Sekiro: Shadows Die Twice - gc-Vorschau

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Marobod
Beiträge: 3399
Registriert: 22.08.2012 16:29
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows Die Twice - gc-Vorschau

Beitrag von Marobod » 25.08.2018 12:59

hydro skunk 420 hat geschrieben:
24.08.2018 20:56
Nicht, dass ich dir deine Vorfreude nehmen möchte, aber der Entwickler sagt, dass Sekiro noch schwerer sein soll als die Souls-Spiele.
Na das ist nicht wirklich schwierig zuz machen. SoulsD Spiele waren nicht wirklich schwer, langweilig , repititiv und vor allem ziemlich eingeschraenktes Kampfsystem,was natuerlih dann den Eindruck von schwer erwecken koennte.

Benutzeravatar
Athi the Janitor
Beiträge: 20090
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows Die Twice - gc-Vorschau

Beitrag von Athi the Janitor » 25.08.2018 13:07

Marobod hat geschrieben:
25.08.2018 12:59
hydro skunk 420 hat geschrieben:
24.08.2018 20:56
Nicht, dass ich dir deine Vorfreude nehmen möchte, aber der Entwickler sagt, dass Sekiro noch schwerer sein soll als die Souls-Spiele.
Na das ist nicht wirklich schwierig zuz machen. SoulsD Spiele waren nicht wirklich schwer, langweilig , repititiv und vor allem ziemlich eingeschraenktes Kampfsystem,was natuerlih dann den Eindruck von schwer erwecken koennte.
Das war Battletoads auch. :)
Eigentlich jedes Action-Spiel.
Zuletzt geändert von Athi the Janitor am 25.08.2018 13:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 47625
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows Die Twice - gc-Vorschau

Beitrag von hydro skunk 420 » 25.08.2018 13:11

Marobod hat geschrieben:
25.08.2018 12:59
hydro skunk 420 hat geschrieben:
24.08.2018 20:56
Nicht, dass ich dir deine Vorfreude nehmen möchte, aber der Entwickler sagt, dass Sekiro noch schwerer sein soll als die Souls-Spiele.
Na das ist nicht wirklich schwierig zuz machen. SoulsD Spiele waren nicht wirklich schwer, langweilig , repititiv und vor allem ziemlich eingeschraenktes Kampfsystem,was natuerlih dann den Eindruck von schwer erwecken koennte.
Mit dieser Sichtweise gehörst du aber zur Minderheit. Für die meisten Gamer stellen die Spiele von FromSoftware eine große Herausforderung dar, für manche sogar eine unüberwindbare Hürde.

Es wäre in diesem Fall also angebracht, ein "Ich finde/fand" an deine Aussage anzubringen. Sonst ist dein Geschreibsel nicht weniger herablassend als das von deinem Kollegen hier.

Benutzeravatar
Athi the Janitor
Beiträge: 20090
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows Die Twice - gc-Vorschau

Beitrag von Athi the Janitor » 25.08.2018 13:15

hydro skunk 420 hat geschrieben:
25.08.2018 13:11
Marobod hat geschrieben:
25.08.2018 12:59
hydro skunk 420 hat geschrieben:
24.08.2018 20:56
Nicht, dass ich dir deine Vorfreude nehmen möchte, aber der Entwickler sagt, dass Sekiro noch schwerer sein soll als die Souls-Spiele.
Na das ist nicht wirklich schwierig zuz machen. SoulsD Spiele waren nicht wirklich schwer, langweilig , repititiv und vor allem ziemlich eingeschraenktes Kampfsystem,was natuerlih dann den Eindruck von schwer erwecken koennte.
Mit dieser Sichtweise gehörst du aber zur Minderheit. Für die meisten Gamer stellen die Spiele von FromSoftware eine große Herausforderung dar, für manche sogar eine unüberwindbare Hürde.

Es wäre in diesem Fall also angebracht, ein "Ich finde/fand" an deine Aussage anzubringen. Sonst ist dein Geschreibsel nicht weniger herablassend als das von deinem Kollegen hier.

Ja, darum geht es in jeder Diskussion um Schwierigkeitsgrade. Und eigentlich ist klar, dass das alles sehr subjektiv ist.
Aber so hört`s sich halt schön edgy an. :)

Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 47625
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows Die Twice - gc-Vorschau

Beitrag von hydro skunk 420 » 25.08.2018 13:24

Mir wird halt immer schnell schlecht bei sowas, sorry.

Als ob die da beim ersten Mal durch wären wie'n heißes Messer durch Butter... :roll:

Edit:

Und selbst wenn es so wäre. Es ist immer eine Frage, wie man sowas dann kommuniziert. Und da ist Großkotzigkeit sicher nicht die sympathischste Variante.

