This War of Mine - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149371
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

This War of Mine - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 20.11.2014 12:50

...

Hier geht es zum gesamten Bericht: This War of Mine - Test

Benutzeravatar
Sephiroth1982
Beiträge: 1441
Registriert: 05.05.2009 15:24
Persönliche Nachricht:

Re: This War of Mine - Test

Beitrag von Sephiroth1982 » 21.11.2014 15:49

Du meine Fresse. Pflichtkauf, wie es aussieht.

Heinz-Fiction
Beiträge: 474
Registriert: 26.10.2009 13:22
Persönliche Nachricht:

Re: This War of Mine - Test

Beitrag von Heinz-Fiction » 21.11.2014 15:56

Hja, wieder eine dieser Indiesoftwareperlen, die mir so gar keinen Spaß machen. Ich habs nur bis zum sechsten Tag geschafft, dann aus Langeweile aufgehört. Die moralischen Entscheidungen gehen mir persönlich überhaupt nicht nahe und mitfühlen konnte ich weder mit meinen eigenen Leuten, noch mit denen, die ich bestohlen habe. Wie beschrieben, wiederholen sich die Aufgaben sehr schnell, was meiner Motivation nicht auf die Sprünge hilft. Für Atmosphäre- und Storyliebhaber ist dieses Spiel sicherlich eine Offenbarung, wer eher Wert auf Gameplay legt, solche zumindest vorher unverbindlich testen.

Benutzeravatar
Cry0n
Beiträge: 357
Registriert: 08.05.2007 10:33
Persönliche Nachricht:

Re: This War of Mine - Test

Beitrag von Cry0n » 21.11.2014 16:10

Habe mir das Spiel gekauft, obwohl ich momentan keinen Windows PC habe (nur Linux), hoffe sie bringen auch eine Konsolenversion.

Vor allem im Hintergrund all der Gräueltaten dieser Zeit ist das ein sehr wichtiges Spiel.

Ich möchte hier noch auf eines hinweisen:
1. Weltkrieg: Zivile Verluste bei ca. 10%
2. Weltkrieg: Zivile Verluste bei ca. 40%
Irakkrieg: Zivile Verluste bei ca. 90%
...und so geht es weiter, siehe Lybien, Syrien, Ukraine.

Wenn die Könige Schach spielen, werden die Bauern geopfert...

Benutzeravatar
lovestar
Beiträge: 430
Registriert: 08.03.2012 15:25
Persönliche Nachricht:

Re: This War of Mine - Test

Beitrag von lovestar » 21.11.2014 16:14

loool und DA: I nur 59%???? :Häschen:

wollte nur der erste sein, der sowas schreibt :) werde mir das game holen..reizt mich extrem. finde das szenario sehr sehr spannend.

Benutzeravatar
Freshknight
Beiträge: 838
Registriert: 12.02.2009 17:34
Persönliche Nachricht:

Re: This War of Mine - Test

Beitrag von Freshknight » 21.11.2014 16:15

Oh, ein Indiespiel, lass es uns eine 90 geben /s

otothegoglu
Beiträge: 1751
Registriert: 01.01.2008 15:06
Persönliche Nachricht:

Re: This War of Mine - Test

Beitrag von otothegoglu » 21.11.2014 16:16

Kurz:
In "Pro und Kontra":
Sprachen Englisch (Text
Lt. Steam gibt es zwar nur englischen Originalton, aber ebenso deutsche Oberfläche/Untertitel. Kann bestätigt werden, dass diese vernünftig integriert sind?

2.
Ich lese immer mal wieder, dass ab Tag 4X das Spiel "zu Ende" ist. Da ich durch den Text nicht gespoilert werden möchte würde ich mich über eine Antwort darüber freuen :)

Benutzeravatar
Phips7
Beiträge: 1081
Registriert: 15.11.2013 04:12
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: This War of Mine - Test

Beitrag von Phips7 » 21.11.2014 16:17

Freshknight hat geschrieben:Oh, ein Indiespiel, lass es uns eine 90 geben /s
Es hat ihn halt in seinem innersten berührt. Der war noch nie auf liveleak, da ist sowas verständlich.
Alles was Ich schreibe ist IMHO. Rechtschreibung kümmert mich ned.

winterblink
Beiträge: 171
Registriert: 06.12.2007 20:52
Persönliche Nachricht:

Re: This War of Mine - Test

Beitrag von winterblink » 21.11.2014 16:19

Cry0n hat geschrieben:Habe mir das Spiel gekauft, obwohl ich momentan keinen Windows PC habe (nur Linux)
wo ist das problem? gibts doch für win/linux/macosx.
Zuletzt geändert von winterblink am 21.11.2014 16:19, insgesamt 1-mal geändert.

Bild
Bild

Hij@ck3r
Beiträge: 328
Registriert: 26.08.2011 11:33
Persönliche Nachricht:

Re: This War of Mine - Test

Beitrag von Hij@ck3r » 21.11.2014 16:19

Hm, sehr froh, dass das Game was geworden ist! Ein gutes Fundament dafür, dass auch "Kriegsspiele", in denen man nicht Massen von Klonen umkegelt, gelingen und ankommen können. Hoffentlich spiegelt sich der Umsatz entsprechend wieder. Werde mir das Game auf jeden Fall auch demnächst noch holen!

Seppel21
Beiträge: 826
Registriert: 21.11.2014 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: This War of Mine - Test

Beitrag von Seppel21 » 21.11.2014 16:23

Cry0n hat geschrieben:Habe mir das Spiel gekauft, obwohl ich momentan keinen Windows PC habe (nur Linux), hoffe sie bringen auch eine Konsolenversion.
Meine GOG-Version ist nicht nur DRM-frei, sondern läuft auch auf MACs und unter Linux.

http://www.gog.com/game/this_war_of_mine

Benutzeravatar
OriginalSchlagen
Beiträge: 3692
Registriert: 09.01.2007 06:22
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: This War of Mine - Test

Beitrag von OriginalSchlagen » 21.11.2014 16:28

Freshknight hat geschrieben:Oh, ein Indiespiel, lass es uns eine 90 geben /s
Heinz-Fiction hat geschrieben:Hja, wieder eine dieser Indiesoftwareperlen, die mir so gar keinen Spaß machen. Ich habs nur bis zum sechsten Tag geschafft, dann aus Langeweile aufgehört. Die moralischen Entscheidungen gehen mir persönlich überhaupt nicht nahe und mitfühlen konnte ich weder mit meinen eigenen Leuten, noch mit denen, die ich bestohlen habe. Wie beschrieben, wiederholen sich die Aufgaben sehr schnell, was meiner Motivation nicht auf die Sprünge hilft. Für Atmosphäre- und Storyliebhaber ist dieses Spiel sicherlich eine Offenbarung, wer eher Wert auf Gameplay legt, solche zumindest vorher unverbindlich testen.
Es ist zwar ein kleines Spiel, aber es ist kein Indiegame. Publisher ist DeepSilver. Und auch wenn es ein kleines Spiel ist, ist es dennoch ausgereift. Kein Kickstarter, nix EarlyAbzocke.

Benutzeravatar
Cry0n
Beiträge: 357
Registriert: 08.05.2007 10:33
Persönliche Nachricht:

Re: This War of Mine - Test

Beitrag von Cry0n » 21.11.2014 16:30

Danke für die Antworten, muss mal schauen ob es auf meinem Mini-PC unter Linux läuft...

Piscatorcompos
Beiträge: 217
Registriert: 22.05.2007 21:57
Persönliche Nachricht:

Re: This War of Mine - Test

Beitrag von Piscatorcompos » 21.11.2014 16:34

Freshknight hat geschrieben:Oh, ein Indiespiel, lass es uns eine 90 geben /s
Gestern mit einem Kumpel gespielt. Super Spiel. Dann haben wir noch Far Cry 4 gespielt, was sowas von blass dagegen aussieht, obwohl es so schoen bunt ist.

Deiner Grammatik nach zu urteilen ist es nichts fuer ich, da kann ich dir DAI oder Far Cry 4 empfehlen. :D
Da kannst du auch Dinge sammeln. Panini Album kostet aber extra!

Benutzeravatar
Silesia
Beiträge: 437
Registriert: 07.07.2006 15:08
Persönliche Nachricht:

Re: This War of Mine - Test

Beitrag von Silesia » 21.11.2014 16:38

Kann Ich in der Art und Weise voll und ganz unterschreiben. Ich habe das Spiel praktisch blind gekauft (habe nur den Trailer gesehen.) Und ich bin hin und weg. Diese drückende Atmosphäre, diese Hoffnungslosigkeit hatte ich bislang kaum vergleichbar nur mit Stalker und den Metro-Spielen.

Mein Rekord war bis Tag 26 (bis jetzt), hab aber durch einen (ärgerlichen) Fehler ein (liebgewonnenes(!) Mitglied verloren. Hab dann einen Neustart gemacht weil es mich angekotzt hat. :D

Und ja, es wiederholt sich. Und ja, es ist Trial&Error (vor allem Anfang). Es ist einfach ein Meisterwerk (für mich.)

Ausserdem erwähnenswert: Du bekommst ein Poster in der Retail-Version. Bei einem 20€ Spiel. Andere Publisher wollen dafür 15 - 20€ mehr damit sie es als "Collectors Edition" verkaufen können. :)

Ich zähle seit dem Kauf gestern 7h Spielzeit bei mir, es werden definitiv mehr.
Bild

Antworten