Rocket League - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
DextersKomplize
Beiträge: 7442
Registriert: 15.06.2009 21:24
Persönliche Nachricht:

Re: Rocket League - Test

Beitrag von DextersKomplize » 22.07.2015 12:12

Ferengi_Quark hat geschrieben:Wertung ist ok, sehen die Stubenzocker auch so. Guckt auch gern bei uns rein.
achso, wenn ihr das sagt... na DANN muss es ja so sein. :?
Oder einfach nur noch ein Test der an der Realität vorbeigeht.
  • Spielt zur Zeit: Alles und nichts, aber immer -> PES 2017 inkl. DFL Option File v4
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung.

regg4e1
Beiträge: 41
Registriert: 12.05.2014 19:15
Persönliche Nachricht:

Re: Rocket League - Test

Beitrag von regg4e1 » 22.07.2015 13:11

Bin ich der einzige der von diesem "Error: 42" Fehler betroffen ist? Von 10 Verbindungsversuche, klappen höchstens 2!
Es findet zwar einen Server, aber genau beim verbinden, bricht der Kontakt ab. Der Bildschirm bleibt schwarz und es erscheint das rote dreieck mit den zwei Steckern.
Habt ihr das auch in diesem Ausmasse?
Ich frage mich aus diesem Grund ob es wirklich an die allgemeinen server Probleme liegt, oder an meiner Internet verbindung. Andere Games gehen problemlos und die Ports sind freigeschaltet...Braucht es für Rocket League zusätzliche Ports? Habe beim Router UPnP aktiviert...das sollte also kein Problem darstellen? :roll: :roll:

Edit: Ich spiele auf der PS4.

Benutzeravatar
Hank M.
Beiträge: 1067
Registriert: 05.03.2012 15:01
Persönliche Nachricht:

Re: Rocket League - Test

Beitrag von Hank M. » 22.07.2015 13:24

Ich habe gar keine Ports freigegeben und dieses Problem nicht. Anfangs, als es noch Serverprobleme gab, hatte ich den Fehler ein paar mal bei Ranglistenspielen, seitdem aber nicht mehr.
Bild
Bild

Benutzeravatar
EvilEddy
Beiträge: 159
Registriert: 08.11.2014 13:10
Persönliche Nachricht:

Re: Rocket League - Test

Beitrag von EvilEddy » 22.07.2015 18:55

regg4e1 hat geschrieben:Bin ich der einzige der von diesem "Error: 42" Fehler betroffen ist? Von 10 Verbindungsversuche, klappen höchstens 2!
Es findet zwar einen Server, aber genau beim verbinden, bricht der Kontakt ab. Der Bildschirm bleibt schwarz und es erscheint das rote dreieck mit den zwei Steckern.
Habt ihr das auch in diesem Ausmasse?
Ich frage mich aus diesem Grund ob es wirklich an die allgemeinen server Probleme liegt, oder an meiner Internet verbindung. Andere Games gehen problemlos und die Ports sind freigeschaltet...Braucht es für Rocket League zusätzliche Ports? Habe beim Router UPnP aktiviert...das sollte also kein Problem darstellen? :roll: :roll:

Edit: Ich spiele auf der PS4.
Runterschmeißen und neu installieren. Wenns nicht hilft, findest du bestimmt nen Thread im Netz wo was über Probleme mit dem Spiel steht.

Freakstyles
Beiträge: 2638
Registriert: 13.10.2004 10:07
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Rocket League - Test

Beitrag von Freakstyles » 23.07.2015 15:07

Völlig unterirdischer Test, sry! Ich weiß es ist mehr ein kleines Arcadegame, aber in dem Test wird ja nur auf PS4 und Sonys Serverprobleme eingegangen. Es wird nicht auf Umfang eingegangen, es wird kein Vergleich zu den älteren Abergern solcher Spiele gezogen, es wird nicht erwähnt das es das Spiel auch auf PC gibt und das es dort dreisterweise 20 EUR kostet. Wenn ich PS4 Berichte lesen will schaue ich in ein PS4 Magazin.

Benutzeravatar
Garuda
Beiträge: 447
Registriert: 03.03.2011 12:46
Persönliche Nachricht:

Re: Rocket League - Test

Beitrag von Garuda » 23.07.2015 19:30

Freakstyles hat geschrieben: es wird nicht erwähnt das es das Spiel auch auf PC gibt und das es dort dreisterweise 20 EUR kostet.
Was macht den Preis dreist, wenn ich fragen darf?

