Cities: Skylines - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149473
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Cities: Skylines - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 15.08.2017 11:59

Vor etwa zweieinhalb Jahren hat Colossal Order für Paradox mit Cities: Skylines den seitdem dominierenden Platzhirsch des modernen Städtebaus veröffentlicht. Es folgten einige Patches, kostenfreie Inhalte sowie Add-Ons, die u.a. Winterwetter, Katastrophen oder Tag-/Nachtwechsel mit sich brachten. Nachdem vor ein paar Monaten die Xbox-One-Bürgermeister loslegen durften, können nun auch die Städtepl...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Cities: Skylines - Test

Benutzeravatar
just_Edu
Beiträge: 2263
Registriert: 22.09.2008 20:51
Persönliche Nachricht:

Re: Cities: Skylines - Test

Beitrag von just_Edu » 15.08.2017 12:32

Hab den Test nur grob überflogen.. bei der X Version wurde angekreidet, das es keine Zeitraffer Funktion gibt, ist diese mittlerweile drin?
Bild

ronny_83
Beiträge: 5283
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Cities: Skylines - Test

Beitrag von ronny_83 » 15.08.2017 12:38

Das die anderen Addons fehlen und es nicht mal den Geländeeditor gibt, ist aber schon enttäuschend. Zeit genug hatte man ja, das umzusetzen, so lange nach PC-Release.

Benutzeravatar
4P|Mathias
Moderator
Beiträge: 2050
Registriert: 01.08.2002 13:19
Persönliche Nachricht:

Re: Cities: Skylines - Test

Beitrag von 4P|Mathias » 15.08.2017 12:40

just_Edu hat geschrieben:
15.08.2017 12:32
Hab den Test nur grob überflogen.. bei der X Version wurde angekreidet, das es keine Zeitraffer Funktion gibt, ist diese mittlerweile drin?
Jau, ist drin...
Cheers,
4P|Mathias Oertel
Portal-Leitung

---------------
"I would dig a thousand holes to lie next to you,
I would dig a thousand more if I needed to" (Biffy Clyro, Machines)

Oghren
Beiträge: 86
Registriert: 13.06.2017 01:42
Persönliche Nachricht:

Re: Cities: Skylines - Test

Beitrag von Oghren » 15.08.2017 12:41

Das Spiel ist auf den Konsolen nahezu unspielbar, dank deren grottenschlechter CPU. Das sieht dort aus wie ei N64 spiel und läuft auch so.

Benutzeravatar
Peter__Piper
Beiträge: 2374
Registriert: 16.11.2009 01:34
Persönliche Nachricht:

Re: Cities: Skylines - Test

Beitrag von Peter__Piper » 15.08.2017 12:52

Oghren hat geschrieben:
15.08.2017 12:41
Das Spiel ist auf den Konsolen nahezu unspielbar, dank deren grottenschlechter CPU. Das sieht dort aus wie ei N64 spiel und läuft auch so.
Du hast auch nur immer wieder und wieder die gleiche Platte auf dem Teller, oder ?
Aber du machst mich langsam neugierig - wie alt bist du denn ?
Ich gehe mal stark von unter 20 Lenzen aus - alles andere wäre an Fremdscham kaum zu überbieten :roll:

ronny_83
Beiträge: 5283
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Cities: Skylines - Test

Beitrag von ronny_83 » 15.08.2017 12:53

Oghren hat geschrieben:
15.08.2017 12:41
Das Spiel ist auf den Konsolen nahezu unspielbar, dank deren grottenschlechter CPU. Das sieht dort aus wie ei N64 spiel und läuft auch so.
Du würdest dich wundern, wie viele Spieler diese Art Spiel in noch schlechterer Qualität auf dem PC spielen. PC-Troll.

Benutzeravatar
just_Edu
Beiträge: 2263
Registriert: 22.09.2008 20:51
Persönliche Nachricht:

Re: Cities: Skylines - Test

Beitrag von just_Edu » 15.08.2017 12:53

4P|Mathias hat geschrieben:
15.08.2017 12:40
just_Edu hat geschrieben:
15.08.2017 12:32
Hab den Test nur grob überflogen.. bei der X Version wurde angekreidet, das es keine Zeitraffer Funktion gibt, ist diese mittlerweile drin?
Jau, ist drin...
Cheers,
Merci beaucoup, das hilft bei der Entscheidung.
Bild

Briany
Beiträge: 75
Registriert: 12.10.2006 16:28
Persönliche Nachricht:

Re: Cities: Skylines - Test

Beitrag von Briany » 15.08.2017 13:26

ronny_83 hat geschrieben:
15.08.2017 12:53
Oghren hat geschrieben:
15.08.2017 12:41
Das Spiel ist auf den Konsolen nahezu unspielbar, dank deren grottenschlechter CPU. Das sieht dort aus wie ei N64 spiel und läuft auch so.
Du würdest dich wundern, wie viele Spieler diese Art Spiel in noch schlechterer Qualität auf dem PC spielen. PC-Troll.
Warum reagiert denn noch irgendjemand auf den. :roll:
Wahrscheinlich nicht mal gespielt weil natürlich keine Konsole im Haus, weisst doch PC MASTER RACE blablabla... :Häschen:

Oghren
Beiträge: 86
Registriert: 13.06.2017 01:42
Persönliche Nachricht:

Re: Cities: Skylines - Test

Beitrag von Oghren » 15.08.2017 15:37

Briany hat geschrieben:
15.08.2017 13:26
ronny_83 hat geschrieben:
15.08.2017 12:53
Oghren hat geschrieben:
15.08.2017 12:41
Das Spiel ist auf den Konsolen nahezu unspielbar, dank deren grottenschlechter CPU. Das sieht dort aus wie ei N64 spiel und läuft auch so.
Du würdest dich wundern, wie viele Spieler diese Art Spiel in noch schlechterer Qualität auf dem PC spielen. PC-Troll.
Warum reagiert denn noch irgendjemand auf den. :roll:
Wahrscheinlich nicht mal gespielt weil natürlich keine Konsole im Haus, weisst doch PC MASTER RACE blablabla... :Häschen:
Warum sollte jemand solch eine minderwertige Version spielen, wenn man es schon auf dem PC hat. Ich hab Videos von der erbärmlichen Peasantbox Version gesehen, das reicht. Sieht wie fucking SimCity2000 aus. Und was zur Hölle ist mit dem Verkehr? Sieht aus als hätten sie den um 90% zurückgeschraubt.

Benutzeravatar
Cahad
Beiträge: 68
Registriert: 03.12.2010 12:29
Persönliche Nachricht:

Re: Cities: Skylines - Test

Beitrag von Cahad » 15.08.2017 17:00

Gibt es denn verschiedene Schwierigkeitsgrade? Ich habe bei Google nur mods dazu gefunden für den PC :X

Benutzeravatar
bohni
Beiträge: 878
Registriert: 02.05.2014 22:50
Persönliche Nachricht:

Re: Cities: Skylines - Test

Beitrag von bohni » 15.08.2017 17:02

Ein reiner Sandbox Modus wäre mir noch wichtig .. gibts so etwas?

ronny_83
Beiträge: 5283
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Cities: Skylines - Test

Beitrag von ronny_83 » 15.08.2017 17:52

bohni hat geschrieben:
15.08.2017 17:02
Ein reiner Sandbox Modus wäre mir noch wichtig .. gibts so etwas?
Im Sinne von "Freies Bauen"? Wenn ja, dann ja. Eigentlich gibt es gar nix anderes. Ne Kampagne sucht man vergebens. Man hat beim Freien Bauen Ziele, die man erreichen kann, um Boni freizuschalten. Zumindest hab ich das so in Erinnerung.

Benutzeravatar
Michi-2801
Beiträge: 513
Registriert: 15.07.2010 18:26
Persönliche Nachricht:

Re: Cities: Skylines - Test

Beitrag von Michi-2801 » 15.08.2017 21:52

Habs heute einige Stunden angespielt und bin mehr als positiv überrascht. Hab die PC Version kurz nach Release etwas ohne Mods gespielt und auf der Couch mit Controller und Bierchen klappt das auch wunderbar. Wäre natürlich schön, wenn die Addons noch kommen und der merkwürdige Cursor behoben wird (schön, dass das nicht nur mir aufgefallen ist).
Was sich nicht geändert hat: ich bin ein absolut bescheidener Städteplaner... 😄

Baralin
Beiträge: 1683
Registriert: 13.01.2007 14:58
Persönliche Nachricht:

Re: Cities: Skylines - Test

Beitrag von Baralin » 16.08.2017 00:08

Platzhirsch der Städtebausimulation? Das war mal Sim City, das ist natürlich peinlich für EA...
Ich warte auf: Beyond Good & Evil 2, Star Citizen

Meine größten Enttäuschungen:
Stalker, GTA IV, Nintendo, Resident Evil IV, Journey, The Last of Us

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste