Dynasty Warriors 9 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
winkekatze
Beiträge: 1515
Registriert: 26.12.2008 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: Dynasty Warriors 9 - Test

Beitrag von winkekatze » 18.02.2018 12:05

Hätte ja mal Bock auf ein Mousou Spiel...gibts irgendwelche Empfehlungen für jemanden der noch keins gespielt hat?

Edit: System ist wurscht, alles vorhanden ;)
__________________________________________________________________
AmigaPcSNESN64DreamcastPS2GamecubeXbox360PS3WiiVitaWiiU3DSPS4Switch

Benutzeravatar
PanzerGrenadiere
Beiträge: 10398
Registriert: 27.08.2009 16:49
Persönliche Nachricht:

Re: Dynasty Warriors 9 - Test

Beitrag von PanzerGrenadiere » 18.02.2018 12:12

winkekatze hat geschrieben:
18.02.2018 12:05
Hätte ja mal Bock auf ein Mousou Spiel...gibts irgendwelche Empfehlungen für jemanden der noch keins gespielt hat?

Edit: System ist wurscht, alles vorhanden ;)
dann warte auf die switch-version von hyrule warriors, die bald kommt.


Benutzeravatar
winkekatze
Beiträge: 1515
Registriert: 26.12.2008 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: Dynasty Warriors 9 - Test

Beitrag von winkekatze » 18.02.2018 12:17

Erstmal danke! Wird auf jeden Fall vorgemerkt!
Gibts noch Empfehlungen für ein "klassisches"?
__________________________________________________________________
AmigaPcSNESN64DreamcastPS2GamecubeXbox360PS3WiiVitaWiiU3DSPS4Switch

Benutzeravatar
PanzerGrenadiere
Beiträge: 10398
Registriert: 27.08.2009 16:49
Persönliche Nachricht:

Re: Dynasty Warriors 9 - Test

Beitrag von PanzerGrenadiere » 18.02.2018 12:21

ich spiele am pc. also entweder dynasty warriors 8 legends, wenn dir die grafik nicht zu in die jahre gekommen ist oder samurai warriors 4-2. dw9 ist als einstieg denkbar schlecht. ich hab zwar zur zeit meinen spaß damit, aber es ist schon was anderes als die vorgänger.


Benutzeravatar
winkekatze
Beiträge: 1515
Registriert: 26.12.2008 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: Dynasty Warriors 9 - Test

Beitrag von winkekatze » 18.02.2018 12:23

Genau deshalb, weil ich mir das mit DW9 schon gedacht hab, habe ich ja gefragt. Dank Dir für deine Tipps!
__________________________________________________________________
AmigaPcSNESN64DreamcastPS2GamecubeXbox360PS3WiiVitaWiiU3DSPS4Switch

Isterio
Beiträge: 761
Registriert: 26.10.2010 06:04
Persönliche Nachricht:

Re: Dynasty Warriors 9 - Test

Beitrag von Isterio » 18.02.2018 13:00

Jim Sterling scheint ein ziemlicher Fan der Serie zu sein und er hat Nummer 9 total zerrissen. Dies nur zur Info.

ronny_83
Beiträge: 7349
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Dynasty Warriors 9 - Test

Beitrag von ronny_83 » 18.02.2018 17:47

PanzerGrenadiere hat geschrieben:
18.02.2018 12:12
winkekatze hat geschrieben:
18.02.2018 12:05
Hätte ja mal Bock auf ein Mousou Spiel...gibts irgendwelche Empfehlungen für jemanden der noch keins gespielt hat?

Edit: System ist wurscht, alles vorhanden ;)
dann warte auf die switch-version von hyrule warriors, die bald kommt.
Eindeutig. Das ist DAS Moudou-Spiel für Einsteiger und die kommende Switch-Version ist so vollgeknallt an Inhalten, dass du da locker mehr als hundert Stunden reinstecken kannst. Zelda-Universum, gutes Mousou-Gameplay, halbwegs brauchbarer Story-Modus und super eingängige Steuerung machen den Titel klar zur Empfehlung.

Eins haben sie aber alle gemeinsam: das Gameplay an sich ist sehr repetitiv (Daufkloppen bis der Arzt kommt ohne Pause). Wenn dich das nicht stört, solltest du es dir mal anschauen. Ich war nie Mousou-Fan und die Dynasty Warrior-Serie gibt mir auch heute nix. Weil ich mit den Charakteren und dem Szenario einfach nix anfangen kann (schaut mir alles zu monoton aus). Bei Hyrule Warriors bekommst du du tolles Charakterdesign, abgefahrenen Fähigkeiten, halbwegs unterschiedliche Level und vielseitiges Gegnerdesign.

Benutzeravatar
winkekatze
Beiträge: 1515
Registriert: 26.12.2008 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: Dynasty Warriors 9 - Test

Beitrag von winkekatze » 18.02.2018 17:56

ronny_83 hat geschrieben:
18.02.2018 17:47


Eindeutig. Das ist DAS Moudou-Spiel für Einsteiger und die kommende Switch-Version ist so vollgeknallt an Inhalten, dass du da locker mehr als hundert Stunden reinstecken kannst. Zelda-Universum, gutes Mousou-Gameplay, halbwegs brauchbarer Story-Modus und super eingängige Steuerung machen den Titel klar zur Empfehlung.

Eins haben sie aber alle gemeinsam: das Gameplay an sich ist sehr repetitiv (Daufkloppen bis der Arzt kommt ohne Pause). Wenn dich das nicht stört, solltest du es dir mal anschauen. Ich war nie Mousou-Fan und die Dynasty Warrior-Serie gibt mir auch heute nix. Weil ich mit den Charakteren und dem Szenario einfach nix anfangen kann (schaut mir alles zu monoton aus). Bei Hyrule Warriors bekommst du du tolles Charakterdesign, abgefahrenen Fähigkeiten, halbwegs unterschiedliche Level und vielseitiges Gegnerdesign.
ok, klingt wirklich so als sollte ich darauf warten..Ich hab momentan eh noch genug zu zocken. Danke ronny!
__________________________________________________________________
AmigaPcSNESN64DreamcastPS2GamecubeXbox360PS3WiiVitaWiiU3DSPS4Switch

Miefzetigschromega
Beiträge: 16
Registriert: 08.01.2018 02:27
Persönliche Nachricht:

Re: Dynasty Warriors 9 - Test

Beitrag von Miefzetigschromega » 18.02.2018 18:05

Die Technik von DW9 ist ne Katastrophe, übertrifft sogar KC:D, schaut euch mal die technische Analyse von DF an:
https://www.youtube.com/watch?v=LwOpIiOeYYk

ronny_83
Beiträge: 7349
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Dynasty Warriors 9 - Test

Beitrag von ronny_83 » 18.02.2018 19:10

Bei Koei Techmo wundert mich das auch nicht. Die scheinen nen ganzen Haufen technisch unfähiger Mitarbeiter zu haben. Haben sich ja auch lange genug auf ihren faulen Ärschen ausgeruht. Ist schon gut, dass der Titel mal so zerrissen wird.

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 1718
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Dynasty Warriors 9 - Test

Beitrag von Bachstail » 18.02.2018 19:23

winkekatze hat geschrieben:
18.02.2018 12:17
Erstmal danke! Wird auf jeden Fall vorgemerkt!
Gibts noch Empfehlungen für ein "klassisches"?
Hier kann ich uneingeschränkt die Dynasty Warriors 8 Xtreme Legends Complete Edition empfehlen, DW 8 ist in meinen Augen der beste Teil der Reihe.

Die Xtreme Legends-Teile sind Add Ons der Hauptspiele, es gibt also DW 8 und es gibt DW 8 Xtreme Legends, wo es dann noch einmal zusätzliche Charaktere, Stories und andere Spielmodi gibt, oft wird auch das Gameplay etwas überarbeitet.

In der Regel ist die Xtreme Legends-Version ein eigenständiges Spiel, in welchem Du nur die Stories der neuen Charaltere spielen kannst, was je nach Xtreme Legends-Teil vier bis sechs Charaktere sind (in DW 8 Xtreme Legends sind es fünf neue Charaktere), wenn Du die anderen Charaktere spielen möchtest, setzt das einen Spielstand des normalen DW 8 vorraus, so kann die XL (ich kürze Xtreme Legends jetzt mal mit XL ab) auf die Speicherdaten zugreifen, sodass Du nur noch die XL-Version brauchst aber trotzdem auf alle Inhalte beider Spiele zugreifen kannst, das normale DW 8 wird nicht mehr benötigt.

Wenn Du also keine Speicherdaten von DW 8 besitzt, wird die die XL-Version etwas mager vorkommen.

Die Complete Edition umgeht das, denn sie beinhaltet beide Spiele, das heißt, Du bekommst hier DW 8 und DW 8 XL auf einer Disk und kannst dann alle Charaktere spielen, die fünf neuen XL-Charaktere und alle anderen 77 Charaktere aus DW 8.

DW 8 XL Complete Edition ist in meinen Augen ein wunderbarer start in die Reihe, es gibt das Spiel auf der PS 4, falls Du diese Dein Eigen nennst.
ronny_83 hat geschrieben:
18.02.2018 19:10
Ist schon gut, dass der Titel mal so zerrissen wird.
Das sehe ich ehrlich geschrieben ähnlich.

Ich habe nach wie vor Spaß mit dem Spiel aber man muss es einfach ehrlich zugeben, es ist in meinen Augen kein gutes Spiel, es ist für mich jetzt nicht das schlechteste DW aber es dürfte dennoch eines der schlechtesten oder zumindest schlechteren sein.

Das Spiel besitzt einfach zu viele Unzulänglichkeiten, bis auf die Framerate beeinflussen diese zwar alle meinen Spielspaß nicht aber sie sind eben nicht wegzudiskutieren.

Benutzeravatar
winkekatze
Beiträge: 1515
Registriert: 26.12.2008 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: Dynasty Warriors 9 - Test

Beitrag von winkekatze » 19.02.2018 01:06

Bachstail hat geschrieben:
18.02.2018 19:23
[...]
Auch Dir herzlichen Dank! PS4 ist natürlich vorhanden.
__________________________________________________________________
AmigaPcSNESN64DreamcastPS2GamecubeXbox360PS3WiiVitaWiiU3DSPS4Switch

Benutzeravatar
Melcor
Beiträge: 7052
Registriert: 27.05.2009 22:15
Persönliche Nachricht:

Re: Dynasty Warriors 9 - Test

Beitrag von Melcor » 19.02.2018 02:18

Am 13. kamen zwei Spiele die mich unglaublich interessiert haben: Kingdom Come und DW9. In, so dachte ich, schlauer Vorraussicht habe ich mich für DW 9 entschieden, da ich mir sicher war, dass KC:D zu Release sehr verbuggt sein würde.

Tja, am Ende war DW9 genauso unfertig und unoptimiert. Hier steckt eine richtig tolle neue Richtung für die Reihe drin. Nur blöd das Koei das Ding unbedingt noch in diesem Geschäftsjahr verbuchen wollte. Viele Bugs, grafische Glitches und eine unglaublich miese Performance. Spass machen tuts ja trotzdem, hab bereits 31 Stunden drin versenkt. Aber empfehlen kann man DW9 in diesem Zustand nicht wirklich. Mal auf Patches warten.


Jim Sterling ist übrigens jemand, den man in Reviews nicht ernst nehmen sollte. Der hat auch Hellblade eine 1/10 gegeben, weil das Spiel in einer no win situation autosaved hatte. Blöde Situation, sich aber deswegen sich wie ein kleines Kind aufzuführen und aus Trotz und Frust eine 1/10 zu vergeben? Der Typ regt sich halt über etwas auf und veröffentlich dann seine hysterische Meinung ohne Reflexion. Für miese Maschen in der Industrie funktioniert das gut, für Reviews aber nicht.

Benutzeravatar
$tranger
Beiträge: 11401
Registriert: 07.08.2008 20:30
Persönliche Nachricht:

Re: Dynasty Warriors 9 - Test

Beitrag von $tranger » 19.02.2018 12:28

Melcor hat geschrieben:
19.02.2018 02:18
Der hat auch Hellblade eine 1/10 gegeben, weil das Spiel in einer no win situation autosaved hatte.
Naja, ich hab Hellblade auch nicht weitergespielt - weil ich nicht konnte. Ich müsste nochmal komplett von vorne anfangen, genau wie er. Ich kann die Wertung schon nachvollziehen, zumindest auf persönlicher Ebene ^^

So oder so, ich konnte DW eh nie verstehen. Ich glaube auch nicht, dass mich gerade dieser Teil umstimmen würde.
Bild

Ihr seid Anime-Fans? Dann seid ihr im Anime-Diskussionsthread genau richtig!

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 20887
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Dynasty Warriors 9 - Test

Beitrag von Kajetan » 20.02.2018 11:05

Melcor hat geschrieben:
19.02.2018 02:18
Jim Sterling ist übrigens jemand, den man in Reviews nicht ernst nehmen sollte. Der hat auch Hellblade eine 1/10 gegeben, weil das Spiel in einer no win situation autosaved hatte.
Du hast mitbekommen, dass er diese Wertung nur wenige (!) Stunden später korrigiert hat, gerade WEIL er bemüht war seine Reviews nicht von kurzfristigen emotionalen Aufregern beeinflussen zu lassen?

Man mag seinen Humor nicht teilen, aber Sterling vorzuwerfen, er könne keine Reviews machen, entbehrt angesichts seiner Bemühungen um Sorgfalt und Nachvollziehbarkeit seiner Aussagen jeder Grundlage. Ausserdem gehört er zu den ganz großen Ausnahmen in diesem Business, weil er Fehler zugeben kann und sie ASAP korrigiert.
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Antworten