The Age of Decadence - Vorschau

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149471
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

The Age of Decadence - Vorschau

Beitrag von 4P|BOT2 » 22.01.2015 15:26

...

Hier geht es zum gesamten Bericht: The Age of Decadence - Vorschau

Benutzeravatar
Leonardo Da Vinci
Beiträge: 757
Registriert: 13.11.2014 08:41
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: The Age of Decadence - Vorschau

Beitrag von Leonardo Da Vinci » 22.01.2015 16:29

sieht jetzt rein optisch nicht so doll aus, aber immerhin, der "titel" weiss zu gefallen, allerdings stelle ich mir dazu doch die passende zeit-ebene vor, z.B. "heute" und unsere ach so fortschrittliche gesellschaft! :mrgreen:
Zuletzt geändert von Leonardo Da Vinci am 22.01.2015 16:55, insgesamt 1-mal geändert.
warum xbox one & ps4 scheisse sind! alle games auf platte installieren und für multiplayer zahlen? wtf! sollten konsolen nicht anders als pc's sein!? da kommt mir doch erstmal n neues laptop inne hütte! :lach:
btw. crysis (2007) war next-gen! heutzutage wird man nur noch mit old-gen titeln zugeschmissen.
wann ist aus sex, drugs & rock'n roll eigentlich veganismus, lactose-intoleranz und helene-fischer geworden?
besitzer von, muss doch jetzt auch mal reichen:
desktop pc's x 2; laptops x 2; amiga 500 x 2; snes; mega drive; dreamcast; xbox 360 x 2; ps3 x 2; netzwerkhub inc. 8 anschlüsse... hab ich was vergessen... dum-di-dum, who's the king & who's dumb??? :banane:
ich lieeeebee meine signatur, ihr auch? :waah:

Benutzeravatar
LePie
Beiträge: 10400
Registriert: 31.01.2007 14:44
Persönliche Nachricht:

Re: The Age of Decadence - Vorschau

Beitrag von LePie » 22.01.2015 16:31

Hoffentlich können Vince D. Weller und sein Team dieses ambitionierte Rollenspiel dieses Jahr finalisieren.
Sollte dies passieren, dann befürchte ich aber, dass AoD neben den anderen diesjährigen Old-School-CRPGs untergehen könnte.
For Videogame Love, Culture & Glory: Locomalito

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 7347
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: The Age of Decadence - Vorschau

Beitrag von 4P|T@xtchef » 22.01.2015 16:41

Mal abwarten, mal abwarten. Aber es stimmt schon, dass sie quasi als einer der ersten Indie-RPG-Entwickler von der Kickstarterwelle überrollt wurden...der Zahn der Zeit nagt ganz schön am Projekt. Man muss sich mal vorstellen, dass nicht nur Wasteland 2, sondern auch zwei Shadowruns daran vorbei flitzten. Und jetzt steht nicht nur Pillars of Eternity in den Startlöchern. Nur: The Age of Decadence ahmt keinen großen Klassiker nach und hat keine bekannte RPG-Lizenz im Rücken und kann trotz all seiner technischen Schwächen mit kreativen Pen&Paper-Tugenden unterhalten. Aber vor allem die Quest-Verzweigungen mit all den Konsequenzen sowie die Städte dürften dieses kleine Team an die Grenzen führen. Vielleicht hätten sie tatsächlich "nur" ein Abenteuer-Spielbuch à la Sorcery machen sollen.
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

dessoul
Beiträge: 41
Registriert: 24.02.2009 18:07
Persönliche Nachricht:

Re: The Age of Decadence - Vorschau

Beitrag von dessoul » 23.01.2015 01:40

Age of Decadence scheint zwar echt interessant zu sein, aber ich würde vorsichtig mit dem Veröffentlichkeitsdatum sein. Dead State (auch von Irontower) ist was ähnliches: richtig geiles Spiel, aber aus mir absolut unerfindlichen Gründen (Geld?) einfach zu früh veröffentlicht. Es macht unheimlich viel Spass, der aber immer wieder mit Tiefschlägen unter die Gürtelschnalle abgewechselt wird, weil es auf weiten Strecken noch nicht fertig ist. Und irgendwie weiss man einfach nicht, wie lange die noch brauchen, um die Suppe so weit weiterzukochen, dass man sie auch mit Genuss auslöffeln kann.
Und ich kann mir vorstellen, dass Age of Decadence ähnlich wird: ein Grundgerüst, dass einen nach mehr gelüsten lässt, aber einen mit Baustellen erschlägt, wenn sie es dann auf den Markt loslassen.
Da lob ich mir Spiele wie "The Mandate". Die haben schnell gemerkt, dass sie mit ihren Versprechungen zu hoch gepockert haben und haben das release-Datum gleich um ein Jahr nach hinten verlegt. Da ist es dann hoffentlich so fertig, dass man es auch spielen kann, ohne von Fehlern erschlagen zu werden.

