Marvel's Spider-Man - Vorschau

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Scorplian190
Beiträge: 3859
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Marvel's Spider-Man - Vorschau

Beitrag von Scorplian190 » 06.08.2018 10:18

Nuracus hat geschrieben:
03.08.2018 17:33
Dass du dich überhaupt traust, mit der Ansammlung an unmöglich erscheinenden Meinungen hausieren zu gehen!!!

Wenn du gleich noch sagst, dass du Emma Watson schäbbig findest, dann ist Hopfen und Malz wirklich in den Brunnen gefallen.

Nachtrag: Und fang gar nicht erst mit Star Wars an, ich glaub du KANNST nur verlieren!
:D
Joa, wenn ich Dinge mag oder nicht mag, dann hält mich keiner davon ab.

Äh, Emma Watson ist cool, kenne sie aber auch nur durch die Harry Potter Reihe. Kam nicht noch ein "Die Schöne und das Biest"-Film mit ihr raus? o.o

Ich mag Star Wars!


Kant ist tot! hat geschrieben:
03.08.2018 19:21
Naja ich mag zwar die Dark Knight Filme (in der Reihenfolge 1,3,2; weil Heath Ledger als Joker für mich gar nicht geht, was soll dieses bescheuerte Geschmatze, Jack Nickolsen FTW) aber ich kann deine Argumentation gut nachvollziehen. Die Nolan Interpretation ist für mich aber auch legitim. Und das ist genau der Punkt bei diesen Comic-Dingern: Es sind gewissermaßen verschiedene Interpretationen der gleichen Quelle. Die Comics sind ja auch nicht einheitlich, sondern haben verschiedene Entwicklungslinien, Zeichner, Autoren etc., die sich an gewissen Grundelementen entlanghangeln. Darüber hinaus ist es halt ziemlich offen, was der jeweilige Interpret daraus macht. Von den Filmen habe ich ab den Keaton-Teilen im Prinzip jeden genossen, auch die Trashigen.

Aber für mich geht das Design in Arkham Asylum auch perfekt mit dem einher, wie ich mir Batman vorstelle. Dieses etwas ältere mit den verschnörkelten Gebäuden, das passt für mich wie die Faust aufs Auge. Daher wäre mein größter Wunsch für einen Batman- Film eine Umsetzung in der Entstehungszeit von Batman. Also so Ende der 30iger. Da könnte man in meinen Augen so viel draus machen... wird aber wohl leider nie passieren. :cry:
Da kann ich auch nur zustimmen. An sich fehlt mir bei den Dark Knight Filmen ja wirklich nur der Comic-Flair. Wäre alles ein wenig bunter und Charaktere näher am Comic, dann würde ich die Filme wohl auch mit der selben Story-Line mögen.

So einen 30er Batman würde ich mir wohl auch reinziehen :lol:


winkekatze hat geschrieben:
04.08.2018 13:58
Scorplian190 hat geschrieben:
03.08.2018 16:35
Gotham sieht nicht viel anders als New York aus
Dir ist offensichtlich nicht bewusst, dass New York City den Spitznamen Gotham City schon viel länger trägt als es die Batman Comics gibt? Gotham City ist quasi New York City.

https://en.wikipedia.org/wiki/Gotham_Ci ... in_of_name
Gut das kann es von mir aus gern. Dass New York ein Vorbild für Gotham war ist hab ich ja nie ausgeschlossen. Nur sieht das Gotham aus Batman nicht aus wie New York, da wurde eindeutig viel gedreht und viel düsterer gemacht. Gotham City hat eindeutig seinen eigenen Stil und New York hingegen ist... nunja, eben eine normale Großstadt... da kommt mir halt gar kein Comic-Flair auf =/


Briany hat geschrieben:
05.08.2018 10:13
Erinnert sich einer noch an Spiderman 2 auf Gamecube? Das fand ich richtig geil.
Witzigerweise gab es auch nen Spiderman 2 (also mit dem selben Namen) Auf PC. War aber n vollkommen anderes (und verdammt schlechtes) Game.
Ja, das war für mich das beste Spider-Man-Spiel bisher.

Das andere auf dem PC könnte vielleicht das ältere Spider-Man 2 gewesen sein, welches es auch auf PS1 gab. Das fand ich aber auch geil :D

Benutzeravatar
Coupe der Edelgamer
Beiträge: 6
Registriert: 10.08.2018 13:45
Persönliche Nachricht:

Re: Marvel's Spider-Man - Vorschau

Beitrag von Coupe der Edelgamer » 10.08.2018 16:11

Als bekennender Sonytologe werde ich hier schon aus Supportgründen mit einer großen Version an den Start gehen, bin jedoch noch nicht sicher wie es werden könnte.

Dennoch bleibe ich bis zuletzt sehr gespannt und rechne eigentlich mit einem großartigen Titel.

mekk
Beiträge: 157
Registriert: 26.01.2010 12:34
Persönliche Nachricht:

Re: Marvel's Spider-Man - Vorschau

Beitrag von mekk » 19.08.2018 13:58

flo-rida86 hat geschrieben:
02.08.2018 21:51
mekk hat geschrieben:
02.08.2018 18:12
Bei Insomniac mache ich mir eh keine Sorgen, dass sie abliefern werden. :)

Bin auch sehr heiß auf den Titel und kann es kaum erwarten, nach dem verhunzten Arkham Knight wieder ein anständiges Spiel zu einem Comichelden zu spielen. :D

Bin auch gespannt auf die Collector's Edition. :)
wieso war arkham knight verhunzt?oder meinste den pc port das war echt eine sauerrei aber das spiel selbst war doch super.

thema:freu mich sehr drauf obwohl ich jetzt nicht so spidermann mag,es sieht einfach super aus und vorallem das studio macht sehr gute arbeit deren spiele haben meist einen ganz eigenen flow und die ideen an waffen sind meist immer super egal ob resistance(ein neuer teil fänd ich imo besser als ein neues killzone),ratchet oder sunset.
aber wenn das spiel auch tatsächlich am ende batmans niveu schlägt insgeheim bleiben die batman titel vorallem wegen dem held aber auch wegen den anti helden die nummer 1.
Es lag hier tatsächlich primär an dem miesen PC Port, aber leider wurde auch ein zu großer Fokus auf das Batmobil gesetzt, wie ich finde. Das war für mich nicht die Art, wie ich ein Batman Spiel spielen wollte. Ohne das Batmobil hätte ich mehr Spaß daran gehabt.

Benutzeravatar
fanboyauf3uhr
Beiträge: 644
Registriert: 09.06.2009 20:58
Persönliche Nachricht:

Re: Marvel's Spider-Man - Vorschau

Beitrag von fanboyauf3uhr » 26.08.2018 17:10

Hoffe das ich hier einen Ersatz für mein schmerzlich vermisstes "Bionic Commando" bekomme, dieses Tarzan-mäßige umherschwingen macht mir einfach mega viel Spaß obwohl ich auf dem Sofa sitze ist es für mich irgendwie eine Körperliche Erfahrung :D

JohnDoe1234567
Beiträge: 3010
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: Marvel's Spider-Man - Vorschau

Beitrag von JohnDoe1234567 » 29.08.2018 04:59

Mr. Eko hat geschrieben:
03.08.2018 00:17
Mal abwarten, wie laut der Luefter wieder bei dem Spiel auf der PS4 Pro wird. Wenn der Luefter genauso laut wird wie bei GOW, Horizon, Monster Hunter World, Mass Effect Andromeda oder dem No Mans Sky Next Update koennen die das Game behalten. Die Pro schafft es einfach nicht (4K) Spiele ohne startender Nuklearrakete abzuspielen, leider.. Deshalb mal abwarten. Die Testberichte sind mir erst mal egal. Warte erst mal Erfahrungsberichte zum Luefter ab.
Hab mir die neueste Revision der Pro geholt und man staune, das Ding ist tatsächlich recht leise.
Meine alte Pro war auch ein startender Jet - unerträglich.
Ob es Dir den Aufwand wert ist, steht natürlich auf einem anderen Blatt.

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 18630
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Marvel's Spider-Man - Vorschau

Beitrag von CryTharsis » 29.08.2018 07:37

Kya hat geschrieben:
29.08.2018 04:59
Mr. Eko hat geschrieben:
03.08.2018 00:17
Mal abwarten, wie laut der Luefter wieder bei dem Spiel auf der PS4 Pro wird. Wenn der Luefter genauso laut wird wie bei GOW, Horizon, Monster Hunter World, Mass Effect Andromeda oder dem No Mans Sky Next Update koennen die das Game behalten. Die Pro schafft es einfach nicht (4K) Spiele ohne startender Nuklearrakete abzuspielen, leider.. Deshalb mal abwarten. Die Testberichte sind mir erst mal egal. Warte erst mal Erfahrungsberichte zum Luefter ab.
Hab mir die neueste Revision der Pro geholt und man staune, das Ding ist tatsächlich recht leise.
Meine alte Pro war auch ein startender Jet - unerträglich.
Ob es Dir den Aufwand wert ist, steht natürlich auf einem anderen Blatt.
Glückwunsch! :)
Ich habe mittlerweile die zweite Konsole der neuen Revision bekommen, welche, wie die erste, nervtötende Nebengeräusche produziert, so dass ich mir beinache wünsche, ich hätte meinen alten Jet behalten.
Ist leider typisch Sony: neue Revision, noch billiger verarbeitet, leiser, dafür mehr coil whine und andere Nebengeräusche.

Aber ja, grundsätzlich ist die neue Version deutlich leiser in grafisch anspruchsvollen Spielen. Wer sich also auf die Sony-Lotterie einstellt, kriegt möglicherweise irgendwann eine angenehm leise Konsole.

JohnDoe1234567
Beiträge: 3010
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: Marvel's Spider-Man - Vorschau

Beitrag von JohnDoe1234567 » 29.08.2018 10:03

CryTharsis hat geschrieben:
29.08.2018 07:37
Glückwunsch! :)
Ich habe mittlerweile die zweite Konsole der neuen Revision bekommen, welche, wie die erste, nervtötende Nebengeräusche produziert, so dass ich mir beinache wünsche, ich hätte meinen alten Jet behalten.
Ist leider typisch Sony: neue Revision, noch billiger verarbeitet, leiser, dafür mehr coil whine und andere Nebengeräusche.

Aber ja, grundsätzlich ist die neue Version deutlich leiser in grafisch anspruchsvollen Spielen. Wer sich also auf die Sony-Lotterie einstellt, kriegt möglicherweise irgendwann eine angenehm leise Konsole.
Dafür kippelt meine :lol:
Nun gut, das kenne ich bereits aus PS3-Zeiten.

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 18630
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Marvel's Spider-Man - Vorschau

Beitrag von CryTharsis » 29.08.2018 10:28

Kya hat geschrieben:
29.08.2018 10:03
Dafür kippelt meine :lol:
Das Problem hätte ich gerne. :P

rainynight
Beiträge: 388
Registriert: 31.03.2017 12:24
Persönliche Nachricht:

Re: Marvel's Spider-Man - Vorschau

Beitrag von rainynight » 30.08.2018 12:35

Kya hat geschrieben:
29.08.2018 04:59
Mr. Eko hat geschrieben:
03.08.2018 00:17
Mal abwarten, wie laut der Luefter wieder bei dem Spiel auf der PS4 Pro wird. Wenn der Luefter genauso laut wird wie bei GOW, Horizon, Monster Hunter World, Mass Effect Andromeda oder dem No Mans Sky Next Update koennen die das Game behalten. Die Pro schafft es einfach nicht (4K) Spiele ohne startender Nuklearrakete abzuspielen, leider.. Deshalb mal abwarten. Die Testberichte sind mir erst mal egal. Warte erst mal Erfahrungsberichte zum Luefter ab.
Hab mir die neueste Revision der Pro geholt und man staune, das Ding ist tatsächlich recht leise.
Meine alte Pro war auch ein startender Jet - unerträglich.
Ob es Dir den Aufwand wert ist, steht natürlich auf einem anderen Blatt.
Also ich kann das mit der neuen Revision nur bestätigen.
Natürlich nicht so leise wie die Slim, aber kein Vergleich zur ersten Revision, die ich deswegen auch ausgelassen habe.

Benutzeravatar
Scorplian190
Beiträge: 3859
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Marvel's Spider-Man - Vorschau

Beitrag von Scorplian190 » 30.08.2018 12:52

Hmm. Das würde erklären warum ich die Pro auch überhaupt nicht als Laut empfinde. Ich hab wahrscheinlich eine "gute" abgekriegt o.o

Das scheint wohl auch bei der originalen PS4 eine Möglichkeit gewesen zu sein. Zwei meiner Kumpel hatten auch super-leise PS4s (die originale, nicht die slim) und die haben nichtmal bei GoW krach gemacht. Meine erste PS4 hingegen war bei so manch einem Spiel ein Düsenjet.

Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 7811
Registriert: 25.06.2012 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: Marvel's Spider-Man - Vorschau

Beitrag von Stalkingwolf » 30.08.2018 13:41

Ich hab leider eine der lauten abgekommen und das Ding ist wirklich laut. Bei God of War habe ich mit Kopfhörern gespielt. Das mache ich sonst nie, weil es mich tierisch nervt, aber noch nerviger sind kleine Lüfter die sich nen Wolf drehen.
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks

Benutzeravatar
Bowsette
Beiträge: 4792
Registriert: 05.07.2010 05:30
Persönliche Nachricht:

Re: Marvel's Spider-Man - Vorschau

Beitrag von Bowsette » 31.08.2018 10:56

Da gabs ja nen richtig heftiges Grafik Downgrade und der Entwickler behauptet das es keins gibt. Da fällt einem nix mehr zu ein.


Benutzeravatar
ZackeZells
Beiträge: 3428
Registriert: 08.12.2007 13:09
Persönliche Nachricht:

Re: Marvel's Spider-Man - Vorschau

Beitrag von ZackeZells » 31.08.2018 11:09

Kannachu hat geschrieben:
31.08.2018 10:56
Da gabs ja nen richtig heftiges Grafik Downgrade und der Entwickler behauptet das es keins gibt. Da fällt einem nix mehr zu ein.
Schaut immerhin deutlich besser aus als 16-bit Grafik.

Ist wie in Werbespots für Carameleis, dort läuft der karamelisierte Zucker ultra geschmeidig über das Vanilleeis - Denn es war kein Karamel, sondern W40-Motorenöl....

Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 7811
Registriert: 25.06.2012 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: Marvel's Spider-Man - Vorschau

Beitrag von Stalkingwolf » 31.08.2018 11:36

Kannachu hat geschrieben:
31.08.2018 10:56
Da gabs ja nen richtig heftiges Grafik Downgrade und der Entwickler behauptet das es keins gibt. Da fällt einem nix mehr zu ein.
Sie haben gesagt sie hätten das Lightning geändert.
Wirkt alles matter und weniger Wasser auf dem Boden = weniger Reflektionen.
Die Trailer und Demos liefen vermutlich alle auf dem PC. Das erklärt auch das es keine Demo gab.

Aber wayne. Spiel wird dennoch geil.
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 10546
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Marvel's Spider-Man - Vorschau

Beitrag von Xris » 02.09.2018 15:15

Stalkingwolf hat geschrieben:
30.08.2018 13:41
Ich hab leider eine der lauten abgekommen und das Ding ist wirklich laut. Bei God of War habe ich mit Kopfhörern gespielt. Das mache ich sonst nie, weil es mich tierisch nervt, aber noch nerviger sind kleine Lüfter die sich nen Wolf drehen.
Nicht das es am Ende eh alles Bullshit ist. Die Lautstärke der Geräte hängt ja auch davon ab wie groß der Raum ist und wie und wo die PS4 aufgestellt ist. Ich hab die erste Revision der PS4 Pro. Und so richtig laut wurde sie erst in diesem Sommer bei 30 Grad Raumtemperatur. Nicht das es mich stören würde. Ich spiele so oder so mit Kopfhörern.

Und ich kann nur empfehlen sie zumindest einmal im Jahr sauber zu machen. Die Pro ist dabei relativ unkompliziert, da man ohne das Garantiesiegel zu zerstören den Deckel abnehmen kann und so Zugang zum Lüfter hat. Antistatischer Pinsel + Staubsauger reichen vollkommen aus.

Antworten