World of WarCraft: Legion - gc-Vorschau

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149471
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

World of WarCraft: Legion - gc-Vorschau

Beitrag von 4P|BOT2 » 12.08.2016 16:11

Warlords of Draenor begann recht vielversprechend, bot bei den hochstufigen Inhalten aber zu wenig, ließ viele Möglichkeiten rund um die Warlords ungenutzt und litt unter schwachen Patchinhalten. Es wirkt so, als hätten die Entwickler die Ressourcen und die Ideen für die nächste Erweiterung, World of WarCraft: Legion, aufgespart. Denn die sechste Erweiterung, die am 30. August erscheinen wird, mac...

Hier geht es zum gesamten Bericht: World of WarCraft: Legion - gc-Vorschau

Ryan2k6
Beiträge: 879
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft: Legion - gc-Vorschau

Beitrag von Ryan2k6 » 12.08.2016 18:20

Die Artefakte wirken stark von den Relics aus FF XIV sagen wir....inspiriert. Aber sicherlich schaut auch Blizzard bei der Konkurrenz was gut läuft und was man übernehmen kann. Von 10 Millionen Abos wie einst, kann auch WoW nur noch träumen.

Bild

Cheraa
Beiträge: 2012
Registriert: 20.02.2010 15:28
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft: Legion - gc-Vorschau

Beitrag von Cheraa » 12.08.2016 20:07

Sehe ich nicht wirklich so.
Die Relics aus FF sind einfach eine extreme Grinding Maschine für eine Endgame Waffe auf Savage Raid Niveau ohne raiden zu gehen.
Das Artefakt in WoW ist die einzige Waffe, welche zudem noch einen Talentbaum besitzt.

Ohne Frage macht es sich Blizzard hier aber in sofern êinfach, dass diese keine weiteren Waffen in das Spiel implementieren müssen, womit man sich Design Aufwand spart, denn es sollen ja auch sehrvwahrscheinlich keine weiteren Skins mehr folgen, ausser den bekannten.
---------------------------------------------------------------
PS4: Final Fantasy XIV, Final Fantasy XII HD, Just Cause 3
NSW: Zelda, Mario Rabbits Kingdom Battle, Mario Odyssey
Tablet: HearthStone

Matschepampe
Beiträge: 64
Registriert: 28.11.2008 05:06
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft: Legion - gc-Vorschau

Beitrag von Matschepampe » 13.08.2016 01:18

Hab vor 2 Tagen mit WoW das erste mal angefangen. Läuft :lol:

Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 7045
Registriert: 25.06.2012 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft: Legion - gc-Vorschau

Beitrag von Stalkingwolf » 13.08.2016 07:34

EInige Skillungen bzw Klassen wurden extrem zusammen gestrichen. So hat man die ganzen Talente des Jägers auf 3 Klassen aufgeteilt und einige Sachen noch entfernt.
BM und MM ohne Fallen ist einfach nur meh. Der BM spielt sich wie eine 3 Tasten Klasse.
Ich bin froh das der Feral fast überhaupt nicht geändert wurde.

Das Event aktuell ist ok, aber man ist relativ fix durch. Aber die nächsten Wochen geht es weiter. Dann hoffen wir das der Start vom Addon klappt und das danach genug Content vorhanden ist in Legion.
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks

Red Dox
Beiträge: 202
Registriert: 06.01.2011 21:49
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft: Legion - gc-Vorschau

Beitrag von Red Dox » 13.08.2016 09:39

Stalkingwolf hat geschrieben:Ich bin froh das der Feral fast überhaupt nicht geändert wurde.
Da fall ich ja bald vom Glauben ab. Lamentiert wie hart der Jäger zusammen gestrichen wurde und merkt nichts am Feral? Ich war letztes Jahr zuletzt aktiv, in dem einen Jahr hat die Katz jetzt auch schon massiv eingebüßt. Und das ist nur der Tropfen auf den heißen Stein wenn man sich an den Feral von anno dazumal zurückerinnert. Das gleiche übrigens bei meinem "Schweizer Taschenmesser" dem Warlock. Da krieg ich Zahnfleischbluten wenn ich mich erinne wie es einmal war und wie es jetzt ist.