VDWeller
Beiträge: 2
Registriert: 23.01.2015 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: The Age of Decadence - Vorschau

Beitrag von VDWeller » 23.01.2015 16:14

Thank you for the preview, Jörg. You're a scholar and a gentleman.

@dessoul:
Dead State was developed by DoubleBear Productions, led by Brian Mitsoda. We provided the engine and some manpower. AoD has been in development for a lot longer and released gradually, allowing us to focus on few areas at a time. The first 3 locations have been released in March 2012, another 7 in October 2013, another 6 in May 2014. We've just released another 3 locations, which explains why they are in a rough and very sterile state, but that will be fixed in the next 4-6 weeks.

By the time we start working on 3 final locations, 19 out of 22 locations would be well polished and ready to go.

Benutzeravatar
Wurmjunge
Beiträge: 417
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: The Age of Decadence - Vorschau

Beitrag von Wurmjunge » 24.01.2015 11:44

Dezente und ernstzunehmende Fantasy und erwachsenes Storytelling kommen in Spielen leider viel zu selten vor. Grafik ist mittlerweile sowieso ziemlich irrelevant für mich geworden, das Spiel bekommt also seine Chance von mir.

Benutzeravatar
Lost Legend
Beiträge: 12
Registriert: 28.06.2010 10:59
Persönliche Nachricht:

Re: The Age of Decadence - Vorschau

Beitrag von Lost Legend » 24.01.2015 11:46

Interessant. Mal sehen wie konsequent die Geschichte dann im Endeffekt bleibt, ich werds mir auf jeden fall ansehen.
Just legendary.

Wusel @ Omnia

Benutzeravatar
BalphemorVonPunin
Beiträge: 351
Registriert: 29.01.2013 19:55
Persönliche Nachricht:

Re: The Age of Decadence - Vorschau

Beitrag von BalphemorVonPunin » 25.01.2015 21:22

Hmmm Jörg als alter RPG-Veteran ist angetan von dem Game? Muss zugeben habe bisher nie was von AoD gehört. Aber wenn hier schon die positiven Züge von P'n P hervorgehoben werden und vor allem die Storyebene gut sein soll werd ichs mir sicherlich bei Erscheinen mal ansehen.

2015 könnte eines der großartigsten Jahre der letzten Zeit für Rollenspieler werden.

Ich hoffe wir werden nicht enttäuscht :Häschen: :Häschen: :Häschen:
Intel Core i7 4790K, Gigabyte GA-Z97X-SOC Force, 16 GB DDR3 Ram Crucial Ballistixx, Palit Jetstream Geforce GTX 960, Samsung EVO 250 SSD

wertungsfanatiker
Beiträge: 264
Registriert: 28.11.2007 19:39
Persönliche Nachricht:

Re: The Age of Decadence - Vorschau

Beitrag von wertungsfanatiker » 26.01.2015 15:37

2014 kamen bereits ziemlich viele CRPG auf den Markt, ganz vorne waren D:OS, Dark Souls 2 und Wasteland 2. Dazu ganz gute wie LoG II, Risen 3, DA:I (trotz allem). Insgesamt kann man sicher mehr als 20 aufzählen.

Aber in 2015 erscheinen endlich die ganz großen Knaller wie TW 3, PoE - und vielleicht Age of Decadence.

Technisch aber scheint letzteres jedem CRPG der letzten Jahre unterlegen zu sein. Das könnte aber durch die Gespräche und Kämpfe wieder ausgeglichen werden. Nach 11 Jahren Entwicklungszeit sollte das Spiel 2015 endlich erscheinen. Das Setting ist es, was bei all den vielen Oldschool - Abenteuern in 2015 noch interessiert.
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
LePie
Beiträge: 10400
Registriert: 31.01.2007 14:44
Persönliche Nachricht:

Re: The Age of Decadence - Vorschau

Beitrag von LePie » 26.01.2015 15:47

wertungsfanatiker hat geschrieben:2014 kamen bereits ziemlich viele CRPG auf den Markt, ganz vorne waren D:OS, Dark Souls 2 und Wasteland 2.
CRPG steht für Computer Role-Playing Game (also am PC beheimatete klassische RPGs), und dazu zählt Dark Souls 2 nicht.
For Videogame Love, Culture & Glory: Locomalito

wertungsfanatiker
Beiträge: 264
Registriert: 28.11.2007 19:39
Persönliche Nachricht:

Re: The Age of Decadence - Vorschau

Beitrag von wertungsfanatiker » 26.01.2015 17:29

Ist war OT, aber na gut.

In dem Artikel wird ja auch Gothic erwähnt. Gleichzeitig wird aber auch erwähnt, dass es sich um Spiele handelt, die ihren Ursprung im P&P - Genre haben. Das ist z.B. bei Gothic nicht der Fall, womit sich diese enge Def. schon etwas beißt (auch wenn Vorbild von Gothic Ultima IX war und damit wieder ein Spiel mit P&P - Vorbild). DarkSouls wird außerdem auch bei Wiki als Fantasyrollenspiel gesehen.

Ich sehe das so: CRPG umfasst alle Rollenspiele am Computer. Das umfasst die klassische Variante (also mit Party, meistens mit begrenzter Welt, u. meistens mit einem zumindest auch taktischen Kampfsystem, keine Echtzeitkämpfe; also z.B. NWN, Wasteland 2, D:OS, BG, oder - mit Abstrich, da Echtzeit- LoG), die sog. "moderne" Variante (ohne Party, Echtzeitkampf, oftmals "offene" Welt: Risen, Gothic, 2W, TW) und - was viele schon ablehnen - H&S - Spiele. Alle Varianten haben miteinander gemeinsam: Charaktersystem mit Entwicklung, Aufträge/Quests/Missionen, bei deren Erfüllung es Belohnungen gibt (Gold, XP etc.).

Dark Souls passt damit in die moderne Variante. Allerdings bot 2014 m.E. nur ein Spiel, dem ich die nicht unwichtige 85 geben würde, nämlich D:OS.
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
DasGraueAuge
Beiträge: 1907
Registriert: 06.10.2009 12:08
Persönliche Nachricht:

Re: The Age of Decadence - Vorschau

Beitrag von DasGraueAuge » 26.01.2015 20:01

Jaja, AoD die unendliche Geschichte. Schon die Vorbestellerzahlen haben gezeigt, dass so was nur in der eigenen sehr sehr kleinen Nische funktioniert. Zusätzlich hat das Spiel jegliches vorhandene Momentum längst verloren. 2011/2012 hätte das Spiel noch ein Überraschungshit werden können, 2015(?) habe ich da leider keine Hoffnung mehr. Und das ist schade, denn die grundsätzliche Ausrichtung des Spiels ist genial.
Soul of the lost, withdrawn from its vessel.
Let strength be granted so the world might be mended,
so the world might be mended.

Lil Ill
Beiträge: 334
Registriert: 26.10.2007 14:49
Persönliche Nachricht:

Re: The Age of Decadence - Vorschau

Beitrag von Lil Ill » 26.01.2015 21:01

Durch den Artikel bin ich wieder auf das Spiel aufmerksam geworden und habe es mir nach dem Antesten der Public Beta sofort vorbestellt. Durch die lange Entwicklungszeit ist es unter den Tisch gefallen. Das finde ich schon etwas schade, da anhand von dem, was man bereits sieht, das Spiel viel Potenzial hat. Die Grafik interessiert mich sowieso schon lange nichtmehr. Eine gute Grafik macht noch lange kein gutes Spiel.

Benutzeravatar
Ivan1914
Beiträge: 592
Registriert: 11.10.2006 01:16
Persönliche Nachricht:

Re: The Age of Decadence - Vorschau

Beitrag von Ivan1914 » 27.01.2015 08:13

Lil Ill hat geschrieben:Eine gute Grafik macht noch lange kein gutes Spiel.
Das is ja mal eine "last-gen" Aussage :) DA:I hatte eine tolle Grafik und wäre fast Spiel des Jahres (Leserwahl) geworden. :?

Gibt's denn auch was zu sammeln in AoD, oder sogar Türme? Falls nein, wirds wohl eh kaum einem gefallen.
Bild
Bild

Sag mir was Du von mir hältst und ich sag Dir, was Du mich kannst

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4P-1488810582CXGRx, 4P-1488812978GsmCc, EinfachNurIch und 11 Gäste