Star Trek: Bridge Crew - Vorschau

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Star Trek: Bridge Crew - Vorschau

Beitrag von 4P|BOT2 » 20.06.2016 12:30

Da liegt sie "vor Anker", die USS Aegis, das erste Schiff ihrer Klasse. Wie im Film nähern wir uns dem Raumhafen, in dem die Aegis festgemacht hat – nur schauen wir uns den Anflug nicht auf einem Bildschirm drei Meter vor unserer Nase an, sondern mit eigenen Augen. Denn Bridge Crew ist mehr als ein Star-Trek-Spiel. Es beamt seine Spieler zum ersten Mal wirklich auf die Brücke!

Hier geht es zum gesamten Bericht: Star Trek: Bridge Crew - Vorschau

Benutzeravatar
LP 90
Beiträge: 2037
Registriert: 11.08.2008 21:11
Persönliche Nachricht:

Re: Star Trek: Bridge Crew - Vorschau

Beitrag von LP 90 » 20.06.2016 12:35

Star Trek: Bridge Commander....anno 2002?
Sieht praktisch genauso aus und ist ein super Spiel dabei...
Wahre Macht wird nicht gewährt, sie wird ergriffen!(Gangsters Teil 1)
[IMG]http://images.woh.ath.cx/?di=3TED[/IMG]
Runaways.....RUN AWAY!!

EvilGabriel
Beiträge: 319
Registriert: 01.12.2011 17:18
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Star Trek: Bridge Crew - Vorschau

Beitrag von EvilGabriel » 20.06.2016 12:37

Es beamt seine Spieler zum ersten Mal wirklich auf die Brücke!
Das ist so nicht ganz richtig, schließlich gibt es bereits Star Trek: Bridge Commander. :wink:

EDIT: Da war ich wohl zu langsam.

Benutzeravatar
Furious Ming
Beiträge: 275
Registriert: 24.07.2012 10:17
Persönliche Nachricht:

Re: Star Trek: Bridge Crew - Vorschau

Beitrag von Furious Ming » 20.06.2016 12:40

Ohhhh, ein feuchter Traum wird wahr :Hüpf:
Ich kauf mir gleich ein goldenes Ticket für den Hypetrain!
Appache hat geschrieben:gut, früher haste im alter von 9-13 jahren auch baumhäuser gebaut. heute hängt der mollige pre-teen im cod forum und hated die leute an ;)

Benutzeravatar
Ryo Hazuki
Beiträge: 2496
Registriert: 01.08.2010 17:20
Persönliche Nachricht:

Re: Star Trek: Bridge Crew - Vorschau

Beitrag von Ryo Hazuki » 20.06.2016 13:08

Ich freu mich drauf!!!

Benutzeravatar
Hyeson
Beiträge: 1475
Registriert: 21.12.2012 23:53
Persönliche Nachricht:

Re: Star Trek: Bridge Crew - Vorschau

Beitrag von Hyeson » 20.06.2016 13:32

EvilGabriel hat geschrieben:
Es beamt seine Spieler zum ersten Mal wirklich auf die Brücke!
Das ist so nicht ganz richtig, schließlich gibt es bereits Star Trek: Bridge Commander. :wink:

EDIT: Da war ich wohl zu langsam.
Da hab ich die Demo gespielt. Fand ich interessant... und das als jemand der mit Star Trek nix anfangen kann :P
Allerdings (in meiner Erinnerung) war das Gameplay nich so dolle, deswegen hab ichs mir nie zugelegt. Vielleicht sollte ichs nochmal probieren.

Marobod
Beiträge: 3399
Registriert: 22.08.2012 16:29
Persönliche Nachricht:

Re: Star Trek: Bridge Crew - Vorschau

Beitrag von Marobod » 20.06.2016 14:07

Hyeson hat geschrieben:
EvilGabriel hat geschrieben:
Es beamt seine Spieler zum ersten Mal wirklich auf die Brücke!
Das ist so nicht ganz richtig, schließlich gibt es bereits Star Trek: Bridge Commander. :wink:

EDIT: Da war ich wohl zu langsam.
Da hab ich die Demo gespielt. Fand ich interessant... und das als jemand der mit Star Trek nix anfangen kann :P
Allerdings (in meiner Erinnerung) war das Gameplay nich so dolle, deswegen hab ichs mir nie zugelegt. Vielleicht sollte ichs nochmal probieren.

