05

Krulemuk hat geschrieben:
28.09.2018 20:06
Raskir hat geschrieben:
28.09.2018 19:48
Normal nicht. Aber es ist schon etwas schade dass die One noch nicht einen platin Titel ihr eigen nennen kann, den es nicht auch bei der Konkurrenz gibt. Ich wiederhole, nicht einmal platin in dieser gen. Ein bisschen großzügig kann man ja mal sein :)

Aber ist tatsächlich nicht wichtig. Mitleidsplatin darf man ja auch nicht verteilen :D
Naja, nur weil Ori oder Cuphead hier bei 4P kein Platin bekommen haben sind sie nicht weniger grandios. Da wundert man sich dann eher über den Platinregen für die ganzen cineastischen AAA 0815 Third Person Spiele von der Stange auf der PS4 ehrlich gesagt.
Das mit 0815 bezieht sich allenfalls auf the order. Ansonsten war's ein astreiner trollpost, herzlichen Glückwunsch! Titel wie horizon, uncharted, tlou, god of war und co. sind nun mal hits, auch wenn's dir nicht schmeckt...

@ topic
Wundert mich bei einem FH4 auch das man nicht mal eine 90er zückt, vielleicht haben's rennspiele bei 4p generell etwas schwerer...

Benutzeravatar
zmonx
Beiträge: 3133
Registriert: 21.11.2009 14:01
Persönliche Nachricht:

Re: Forza Horizon 4 - Test

Beitrag von zmonx » 28.09.2018 21:33

Gamer Eddy hat geschrieben:
28.09.2018 20:55
Also der Test liest sich wie eine 90 - 92er Wertung.
Ich mein was solls. Das Spiel ist der Hammer und es sind Neuerungen drin die es so in dem Genre nie gab. Ich freu mich auf Dienstag!
Ich finde auch, es liest sich sehr viel besser wie 89%. Eigentlich richtig begeistert ^^

Benutzeravatar
Everything Burrito
Beiträge: 2090
Registriert: 04.11.2009 13:02
Persönliche Nachricht:

Re: Forza Horizon 4 - Test

Beitrag von Everything Burrito » 28.09.2018 21:34

die demo ist schonmal top.

macht spaß, spielt sich gut, läuft gut und sieht auf meinem gammel-pc noch gut aus.

Benutzeravatar
DonDonat
Beiträge: 6458
Registriert: 23.08.2007 19:56
Persönliche Nachricht:

Re: Forza Horizon 4 - Test

Beitrag von DonDonat » 28.09.2018 21:58

DARK-THREAT hat geschrieben:
28.09.2018 19:07
DonDonat hat geschrieben:
28.09.2018 18:14
Ich finde die 89% einzig und alleine anhand der gelisteten Kritikpunkte hier etwas zu hoch gegriffen, wobei ich FH4 aber natürlich selbst noch nicht gespielt habe und mich auch erst nach einigen Stunden Spielzeit ein Fazit erlauben werde.
Einige Kritikpunkte erinnert aber auch an die Nadel im Heu Gesuche. Keine Anna für Kinect mehr, wo wofür denn für eine tote Hardware? War Anna ein Pluspunkt bei FH3? Oder eine VR-Möglichkeit. Oder angebliche Framerateeinbrüche, die schon bei FH3 angeblich da seien... und nie jemand belegen konnte.

Irgendwie lesen sich die Negativpunkte wie Copy&Paste von FH3 damals. Naja. :Blauesauge:
http://www.4players.de/4players.php/pro ... zon_3.html
FH3 hatte zum Release massig FPS Einbrüche. Nicht mit "die konnte niemand belegen", die SIND belegt und dass kannst du in quasi allen Tests (oder auch Videos) nachlesen, die zu Release geschrieben wurden :roll:

Auch sine die Kritikpunkte für mich mit sicher mehr als 200h FH3 alle nachvollziehbar und wenn man von der Kinect-Unterstützung absieht, sind alle auch gerechtfertigt. Mehr noch: wenn die KI von FH3 zu FH4 keinen Sprung gemacht hat, dann muss man diese definitiv als größeren Negativpunkt anmerken, 400km/h in ner 90° Kurve? Kein ding. 600km/h kurz vom Ziel? Yo, EASY! usw.

Was ich bei deiner Kritik an der Kritik auch nicht verstehe, wenn du die Tests gelesen hast dann muss dir doch auffallen, dass FH3 und FH4 so nahe beieinander sind, dass quasi die selben Kritikpunkte genannt werden MÜSSEN.