Natürlich ist es "passend" wenn halt wirklich jede Klasse ihren radikalschnitt im Laufe der Jahre erlitten hat, dann können sich zwar alle beschweren aber immerhin wirds schwer tatsächlich zu bestimmen Wen es am massivsten erwischt hat.
Muss man sich dran gewöhnen oder man läßt das Spiel links liegen. Schauen wir mal wie Legion mit seinen PvP Talentbaum und den Artefakt Gedöns das ganze "aufpeppt".

-----Red Dox
*C&C Renegade Multiplayer ist zurück und besser denn je: http://renegade-x.com/ [now Beta 3; Game Tutorial]

Benutzeravatar
Shevy-C
Beiträge: 1425
Registriert: 18.10.2011 00:15
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft: Legion - gc-Vorschau

Beitrag von Shevy-C » 13.08.2016 10:48

Schade, dass der Ashbringer nun in Spielerhände fällt und dabei noch so einfach. Zu Classic WoW wollte man das unbedingt vermeiden und hat vor Release die legendäre Questreihe zu der mit Thunderfury geändert. Die Waffe hätte wie Frostmourne was Abstraktes bleiben sollen...

Benutzeravatar
monthy19
Beiträge: 502
Registriert: 01.12.2012 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft: Legion - gc-Vorschau

Beitrag von monthy19 » 13.08.2016 10:51

Ist schon echt krass was für Fähigkeiten gestrichen wurden.
Alleine bei meinem Shami die ganzen Schilde und so.
Aber man gewöhnt sich dran. Reaktive Spells sind halt jetzt wichtiger.
Ich bin einfach froh wen WOD vorbei ist.
Der Einstieg in die Quests da war echt klasse, alles andere haben sie aber komplett in den Sand gesetzt.
Sei es die Garnision, das Berufesaystem, die Tagesaufgaben und der Tanaanjungel.
Eigentlich war alles, einfach Kacke.
Bei Legion wünsche ich mir wieder ein Rollback.
Wenn Blizzard den Bogen bekommt, dann bin ich gerne bereit weiter mein Abo aufrecht zu halten.
Das Event ist schon einmal ein guter Anfang.
Auch der Dämonen Jäger gefällt mir gut.
Da ich ein 3/4 Jahr Pause gemacht habe, hole ich aus Spaß erst mal alle Berufe nach die nicht gemaxt sind. Angeln und Archäologie habe ich fertig. Leder kommt heute. Und ja, mir ist bewusst, dass es eigentlich nicht nötig ist da das System komplett geändert wird.

Mfg
Das ist eine Signatur...

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 4511
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft: Legion - gc-Vorschau

Beitrag von MrLetiso » 13.08.2016 11:54

Die ingame Cinematics und die Lore sind schon recht gut geworden. Ich hatte nach der Invasion schon ein bisschen Gänsehaut. Legion muss allerdings wirklich noch zeigen, was wirklich in ihm steckt. WOD war am Anfang auch wirklich hervorragend, wie ich finde, zum Ende hin... reden wir nicht drüber. Wurde schon oft genug zerrissen. Wenn ich mich heute auf einem der Twinks einlogge und dieser zufällig noch in der Garnison steht, bekomme ich schon richtig schlechte Laune.

Dass die Talente zusammengekürzt wurden finde ich keine schlechte Idee. Im Laufe der Addons hat sich vieles angesammelt, was meiner Meinung nach einfach überflüssig wirkt. Flamed mich ruhig, aber besonders gefallen mir die Änderungen am Schurken.

Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 7045
Registriert: 25.06.2012 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft: Legion - gc-Vorschau

Beitrag von Stalkingwolf » 13.08.2016 12:11

Red Dox hat geschrieben:
Stalkingwolf hat geschrieben:Ich bin froh das der Feral fast überhaupt nicht geändert wurde.
Da fall ich ja bald vom Glauben ab. Lamentiert wie hart der Jäger zusammen gestrichen wurde und merkt nichts am Feral? Ich war letztes Jahr zuletzt aktiv, in dem einen Jahr hat die Katz jetzt auch schon massiv eingebüßt. Und das ist nur der Tropfen auf den heißen Stein wenn man sich an den Feral von anno dazumal zurückerinnert. Das gleiche übrigens bei meinem "Schweizer Taschenmesser" dem Warlock. Da krieg ich Zahnfleischbluten wenn ich mich erinne wie es einmal war und wie es jetzt ist.

