Assassin's Creed Chronicles: China - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Assassin's Creed Chronicles: China - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 21.04.2015 17:06

Ubisoft weitet das Assassin's-Creed-Universum aus. Mit dem ersten Teil der Chronicles-Trilogie stattet man mit der von Altmeister Ezio Auditore ausgebildeten Heldin Shao Jun dem feudalen China einen Besuch ab. Doch nicht nur der Schauplatz ist neu: Mechanik und Kulisse orientieren sich an klassischer 2D-Action. Kann Assassin's Creed Chronicles: China den Geist persischer Prinzen aufleben lassen? D...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Assassin's Creed Chronicles: China - Test

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 6289
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Assassin's Creed Chronicles: China - Test

Beitrag von MrLetiso » 21.04.2015 17:15

Oha - sieht aus wie das zweite Assassin's Creed in meiner Bibliothek. Schade nur, dass es nicht das erste ist...

Benutzeravatar
WH173W0LF
Beiträge: 1722
Registriert: 01.06.2012 13:09
Persönliche Nachricht:

Re: Assassin's Creed Chronicles: China - Test

Beitrag von WH173W0LF » 21.04.2015 17:32

Ohne Uplay wäre ich ja interessiert. Vielleicht gibt es ja eine WII U Umsetzung.
Gamer since 1992.

Benutzeravatar
Feuerhirn
Beiträge: 3546
Registriert: 27.11.2012 21:12
Persönliche Nachricht:

Re: Assassin's Creed Chronicles: China - Test

Beitrag von Feuerhirn » 21.04.2015 17:47

oO

Bin überrascht angesichts der bisher eher durchwachsenen Wertungen.
Bild

Benutzeravatar
Nesta92
Beiträge: 549
Registriert: 23.12.2009 22:05
Persönliche Nachricht:

Re: Assassin's Creed Chronicles: China - Test

Beitrag von Nesta92 » 21.04.2015 17:52

Bin sehr geneigt es mir zu holen. Der Stil gefällt mir und das 2,5D wirkt frisch.
Bild
Konsolen: SNES, PS1, PS3, PS4, (PC) Handhelden: GameBoy Color, New 3DS
http://www.twitch.tv/nesta92

Benutzeravatar
Sn@keEater
Beiträge: 3295
Registriert: 23.11.2007 00:17
Persönliche Nachricht:

Re: Assassin's Creed Chronicles: China - Test

Beitrag von Sn@keEater » 21.04.2015 18:02

Nesta92 hat geschrieben:Bin sehr geneigt es mir zu holen. Der Stil gefällt mir und das 2,5D wirkt frisch.
Me2 und für 10€ ein Hummaner Preis.
Marktplatz: 20 Positive 0 Negative (22.2.2015)

TherealMorrich
Beiträge: 236
Registriert: 07.12.2012 19:17
Persönliche Nachricht:

Re: Assassin's Creed Chronicles: China - Test

Beitrag von TherealMorrich » 21.04.2015 18:08

Das könnte das erste AC werden, was ich mir tatsächlich hole. Die bisherigen Spiele der AC Serie machen mich mal so absolut gar nicht an.

Mal sehen, wann ich Zeit finde.

Benutzeravatar
superboss
Beiträge: 5607
Registriert: 26.10.2009 17:59
Persönliche Nachricht:

Re: Assassin's Creed Chronicles: China - Test

Beitrag von superboss » 21.04.2015 18:27

klingt ja recht nett, wobei in anderen Tests ja gerade die Kulisse (u.a fehlende Abwechslung) und die Musik(sonst ne absolute Stärke von AC) kritisiert wird, was sehr schade wäre, wenns stimmt.
da wollte man es mit dem Aufwand wohl nicht übertreiben
Zuletzt geändert von superboss am 21.04.2015 18:47, insgesamt 1-mal geändert.
momentan spiele ich....
BildBildBild












Benutzeravatar
Enthroned
Beiträge: 1259
Registriert: 01.09.2009 15:27
Persönliche Nachricht:

Re: Assassin's Creed Chronicles: China - Test

Beitrag von Enthroned » 21.04.2015 18:36

Mir gefällt einfach alles was ich bisher vom Spiel gesehen habe. Schon Liberation hatte gute Ansätze, aber durch die 3D Umgebung war ich stets damit konfrontiert, dass bei den großen Brüdern einfach alles runder, flüssiger und schöner ist.
China Chronicles hingegen hat das perfekte Setting und durch die 2D Perspektive mit der Möglichkeit in die Tiefe zu arbeiten, hebt es sich nicht nur von der Genre-Konkurrenz, sondern auch vom eigenen Stil ab - Klasse, so muss ein Spin-Off sein.

Scheint was die Wertung angeht noch ausbaufähig zu sein, aber wenn's mich für nen 10€ dennoch gut unterhält wie Trine/Trine 2 und ähnliche Spiele, dann ists vollkommen ok. Bin gerade am laden und freu mich schon. :D
Bild

Benutzeravatar
Enthroned
Beiträge: 1259
Registriert: 01.09.2009 15:27
Persönliche Nachricht:

Re: Assassin's Creed Chronicles: China - Test

Beitrag von Enthroned » 21.04.2015 18:47

ups, Doppelpost.
Bild

Ares101
Beiträge: 600
Registriert: 08.01.2008 22:20
Persönliche Nachricht:

Re: Assassin's Creed Chronicles: China - Test

Beitrag von Ares101 » 21.04.2015 18:57

Ich bin mir relativ Sicher das im Hintergrund keine Ming Armeen gegen Mongolen kämpfen. Die Ming wurden von den Manschu gestürzt und die sind ganz und gar nicht Mongolen. Ich bitte dies zu ändern.
Sterben... Das kann jeder... Versuchs mal mit überleben...

Benutzeravatar
Randall Flagg78
Beiträge: 2118
Registriert: 27.12.2012 13:15
Persönliche Nachricht:

Re: Assassin's Creed Chronicles: China - Test

Beitrag von Randall Flagg78 » 21.04.2015 20:42

Ich bin ja eigentlich ein AC Gegner, aber da mir das Setting gefällt und das Spielprinzip auch, hätte ich vermutlich mal rein geschaut.
Allerdings hab ich gerade Max: Course of the Brotherhood gespielt bzw. bin noch dabei und zudem hab ich mir heute auch noch Ori and the blind Forrest gekauft.
Daher ist mein Bedarf an dieser Art Spiel gedeckt. Vielleicht mal im Sale, wenn ich mal wieder Lust drauf habe.
Allen Käufern wünsche ich viel Spaß!

Benutzeravatar
LP 90
Beiträge: 2038
Registriert: 11.08.2008 21:11
Persönliche Nachricht:

Re: Assassin's Creed Chronicles: China - Test

Beitrag von LP 90 » 21.04.2015 20:50

Ares101 hat geschrieben:Ich bin mir relativ Sicher das im Hintergrund keine Ming Armeen gegen Mongolen kämpfen. Die Ming wurden von den Manschu gestürzt und die sind ganz und gar nicht Mongolen. Ich bitte dies zu ändern.

Die Ming waren eine der Faktionen die gegen die Yuan(Mongolen) aufbegehrten. Also durchasu möglich das eine Armee der (Späteren) Ming-Dyanstie dort zu sehen ist, (Wobei dies zugegebnermaßen lange vor Der Ezio-Trilogie war)
Wahre Macht wird nicht gewährt, sie wird ergriffen!(Gangsters Teil 1)
[IMG]http://images.woh.ath.cx/?di=3TED[/IMG]
Runaways.....RUN AWAY!!

Ares101
Beiträge: 600
Registriert: 08.01.2008 22:20
Persönliche Nachricht:

Re: Assassin's Creed Chronicles: China - Test

Beitrag von Ares101 » 21.04.2015 21:08

LP 90 hat geschrieben:
Ares101 hat geschrieben:Ich bin mir relativ Sicher das im Hintergrund keine Ming Armeen gegen Mongolen kämpfen. Die Ming wurden von den Manschu gestürzt und die sind ganz und gar nicht Mongolen. Ich bitte dies zu ändern.

Die Ming waren eine der Faktionen die gegen die Yuan(Mongolen) aufbegehrten. Also durchasu möglich das eine Armee der (Späteren) Ming-Dyanstie dort zu sehen ist, (Wobei dies zugegebnermaßen lange vor Der Ezio-Trilogie war)
Macht das Sinn? Es geht hier um die späte Ming-Dynastie und ihren Untergang. Da haben die Mongolen gar nix mit zu tun, sondern die Manchu.
Sterben... Das kann jeder... Versuchs mal mit überleben...

Benutzeravatar
LP 90
Beiträge: 2038
Registriert: 11.08.2008 21:11
Persönliche Nachricht:

Re: Assassin's Creed Chronicles: China - Test

Beitrag von LP 90 » 21.04.2015 21:23

Ares101 hat geschrieben:
LP 90 hat geschrieben:
Ares101 hat geschrieben:Ich bin mir relativ Sicher das im Hintergrund keine Ming Armeen gegen Mongolen kämpfen. Die Ming wurden von den Manschu gestürzt und die sind ganz und gar nicht Mongolen. Ich bitte dies zu ändern.

Die Ming waren eine der Faktionen die gegen die Yuan(Mongolen) aufbegehrten. Also durchasu möglich das eine Armee der (Späteren) Ming-Dyanstie dort zu sehen ist, (Wobei dies zugegebnermaßen lange vor Der Ezio-Trilogie war)
Macht das Sinn? Es geht hier um die späte Ming-Dynastie und ihren Untergang. Da haben die Mongolen gar nix mit zu tun, sondern die Manchu.
Nein, allein zeitlich kann das nicht sein...es sei denn die Ming würden (noch nicht) erobert. Da die Assasinin in einen Kurzfil vorkommt mit Ezio der im Jahr 1524 spielt und die Manchu erst 1644 offiziell den Chinesischen Kaiser stellten.
Wahre Macht wird nicht gewährt, sie wird ergriffen!(Gangsters Teil 1)
[IMG]http://images.woh.ath.cx/?di=3TED[/IMG]
Runaways.....RUN AWAY!!

Antworten