Ob du persönlich am Ende die Punkte aber auch nennen würdest, muss natürlich nicht sein, dennoch sollten sie hier gelistet werden ;)


EDIT: was beim Test zu FH3 definitiv fehlt ist das MS einen tollen Service fürs IP-Tunneling "Teredo" nutzen, der grauenhaft funktioniert und häufig zu Treiber-Deinstallationen + Reboot (und dabei automatische Neuinstallation) zwingen. Außerdem muss man im Router Teredo erst freigeben, was nicht bei allen Geräten überhaupt möglich ist. Sollte FH4 wieder auf Teredo setzen, müsste dass auch definitiv auf der Kritikliste stehen.
I tried so hard and got so far
But in the end at doesn't even matter
I had to fall to lose it all
But in the end it doesn't even matter
- Linkin Park

RIP Chester :,(

Benutzeravatar
ddd1308
Beiträge: 2263
Registriert: 29.04.2012 21:52
Persönliche Nachricht:

Re: Forza Horizon 4 - Test

Beitrag von ddd1308 » 28.09.2018 22:11

DonDonat hat geschrieben:
28.09.2018 21:58
DARK-THREAT hat geschrieben:
28.09.2018 19:07
DonDonat hat geschrieben:
28.09.2018 18:14
Ich finde die 89% einzig und alleine anhand der gelisteten Kritikpunkte hier etwas zu hoch gegriffen, wobei ich FH4 aber natürlich selbst noch nicht gespielt habe und mich auch erst nach einigen Stunden Spielzeit ein Fazit erlauben werde.
Einige Kritikpunkte erinnert aber auch an die Nadel im Heu Gesuche. Keine Anna für Kinect mehr, wo wofür denn für eine tote Hardware? War Anna ein Pluspunkt bei FH3? Oder eine VR-Möglichkeit. Oder angebliche Framerateeinbrüche, die schon bei FH3 angeblich da seien... und nie jemand belegen konnte.

Irgendwie lesen sich die Negativpunkte wie Copy&Paste von FH3 damals. Naja. :Blauesauge:
http://www.4players.de/4players.php/pro ... zon_3.html
FH3 hatte zum Release massig FPS Einbrüche. Nicht mit "die konnte niemand belegen", die SIND belegt und dass kannst du in quasi allen Tests (oder auch Videos) nachlesen, die zu Release geschrieben wurden :roll:
Ich habe Forza Horizon 3 vor vor 2, 3 Monaten mal wieder auf der X1X gespielt, selbst da hatte ich noch FPS Stotterer zwischendurch. Bei Forza Horizon 4 aktuell genau das gleiche... es kommt immer wieder, wenn auch selten, zu FPS Einbrüchen.
The Elder Scrolls Online // Warframe
Bild

BLACKSTR69
Beiträge: 553
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Forza Horizon 4 - Test

Beitrag von BLACKSTR69 » 28.09.2018 22:50

zmonx hat geschrieben:
28.09.2018 20:46
Ich steig nächste Woche ein. Aber kann mal einer schon mal ein 4P-Logo bauen und zur Verfügung stellen? Falls das noch geht?! Dann muss ich das nicht machen :)

Zur Wertung, also ich fand FH2 auch hammer und das hier sieht noch besser aus, aber für ein "Arcade-Racer" ist das mMn okay... Für Platin sollte Turn10 noch etwas draufpacken. Stichwort Simulation.
Dafür gibt es Motorsport. Bitte nichts am Fahrverhalten ändern. Und für etwas mehr Simulation hat man ja die Einstellungen.

Benutzeravatar
Uwe sue
Beiträge: 99
Registriert: 29.09.2016 01:49
Persönliche Nachricht:

Re: Forza Horizon 4 - Test

Beitrag von Uwe sue » 28.09.2018 23:34

hatte ms nicht angekündigt, dass alle neuen ms-games im gamepass oder so ab release auftauchen sollten?
glaube mich da an was zu erinnern - mal schaun, 70€ kriegen sie dafür mit sicherheit nicht!

Benutzeravatar
Uwe sue
Beiträge: 99
Registriert: 29.09.2016 01:49
Persönliche Nachricht:

Re: Forza Horizon 4 - Test

Beitrag von Uwe sue » 28.09.2018 23:40

im endeffekt will m$ wie jedes jahr um die 100€ (mit etwaigen addons) und es is eben seit teil 2 einfach immer die selbe tretmühle. geiles game, aber ich spiel derweilen erstmal noch die addons vom 3er durch. entweder gamepass oder sale - nochmal zahle ich hier nicht vollpreis.