Natürlich ist es "passend" wenn halt wirklich jede Klasse ihren radikalschnitt im Laufe der Jahre erlitten hat, dann können sich zwar alle beschweren aber immerhin wirds schwer tatsächlich zu bestimmen Wen es am massivsten erwischt hat.
Muss man sich dran gewöhnen oder man läßt das Spiel links liegen. Schauen wir mal wie Legion mit seinen PvP Talentbaum und den Artefakt Gedöns das ganze "aufpeppt".

-----Red Dox
kp was du meinst. Ich spiele Feral seit Wotlk ( im Progress, realmfirst usw. ). Was wir bisher verloren haben ist Mangle. ( gott sei dank ) Savage Roar ist aktuell mit Archi Trinket überflüssig weil Inkarnation ewig hält.
Das ändert sich in Legion wieder und dann wird es sogar nerviger da SR nur noch 24sek hält.
Ich finde es aber mal ok das SR optional wird, weil wir die einzige Klasse waren die so etwas überhaupt noch hatte.
Sonst ist die Rotation von pre 7.0.3 zu post 7.0.3 komplett gleich geblieben.
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks

Benutzeravatar
ICHI-
Beiträge: 2750
Registriert: 05.03.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft: Legion - gc-Vorschau

Beitrag von ICHI- » 13.08.2016 12:30

Blizzard bereitet wohl angesichts der noch übertriebeneren Vereinfachungen ein Konsolen-Release vor :lol:

Naja meine Erfahrungen die ich mit Vanilla bis Wrath of the Lich King gemacht habe , der mit Abstand
besten Zeit von WoW , kann mir keiner nehmen. Rest in Peace.

L!ght
Beiträge: 469
Registriert: 06.12.2005 12:29
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft: Legion - gc-Vorschau

Beitrag von L!ght » 13.08.2016 14:43

Raids haben nur 2 Stufen? Aha 4Players, da hat ja jemand richtig viel Ahnung

non-HC, HC & Mythisch sind also nur 2 Raidstufen? Interessant interessant

Benutzeravatar
Michi-2801
Beiträge: 519
Registriert: 15.07.2010 18:26
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft: Legion - gc-Vorschau

Beitrag von Michi-2801 » 13.08.2016 15:29

Matschepampe hat geschrieben:Hab vor 2 Tagen mit WoW das erste mal angefangen. Läuft :lol:
Ich habs so mit 15-17 gespielt und muss sagen, dass es bis heute (auf Videospiele bezogen) das beste Erlebnis war, das ich hatte (neben dem Oh-mein-Gott-spielt-sich-das-flüssig-Gameplay von MGS V natürlich). Das lag aber auch daran, dass wir Jungs im Dorf es alle gespielt haben und dabei immer im TS waren. Jetzt als 23 Jähriger muss ich gestehen, dass es mich enorm reizt, es wieder anzufangen. Zum Glück siegt die Vernunft, da ich absolut keine Zeit für einen solchen Zeitfresser hätte. Noch dazu hab ich nur nen MacBook und eine Xbox One, könnte es also eh nicht spielen :Blauesauge:

Cheraa
Beiträge: 2012
Registriert: 20.02.2010 15:28
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft: Legion - gc-Vorschau

Beitrag von Cheraa » 15.08.2016 08:36

L!ght hat geschrieben:non-HC, HC & Mythisch sind also nur 2 Raidstufen? Interessant interessant
Eigentlich sind es sogar 4.
LFR, Normal, HC, Mythic.

Vielleicht mit FF XIV vertan, wo es mit Duty Finder und Savage wirklich nur zwei gibt. :wink:
---------------------------------------------------------------
PS4: Final Fantasy XIV, Final Fantasy XII HD, Just Cause 3
NSW: Zelda, Mario Rabbits Kingdom Battle, Mario Odyssey
Tablet: HearthStone

Benutzeravatar
Shivaxi
Beiträge: 107
Registriert: 16.09.2013 13:22
Persönliche Nachricht:

Re: World of WarCraft: Legion - gc-Vorschau

Beitrag von Shivaxi » 15.08.2016 10:05

Ich bin auch sehr gespannt, wie lange die Motivation anhält. Bei WOD klang vieles extrem gut. Nur musste man sich nach einiger Zeit eingestehen, dass es einfach nur noch langweilig war.
Naja ich hoffe sehr, dass die PVP Änderungen funktionieren und man gewillt ist, sich in dem neuen System ein paar Ränge nach oben zu spielen und vor allem, dass das Balancing nicht komplett in die Hose geht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste