Endless Space 2 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Cas27
Beiträge: 766
Registriert: 24.12.2004 03:21
Persönliche Nachricht:

Re: Endless Space 2 - Test

Beitrag von Cas27 » 02.06.2017 07:37

Gaspedal hat geschrieben:
02.06.2017 01:30
Ich würde Endless Space 2 sehr gerne Spielen aber die Videos machen mir schon Angst. Ich habe früher Strategie Spiele wie z.B. auf dem Amiga "Dune 1/2" oder North & South sehr gerne gespielt aber heute bin ich wahrscheinlich zu alt für sowas da die Spiele extrem mit Buttons und Menüs überladen sind. Da blicke ich überhaupt nicht mehr durch und irgendwie fehlt mir auch die Zeit dafür. Gibt es denn keine einfachen Strategie Spiele mehr wie früher ohne dass man gleich mit 1000 Seiten Anleitung und hunderte von Menüs überflutet zu werden?
Also Dune 1 war kein Strategiespiel, Dune 2 war Echtzeitstrategie und North vs. South (k.a. ob wir also das gleiche Spiel meinen) war auch eher aktives wegballern der Gegner.

Ich würde dir Civ 5 empfehlen, das ist ausgereift, trifft ne gute Balance zwischen Verständlichkeit und Komplexität und ist durch das Setting allgemein leichter verständlich.

Zeit braucht man für das Genre aber allgemein, auch wenn man weiß was man tut. ;)

Benutzeravatar
Sindri
Beiträge: 1833
Registriert: 30.12.2011 22:52
Persönliche Nachricht:

Re: Endless Space 2 - Test

Beitrag von Sindri » 02.06.2017 09:03

Gaspedal hat geschrieben:
02.06.2017 01:30
Ich würde Endless Space 2 sehr gerne Spielen aber die Videos machen mir schon Angst. Ich habe früher Strategie Spiele wie z.B. auf dem Amiga "Dune 1/2" oder North & South sehr gerne gespielt aber heute bin ich wahrscheinlich zu alt für sowas da die Spiele extrem mit Buttons und Menüs überladen sind.
Ich habe auch mit Dune 1/2 angefangen aber so schwer ist das 4X Genre auch nicht. Die ersten Spielstände kann man ruhig zum experimentieren verwenden. Sprich kein Stress auch wenn es Kacke läuft. Die Tutorials erklären vieles und nach den ersten Anläufen kriegt man den Dreh raus.
Gaspedal hat geschrieben:
02.06.2017 01:30
Da blicke ich überhaupt nicht mehr durch und irgendwie fehlt mir auch die Zeit dafür. Gibt es denn keine einfachen Strategie Spiele mehr wie früher ohne dass man gleich mit 1000 Seiten Anleitung und hunderte von Menüs überflutet zu werden?
Ich habe auch den Vorgänger von Endless Space 2 gespielt und selbst da habe ich das Grundprinzip nach kurzer Zeit verstanden. Du wirst kein Handbuch brauchen und auch die Menüs, die dir anfangs Angst machen, erklären sich durch das Spiel selber.

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 8730
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Endless Space 2 - Test

Beitrag von 4P|T@xtchef » 02.06.2017 09:19

Falls jemand Lust auf 4X und Science-Fiction mit Freunden auf dem Tisch hat: Da kann ich nur das hervorragende "Eclipse" empfehlen, das seit Jahren dieses Genre dominiert. Hier der Brettspiel-Test dazu: http://www.4players.de/4players.php/dis ... lipse.html
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

johndoe984149
Beiträge: 1736
Registriert: 06.04.2010 23:02
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Endless Space 2 - Test

Beitrag von johndoe984149 » 02.06.2017 11:32

4P|T@xtchef hat geschrieben:
02.06.2017 09:19
Falls jemand Lust auf 4X und Science-Fiction mit Freunden auf dem Tisch hat: Da kann ich nur das hervorragende "Eclipse" empfehlen, das seit Jahren dieses Genre dominiert. Hier der Brettspiel-Test dazu: http://www.4players.de/4players.php/dis ... lipse.html
Du hattest wohl kein Chance Kinderheit/Jugend/und etwas später vernünftige Spiele zu Spielen oder ?
Ich mach mal ein auf Miesepeter und diese genannten Spiele auch im Strategie Bereich sind doch nur noch Pure langeweile und mein Letztens hatte ich so um 2005 gekauft.......

Benutzeravatar
ButterKnecht
Beiträge: 338
Registriert: 31.10.2008 10:58
Persönliche Nachricht:

Re: Endless Space 2 - Test

Beitrag von ButterKnecht » 02.06.2017 12:48

Shackal hat geschrieben:
02.06.2017 11:32
4P|T@xtchef hat geschrieben:
02.06.2017 09:19
Falls jemand Lust auf 4X und Science-Fiction mit Freunden auf dem Tisch hat: Da kann ich nur das hervorragende "Eclipse" empfehlen, das seit Jahren dieses Genre dominiert. Hier der Brettspiel-Test dazu: http://www.4players.de/4players.php/dis ... lipse.html
Du hattest wohl kein Chance Kinderheit/Jugend/und etwas später vernünftige Spiele zu Spielen oder ?
Ich mach mal ein auf Miesepeter und diese genannten Spiele auch im Strategie Bereich sind doch nur noch Pure langeweile und mein Letztens hatte ich so um 2005 gekauft.......
Ich will ja nicht den Miesepeter spielen, aber vielleicht ist/ war deine Hirn Leistung nie hoch genug;)

So viel zur Schlammschlacht, jetzt mal ernst:
Wenn du seit 2005 nichts probiert hast, solltest du es mal wieder tun. Falls es dir nicht aufgefallen ist, sind 4X Games beliebter denn je;)
Bild
Bild
BildBildBild

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 8730
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Endless Space 2 - Test

Beitrag von 4P|T@xtchef » 02.06.2017 12:59

Vermutlich haben die Leute weltweit vor lauter Langeweile dieses Eclipse gefeiert. Ist in unserer Top 10 der besten Brettspiele auf Platz 4. Und wenn wir mal Bock auf 4X und Sternenkrieg haben, kommt es wohl noch in zehn Jahren auf den Tisch.;)

Charles S. Roberts Best Science-Fiction or Fantasy Board Wargame Nominee (2011)
Jogo do Ano Nominee (2011)
Golden Geek Best Board Game Artwork/Presentation Nominee (2012)
Golden Geek Best Innovative Board Game Nominee (2012)
Golden Geek Best Strategy Board Game Nominee (2012)
Golden Geek Best Thematic Board Game Nominee (2012)
Golden Geek Best Wargame Nominee (2012)
Golden Geek Board Game of the Year Winner (2012)
Golden Geek Golden Geek Best Strategy Board Game Winner (2012)
International Gamers Award - General Strategy: Multi-player Nominee
JoTa Best Gamer Game Audience Award (2012)
JoTa Best Gamer Game Nominee (2012)
JUG Game of the Year Winner (2012)
Ludoteca Ideale Winner (2012)
Lys Passioné Finalist (2012)
Lys Passioné Winner (2012)
Tric Trac Nominee (2012)

Aber muss ja nicht immer 4X sein, hier gibt es noch Alternativen: http://www.4players.de/4players.php/bre ... index.html
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

johndoe984149
Beiträge: 1736
Registriert: 06.04.2010 23:02
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Endless Space 2 - Test

Beitrag von johndoe984149 » 02.06.2017 14:18

ButterKnecht hat geschrieben:
02.06.2017 12:48

Ich will ja nicht den Miesepeter spielen, aber vielleicht ist/ war deine Hirn Leistung nie hoch genug;)
Meine Hirnleistung ist immer noch zu gering sonst könnte ich die Master Probleme ohne weiteres Lösen aber neigst du vielleicht zu Selbstüberschätzung vielleicht auch wegen des guten Wetter deine Chemie verrückt spielt ?

