Tennis World Tour - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149434
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Tennis World Tour - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 31.05.2018 18:34

Nachdem AO International Tennis (Wertung: 54%) für Ernüchterung gesorgt hat, liegen jetzt alle Hoffnungen auf Tennis World Tour, um der beliebten Sportart auf aktuellen Konsolen einen würdigen Auftritt zu ermöglichen. Wir haben uns für den Test die Filzbälle um die Ohren geschlagen, um zu sehen, ob das Tennisspiel von Big Ben Interactive und Breakpoint mit der Unterstützung ehemaliger Topspin-Entw...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Tennis World Tour - Test

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 18091
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Tennis World Tour - Test

Beitrag von CryTharsis » 31.05.2018 18:48

Schade, hätte mal wieder richtig Lust auf ein (gutes) Tennis-Spiel.
Zeal & Ardor

Benutzeravatar
Dennisdinho
Beiträge: 301
Registriert: 26.03.2017 18:09
Persönliche Nachricht:

Re: Tennis World Tour - Test

Beitrag von Dennisdinho » 31.05.2018 18:49

Erst kommen überhaupt keine Tennisspiele über Jahre, dann gleich zwei und beide werden völlig zurecht schlecht bewertet. Was hat man sich dabei gedacht!? Top Spin 4 ist vom Gameplay her Lichtjahre besser, hat die bessere Karriere, die größere Spielerauswahl und sieht zudem immer noch besser aus als die beiden Trashtitel. Habe es neulich erst wieder gespielt. Unfassbar.

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 6353
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Tennis World Tour - Test

Beitrag von Raskir » 31.05.2018 18:51

Das tut so weh, so richtig weh. Der weiße Sport ist mein liebster auch auf Konsolen. Top Spin 4 war damals die Erfüllung meiner Träume (trotz ein paar Schwächen) und ich zocke es tatsächlich immer noch ab und zu. Leider finde ich keine Mitspieler mehr, ansonsten würde ich es noch viel öfter anschmeißen. Tolles Spiel durch und durch. Und für die ps4 immer noch nichts, nach fast 5 Jahren. Und jetzt kommen zwei Titel raus und die können scheinbar nicht mal ansatzweise mit den Old Gen spielen mithalten. Kaum zu glauben, aber dann muss ich wohl mein Verlangen mit Mario Tennis befriedigen. Danke für den Test, aber genau sowas habe ich erwartet, die ersten Wertungen und Tests haben genau dieses Bild vermittelt.

Deswegen einfach mal hier die Anfrage. Hat jemand mal wieder Lust auf ne Runde Top Spin 4 auf der ps3?
Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 34157
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Tennis World Tour - Test

Beitrag von greenelve » 31.05.2018 18:59

Wie viele Saisons umfasst die Karriere?
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Bild

Benutzeravatar
PS4Nation
Beiträge: 500
Registriert: 09.09.2009 23:28
Persönliche Nachricht:

Re: Tennis World Tour - Test

Beitrag von PS4Nation » 31.05.2018 19:40

Das mit dem wegspurten beim Aufschlag passiert, wenn man zu früh den Ball mit gedrücktem knopf annehmen will.
Wenn man ruhig, im richtig Moment und die stärke des schlags gut dosiert, kann man sogar sehr gute konter ausführen.
Man erreicht schwierige Bälle hin und wieder zwar, aber meist sind die schläge sehr schwach und verschafft dem Gegner eine 100 prozentige Chance für einen Punktgewinn

Tipp beim Manager und Trainerkarten wechsel, im auswahlmenü den aktuellen manager oder trainer schnell anwählen und schnell raus aus dem Menü. dann sieht man das es abgewählt wurde und man keinen Manager oder Trainer eingestellt hat. Dann kann man einfach zurück zur Auswahl und sich einen neuen Manager oder Trainer auswählen

Benutzeravatar
Civarello
Beiträge: 338
Registriert: 07.03.2016 19:56
Persönliche Nachricht:

Re: Tennis World Tour - Test

Beitrag von Civarello » 31.05.2018 20:15

Und wieder eine Enttäuschung. Also werde ich auch weiterhin bei Tennis Elbow 2013 bleiben. Geht für interessierte aber mehr in die Simulations-Richtung. Dank Mod-Unterstützung hat man aber eine schöne Auswahl an Inhalten. Die Präsentation (gerade der Menüs) ist zwar eher altbacken, vom Gameplay her ist es aber klasse. Für 23 Euro kann man als Tennis-Fan durchaus mal einen Blick riskieren (nur PC).

Blupp
Beiträge: 75
Registriert: 02.12.2013 17:53
Persönliche Nachricht:

Re: Tennis World Tour - Test

Beitrag von Blupp » 31.05.2018 20:26

Sieht so aus als ob Mario das beste Tennis dieses Jahr abliefert.

Benutzeravatar
4P|Benjamin
Beiträge: 1276
Registriert: 20.06.2005 13:45
Persönliche Nachricht:

Re: Tennis World Tour - Test

Beitrag von 4P|Benjamin » 31.05.2018 23:24

Full Ace Tennis Simulator ist auch aus diesem Jahr und richtig klasse. Was die Simulation angeht, gibt es kaum was Besseres. Ist dafür halt staubtrocken, schwer zugänglich, sieht... es hat Grafik ;) und bietet drumherum leider echt nicht viel. Wer am PC wirklich Tennis spielen will, sollte zumindest mal überlegen, ob das was für sie/ihn ist.

Benutzeravatar
Civarello
Beiträge: 338
Registriert: 07.03.2016 19:56
Persönliche Nachricht:

Re: Tennis World Tour - Test

Beitrag von Civarello » 01.06.2018 00:20

4P|Benjamin hat geschrieben:
31.05.2018 23:24
Full Ace Tennis Simulator ist auch aus diesem Jahr und richtig klasse. Was die Simulation angeht, gibt es kaum was Besseres. Ist dafür halt staubtrocken, schwer zugänglich, sieht... es hat Grafik ;) und bietet drumherum leider echt nicht viel. Wer am PC wirklich Tennis spielen will, sollte zumindest mal überlegen, ob das was für sie/ihn ist.
Full Ace ist natürlich auch klasse; noch ist Tennis Elbow aber durch die Vielzahl an Mods (wie zb. Maxous Ultimate ATP-Mod; mit unter anderem zig digitalisierten Original Courts, original Schiedsrichterausrufen in verschiedenen Sprachen, original TV-Einblendungen) für mich vorne. Aber Full Ace ist ja noch um einiges jünger als Elbow 2013 (welches immer noch auf Elbow 2009 beruht); und ein paar coole Mods gibt es ja bereits. Mana Games arbeitet gerade an einem Nachfolger zu Tennis Elbow, welches dann denke (hoffe :mrgreen: ) ich mal ein wenig moderner daherkommen wird.

Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 6435
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: Tennis World Tour - Test

Beitrag von Hokurn » 01.06.2018 00:47

Puh! so nicht...
Ein Sportspiel, das die Taktik selbst vorgibt wird schnell langweilig. Kann einfach nicht sein, dass andere Schläge ausgeführt werden.

Benutzeravatar
4P|Benjamin
Beiträge: 1276
Registriert: 20.06.2005 13:45
Persönliche Nachricht:

Re: Tennis World Tour - Test

Beitrag von 4P|Benjamin » 01.06.2018 07:23

Civarello hat geschrieben:
01.06.2018 00:20
Full Ace ist natürlich auch klasse; noch ist Tennis Elbow aber durch die Vielzahl an Mods (wie zb. Maxous Ultimate ATP-Mod; mit unter anderem zig digitalisierten Original Courts, original Schiedsrichterausrufen in verschiedenen Sprachen, original TV-Einblendungen) für mich vorne. Aber Full Ace ist ja noch um einiges jünger als Elbow 2013 (welches immer noch auf Elbow 2009 beruht); und ein paar coole Mods gibt es ja bereits. Mana Games arbeitet gerade an einem Nachfolger zu Tennis Elbow, welches dann denke (hoffe :mrgreen: ) ich mal ein wenig moderner daherkommen wird.
Das kann man nur hoffen, ja. :) Und stimmt, Elbow ist den aktuellen Gurken ebenfalls weit voraus! Auch wenn man dem sein Alter in der Tat deutlich ansieht.

MadMax1803
Beiträge: 149
Registriert: 19.07.2013 06:22
Persönliche Nachricht:

Re: Tennis World Tour - Test

Beitrag von MadMax1803 » 01.06.2018 08:02

schade, meine Erwartungen waren sehr hoch. werde ich mir wohl holen wenn es billiger ist und 5 patches draussen sind

Stephan_su
Beiträge: 4
Registriert: 23.05.2018 11:07
Persönliche Nachricht:

Re: Tennis World Tour - Test

Beitrag von Stephan_su » 01.06.2018 09:23

Ui. Also auch wenn ich die meisten Kritikpunkte nachvollziehen kann, bei mir steht es in der Gunst höher als AO International Tennis. Das liegt hauptsächlich an der Spielbarkeit der Matches. Bei AO International Tennnis sind die einfach langatmig und langweilig in Szene gesetzt, das gefällt mir bei World Tour Tennis eindeutig besser.

Bezüglich des Sounds ist zumindest ja auf der PS4 jetzt ein Patch erschienen, der die Zuschauer "hörbar" macht, ich denke mal da werden wohl aber noch einige Patches erwarten.

Ein TopSpin kann und sollte man leider nicht erwarten, bei Tennis World Tour habe ich aber noch Hoffnung, dass hier durch Updates und Patches noch ein zumindest gutes Tennisspiel entsteht. Denn das Grundgerüst mit den durchaus spannenden Spielen ist schon recht gut. Nur fehlts am Umfang, nachzureichenden Inhalten und einer etwas längeren Karriere. Die Top 100 zu erklingen ist doch etwas einfach, im zweiten Jahr hat man seinen Spieler auch schon komplett aufgelevelt..das geht mir noch zu schnell.

Benutzeravatar
Kant ist tot!
Beiträge: 696
Registriert: 06.12.2011 10:14
Persönliche Nachricht:

Re: Tennis World Tour - Test

Beitrag von Kant ist tot! » 01.06.2018 09:45

Oje, wieder so eine Gurke. Das kann doch nicht so schwer sein, ein gutes Tennisspiel zu basteln. Am Wochenende gibt's übrigens die Demo von Mario Tennis zu zocken, vlt. wird das ja passabel. Tennis Elbow 2013 ist wirklich empfehlenswert. Das hier so gelobte Top Spin habe ich leider nie gespielt, da ich damals die Konsole dazu nicht hatte.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4P-1488810582CXGRx, matzab83 und 9 Gäste