Briedge Commander ist n Klasse Spiel. Das Gameplay ist etwas anders , aber leicht erlernbar.

zum Thema:

Auf dem Bild sieht das Spiel aus als haette es eine Menge Lensflares O.o
aber da es nach dem Abrams Film angesiedelt ist, werde ich es eh nie kaufen.

Captain Obvious
Beiträge: 585
Registriert: 11.11.2009 10:56
Persönliche Nachricht:

Re: Star Trek: Bridge Crew - Vorschau

Beitrag von Captain Obvious » 20.06.2016 14:36

Marobod hat geschrieben: [...]eine Menge Lensflares O.o [...]Abrams
Woher genau kommt deine Verwunderung? :>

Marobod
Beiträge: 3399
Registriert: 22.08.2012 16:29
Persönliche Nachricht:

Re: Star Trek: Bridge Crew - Vorschau

Beitrag von Marobod » 20.06.2016 14:38

Captain Obvious hat geschrieben:
Marobod hat geschrieben: [...]eine Menge Lensflares O.o [...]Abrams
Woher genau kommt deine Verwunderung? :>

Ich weiß, man haette es ja auch nur an dieses Scheiß-Abrams-Universum anlehnen koennen, ohne auch noch seinen daemlichen visuellen Stil zu uebernehmen ;)

Benutzeravatar
Lebensmittelspekulant
Beiträge: 1725
Registriert: 04.04.2013 10:35
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Star Trek: Bridge Crew - Vorschau

Beitrag von Lebensmittelspekulant » 20.06.2016 14:45

Ich würde sowas gerne spielen, nur wird es fast unmöglich sein noch 3 Freunde zu finden, die alle VR-Brillen haben und mit mir Star Trek Spiele zocken wollen. Ich arbeite schließlich nicht bei 4players :p

Auch wenn man es alleine oder Online zocken kann, so ist für mich immer noch die Frage, ob wir hier ein vollwertiges Spiel bekommen. Am besten noch mit Missions-Editor und allem Schnickschnack. Bisher hörten sich VR-Spiele eher wie experimentelle Kurzspiele an.
Nicht auf Lebensmittel spekulieren ;)

devzero
Beiträge: 46
Registriert: 21.06.2008 14:42
Persönliche Nachricht:

Re: Star Trek: Bridge Crew - Vorschau

Beitrag von devzero » 20.06.2016 15:23

Lebensmittelspekulant hat geschrieben:Ich würde sowas gerne spielen, nur wird es fast unmöglich sein noch 3 Freunde zu finden, die alle VR-Brillen haben und mit mir Star Trek Spiele zocken wollen. Ich arbeite schließlich nicht bei 4players :p

Auch wenn man es alleine oder Online zocken kann, so ist für mich immer noch die Frage, ob wir hier ein vollwertiges Spiel bekommen. Am besten noch mit Missions-Editor und allem Schnickschnack. Bisher hörten sich VR-Spiele eher wie experimentelle Kurzspiele an.
Dann müssen wir halt eine deutsche Steamgruppe oder sowas aufmachen, in der dann halt genug zusammen kommen.

unknown_18
Beiträge: 26975
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Re: Star Trek: Bridge Crew - Vorschau

Beitrag von unknown_18 » 20.06.2016 15:47

Vielleicht gibt es ja auch eine Spielersuche, die dann auch nach Sprache unterteilt ist, weil sonst müssten viele Deutsche auch noch englisch sprechen... ;)

Hätte auch lieber das Design des alten StarTrek gehabt, das neue hat ja auch nicht mehr das gewohnte LCARS, aber gut, das gab es zu der Zeit ja so auch noch nicht.

Benutzeravatar
sphinx2k
Beiträge: 3795
Registriert: 24.03.2010 11:16
Persönliche Nachricht:

Re: Star Trek: Bridge Crew - Vorschau

Beitrag von sphinx2k » 20.06.2016 16:46

Ja das Problem dürfte sein die nötigen interessieren Freunde mit VR Headseat zu finden. Das ist nun mal ein Spiel das mit Kumpels am meisten Spaß bringen wird.

Btw. gibt es noch Artemis Spaceship Bridge Simulatior
http://artemis.eochu.com/
Und es gibt noch was älteres wo mir aber Google bis jetzt nicht den Namen zu ausgespruckt hat.
Das hier war es niht
http://www.starshiphorizons.com/

Mal sehen was ich noch so finde

Benutzeravatar
3nfant 7errible
Beiträge: 5160
Registriert: 19.09.2007 12:45
Persönliche Nachricht:

Re: Star Trek: Bridge Crew - Vorschau

Beitrag von 3nfant 7errible » 20.06.2016 19:32

da machen die so ein StarTrek Spiel und dann muss es ausgerechnet in diesem mit Abstand schlechtesten Abrams-Universum spielen? :Spuckrechts:

mir pers. wäre ja TNG am liebsten, aber die anderen wären auch ok gewesen

ausserdem hört sich das Gameplay nicht wirklich interessant an. Das sind doch alles so no-brainer Aufgaben.... Schilde, Scannen, Traktorstrahl etc.... in StarTrek Legacy zB hab ich das alles selber und auf einmal gemacht, übrigens auch das mit dem Energie umleiten, bei dem ich nicht weiss was daran so komplex sein soll.

Benutzeravatar
TheLastUn1c0rn
Beiträge: 175
Registriert: 19.12.2008 18:29
Persönliche Nachricht:

Re: Star Trek: Bridge Crew - Vorschau

Beitrag von TheLastUn1c0rn » 20.06.2016 20:08

Scipione hat geschrieben:da machen die so ein StarTrek Spiel und dann muss es ausgerechnet in diesem mit Abstand schlechtesten Abrams-Universum spielen?
ausserdem hört sich das Gameplay nicht wirklich interessant an. Das sind doch alles so no-brainer Aufgaben.... Schilde, Scannen, Traktorstrahl etc.... in StarTrek Legacy zB hab ich das alles selber und auf einmal gemacht.
Mal ganz abgesehen davon, dass ich dieses ewige Gejammer über Abrams und seine ... sagen wir, seine Neuauslegung überzogen finde... Du sprichst den springenden Punkt bereits an: du hast es alles selber gemacht, in einem "gewöhnlichen" Spiel. Der Coup an diesem Projekt hier ist aber, dass du dich in der VR befindest, wo die einfachsten Aufgaben plötzlich zu etwas ganz besonderem werden, und noch dazu mit anderen zusammen spielst, wie es ja das Star Trek-Universum auch nahe legt. Der ganze Sinn von VR ist, eine vorher nie erreichte Immersion zu erzeugen, was, von meinen eigenen VR-Erfahrungen ausgehend, unglaublich gut funktioniert.
Wenn ich jetzt also vor der Wahl stehe, ob ich lieber vor einem Flachbildschirm sitzen und alle Aufgaben der Brückencrew gleichzeitig ausführen will, oder aber mit drei anderen zusammen in der VR sitze und dort per Teamwork agiere, dann ist mir letzteres deutlich lieber.
LP 90 hat geschrieben:Star Trek: Bridge Commander....anno 2002?
Sieht praktisch genauso aus und ist ein super Spiel dabei...
Was die Grafik betrifft, darf man zwei Dinge nicht vergessen:
1. VR ist sehr hardwarehungrig. Daher kann es vorkommen, dass Screenshots nicht gerade wie aus The Witcher 3 aussehen. Andererseits fällt es dem Spieler selbst kaum auf, wenn er in der VR ist, weil das Erlebnis an sich (so es denn gut programmiert ist) die schiere Optik mehr als aufwiegt.
2. Das Spiel soll auch für PSVR erscheinen. Daher muss man auch die PS4 im Blick haben, die weniger potent ist, als ein High-End-Rechner.
Bild

Antworten