Outsider
Beiträge: 553
Registriert: 05.03.2009 01:36
Persönliche Nachricht:

Re: Rocket League - Test

Beitrag von Outsider » 24.07.2015 22:07

Hank Loose hat geschrieben:
TaLLa hat geschrieben:Fast jedes Spiel hat die Probleme am Anfang und bei Rocket League ist es dann plötzlich ein Verlust von 10%? Der Laden ist so klein, dass sie selbst nie damit gerechnet hätten, dass ihr Spiel so gehyped ist. Macht von Streams und co. Auch auf PC gab es mächtig Probleme, dazu gab es noch einen DDOS, nu läuft es runder.
Ja, der Laden ist klein und es tut mir für Psyonix leid. Aber wie schon im Text erwähnt, den ja eh niemand liest: Sony hat das bewusst gepusht, Sony verdient etliche Millionen mit Plus und schafft das nicht die Server zum Laufen zu bringen. Psyonix hat von Sony schon ausreichend Geld bekommen, damit das ein Plus-Spiel wird. Und alle, die sich hier melden, haben Probleme, sehen aber nicht ein, warum es eine Abwertung bekommt? Alle bezahlen 50 Euro im Jahr, Sony verdient 50 Millionen Euro im Monat und nüscht geht und das soll okay sein? Sorry, Leute, das verstehe ich nicht. Hier gibt es keinen Bonus für Indie-Entwickler. Hier wird nur die Spielerfahrung gewertet und nichts anderes.
Ich habe 60 Euro für The Witcher 3: Wild Bug gezahlt ein Spiel das so gut es sein mag an Questbugs leidet die einen selbst nach 100 Stunden Spiel zum Neustart zwingen können und mit jedem Patch wird es nur noch schlimmer, wo ist da eure Abwertung um CD Projekt mal zu zeigen dass sie ein Spiel auch mal fertig auf den Markt werfen sollen und nicht erst eineinhalb Jahre später in der Enhanced Edition!

Auch wenn gleich 50 treue Witcher Fans auf mich einprügeln das sind ja keine einzelfälle sondern betrifft sehr viele Spieler ein kurzer blick ins Forum von CDPR reicht da aus und verhageln einem die Lust am Spiel wenn man feststellt wieviel Glück man überhaupt hatte soweit zu kommen und wo war eigentlich eure Strafwertung für die Masterchief Collection? Diablo3?

Driveclub und Rocket Legue da kann man mal draufhauen und zeigen wie ernst man an die sache Rangeht aber an die großen traut ihr euch dann doch nicht, echt schade solche doppel standarts machen euch in meinen Augen nicht sehr verlässlich auch wenn ich weiß das es sich dabei um Verschiedene Tester Handelte.

Deswegen sag ich einfach nur "ganz oder gar nicht" und wenn ihr der Meinung seid ein Spiel wegen einem nicht 100% laufendem Service abzuwerten solltet ihr wenigstens euren Lesern zuliebe einen Nachtest oder eine Wertungskorrektur anbieten denn wenn ich nach einer Kaufempfehlung suche ist 4 Players nicht anlaufstelle Nr.1 wenn ich mir nicht sicher sein kann ob die Wertung eines 3 Jahre alten oder 6 Monate jungen Spiels nur deshalb so niedrig ist weil in den ersten Wochen nach Release der Online Part gestottert hat und nur um das festzuhalten ich verlange nicht das ihr für jedes Spiel nach jedem Patch einen Nachtest anbietet aber wenn ihr ein Spiel aus einem bestimmtem Grund wie diesem hier abwertet solltet ihr schon später nochmal darauf eingehen.

Ps:
Wenn du dich über Sony deren Plus Server und all das drumherum Ärgerst schreib doch nen Artikel oder ne Kolumne darüber und macht sie zum Leitartikeldamit erreichst du vieleicht mehr als ein kleines Spiel abzuwerten das im Grunde nichts für Sony Bananenkistenserver kann.
Wer mich auf seinen Konsolen Adden will sucht:
SpoilerShow
NintendoNetwork--------------------XBL--------------------PSN--------------------ID: Nikdai


Benutzeravatar
Newo
Beiträge: 6800
Registriert: 29.11.2007 16:54
Persönliche Nachricht:

Re: Rocket League - Test

Beitrag von Newo » 27.07.2015 10:46

Seh ich genauso, wie mein Vorposter. Die Abwertung verfehlt ihren Zweck und teilweise spricht da die beleidigte Leberwurst.

Das PSN ist, seitdem man dafür zahlen muss, wirklich schlechter geworden (auf der PS3 lief es eindeutig besser), aber Sony sieht da wohl (noch?) keinen Handlungsbedarf, das Ding verkauft sich ja wie ein i-Produkt :P

Die Wertung ist zu niedrig und wie schon bei einigen anderen Spielen sollte es irgendwann Nachtests geben, da temporäre Probleme nicht mehr ins Gewicht fallen, der Publisher/Entwickler abgestrafft wird im Anfangszeitraum und Nachkäufer dann eben doch bedenkenlos zugreifen können.
Bild

positive Flohmarkt-Bewertung: S. 400, 401, 404 (2x), 457, 514.

Benutzeravatar
Flextastic
Beiträge: 10196
Registriert: 09.08.2010 12:33
Persönliche Nachricht:

Re: Rocket League - Test

Beitrag von Flextastic » 27.07.2015 11:05

Newo hat geschrieben: ...
Das PSN ist, seitdem man dafür zahlen muss, wirklich schlechter geworden (auf der PS3 lief es eindeutig besser), aber ...
da möchte ich dir aber mal ganz eindeutig widersprechen!

Benutzeravatar
DextersKomplize
Beiträge: 7442
Registriert: 15.06.2009 21:24
Persönliche Nachricht:

Re: Rocket League - Test

Beitrag von DextersKomplize » 29.07.2015 15:27

Du meinst, es war schon immer gleich beschissen?
  • Spielt zur Zeit: Alles und nichts, aber immer -> PES 2017 inkl. DFL Option File v4
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung.

Benutzeravatar
Flextastic
Beiträge: 10196
Registriert: 09.08.2010 12:33
Persönliche Nachricht:

Re: Rocket League - Test

Beitrag von Flextastic » 29.07.2015 15:31

ich empfinde die navigation im store auf der 4 als schneller, ebenso die downloads.
ich kann das jeden monat auf´s neue feststellen, wenn ps+ raus ist und ich besitze ja noch die ps3.

also nein :)

Benutzeravatar
Ferengi_Quark
Beiträge: 56
Registriert: 09.12.2007 13:49
Persönliche Nachricht:

Re: Rocket League - Test

Beitrag von Ferengi_Quark » 10.08.2015 17:40

DextersKomplize hat geschrieben:
Ferengi_Quark hat geschrieben:Wertung ist ok, sehen die Stubenzocker auch so. Guckt auch gern bei uns rein.
achso, wenn ihr das sagt... na DANN muss es ja so sein. :?
Oder einfach nur noch ein Test der an der Realität vorbeigeht.
Was sagst Du denn zu dem Spiel?

Benutzeravatar
DextersKomplize
Beiträge: 7442
Registriert: 15.06.2009 21:24
Persönliche Nachricht:

Re: Rocket League - Test

Beitrag von DextersKomplize » 10.08.2015 18:46

Also erstens war das nur ein Anflug von Sarkasmus und zweitens ist es doch völlig irrelevant, was ich über das Spiel denke. Das Kind ist doch eh schon in den Brunnen gefallen, im Positiven wie im Negativen.
  • Spielt zur Zeit: Alles und nichts, aber immer -> PES 2017 inkl. DFL Option File v4
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung.

SectionOne
Beiträge: 2218
Registriert: 20.11.2003 20:24
Persönliche Nachricht:

Re: Rocket League - Test

Beitrag von SectionOne » 13.08.2015 21:44

Hab mir das Spiel heute auch mal gegönnt (PC) und die ersten 3 Stunden sehr viel Spaß damit gehabt. Kann den Test auch nicht ganz nachvollziehen.

Was mich aber mal wieder ärgert ist die Community. Verlieren scheint für einige echt dramatisch zu sein. Zumindest hab ich den Eindruck. Egal ob ich nun bei den Gewinnern oder Verlierern war, eine Revanche kam so gut wie nie zustande. Die Verlierer verlassen sofort das Match. Einfach traurig sowas.
Etwas weniger Realität bitte...

Benutzeravatar
Garuda
Beiträge: 447
Registriert: 03.03.2011 12:46
Persönliche Nachricht:

Re: Rocket League - Test

Beitrag von Garuda » 14.08.2015 05:33

Kommt zwar öfters mal vor, dass die Leute nach einer Niederlage verschwinden, aber die Chance zu einem Rematch hatte ich auch schon sehr häufig.
Insgesamt ist die Community ganz ordentlich. Gibt natürlich die üblichen Ragequitter und ähnliches Gesindel, aber im Großen und Ganzen trifft man doch eher nette Leute.

Antworten