MXGP Pro - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Astmeister
Beiträge: 141
Registriert: 27.03.2007 15:45
Persönliche Nachricht:

Re: MXGP Pro - Test

Beitrag von Astmeister » 13.07.2018 09:06

Gibt es eigentlich bereits ein Motorradspiel für PSVR? Das wäre für mich ein Traum.

Benutzeravatar
winkekatze
Beiträge: 2050
Registriert: 26.12.2008 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: MXGP Pro - Test

Beitrag von winkekatze » 13.07.2018 09:16

ronny_83 hat geschrieben:
12.07.2018 18:47
Die Landschaften waren meist nicht mehr als hässliche und unrealistisch modellierte Polygonbuckel. So richtig viel Mühe hat man sich da nie gemacht, um wirkliches Interesse zu wecken beim Durchqueren. Die Landschaften wirken bei solchen Spielen oft so, als wenn man sich mit dem Pinsel in Photoshop ne Height-Map gemalt und die ins Programm geladen hat, um dich die Schwaz- und Weißtöne in Höhen und Tiefen umwandeln zu lassen.
Wenn Du dich damit auf Motocross Madness 2 beziehst, was ich damals wirklich geliebt habe...Meinst Du nicht so eine Aussage ist ein bisschen unfair gegenüber einem Spiel das mittlerweile 18 Jahre alt ist?

ronny_83
Beiträge: 8614
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: MXGP Pro - Test

Beitrag von ronny_83 » 13.07.2018 09:40

winkekatze hat geschrieben:
13.07.2018 09:16
Meinst Du nicht so eine Aussage ist ein bisschen unfair gegenüber einem Spiel das mittlerweile 18 Jahre alt ist?
Ist eher bezogen auf alles, was in der Kategorie auch danach veröffentlicht wurde. So richtig vie getan hat sich da nie. Selbst beim aktuellen Mx vs ATV All Out wirkt das stellenweise so.

Benutzeravatar
SchizoPhlegmaticMarmot
Beiträge: 230
Registriert: 25.08.2017 07:15
Persönliche Nachricht:

Re: MXGP Pro - Test

Beitrag von SchizoPhlegmaticMarmot » 13.07.2018 18:22

Ach so schade! Würden sich die Jungs und Mädels von Milestone samt Publishern neue Ziele setzen könnte es für den Endkonsumenten besser und angenehmer aussehen....

Wie schon andere hier schrieben....Ähnlich wie Ubisoft oder EA wird mit geringsten Ressourcen-Management versucht eine Marke dauerhaft zu platzieren, anscheinend scheint denen jegliche globale Kritik von Magazinen und Spielern vollkommmen am Arsch vorbeizugehen....

Trotz dieser negativen Tatsache scheint es sich gut genug zu verkaufen und man begeht den bequemen Weg....Welch ein desatsröses Schauspiel!

Antworten