Ghost of Tsushima - E3-Vorschau

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Stormrider One
Beiträge: 2166
Registriert: 27.10.2002 06:38
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Stormrider One » 14.06.2018 23:13

Bei Uncharted giebtes so eine Option ...glaube ich !!!


Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 3356
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Ghost of Tsushima - E3-Vorschau

Beitrag von sabienchen » 14.06.2018 23:24

mafuba hat geschrieben:
14.06.2018 11:58
wird gekauft, wenn es nicht Souls Like mechanik hat.

Hab mittlerweile die Schnauze voll von Souls like spielen
Kannst beruhigt sein, das Gameplay wirkt absolut nicht Souls-Like.
Mehr wie ein "AssasinsCreed-Bushido-Blade"
Nghr! hat geschrieben:
14.06.2018 17:09
Ich will nen s/w-Modus inklusive Grain und Celluloid-Flecken 8)
..zumindest S/W-bekommste auch über deinen Fernseher eingestellt. :Häschen:
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
rSchreck
Beiträge: 1951
Registriert: 21.09.2014 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Ghost of Tsushima - E3-Vorschau

Beitrag von rSchreck » 14.06.2018 23:40

sabienchen hat geschrieben:
14.06.2018 23:24
... :Häschen:
Das ist doch cheaten :Blauesauge:
NeinneinundDoppelNein... der Entwickler hat sich darum zu kümmern :lol:

Mal ernsthaft... so ein paar CelluloidFlecken und ab un an die Nummer zum Rolle-Wechseln...
Das hätte schon was. Aber das interessiert eh nur die Minderheit.
Und Jaaa..Ich zähle mich zu einer Minderheit :mrgreen:
4P Community Choice Awards 2018

Der Leguan beißt jeden, der keine Träume hat...

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 3356
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Ghost of Tsushima - E3-Vorschau

Beitrag von sabienchen » 14.06.2018 23:42

Nghr! hat geschrieben:
14.06.2018 23:40
Mal ernsthaft... so ein paar CelluloidFlecken und ab un an die Nummer zum Rolle-Wechseln...
Das hätte schon was. Aber das interessiert eh nur die Minderheit.
Es würde passen.. und wirklich "aufwendig" ist son Filter auch net.. Nur wehe die reichen dann sowas als "kaufbaren-DLC" nach. :Hüpf:
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
rSchreck
Beiträge: 1951
Registriert: 21.09.2014 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Ghost of Tsushima - E3-Vorschau

Beitrag von rSchreck » 14.06.2018 23:53

sabienchen hat geschrieben:
14.06.2018 23:42
...
Neee... das wär ja... *ohne Worte*
Bei EA oder Vivendi.. sofort. Bei Sony kann ich mir das nicht vorstellen.

Aber da sich die InternetGemeinde tatsächlich dafür interessiert... mal guckn.
edit: Also ob die das einbauen... nicht obs was kostet :Blauesauge:
4P Community Choice Awards 2018

Der Leguan beißt jeden, der keine Träume hat...

Benutzeravatar
just_Edu
Beiträge: 2596
Registriert: 22.09.2008 20:51
Persönliche Nachricht:

Re: Ghost of Tsushima - E3-Vorschau

Beitrag von just_Edu » 15.06.2018 09:20

Mein Messehighlight dieser E3. Habs aber auch genau so erwartet. Ähnlich wie inFamous nicht jedermans Sache war, so ist es auch dieser Titel wieder. Ich freu mich drauf. Release aber vermutlich noch 12+ Monate 😔
Bild

flo-rida86
Beiträge: 3243
Registriert: 14.09.2011 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: Ghost of Tsushima - E3-Vorschau

Beitrag von flo-rida86 » 15.06.2018 09:36

BigEl_nobody hat geschrieben:
14.06.2018 16:24
hydro skunk 420 hat geschrieben:
14.06.2018 08:26
Kann die grenzenlose Begeisterung einiger Leute nicht nachvollziehen (aber es freut mich für sie).