Ich habe damals alle Bekannten Historischen Strategie Spiele gespielt und besonders gut erinnere ich mich an Siedler 1-2 vielleicht noch 3-4
besonders haben es mir immer Strategie oder Weltraum betreffende Spiele angetan aber bin kein Treki :P
Ich habe Extrem Hardcore PVP MMOs gespielt und war einer der größten in den ersten MMOs Spiel auch FF11 mit viel Spaß gespielt oder die ersten 2 jahre AO oder SWG aber man Glaub es kaum ging es ab 2003 total in den keller habe dann noch insgesamt 6 Jahre EVE gespielt mit Zwischendurch Spiele aber dann mangels Qualität 2 Jahre auf F2P Tera gespielt das war auch Hardcore und dann ab 2005 nur 2 Spiele noch gekauft Elite und Skyline und bin recht gut Informiert was im Spiele Bereich so abgeht.
Ab 2015 bin ich in EAs Versionen eingestiegen hauptsächlich über Steam und 2016 war schon Low aber 2017 total Spiele Qualität im Keller.
In meinen Online Bereich fällt mir aber auch auf ab 2015 das immer mehr Spieler gelangweilt sind und wenn sich nur Spiele kaufen im stark ermäßigten Preis und nur selten sich neu Preis spiele kauften.

Warten wir noch ein bisschen dann werden viele Spiele Hersteller sich kaputt gemacht haben und nur noch unter dem Preis ihre Spiele verkaufen.

heute sind die Spiele so niedriger Qualität auch Strategie Spiele das ich das schon als sehr Traurig empfinde das man sich überhaupt noch seine Zeit damit verbringt aber gut ist nicht mein Problem.

Wen verwundert dann noch das bei Kickstarter derzeit Spiele Spitzen einnahmen seid Jahren schon haben wo viele Spiele Hersteller dann im trocknen sitzen und sich Massive viele Spieler im EAs(PRE ALPHA/Alpha/Beta) herumtreiben wo sich jeder Spiele Hersteller die Sehnsucht in die Höhe treiben lässt.

Wenn ich mir schon die YouTubes ansehen von diesen Strategie Spiel vor Tagen habe ich schon das Kotzen bekommen wie man etwas uraltes im neuen Gewand versucht zu verkaufen und wenn diese Firmen nicht mit diesen Geld Reh-Investieren in Langfristige Produkte dann sieht es bald 1-2 Jahren sehr übel mit solchen Firmen aus aber dannw erden sich halt neue Firmen gründen vielleicht mit mehr Kreativität.

Wie sagt ein indianisches Sprichwort ?
Wenn du merkst reitest ein Totes Pferd dann steig ab.
Oder
Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd oder wie wäre es damit wer aufhört zu Kämpfen hat schon verloren.
Wer die Zukunft kennt hat gelernt zu Kämpfen :D

Ryan2k6
Beiträge: 2893
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Endless Space 2 - Test

Beitrag von Ryan2k6 » 02.06.2017 14:33

Abgesehen davon, dass dein Schreibstil furchtbar ist, FF11 kam erst 2004 überhaupt raus. Selbst der US Import war frühestens ENDE 2003, da stimmt also was nicht, wenn du sagst, ab 2003 ging alles in den Keller und du hast nur noch EVE gespielt.

Der Rest ist ziemlich viel zusammenhangloses Geschreibe und ob das Sprichtwörter von Indianern sind (oder überhaupt Sprichwörter) mag ich auch bezweifeln. ;-)

Bild

Benutzeravatar
Makake
Beiträge: 245
Registriert: 23.12.2010 13:19
Persönliche Nachricht:

Re: Endless Space 2 - Test

Beitrag von Makake » 02.06.2017 14:40

Ryan2k6 hat geschrieben:
02.06.2017 14:33
Abgesehen davon, dass dein Schreibstil furchtbar ist, FF11 kam erst 2004 überhaupt raus. Selbst der US Import war frühestens ENDE 2003, da stimmt also was nicht, wenn du sagst, ab 2003 ging alles in den Keller und du hast nur noch EVE gespielt.

