Seite 15 von 18

Re: Forza Horizon 4 - Test

Verfasst: 06.10.2018 12:51
von hydro skunk 420
Gimli276 hat geschrieben:
06.10.2018 12:38
Ich wusste bis eben nichts davon, verstehe die Problematik dahinter auch nicht. Wen juckt schon dieses abgeschlossen, wenn da keine Trophäe über dem Symbol erscheint? Ich lasse nicht mal den zweiten Platz gelten offline. Wird es halt so oft wiederholt bis ich erster bin und über den Symbolen auch Gold ist. Das ist aber seit FH2 schon so. Online sieht es doch genauso aus und als GaaS, werden die Rennen eh immer unter verschiedenen Voraussetzungen wiederholt.

Wenn jemand deswegen das Spiel nicht mehr spielt, frage ich mich ob jemals wirklich Interesse bestand...
Schau an, das wusste ich zum Beispiel nicht. Wenn ein abgeschlossenes Rennen mit einem Symbol markiert wird (Bronze, Silber, Gold, whatever), ist das schon wieder eine ganz andere Sache. Quasi ein Beleg meiner Leistungen. Daran kann ich mich motivieren.

Bei FM 7 gibt es das jedoch nicht.

Daher ging ich davon aus, dass es bei FH 4 ebenso ist.

Das ist zwar immernoch nicht ganz das, was ich wirklich will (siehe Raskir), aber zumindest ein Hoffnungsschimmer, dass FM4 nun vielleicht doch noch infrage für mich kommt.

Ich sollte mir die Demo nochmal genauer anschauen.

Re: Forza Horizon 4 - Test

Verfasst: 06.10.2018 13:06
von porii
Allgemein bin ich vom Spiel durchaus angetan, aber wie einige schon gesagt haben, macht es irgendwie keinen Sinn, dass Rennen als abgeschlossen gelten egal auf welchem Platz man landet. Selbst auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad muss ich mir also keine Sorgen machen und bietet auch keinerlei extra Anreize. Außerdem sind die Menüs extrem unübersichtlich und das größte Manko ist der Online Modus.

Ständig Verbindungsabbrüche, ich kann nicht von Anfang an mit meinen Freunden zusammenspielen, weil man das erst freischalten muss, dann kann man für Online Rennen keine bestimmten Klassen suchen und welche Art von Rennen man fahren möchte, es gibt keine ordentliche Pre-Game Lobby sondern nur diesen Tanzenden Avatar Fortnite Social Scheiß den man dauerhaft um die Ohren geklatscht bekommt, ständiges Gelade, man kann nach einer Meisterschaft nicht einfach das Spiel zusammen mit seinem Squad verlassen, stattdessen muss man auf die nächste Meisterschaft warten (wieder unendliches gelade) um dann einzeln aus dem Rennen zu quitten, was auch den Trupp wieder auflöst....und und und.

Das schmälert einfach den Spaß.

Re: Forza Horizon 4 - Test

Verfasst: 06.10.2018 13:34
von Vin Dos
Raskir hat geschrieben:
06.10.2018 12:07
Tun wir auch nicht. Aber ein forum ist ein Ort wo sich vefschiedene Leute mit meist verschiedenen Meinung und Ansichten über ein bestimmtes Thema unterhalten. Darf man sich hier dann nicht mal über etwas beschweren was einen nervt?
Könnt ihr ja machen, ich hab nur das Gefühl dass keiner von euch jemals zuvor Forza gespielt hat. FH motiviert mich Karriere-mäßig auch gar nicht. Und das Feld von hinten aufräumen macht mir seit FM3 schon keinen Spaß mehr. Deshalb spiele ich es fast nur online.

MMn gibt es auch genug Punkte die hier schon genannt wurden, die das Spiel für mich zu einem Standard 80er Kandidat machen.

Re: Forza Horizon 4 - Test

Verfasst: 06.10.2018 13:54
von cM0
porii hat geschrieben:
06.10.2018 13:06
Allgemein bin ich vom Spiel durchaus angetan, aber wie einige schon gesagt haben, macht es irgendwie keinen Sinn, dass Rennen als abgeschlossen gelten egal auf welchem Platz man landet. Selbst auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad muss ich mir also keine Sorgen machen und bietet auch keinerlei extra Anreize.
Auch wenn du bei einem Marathon als letzter durchs Ziel läufst, hast du ihn abgeschlossen, daher ist die Bezeichnung gar nicht so falsch. Man hat ihn nur nicht besonders erfolgreich abgeschlossen, aber "abgeschlossen" ist ja nur ein anderes Wort für "beendet", was man nicht mit "sehr erfolgreich beendet" oder "am erfolgreichsten beendet (also Erster)" gleichsetzen sollte.
Ansonsten gibt es durchaus einen Anreiz besser zu sein: Mehr Credits. Und natürlich auch einen Goldpokal im Rennsymbol, falls man darauf Wert legt.

Re: Forza Horizon 4 - Test

Verfasst: 06.10.2018 15:17
von magandi
hydro skunk 420 hat geschrieben:
06.10.2018 12:51
Gimli276 hat geschrieben:
06.10.2018 12:38
Ich wusste bis eben nichts davon, verstehe die Problematik dahinter auch nicht. Wen juckt schon dieses abgeschlossen, wenn da keine Trophäe über dem Symbol erscheint? Ich lasse nicht mal den zweiten Platz gelten offline. Wird es halt so oft wiederholt bis ich erster bin und über den Symbolen auch Gold ist. Das ist aber seit FH2 schon so. Online sieht es doch genauso aus und als GaaS, werden die Rennen eh immer unter verschiedenen Voraussetzungen wiederholt.

Wenn jemand deswegen das Spiel nicht mehr spielt, frage ich mich ob jemals wirklich Interesse bestand...
Schau an, das wusste ich zum Beispiel nicht. Wenn ein abgeschlossenes Rennen mit einem Symbol markiert wird (Bronze, Silber, Gold, whatever), ist das schon wieder eine ganz andere Sache. Quasi ein Beleg meiner Leistungen. Daran kann ich mich motivieren.
nein es ist eben nicht so. wenn du letzter wirst gibt es trotzdem gold und complete. es ist egal welchen platz man erreicht. auch der unterschied an credits ist minimal. verdammt traurig aber wer spaß daran hat nur rumzufahren dem seis gegönt. für mich hat das nichts mit einem spiel zu tun.

Re: Forza Horizon 4 - Test

Verfasst: 06.10.2018 15:41
von Raskir
Doch nochmal zurück.

Wirklich? Bist du sicher? Vpn dem was die anderen schreiben, liest es sich so als ob man erster werden müsse für den goldpokal. Für mich eh schon nichts mehr, aber wenn man dann auch noch gold bekommt obwohl man nicht erster wird, das würde den Vogel abschießen. Irgendwie kann ichs mir nicht vorstellen

Re: Forza Horizon 4 - Test

Verfasst: 06.10.2018 15:45
von cM0
Raskir hat geschrieben:
06.10.2018 15:41
Doch nochmal zurück.

Wirklich? Bist du sicher? Vpn dem was die anderen schreiben, liest es sich so als ob man erster werden müsse für den goldpokal. Für mich eh schon nichts mehr, aber wenn man dann auch noch gold bekommt obwohl man nicht erster wird, das würde den Vogel abschießen. Irgendwie kann ichs mir nicht vorstellen
Nein, Gold gibt es nur für den ersten Platz, genau wie man auch Silber für den 2. angezeigt bekommt.

Re: Forza Horizon 4 - Test

Verfasst: 06.10.2018 15:46
von JohnDoe1234567
magandi hat geschrieben:
06.10.2018 15:17
nein es ist eben nicht so. wenn du letzter wirst gibt es trotzdem gold und complete. es ist egal welchen platz man erreicht.
:D also das ist doch sicher glatt gelogen. Kannst Du das beweisen?

Edith: hmm, scheint ja echt was dran zu sein, muss ich wohl zurückrudern. :wink: Das wäre natürlich echt eine Motivationsbremse für manch einen. So richtig Sinn ergibt das aber nicht. Bug oder gewollt?

Re: Forza Horizon 4 - Test

Verfasst: 06.10.2018 15:47
von winkekatze
Das ist definitiv so. Hab gerade eben nochmal geschaut. Normale Rennen (Fanrennen) werden unabhängig von der Platzierung mit einem goldenen Pokal und als "Abgeschlossen" markiert.

Re: Forza Horizon 4 - Test

Verfasst: 06.10.2018 16:02
von cM0
winkekatze hat geschrieben:
06.10.2018 15:47
Das ist definitiv so. Hab gerade eben nochmal geschaut. Normale Rennen (Fanrennen) werden unabhängig von der Platzierung mit einem goldenen Pokal und als "Abgeschlossen" markiert.
Moment, ich habe es auch gerade getestet und es stimmt tatsächlich. Auch die Credits unterscheiden sich beim 12. Platz kaum (gar nicht?) vom 1. Platz.
Das war am Anfang aber definitiv nicht so. Ich bin in der letzten Woche 4. geworden und hatte keinen Pokal, außerdem deutlich weniger Credits.

Ich tippe hier also auf einen Bug (oder einen saudämlichen Patch), wobei ich den Bug für wahrscheinlicher halte.

Re: Forza Horizon 4 - Test

Verfasst: 06.10.2018 16:02
von Raskir
Ok, verschiedene Aussagen zur gleichen Frage. Wem soll ich jetzt glauben xD

Edit
Ok, krank. Hoffe wirklich dass es ein Bug ist. Ist ja schon ein wenig unerhört sowas

Re: Forza Horizon 4 - Test

Verfasst: 06.10.2018 16:03
von magandi
ich bin mir zu 100% sicher. versucht es doch selber. ich dacht erstmal das wäre eine bronze umrandung aber es ist die selbe farbe wie bei den rennen in denen ich erster wurde.

Re: Forza Horizon 4 - Test

Verfasst: 06.10.2018 16:06
von cM0
magandi hat geschrieben:
06.10.2018 16:03
ich bin mir zu 100% sicher. versucht es doch selber. ich dacht erstmal das wäre eine bronze umrandung aber es ist die selbe farbe wie bei den rennen in denen ich erster wurde.
Siehe mein Post knapp über deinem ;) Du hast Recht, das war in der letzten Woche jedoch noch anders. Wahrscheinlich ein Bug. Ein ziemlich beschissener...

Re: Forza Horizon 4 - Test

Verfasst: 06.10.2018 16:08
von hydro skunk 420
Der eine sagt so, der andere so... irgendwie nice.^^

Aber ich glaube, ich brauche mich gar nicht selbst belügen. Denn selbst wenn es so wäre, dass man Bronze/Silber/Gold angezeigt bekommt, so bleibt es dabei, dass dies nur ein klein wenig Kosmetik ist und man das Spiel nach wie vor ohne jegliches Erfolgreichsein durchspielen kann. Und auf die paar mehr Credits für den ersten Platz... drauf geschissen. Die kann ich woanders schnell wieder erfahren, ist ja nicht so, dass die Credits limitiert sind.
Vin Dos hat geschrieben:
06.10.2018 13:34
Könnt ihr ja machen, ich hab nur das Gefühl dass keiner von euch jemals zuvor Forza gespielt hat.
Du irrst. Ich habe hunderte Stunden verteilt auf diverse Ableger zusammengespielt.
Leider ist es jedoch so, dass FM 2 der letzte Teil war, den ich vom Aufbau her gelungen fand.

Re: Forza Horizon 4 - Test

Verfasst: 06.10.2018 16:10
von magandi
ich hoffe mal das es nur ein bug war. wäre aber schon komisch wenn sowas offensichtliches durch die testphase kommt.