4Players: Spiele des Jahres 2017 - Beste Story (Regie)

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149401
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

4Players: Spiele des Jahres 2017 - Beste Story (Regie)

Beitrag von 4P|BOT2 » 19.12.2017 11:07

Hellblade: Senua's Sacrifice

Hier geht es zum gesamten Bericht: 4Players: Spiele des Jahres 2017 - Special

Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 2609
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2017 - Beste Story (Regie)

Beitrag von cM0 » 19.12.2017 11:38

Das ist auch meine Wahl, gute Entscheidung. Hellblade kann gern auch noch beim Sounddesign gewinnen.
Bild
Bild
Bild

PCler & Multikonsolero - Warum auf ein System festlegen und gute Spiele verpassen?

Benutzeravatar
Miieep
Beiträge: 3190
Registriert: 30.08.2016 08:34
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2017 - Beste Story (Regie)

Beitrag von Miieep » 19.12.2017 11:40

cM0 hat geschrieben:
19.12.2017 11:38
Das ist auch meine Wahl, gute Entscheidung. Hellblade kann gern auch noch beim Sounddesign gewinnen.
Definitiv!
War never changes

Community Choice Awards 2018

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 8967
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2017 - Beste Story (Regie)

Beitrag von casanoffi » 19.12.2017 11:43

cM0 hat geschrieben:
19.12.2017 11:38
...Hellblade kann gern auch noch beim Sounddesign gewinnen.
Puh, schwere Entscheidung.
Beim Sounddesign würde ich mein Geld auf Hellblade oder Zelda setzten...
Vor die Wahl gestellt zwischen Unordnung und Unrecht, entscheidet sich der Deutsche für das Unrecht.
- J. W. v. Goethe

Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 2609
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2017 - Beste Story (Regie)

Beitrag von cM0 » 19.12.2017 11:50

casanoffi hat geschrieben:
19.12.2017 11:43
cM0 hat geschrieben:
19.12.2017 11:38
...Hellblade kann gern auch noch beim Sounddesign gewinnen.
Beim Sounddesign würde ich mein Geld auf Hellblade oder Zelda setzten...
Ich muss gestehen dass ich Zelda noch nicht gespielt habe, obwohl es hier seit meinem Switchkauf rumliegt, daher kann ich nicht einschätzen wie gut der Sound bei Zelda ist.

Aber so wie Hellblade hat mich bisher noch kein Spiel beim Sounddesign begeistert. Die Stimmen aus verschiedenen Richtungen sind wirklich verdammt gut umgesetzt.
Bild
Bild
Bild

PCler & Multikonsolero - Warum auf ein System festlegen und gute Spiele verpassen?

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 8967
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2017 - Beste Story (Regie)

Beitrag von casanoffi » 19.12.2017 12:00

cM0 hat geschrieben:
19.12.2017 11:50
Ich muss gestehen dass ich Zelda noch nicht gespielt habe, obwohl es hier seit meinem Switchkauf rumliegt, daher kann ich nicht einschätzen wie gut der Sound bei Zelda ist.

Aber so wie Hellblade hat mich bisher noch kein Spiel beim Sounddesign begeistert. Die Stimmen aus verschiedenen Richtungen sind wirklich verdammt gut umgesetzt.
Bei Zelda scheiden sich deswegen definitiv die Geister.
Die einen sind vom Sounddesign haushoch begeistert, die anderen wissen noch nicht mal, wovon man da redet...

Aber klar, Hellblade hat in dem Bereich eine echte Messlatte gelegt.
Vor die Wahl gestellt zwischen Unordnung und Unrecht, entscheidet sich der Deutsche für das Unrecht.
- J. W. v. Goethe

Benutzeravatar
Flextastic
Beiträge: 10069
Registriert: 09.08.2010 12:33
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2017 - Beste Story (Regie)

Beitrag von Flextastic » 19.12.2017 12:02

kann die switch stereo oder wie?

Luststrolch
Beiträge: 234
Registriert: 14.08.2013 12:20
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2017 - Beste Story (Regie)

Beitrag von Luststrolch » 19.12.2017 12:33

Irgendwie wollte das Spiel bei mir nicht so recht zünden.
Ja, das Design und der Sound waren Klasse, aber das Gameplay war so unglaublich 0815... die Rätsel waren eintönig und sehr leicht und as Kampfsystem so simple wie nur möglich...
Insgesamt ist es für mich ein Beispiel dafür, was mit genügend Hype möglich ist.