Der Rest ist ziemlich viel zusammenhangloses Geschreibe und ob das Sprichtwörter von Indianern sind (oder überhaupt Sprichwörter) mag ich auch bezweifeln. ;-)
Der Mann hat glaube ich eine Behinderung, deshalb der Stil. Da kann er nichts für. Auch wenn ich seine Aussagen auch nicht unterschreiben würde.

Er hat allerdings glaube ich übersehen, dass Eclipse ein BRETTspiel ist. In seinem Bereich ist Eclipse wahrscheinlich wirklich derzeit an der Spitze, allein weil Spiele wie Twilight Imperium halt ewig dauern. Eclipse kann man auch mal unter der Woche rausholen.
Bild
Bild

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 8730
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Endless Space 2 - Test

Beitrag von 4P|T@xtchef » 02.06.2017 14:45

@Shackal: Oh my...du antwortest auf meinen Beitrag zu 4X und Eclipse, führst dann tatsächlich Siedler auf und irgendein PvP-MMO? Lass mal gut sein, das ist nicht ganz deine Arena. Ich hab ja angefangen, aber jetzt bitte keine Ausführungen mehr und zurück zu Endless Space 2.
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

johndoe984149
Beiträge: 1736
Registriert: 06.04.2010 23:02
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Endless Space 2 - Test

Beitrag von johndoe984149 » 02.06.2017 15:07

4P|T@xtchef hat geschrieben:
02.06.2017 14:45
@Shackal: Oh my...du antwortest auf meinen Beitrag zu 4X und Eclipse, führst dann tatsächlich Siedler auf und irgendein PvP-MMO? Lass jetzt mal gut sein, das ist nicht ganz deine Arena. Ich hab ja angefangen, aber jetzt bitte keine Ausführungen mehr und zurück zu Endless Space 2.
Jörg ich bin hier schon solange dabei solange es euch gibt und habe auch lange genug 4p als Abbo gehabt bis es sinnlos wurde aufgrund der berichte und noch eins "Man kann nicht sein was man nicht ist "
Ich weiß nicht mehr wie meine alten Acc. alle hießen irgendwann hat man sich aus diesen alten Namen raus entwickelt und bin auch nur noch in wenigen Foren unterwegs,weil man einfach irgendwie vergleiche braucht wenn man es mal so Arrogant ausdrückt aus dem Keller Bereich.
Ich gehe mal davon aus trotz meiner Anfälle das du heute wesentlich größere Probleme hast als ich sie habe aber das sind deine Probleme und ehrlich geschrieben gehen sie mir auch nichts an und nehme sie nur nebenbei wahr wenn es mich aus Texten und Bilder nur so anschreit.

Du kannst dich noch so auf einen hohen Thron setzen aber du weiß mit Sicherheit das meine Ansichten aus Spiele Bereich begründet sind auch wenn du es selber nicht gerne zugibst.

Okay, du bist jetzt verwarnt. Hier geht es um Endless Space 2, nicht um Psychoanalyse.

