Seite 1 von 2

Wolfenstein 2: The New Colossus - Vorschau

Verfasst: 02.10.2017 11:34
von 4P|BOT2
Ende des Monats kehrt B.J. Blazkowicz in Wolfenstein 2: The New Colossus zurück und versucht "das Regime" mithilfe einer illustren Widerstandsgruppe aus Nordamerika zu vertreiben. Nach der letzten Vorschau, in der wir den Auftakt mit Rollstuhl und das Roswell-Level mit Atombombe im Feuerlöscher spielten, konnten wir jetzt einen Feuer spuckenden Panzerhund durch New Orleans reiten.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Wolfenstein 2: The New Colossus - Vorschau

Re: Wolfenstein 2: The New Colossus - Vorschau

Verfasst: 02.10.2017 11:46
von MrLetiso
Wer mit der deutschen Synchro nicht zufrieden ist, soll doch einfach auf die Original-Synchro umschalten.

Wait...

Re: Wolfenstein 2: The New Colossus - Vorschau

Verfasst: 02.10.2017 12:49
von B-i-t-t-e-r
Bin mir nicht sicher...aber das wird in der deutschen Fassung unterbunden, oder?
Muss ja auch sprachlich leicht angepasst werden. 😉

Re: Wolfenstein 2: The New Colossus - Vorschau

Verfasst: 02.10.2017 13:16
von rekuzar
Gibts nen vernünftigen Weg die englische Fassung auf PC zu bekommen und trotzdem dem Entwickler mein Geld zu geben?

Re: Wolfenstein 2: The New Colossus - Vorschau

Verfasst: 02.10.2017 13:43
von Xyt4n
rekuzar hat geschrieben:
02.10.2017 13:16
Gibts nen vernünftigen Weg die englische Fassung auf PC zu bekommen und trotzdem dem Entwickler mein Geld zu geben?
Raubmordkopiern und ein Brief mit Geld schicken

Re: Wolfenstein 2: The New Colossus - Vorschau

Verfasst: 02.10.2017 14:10
von Mentiri
Spiel auf Steam kaufen und englische Version sich auf anderen Weg holen und Sprachdateien rüberschieben. Falls Steam da rumzickt, auf Offline Mode stellen

Re: Wolfenstein 2: The New Colossus - Vorschau

Verfasst: 02.10.2017 14:49
von Sn@keEater
Huch verlesen sry^^

Re: Wolfenstein 2: The New Colossus - Vorschau

Verfasst: 02.10.2017 15:06
von mafuba
Whut? Das kommt auch auf die Switch?

Vielleicht wirds doch gekauft

Re: Wolfenstein 2: The New Colossus - Vorschau

Verfasst: 02.10.2017 15:09
von B-i-t-t-e-r
rekuzar hat geschrieben:
02.10.2017 13:16
Gibts nen vernünftigen Weg die englische Fassung auf PC zu bekommen und trotzdem dem Entwickler mein Geld zu geben?
Habe bei den Vorgängern den Us/uk Key gekauft und per VPN bei Steam aktiviert. Sprache & UT sind dann englisch. Wobei die deutschen Protagonisten dt sprechen. Anfangs musste ich das Spiel auch immer per VPN starten, nach ner Weile ging es ohne. Steam Trophäen funktionieren nicht.

Re: Wolfenstein 2: The New Colossus - Vorschau

Verfasst: 03.10.2017 06:21
von Felerlos
rekuzar hat geschrieben:
02.10.2017 13:16
Gibts nen vernünftigen Weg die englische Fassung auf PC zu bekommen und trotzdem dem Entwickler mein Geld zu geben?
Kauf das Spiel bei Steam und lade dir dann die Raubkopie runter.

Re: Wolfenstein 2: The New Colossus - Vorschau

Verfasst: 03.10.2017 14:18
von Mentiri
Felerlos hat geschrieben:
03.10.2017 06:21
rekuzar hat geschrieben:
02.10.2017 13:16
Gibts nen vernünftigen Weg die englische Fassung auf PC zu bekommen und trotzdem dem Entwickler mein Geld zu geben?
Kauf das Spiel bei Steam und lade dir dann die Raubkopie runter.
Schwer. Wird sicher wieder Denuvo haben

Re: Wolfenstein 2: The New Colossus - Vorschau

Verfasst: 03.10.2017 14:46
von Ahti the Janitor
rekuzar hat geschrieben:
02.10.2017 13:16
Gibts nen vernünftigen Weg die englische Fassung auf PC zu bekommen und trotzdem dem Entwickler mein Geld zu geben?
Ich stehe vor dem gleichen Problem.
Du könntest die englische Fassung kaufen und sie über VPN auf steam aktivieren. Dann wirst du aber höchstwahrscheinlich das komplette Spiel per VPN ziehen müssen, was sehr lange dauern kann. Dazu kommt, dass du es dann jedes mal mit einer VPN starten musst, oder durchgehend im Offline-Modus bleibst. So war es jedenfalls beim Vorgänger. Sollte es diesmal ähnlich ausfallen, werde ich wohl zur US-Version für die PS4 greifen, die man im entsprechenden store günstiger kriegt.

Re: Wolfenstein 2: The New Colossus - Vorschau

Verfasst: 04.10.2017 09:30
von Kajetan
Mentiri hat geschrieben:
03.10.2017 14:18
Schwer. Wird sicher wieder Denuvo haben
Unschwer. Denuvo hat seinen technischen Vorsprung eingebüßt, das System ist kein nennenswertes Hindernis mehr.

Von daher ... ja, kauf das Spiel bei Steam, sobald es einen Warez-Release der US-Version gibt. Was nicht allzuuuu lange dauern dürfte.

Re: Wolfenstein 2: The New Colossus - Vorschau

Verfasst: 08.10.2017 12:08
von Mr. Hunter
CryTharsis hat geschrieben:
03.10.2017 14:46
rekuzar hat geschrieben:
02.10.2017 13:16
Gibts nen vernünftigen Weg die englische Fassung auf PC zu bekommen und trotzdem dem Entwickler mein Geld zu geben?
Ich stehe vor dem gleichen Problem.
Du könntest die englische Fassung kaufen und sie über VPN auf steam aktivieren. Dann wirst du aber höchstwahrscheinlich das komplette Spiel per VPN ziehen müssen, was sehr lange dauern kann. Dazu kommt, dass du es dann jedes mal mit einer VPN starten musst, oder durchgehend im Offline-Modus bleibst. So war es jedenfalls beim Vorgänger. Sollte es diesmal ähnlich ausfallen, werde ich wohl zur US-Version für die PS4 greifen, die man im entsprechenden store günstiger kriegt.
Nö. Es geht ganz einfach. Ich habe beide Wolfenstein Shooter im Summer Sale (Juli) geholt und per VPN geschaltet. Gestern nach drei Monaten ohne VPN gestartet. Es läuft ganz normal. 3 Monate sind die Zeit bevor der Geolock entfernt wird.

Re: Wolfenstein 2: The New Colossus - Vorschau

Verfasst: 09.10.2017 08:31
von Ahti the Janitor
Mr. Hunter hat geschrieben:
08.10.2017 12:08
Nö. Es geht ganz einfach. Ich habe beide Wolfenstein Shooter im Summer Sale (Juli) geholt und per VPN geschaltet. Gestern nach drei Monaten ohne VPN gestartet. Es läuft ganz normal. 3 Monate sind die Zeit bevor der Geolock entfernt wird.
Prima. Dann soll ich mir das Spiel jetzt kaufen um es dann nächstes Jahr problemos spielen zu können.... :?
Aber danke für den Hinweis.