Benutzeravatar
EllieJoel
Beiträge: 1574
Registriert: 04.05.2016 06:51
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2017 - Beste Story (Regie)

Beitrag von EllieJoel » 19.12.2017 12:46

Also den Award bestes Audio Design würde für mich an BOTW oder Pyre (bzw mehr Soundtrack hier ? Aber Soundtrack gibt es auch so viele andere Spiele hmm) gehen Hellblade war mir da einfach zu plump und aufgesetzt.

Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 6927
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2017 - Beste Story (Regie)

Beitrag von Hokurn » 19.12.2017 14:24

Regie verdient. Bestes Feature wären die Stimmen für mich ebenfalls. Sounddesign dadurch halt auch.
Soundtrack find ich die Band zu Life is Strange halt sehr geil. Aber das ist Geschmackssache....

Benutzeravatar
diggaloo
Beiträge: 197
Registriert: 25.09.2009 19:50
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2017 - Beste Story (Regie)

Beitrag von diggaloo » 19.12.2017 15:01

Luststrolch hat geschrieben:
19.12.2017 12:33
Irgendwie wollte das Spiel bei mir nicht so recht zünden.
Ja, das Design und der Sound waren Klasse, aber das Gameplay war so unglaublich 0815... die Rätsel waren eintönig und sehr leicht und as Kampfsystem so simple wie nur möglich...
Insgesamt ist es für mich ein Beispiel dafür, was mit genügend Hype möglich ist.
Ich habe es mit viel Willen durchgezockt, aber deine Aussagen kann ich genau so unterschreiben! Kann den Hype auch nicht wirklich verstehen, spielerisch keine Herausforderung!
PlayStation? Xbox? Nintendo? Ich verstehe das Fanboygejammer nicht, denn ich hab' sie alle^^

Benutzeravatar
sourcOr
Beiträge: 12720
Registriert: 17.09.2005 16:44
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2017 - Beste Story (Regie)

Beitrag von sourcOr » 19.12.2017 15:08

diggaloo hat geschrieben:
19.12.2017 15:01
Kann den Hype auch nicht wirklich verstehen, spielerisch keine Herausforderung!
Wenn du nur nach spielerischer Herausforderung suchst, wirste den Hype auch nie nachvollziehen können

Benutzeravatar
diggaloo
Beiträge: 197
Registriert: 25.09.2009 19:50
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2017 - Beste Story (Regie)

Beitrag von diggaloo » 19.12.2017 22:08

sourcOr hat geschrieben:
19.12.2017 15:08
diggaloo hat geschrieben:
19.12.2017 15:01
Kann den Hype auch nicht wirklich verstehen, spielerisch keine Herausforderung!
Wenn du nur nach spielerischer Herausforderung suchst, wirste den Hype auch nie nachvollziehen können
Das ist es nicht. Mich haben zB auch Fahrenheit, Heavy Rain, Beyond Two Souls oder Telltales Batman sehr gut unterhalten, alles Spiele ohne große spielerische Herausforderung. Hellblade dagegen hat mich von der Story her nie gepackt, musste mich zeitweise zwingen weiterzuspielen, bis es durch war. Es war nicht schlecht, aber eben auch nicht fesselnd. Konnte den ganzen Erzählungen auch nicht folgen, da es mich so wenig interessiert hat, obwohl ich eigentlich auf „Psychokram“ stehe, weshalb ich es mir auch gekauft habe.
PlayStation? Xbox? Nintendo? Ich verstehe das Fanboygejammer nicht, denn ich hab' sie alle^^

Benutzeravatar
MikeimInternet
Beiträge: 4389
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2017 - Beste Story (Regie)

Beitrag von MikeimInternet » 19.12.2017 22:27

cM0 hat geschrieben:
19.12.2017 11:38
Das ist auch meine Wahl, gute Entscheidung. Hellblade kann gern auch noch beim Sounddesign gewinnen.

Oh ja, ich spiele es gerade. Großartig!

Benutzeravatar
MikeimInternet
Beiträge: 4389
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2017 - Beste Story (Regie)

Beitrag von MikeimInternet » 19.12.2017 22:28

sourcOr hat geschrieben:
19.12.2017 15:08
diggaloo hat geschrieben:
19.12.2017 15:01
Kann den Hype auch nicht wirklich verstehen, spielerisch keine Herausforderung!
Wenn du nur nach spielerischer Herausforderung suchst, wirste den Hype auch nie nachvollziehen können
Schon auf dem höchsten S-Grad gespielt?

Antworten