Benutzeravatar
LePie
Beiträge: 12171
Registriert: 31.01.2007 14:44
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows Die Twice - gc-Vorschau

Beitrag von LePie » 25.08.2018 15:58

@Benjamin: Gibt es irgendwelche Infos darüber, ob bzw. inwieweit Mikrotransaktionen, Lootboxen oder derlei mit an Bord sein werden?
Auf der britischen Playstation-Store-Seite sind einige User nämlich auf folgenden Passus gestoßen:
In-game purchases optional
Das ist zunächst natürlich nur eine Standardphrase und kann von optionalen Kostümen über zusätzliche Levels in DLCs bzw. einen Season-Pass alles mögliche bedeuten.
For Videogame Love, Culture & Glory: Locomalito

Benutzeravatar
Athi the Janitor
Beiträge: 20090
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows Die Twice - gc-Vorschau

Beitrag von Athi the Janitor » 25.08.2018 17:59

LePie hat geschrieben:
25.08.2018 15:58
@Benjamin: Gibt es irgendwelche Infos darüber, ob bzw. inwieweit Mikrotransaktionen, Lootboxen oder derlei mit an Bord sein werden?
Auf der britischen Playstation-Store-Seite sind einige User nämlich auf folgenden Passus gestoßen:
In-game purchases optional
Das ist zunächst natürlich nur eine Standardphrase und kann von optionalen Kostümen über zusätzliche Levels in DLCs bzw. einen Season-Pass alles mögliche bedeuten.
CryTharsis hat geschrieben:
25.08.2018 09:56
Activision bleibt sich treu:
Das Spiel wird In-Game-Käufe haben.

Kaufe 50.000 Seelen für 14,99€
incoming :lol:
:wink:

Der Hinweis zu Sekiro steht in den meisten (allen?) europäischen PSN-stores.

Benutzeravatar
BuRNeR77
Beiträge: 33
Registriert: 27.09.2010 18:48
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows Die Twice - gc-Vorschau

Beitrag von BuRNeR77 » 25.08.2018 18:11

Peter__Piper hat geschrieben:
25.08.2018 12:41
Spiritflare82 hat geschrieben:
25.08.2018 12:10
CryTharsis hat geschrieben:
25.08.2018 11:28

Nein, nicht nur in einem store.
Und mein "Beispiel" war nur ein Scherz, was eigentlich offensichtlich sein sollte.
Aber gut, wenn du Activision unbedingt verteidigen möchtest, dann werde ich dir nicht im Wege stehen. :wink:
ich verteidige hier garnix, mir ists nur gelinde gesagt s*****egal ob da revives oder sonstwas angeboten werden, muss ich ja nicht kaufen. Welches Spiel großer Publisher hat heute keine MTA eingebaut, fällt mir nicht viel ein. Viel Wind um nix.
Zum Beispiel Dark Souls 1 - 3 und BB :wink:
Ganz davon abgesehen das du Blödsinn redest - nicht in jedem Spiel gibt es MTAs.
Er hat aber nicht unrecht damit das heute die meisten Spiele mit MTAs um die Ecke kommen.
DS 1-3 + BB sind dafür übrigens schlechte Beispiele da A: alle schon etwas älter sind und B: DS3 (den einzigen Titel den ich bis jetzt davon besitze) auch DLCs hatte.
Man muss sowas nicht gut finden (was ich auch nicht tue), aber Spiele gänzlich ohne MTAs werden wohl bald ausgestorben sein.

Benutzeravatar
LePie
Beiträge: 12171
Registriert: 31.01.2007 14:44
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows Die Twice - gc-Vorschau

Beitrag von LePie » 25.08.2018 18:22

CryTharsis hat geschrieben:
25.08.2018 17:59
Spoiler
Show
LePie hat geschrieben:
25.08.2018 15:58
@Benjamin: Gibt es irgendwelche Infos darüber, ob bzw. inwieweit Mikrotransaktionen, Lootboxen oder derlei mit an Bord sein werden?
Auf der britischen Playstation-Store-Seite sind einige User nämlich auf folgenden Passus gestoßen:
In-game purchases optional
Das ist zunächst natürlich nur eine Standardphrase und kann von optionalen Kostümen über zusätzliche Levels in DLCs bzw. einen Season-Pass alles mögliche bedeuten.
CryTharsis hat geschrieben:
25.08.2018 09:56
Activision bleibt sich treu:
Das Spiel wird In-Game-Käufe haben.

Kaufe 50.000 Seelen für 14,99€
incoming :lol:
:wink:
Der Hinweis zu Sekiro steht in den meisten (allen?) europäischen PSN-stores.
Ups, sorry, schein ich wohl übersehen zu haben >.>
For Videogame Love, Culture & Glory: Locomalito

Benutzeravatar
Athi the Janitor
Beiträge: 20090
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows Die Twice - gc-Vorschau

Beitrag von Athi the Janitor » 25.08.2018 18:48

Nebenbei, es wird eine Collectors Edition geben, mit dem üblichen Kram. Die wird zwar nur 120€ bzw. 100€ (PC) kosten, aber leider auch nur über gamestop erscheinen.