Benutzeravatar
Makake
Beiträge: 245
Registriert: 23.12.2010 13:19
Persönliche Nachricht:

Re: Endless Space 2 - Test

Beitrag von Makake » 02.06.2017 15:12

Shackal hat geschrieben:
02.06.2017 15:07
4P|T@xtchef hat geschrieben:
02.06.2017 14:45
@Shackal: Oh my...du antwortest auf meinen Beitrag zu 4X und Eclipse, führst dann tatsächlich Siedler auf und irgendein PvP-MMO? Lass jetzt mal gut sein, das ist nicht ganz deine Arena. Ich hab ja angefangen, aber jetzt bitte keine Ausführungen mehr und zurück zu Endless Space 2.
Jörg ich bin hier schon solange dabei solange es euch gibt und habe auch lange genug 4p als Abbo gehabt bis es sinnlos wurde aufgrund der berichte und noch eins "Man kann nicht sein was man nicht ist "
Ich weiß nicht mehr wie meine alten Acc. alle hießen irgendwann hat man sich aus diesen alten Namen raus entwickelt und bin auch nur noch in wenigen Foren unterwegs,weil man einfach irgendwie vergleiche braucht wenn man es mal so Arrogant ausdrückt aus dem Keller Bereich.
Ich gehe mal davon aus trotz meiner Anfälle das du heute wesentlich größere Probleme hast als ich sie habe aber das sind deine Probleme und ehrlich geschrieben gehen sie mir auch nichts an und nehme sie nur nebenbei wahr wenn es mich aus Texten und Bilder nur so anschreit.

Du kannst dich noch so auf einen hohen Thron setzen aber du weiß mit Sicherheit das meine Ansichten aus Spiele Bereich begründet sind auch wenn du es selber nicht gerne zugibst.
Nochmal: Eclipse, über das Jörg hier geschrieben hat, und für dessen positive Nennung du ihn kritisiert hast, ist ein Brettspiel. Dort sind gerade im Strategie-Bereich in den letzten 10-15 Jahren zahlreiche Meilensteine erschienen. Keine Ahnung über was du da so schreibst...
Bild
Bild

johndoe984149
Beiträge: 1736
Registriert: 06.04.2010 23:02
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Endless Space 2 - Test

Beitrag von johndoe984149 » 02.06.2017 15:33

Bitte Acc löschen will nicht animiert werden in so ein herunter gekommenes Forum weiter zu schreiben.
Ihr habt wirklich ein absoluten Tiefpunkt erreicht.

Jup, Account gelöscht.

NForcer
Beiträge: 195
Registriert: 10.03.2010 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Endless Space 2 - Test

Beitrag von NForcer » 02.06.2017 16:01

4P|T@xtchef hat geschrieben:
01.06.2017 15:52
@NForcer: Das Spiel ist ja ansonsten komplett ins Deutsche übersetzt, geht nur um ein paar Sprachfetzen.
Joa, auch Sprachfetzen, finde ich, gehören übersetzt. Macht bei deutschen Texten die Stimmung erheblich besser.

Ist denn da wenig Sprachausgabe enthalten, so das es kaum ausfällt oder ist da doch mehr enthalten.

Mich stört das schon bei DOW3 und Total War Warhammer und habe diese Games nicht gekauft, obwohl ich
es wollte und ich das Warhammer Universum toll finde, aber diesen Mist, die deutsche Sprache auszuklammern,
mache ich nicht mit und unterstütze das auch in keiner Weise.
Bild

Benutzeravatar
Skippofiler22
Beiträge: 7020
Registriert: 21.07.2008 17:09
Persönliche Nachricht:

Re: Endless Space 2 - Test

Beitrag von Skippofiler22 » 02.06.2017 16:14

Ich auch nicht. Ich möchte schon wissen, ob gut übersetzt wurde oder einfach nur "grob gedolmetscht" wurde. Soll heißen, gerade bei Slang-Ausdrücken, dass man hier eher "grob dolmetschen" als es Wort für Wort wie der Google Übersetzer übersetzen soll.
Es ist nicht zu verantworten, sagte die Vernunft.
Es ist durchaus machbar, sagte der Ehrgeiz.
Es ist nicht alles richtig, sagte der Verstand
Tue es, sagte der Leichtsinn.
Du bist was du bist, sagte das Selbstbewusstsein.
Es ist einfach schön, sagte die Liebe.

Es ist das Gefühl in eine andere Welt einzutauchen, sagte der Gamer.

Antworten