Benutzeravatar
winkekatze
Beiträge: 2053
Registriert: 26.12.2008 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: Forza Horizon 4 - Test

Beitrag von winkekatze » 29.09.2018 00:05

Versteh ich nicht...Horizon ist so ungefähr das einzige MS Game das mir absolut den Vollpreis Wert ist.

Benutzeravatar
ddd1308
Beiträge: 2263
Registriert: 29.04.2012 21:52
Persönliche Nachricht:

Re: Forza Horizon 4 - Test

Beitrag von ddd1308 » 29.09.2018 00:32

Uwe Schütz hat geschrieben:
28.09.2018 23:34
hatte ms nicht angekündigt, dass alle neuen ms-games im gamepass oder so ab release auftauchen sollten?
glaube mich da an was zu erinnern - mal schaun, 70€ kriegen sie dafür mit sicherheit nicht!
Ist ja auch ab Release im Game Pass. Offizieller Release ist der 02.10. und ab da wird FH4 auch mit Game Pass erhältlich sein.
The Elder Scrolls Online // Warframe
Bild

BLACKSTR69
Beiträge: 553
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Forza Horizon 4 - Test

Beitrag von BLACKSTR69 » 29.09.2018 01:55

Uwe Schütz hat geschrieben:
28.09.2018 23:40
im endeffekt will m$ wie jedes jahr um die 100€ (mit etwaigen addons) und es is eben seit teil 2 einfach immer die selbe tretmühle. geiles game, aber ich spiel derweilen erstmal noch die addons vom 3er durch. entweder gamepass oder sale - nochmal zahle ich hier nicht vollpreis.
Das Geld ist es auch Wert. Jeden Monat, jede Woche, sogar jeden Tag und jede Stunde gibts was neues. Für Oktober sind auch mehre Challenges, Story-Missionen, Jobs, Autos, Events und der Streckeneditor angekündigt. Und im November wirds fleißig weiter gehen. Alles for free.

Und die DLCs haben jeweils auch immer 9h Inhalt geboten, was nicht wenig ist.

edit:
Im Oktober kommt noch zusätzlich:
- Route Creator
- New Horizon Story:
steigt ein in einen der tollsten britischen Autos um 10 TV Episoden aufzunahmen
- Halloween Party (neue Hupen und Kleidung)
- Horizon Seans (20 neue Events, + 4 Trial Events + 4 PR Stunt Challenges, neue Forzathon Aufgaben, 3 neue Forzathon exklusive Autos, Forzathon Shop Stock & Exklusives)
- 8 neue Autos für CarPass Besitzer

Zuriko
Beiträge: 197
Registriert: 20.09.2016 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Forza Horizon 4 - Test

Beitrag von Zuriko » 29.09.2018 03:00

gennaro hat geschrieben:
28.09.2018 16:23
da kommt so ein sahnespiel wie forza horizon 4 daher und bekommt "nur" eine wertung von 89???

hauptsache Shadow of the Colossus 95 geben :roll: :roll: :roll:

fast alle fachzeitschriften sind sich einig , forza horizon 4 hat gegenüber dem vorgänger nochmals eine schippe draufgelegt.

zur erinnerung ... forza horizon 3 bekam ende 2016 ebenfalls eine 89,er wertung von 4players.
Finde 90 wäre hier auch gerecht gewesen, aber die Kaufbaren Inhalte sind eben nicht von der Hand zu weisen. Jedoch bin ich überzeugt, wäre es ein PS4 Game, hätte 4Playsta....eh Players, sicher ne 90+ rangeklebt, selbst wenn es nur ein Remaster wäre!

Benutzeravatar
TaLLa
Beiträge: 4187
Registriert: 13.05.2005 16:39
Persönliche Nachricht:

Re: Forza Horizon 4 - Test

Beitrag von TaLLa » 29.09.2018 04:21

Warum noch über die Wertungen diskutieren? Die sind eigentlich selten irgendwie nützlich. Hier wird auch ständig am Sammelkram usw. gejammert, aber genau diese Customization ist es was viele interessiert. Die Kritik daran wird langsam mühselig, vor allem wo es einfach optional ist. Wenn ich keine Lust auf ein Feature hab was einfach nicht essentiell ist, ist es mir einfach egal und hat effektiv keinen Einfluss.
Bild

Antworten