Benutzeravatar
Peter__Piper
Beiträge: 5434
Registriert: 16.11.2009 01:34
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows Die Twice - gc-Vorschau

Beitrag von Peter__Piper » 25.08.2018 19:34

BuRNeR77 hat geschrieben:
25.08.2018 18:11
Peter__Piper hat geschrieben:
25.08.2018 12:41
Spiritflare82 hat geschrieben:
25.08.2018 12:10


ich verteidige hier garnix, mir ists nur gelinde gesagt s*****egal ob da revives oder sonstwas angeboten werden, muss ich ja nicht kaufen. Welches Spiel großer Publisher hat heute keine MTA eingebaut, fällt mir nicht viel ein. Viel Wind um nix.
Zum Beispiel Dark Souls 1 - 3 und BB :wink:
Ganz davon abgesehen das du Blödsinn redest - nicht in jedem Spiel gibt es MTAs.
Er hat aber nicht unrecht damit das heute die meisten Spiele mit MTAs um die Ecke kommen.
DS 1-3 + BB sind dafür übrigens schlechte Beispiele da A: alle schon etwas älter sind und B: DS3 (den einzigen Titel den ich bis jetzt davon besitze) auch DLCs hatte.
Man muss sowas nicht gut finden (was ich auch nicht tue), aber Spiele gänzlich ohne MTAs werden wohl bald ausgestorben sein.
Zwischen DLC und MTAs ist aber noch ein ziemlicher Unterschied :wink:

flo-rida86
Beiträge: 3835
Registriert: 14.09.2011 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows Die Twice - gc-Vorschau

Beitrag von flo-rida86 » 25.08.2018 23:08

Shax Play hat geschrieben:
24.08.2018 12:26
Leider spricht mich dieses Samurai Setting überhaupt nicht an. Schleichen und Seilschwingen reizt mich auch kein bisschen. Als riesiger Soulsborne Fan riskiere ich natürlich trotzdem mal einen Blick und hoffe auf eine baldige Ankündigung von Bloodborne 2.
das neue material zu the surge 2 fand ich auch nicht schlecht falls dich ein souls titel mit sci fi setting reizt.

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 11439
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows Die Twice - gc-Vorschau

Beitrag von Xris » 25.08.2018 23:41

BuRNeR77 hat geschrieben:
25.08.2018 18:11
Peter__Piper hat geschrieben:
25.08.2018 12:41
Spiritflare82 hat geschrieben:
25.08.2018 12:10


ich verteidige hier garnix, mir ists nur gelinde gesagt s*****egal ob da revives oder sonstwas angeboten werden, muss ich ja nicht kaufen. Welches Spiel großer Publisher hat heute keine MTA eingebaut, fällt mir nicht viel ein. Viel Wind um nix.
Zum Beispiel Dark Souls 1 - 3 und BB :wink:
Ganz davon abgesehen das du Blödsinn redest - nicht in jedem Spiel gibt es MTAs.
Er hat aber nicht unrecht damit das heute die meisten Spiele mit MTAs um die Ecke kommen.
DS 1-3 + BB sind dafür übrigens schlechte Beispiele da A: alle schon etwas älter sind und B: DS3 (den einzigen Titel den ich bis jetzt davon besitze) auch DLCs hatte.
Man muss sowas nicht gut finden (was ich auch nicht tue), aber Spiele gänzlich ohne MTAs werden wohl bald ausgestorben sein.
Alles grundsätzlich über einen Kam zu scheren ist aber leider mittlerweile auch Standard. Woran mit Sicherheit die Big Player unter den Publishern nicht ganz unschuldig sind. Jedoch gab es so etwas früher schon. Mann nannte es Addon und freute sich tatsächlich wenn ausnahmsweise eins angekündigt wurde. Schließlich bedeutete das mehr Content fuers Lieblingsspiel. Und Souls hatte durch die Bank gute bis sehr gute Addons die ihr Geld wert waren. Ich bin zwar kein Season Pass Vorbesteller. Aber wenn ich feststelle das mir da auch wirklich was geboten wird fuer mein Geld warte ich keinen Sale oder GotY ab nur weil das ja achso pöser DLC ist. Im Gegenteil. Mann sollte in so einem Fall zugreifen um dem Publisher zu zeigen dass das der richtige Weg ist.

Benutzeravatar
Spiritflare82
Beiträge: 2213
Registriert: 26.08.2015 04:08
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows Die Twice - gc-Vorschau

Beitrag von Spiritflare82 » 26.08.2018 19:12

CryTharsis hat geschrieben:
25.08.2018 17:59
Der Hinweis zu Sekiro steht in den meisten (allen?) europäischen PSN-stores.
Bild

Bild

Bild

und nochmal: das steht bei ziemlich vielen Spielen und muss nix heißen


und zu Dark Souls:

das stand bei Dark Souls auch weil man DLC kaufen konnte. ach und hier:

Bild

mit Direktlink in den Store...und nu? wenn ein Spiel irgendwas anbietet und seis kleinste Sachen zum runterladen gibt es diesen "Hinweis".

wie ich sagte: Viel Wind um nix

Benutzeravatar
SchizoPhlegmaticMarmot
Beiträge: 230
Registriert: 25.08.2017 07:15
Persönliche Nachricht:

Re: Sekiro: Shadows Die Twice - gc-Vorschau

Beitrag von SchizoPhlegmaticMarmot » 26.08.2018 21:29

Ich hab nur Tenchu gelesen...ist gekauft! REMAKE?

EDIT: Hat sich erledigt

Antworten