Seite 1 von 1

We Happy Few - gc-Vorschau

Verfasst: 12.08.2016 10:50
von 4P|BOT2
Von Zeit zu Zeit schafft es ein Spiel aus dem Indie-Bereich auf die große Bühne. No Man’s Sky z.B. hat massiv von der Aufmerksamkeit profitiert, die Auftritte bei Sony-Pressekonferenzen generieren. Und We Happy Few ist nicht erst seit der Präsentation auf Microsofts E3-Konferenz zu einem Geheimtipp avanciert. Seit kurzem kann man auf PC und Xbox One in die Early-Access-Version reinschnuppern...

Hier geht es zum gesamten Bericht: We Happy Few - gc-Vorschau

Re: We Happy Few - gc-Vorschau

Verfasst: 12.08.2016 11:57
von Vinterblot
Ich kann dieses "Survival" nicht mehr sehen - der ewige Kampf gegen sinkende Balken, noch dazu in absurden Geschwindigkeiten. In den meisten Spielen kommt man sich vor wie eine Kuh, die den ganzen Tag nur mit dem fressen beschäftigt ist.... Hunger, Durst, Schlaf als Mechanik ist ja völlig legitim, aber doch bitte nicht in der Form, dass ich alle 5 Minuten an der Grenze des Verhungerns bin, wie es die meisten Survival-Games machen. Das stört nur den Spielfluss, spannend ist es nicht.

Re: We Happy Few - gc-Vorschau

Verfasst: 12.08.2016 16:02
von Jazzdude
Vinterblot hat geschrieben:Ich kann dieses "Survival" nicht mehr sehen - der ewige Kampf gegen sinkende Balken, noch dazu in absurden Geschwindigkeiten. In den meisten Spielen kommt man sich vor wie eine Kuh, die den ganzen Tag nur mit dem fressen beschäftigt ist.... Hunger, Durst, Schlaf als Mechanik ist ja völlig legitim, aber doch bitte nicht in der Form, dass ich alle 5 Minuten an der Grenze des Verhungerns bin, wie es die meisten Survival-Games machen. Das stört nur den Spielfluss, spannend ist es nicht.
/signed

Zu den viel zu schnell sinkenden Balken kommt für mich noch dazu, wie man diesbezüglich interagiert. Besonders negativ ist mir da S.T.A.L.K.E.R. im Gedächtnis geblieben. Immer mal wieder ploppt ein kleines Hungersymbol auf, Inventar auf, Doppelklick, fertig. Das gibt mir kein Gefühl von Survival, sondern von Statistik.

Da wünschte ich mir manchmal mehr Interaktivität.

Re: We Happy Few - gc-Vorschau

Verfasst: 12.08.2016 18:34
von canidas
Okay, damit hat sich das Spiel für mich erledigt. Ich hasse diesen Survival Kram. Schade. Design und Setting haben mich echt angemacht.

Re: We Happy Few - gc-Vorschau

Verfasst: 12.08.2016 21:47
von Antimuffin
Survivalkram ohne Ziel ist jetzt nur für Early Access da. Später wird auch eine Story drin sein und bessere Mechaniken ohne einen Fokus auf das "procedurally generated survival" zeugs zu haben

Re: We Happy Few - gc-Vorschau

Verfasst: 13.08.2016 14:46
von Michi-2801
Hab mich beim ersten Video zum Spiel auch sehr drauf gefreut, mehr zu erfahren. Nachdem ich dann die EA-Fassung angespielt habe (die 60 minütige Demo), war Ernüchterung eingetreten. Mir gehen die Survival-Aspekte auch nur noch auf die Nerven :( Noch dazu läuft das Spiel wirklich grottig im aktuellen Zustand.

Re: We Happy Few - gc-Vorschau

Verfasst: 15.08.2018 14:43
von Odys
Wo bleibt denn der heiß ersehnte Test? Andere Magazine haben schon teils seit 1 Woche den Test fertig.
Freu mich das Game am WE zu zocken und hoffe auf eine nicht allzu negatives Urteil... :roll: