Forza Horizon 4 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Kant ist tot!
Beiträge: 1124
Registriert: 06.12.2011 10:14
Persönliche Nachricht:

Re: Forza Horizon 4 - Test

Beitrag von Kant ist tot! » 01.10.2018 10:08

Habe mal 'ne technische Frage. Spiele auf PC und wollte das auch ein bisschen am Fernseher in 4K zocken. Klappt auch, nur dass ich da nur 30fps auswählen kann. Das macht aber keinen Bock. Am eigentlichen Bildschirm vom Rechner kann ich ganz normal auf 144fps stellen. Irgendwer eine Ahnung, warum ich das am Fernseher nicht auf 60fps stellen kann?

Spiel an sich fetzt.

Benutzeravatar
winkekatze
Beiträge: 2050
Registriert: 26.12.2008 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: Forza Horizon 4 - Test

Beitrag von winkekatze » 01.10.2018 10:14

Kant ist tot! hat geschrieben:
01.10.2018 10:08
Habe mal 'ne technische Frage. Spiele auf PC und wollte das auch ein bisschen am Fernseher in 4K zocken. Klappt auch, nur dass ich da nur 30fps auswählen kann. Das macht aber keinen Bock. Am eigentlichen Bildschirm vom Rechner kann ich ganz normal auf 144fps stellen. Irgendwer eine Ahnung, warum ich das am Fernseher nicht auf 60fps stellen kann?

Spiel an sich fetzt.
evtl unterstützt die Grafikkarte kein HDMI 2.0? Mit 1.4 gibts max 30 FPS (bzw. Hz) über HDMI.

edit: Kann auch sein, dass nicht alle HDMI Ports an deinem Fernseher 2.0 unterstützen.

Benutzeravatar
Kant ist tot!
Beiträge: 1124
Registriert: 06.12.2011 10:14
Persönliche Nachricht:

Re: Forza Horizon 4 - Test

Beitrag von Kant ist tot! » 01.10.2018 10:28

winkekatze hat geschrieben:
01.10.2018 10:14
Kant ist tot! hat geschrieben:
01.10.2018 10:08
Habe mal 'ne technische Frage. Spiele auf PC und wollte das auch ein bisschen am Fernseher in 4K zocken. Klappt auch, nur dass ich da nur 30fps auswählen kann. Das macht aber keinen Bock. Am eigentlichen Bildschirm vom Rechner kann ich ganz normal auf 144fps stellen. Irgendwer eine Ahnung, warum ich das am Fernseher nicht auf 60fps stellen kann?

Spiel an sich fetzt.
evtl unterstützt die Grafikkarte kein HDMI 2.0? Mit 1.4 gibts max 30 FPS (bzw. Hz) über HDMI.

edit: Kann auch sein, dass nicht alle HDMI Ports an deinem Fernseher 2.0 unterstützen.
An der Grafikkarte liegt es nicht. Vlt. ja an deinem Edit, wobei ich das vorher noch nie gehört habe. Warum sollte man das so bauen? Kann ja mal einen anderen Anschluss probieren.

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 8709
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Forza Horizon 4 - Test

Beitrag von Leon-x » 01.10.2018 11:11

Kant ist tot! hat geschrieben:
01.10.2018 10:28


An der Grafikkarte liegt es nicht. Vlt. ja an deinem Edit, wobei ich das vorher noch nie gehört habe. Warum sollte man das so bauen? Kann ja mal einen anderen Anschluss probieren.
Du musst auch eventuell im Menü den HDMI Eingang auf "Deep Color" umstellen. Erst dann sind die für hohe Bandbreite ausgelegt. Manche TVs haben 4 HDMI Eingänge aber nur 2 lassen sich für volle Bandbreite umstellen.
Bei manchen Fernsehern geht die volle Bandbreite auch nur im PC Modus.

Kritik zum Umfang wundert mich. Meine ganze Karte ist mit Rennen zugeflastert. Mehr Asphalt ist da nicht mehr. Zudem kann man ja jedes Rennen Custom mit jeder Autoklasse und anderer Tageszeit/Jahreszeit fahren.
Später gibt es halt dann per kostenlosen Download mehr Varianten.
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Benutzeravatar
eXtreme Warhead
Beiträge: 266
Registriert: 04.12.2010 16:07
Persönliche Nachricht:

Re: Forza Horizon 4 - Test

Beitrag von eXtreme Warhead » 01.10.2018 11:50

keine Groove- Einbindung mehr
das als negativ aufzufassen ist schon dreist, würd ich sagen, wenns den dienst schon seit januar selbst nicht mehr gibt...