Ich fand Gezeigtes eher schwach.
Das Souls-Spiel und Nioh 2 sehe ich für mich momentan klar vorne.
Normalerweise werden Spiele doch kritisiert wenn sie zu Souls-Like sind... dann kommt mal ein anderer Ansatz und plötzlich ist das auch wieder nicht richtig...
Mit Sekiro und Nioh 2 kommt wieder mehr als genug Souls-Like Gameplay für alle die immer noch nicht satt dran sind (Irgendwann hat man auch mal die Schnauze voll von InvisFrames und Dodgeroll :lol: ). Die Souls-Gameplayformel sollte jetzt auch nicht das nächste Call of Duty der Action-Adventures und 3rd Person RPGs werden, von daher freue ich mich sehr wenn es auch noch andere Ansätze gibt!
Die souls Formel wird ja auch nicht immer exakt angewandt.Ein the surge war auch schon im Detail deutlich anders und bloodborne war auch keine Kopie trotz gleiche Entwickler.
FS Bringt mit sekiro sogar jetzt eine richtige Weiterentwicklung jedenfalls was man im Trailer sah.
Da ist nicht mehr viel von der alten Formel übrig.
Das mit cod war unnötig wie kannst du nur:)
Ich weiss wie du es meins aber das war ein schlechter vergleich.
Und zu nioh 2 ist ja so eh noch nicht richtig was bekannt da kann man eh nur raten.
Ich freu mich letztlich auf alle drei wenn die spiele am ende gut werden.
Zu Got(nebenbei geile Abkürzung:) generell:
trifft auch sehr gut meinen Nerv so ein Setting in einer offenen Welt mit heutiger grafik und technik wollte ich schon lange.
Und das kämpfen fand ich auch sehr stimmig wirkte so wie es früher in echt war.Wenn das kämpfen am ende spass macht und die story wenigstens Mittelmaß ist wirds release kauf.

Sekiro ist ebenso sicher den die fights sahen so gut aus wie die grafik von got.
Wenn es neben den kämpfe vom artdesign wieder FS ähnlich wird ist es alleine deswegen schon gekauft.
Ich mein FS games sind ja auch nicht nur für die kämpfe bekannt.

Nioh 2 mal schauen wann man überhaupt was von sieht.
Denke aber die werden definitiv drauf achten nicht so sehr an die anderen beiden zu kommen.

Benutzeravatar
Stormrider One
Beiträge: 2166
Registriert: 27.10.2002 06:38
Persönliche Nachricht:

Re: Ghost of Tsushima - E3-Vorschau

Beitrag von Stormrider One » 15.06.2018 10:28

Also nach allem was ich bis jetzt gelesen und gesehen hab, sind alle drei spiele grundsätzlich verschieden, das eintziege was die spiele gemeinsam haben ist das sich auf die zeit Feudal Japan bedienen !!



Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 7453
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Ghost of Tsushima - E3-Vorschau

Beitrag von Raskir » 15.06.2018 12:57

Jup werden 3 komplett verschiedene Games, die aber alle die Samurai Action als Thema nehmen. Denke es wird wie folgt aufgebaut:

GoT: Openworld mit vielen ruhigen Momenten wo nicht die Action celebriert wird sondern ein Aspekt unter mehreren ist. Ästhetik und Storytelling und gesellschaftliche Schichten werden einen wichtigen Teil einnehmen
Nioh 2: Einzelne Levelabschnitte mit verschiedenen Kampfstilen und Kombomöglichkeiten. Kampf gegen Dämonen steht im Vordergrund. Ein wenig direkte Story wird dabei sein sowie einige menschliche Verbündete und Gegenspieler. Zwischen den Missionen findet dann die Charakterentwicklung und Inventarverwaltung statt.
Sekiro: Zusammenhängende Welt, aber vermutlich nicht OW. Kampf steht im Vordergrund wo auch die vertikale mit einbezogen wird. Verschiedene teils futuristische Kampfmöglichkeiten werden sicherlich möglich sein. So gut wie keine direkte Story, kaum wiederkehrende NPC und eine stetige Präsenz der Gefahr

Am ehesten sind also Nioh und Sekiro vergleichbar. Werden sich aber sicherlich unterschiedlich genug anfühlen.
Hier geht es zu den 4P Community GOTY Awards
4P Community Choice Awards 2018


Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
Stormrider One
Beiträge: 2166
Registriert: 27.10.2002 06:38
Persönliche Nachricht:

Re: Ghost of Tsushima - E3-Vorschau

Beitrag von Stormrider One » 15.06.2018 13:39

Auf jeden fall, Nioh 2 ist halt eine weiter endwiklung des erstens teils, Sekiro hört sich aber auch komplet anders da ja das gamplay nicht mehr an die DS spiele orientiert (alle RPG relevanten sachen fallen aus) geht in richtung Ninja Gaiden aber nach From Software Prinzipien natürlich!!


Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
rSchreck
Beiträge: 1951
Registriert: 21.09.2014 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Ghost of Tsushima - E3-Vorschau

Beitrag von rSchreck » 15.06.2018 14:23

Stormrider One hat geschrieben:
15.06.2018 13:39
..alle RPG relevanten sachen fallen aus...
Nachdem ich das Interview mit Miyazaki in der (?)Famitsu gelesen hab, bin ich mir da nicht mehr so sicher...
Fest steht:
Es wird in seinem Aufbau sehrsehr anders werden als die SoulsBorne-Spiele.. aber eine Charakter-Entwicklung wird es wohl geben.
Aber halt anders... dennoch RPG´ig...

Bin gespannt wie ein FlitzeBogen :biggrin:
4P Community Choice Awards 2018

Der Leguan beißt jeden, der keine Träume hat...

Benutzeravatar
Stormrider One
Beiträge: 2166
Registriert: 27.10.2002 06:38
Persönliche Nachricht:

Re: Ghost of Tsushima - E3-Vorschau

Beitrag von Stormrider One » 15.06.2018 15:07

Ich kann mir aber nur so etwas in der richtung wie bei GOW 3 vorstelen ,nicht das das jetzt schlecht wäre ,ich wolte nur der Unterschied zwischen Nioh und Sekiro nochmal in fokus brigen !!


Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
BigEl_nobody
Beiträge: 1462
Registriert: 11.02.2015 20:00
Persönliche Nachricht:

Re: Ghost of Tsushima - E3-Vorschau

Beitrag von BigEl_nobody » 15.06.2018 15:09

Stormrider One hat geschrieben:
15.06.2018 10:28
Also nach allem was ich bis jetzt gelesen und gesehen hab, sind alle drei spiele grundsätzlich verschieden, das eintziege was die spiele gemeinsam haben ist das sich auf die zeit Feudal Japan bedienen !!



Mit freundlichen Grüßen
Ja schon lustig das gleich 3 unterschiedliche Entwickler plötzlich dieses Nischensetting bedienen. Hätte nur noch gefehlt das das nächste Assassins Creed statt in Griechenland im feudalen Japan spielt mit Ninjas als Assassinen(was sich glaube ich auch viele Fans schon lange wünschen).
Aber ich finds super, mir gefällt das Setting sehr gut, sowohl mit realistischem Ansatz ala Tsushima als auch mit Fantasy wie Nioh oder Sekiro :Hüpf:
Stelle zum Verkauf (Bei Interesse: Flohmarkt Threads oder PN)
WiiU Pro Controller (inkl. USB Ladekabel & Wireless WiiU Pro Controller Adapter für PC USB)
[WiiU] - Super Smash 4U; Bayonetta 1&2; Tekken TT2
[3DS] - LoZ: Majoras Mask 3D; Luigis Mansion 2; Pokemon Alpha Saphir

Benutzeravatar
SchizoPhlegmaticMarmot
Beiträge: 226
Registriert: 25.08.2017 07:15
Persönliche Nachricht:

Re: Ghost of Tsushima - E3-Vorschau

Beitrag von SchizoPhlegmaticMarmot » 20.06.2018 09:54

Boah ich freu mich so auf den Scheiß...Endlich wieder was ähnliches wie damals TENCHU... Nur mit modernster Grafik-Technik und hoffentlich geschmeidigem Gameplay und ner Story die fesselt...

Antworten