BLACKSTR69
Beiträge: 549
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Forza Horizon 4 - Test

Beitrag von BLACKSTR69 » 01.10.2018 11:58

cM0 hat geschrieben:
01.10.2018 09:37
Vin Dos hat geschrieben:
01.10.2018 01:32
Wieviel Rennen waren es gefühlt? 60? 160? Hatte die Zahl im Kopf bei FH3, wobei ich den SP nicht wirklich lange gespielt hab, weil irgendwann langweilig.
Schwer zu sagen, aber ich habe etwa 23h Spielzeit, wobei ich ca. eine Stunde das Spiel nur im Hintergrund lief. Dabei bin ich natürlich nicht nur Rennen gefahren, sondern habe auch Scheunenfunde gesucht, die Löffellisten abgearbeitet und andere Sachen gemacht, die man in Forza so tut. Dass man die Story nach so einer Spielzeit durch hat, wäre ja ok für mich. Aber ich möchte danach gern trotzdem weiter Rennen fahren, wie es bei FH2 und 3 ja auch ging. Bei Teil 2 habe ich trotz weit über 100h Spielzeit nicht alle Rennen abgeschlossen. Klar, die wiederholen sich auch nur mit anderen Wagen aber haben mich trotzdem bei der Stange gehalten.
SHADOW6969 hat geschrieben:
01.10.2018 01:57
Alleine im Oktober kommen 38 neue Rennen, Jobs, Challenges + die Forzathons + der Route Creator
Gut, dann haben wir in einem Jahr vielleicht den Umfang von Forza Horizon 2 oder 3 zu Release... Nützt mir nur nichts wenn ich jetzt spielen möchte und soweit ich das sehe, sind das alles wöchentliche Events, heißt wenn man die nicht in der Releasewoche spielt, sind die wieder weg. Korrigier mich gern, wenn ich falsch liege.

Aber wie gesagt: Vielleicht kommt ja doch noch unerwartet mehr wenn ich die Straßenrennen durch hab. Heute Abend weiß ich mehr. Ansonsten muss ich mir mir Blaupausen behelfen und jede Woche ein paar Events spielen. Das wäre ziemlicher Mist.
Ja das kann sein das die nur wöchentlich sind. Sonst gibts ja noch Forzathon Live. Und der Route Creator kommt ja sonst noch.

Ok dann schreib mal ob da noch was kommt.

Gimli276
Beiträge: 270
Registriert: 22.10.2006 01:36
Persönliche Nachricht:

Re: Forza Horizon 4 - Test

Beitrag von Gimli276 » 01.10.2018 13:07

Ich verstehe nicht, warum Spotify nicht funktionieren soll. Bei mir klappt es wunderbar. Zwar kann ich aus dem Spiel heraus keine Playlists bearbeiten, aber wer macht das schon, wenn man neben sich eh das Handy als Remote hat?

Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 2683
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Forza Horizon 4 - Test

Beitrag von cM0 » 01.10.2018 15:45

Leon-x hat geschrieben:
01.10.2018 11:11
Kritik zum Umfang wundert mich. Meine ganze Karte ist mit Rennen zugeflastert. Mehr Asphalt ist da nicht mehr. Zudem kann man ja jedes Rennen Custom mit jeder Autoklasse und anderer Tageszeit/Jahreszeit fahren.
Später gibt es halt dann per kostenlosen Download mehr Varianten.
Ja, aber das sind alles einzelne Rennen. Keine Meisterschaften mit mehreren Rennen oder ähnliches. Ich hätte ja gar keine Probleme damit mehrfach die gleichen Strecken zu fahren. Kann ich ja auch dank Blaupausen, nur wäre es deutlich besser wenn es von Haus aus mehr Rennen geben würde und man nicht den Usern das Erstellen von diesen überlässt, denn damit möchte ich eigentlich keine Zeit verbringen, unabhängig davon dass das sehr schnell geht.
SHADOW6969 hat geschrieben:
01.10.2018 11:58
Ok dann schreib mal ob da noch was kommt.
Mach ich, wobei ich nicht weiß wie viel Zeit ich heute zum Spielen finde. Aber sonst spätestens morgen Abend.
Bild
Bild
Bild

PCler & Multikonsolero - Warum auf ein System festlegen und gute Spiele verpassen?

Benutzeravatar
Jefferson
Beiträge: 39
Registriert: 05.03.2010 20:26
Persönliche Nachricht:

Re: Forza Horizon 4 - Test

Beitrag von Jefferson » 02.10.2018 08:07

Wann wird FH4 im Game Pass freigeschalten, ich hab eigentlich mit am 01.10.18 um 24 Uhr damit gerechnet, jetzt ist der 2.10.18 und 8 Uhr Morgens und es ist immer noch nicht download bar ?

EDIT: Seid 11 Uhr im Game Pass zu finden, ist stolze 62GB groß. Gott sei dank dann kann ich Heute doch noch zocken, meine Amazon Vorbestellung der Disk Version ist noch mit Hermes unterwegs und wie ich die Brüder kenne kommen die Heute nicht mehr und Morgen ist Feiertag also erst am Donnerstag bei mir, zum glück hab ich noch Game Pass Abo für ein paar Tage übrig gehabt...

Benutzeravatar
NomDeGuerre
Beiträge: 5485
Registriert: 08.11.2014 23:22
Persönliche Nachricht:

Re: Forza Horizon 4 - Test

Beitrag von NomDeGuerre » 02.10.2018 12:40

Solang ich mit meinem R5 Turbo wieder jeden GT-R-Proll gefühlt schon beim Start überrunden kann, brauch ich keinen VW oder so verrückte Sachen wie Rechtsverkehr. Eine Road-Runner-Hupe würde ich aber nehmen!
Nächstes mal dann bitte Deutschland. Von der Eifel ins städtische, dann weiter über die Autobahn und mit Vollgas Richtung Schanze, äh, Deich.
Mein Napoleon-Komplex ist voll ausgewachsen

Benutzeravatar
winkekatze
Beiträge: 2050
Registriert: 26.12.2008 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: Forza Horizon 4 - Test

Beitrag von winkekatze » 02.10.2018 14:12

Also ich muss doch noch mal etwas meckern...Die Motorensounds (besonders in den Innenansichten) klingen teilweise echt dürftig. Bin momentan hauptsächlich im Porsche GT3 RS unterwegs...kein Vergleich zum realen Sound des Wagens. Klingt wirklich schwach. War das nicht mal eine Stärke der Serie?

Benutzeravatar
Vin Dos
Beiträge: 1033
Registriert: 06.09.2017 20:11
Persönliche Nachricht:

Re: Forza Horizon 4 - Test

Beitrag von Vin Dos » 02.10.2018 14:55

Bei FH fand ich den Motorensound auch nie sonderlich. Da fehlt das Kernige, Wuchtige. Vorallem dass der V8 Austausch wieder gleich schlecht klingt wie schon in Teil 3 ist wirklich arm.

Marcus35
Beiträge: 23
Registriert: 23.05.2018 13:20
Persönliche Nachricht:

Re: Forza Horizon 4 - Test

Beitrag von Marcus35 » 02.10.2018 22:06

Bin irgendwie ernüchtert. Der 3. Teil der Serie hatte schon Abnutzungserscheinungen. Zum Glück hab ich nur 9,99 für den Game Pass gezahlt, sonst hätte ich mich schwarz geärgert.

Benutzeravatar
StolleJay
Beiträge: 230
Registriert: 12.08.2005 23:44
Persönliche Nachricht:

Re: Forza Horizon 4 - Test

Beitrag von StolleJay » 02.10.2018 23:11

Naja... Ich gebe auf die Wertungen bei 4p schon lange nichts mehr. Für mich haben die Herrschaften hier bei 4p eh nichts drauf. Sorry ist aber so.
Ich Bild mir meine eigene Meinung. FH5 hat bei mir auf um die 90-95er Wertung. Wenn 4p denk alles in den Dreck ziehen zu müssen bitte. Ich Schei* auf 4p in der hinsicht!

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41071
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Forza Horizon 4 - Test

Beitrag von Levi  » 02.10.2018 23:46

Da ich ihn auf der offiziellen Seite nicht gefunden habe, und auf einen Fehler hoffe:
Ist der mazda mx5 nd (ab Baujahr 2015/16) mit im Fuhrpark?
(ich bin irgendwie hauptsächlich am Fotomodus interessiert und da ist mein Liebling doch das mindeste :ugly:)
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Antworten