Half-Life - Special

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

bloub
Beiträge: 1208
Registriert: 22.05.2010 15:06
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life - Special

Beitrag von bloub » 16.12.2014 23:27

jo, aber mehr kommerzielle addons gibt es ja nicht. wenn es das nicht war, kann es nur noch irgendein mod sein und dann wirds schwer, das richtige zu finden bei der anzahl.

kamm28
Beiträge: 102
Registriert: 17.02.2012 11:36
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life - Special

Beitrag von kamm28 » 16.12.2014 23:48

Opposing Force wurde ja schon genannt. Ich weiß aber nicht, ob du das schon ausgeschlossen hattest. Oder vielleicht Poke646?

keiner einer
Beiträge: 472
Registriert: 31.12.2005 12:16
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life - Special

Beitrag von keiner einer » 17.12.2014 06:22

bloub hat geschrieben:
Brogamer90 hat geschrieben:Ich suche heute noch ein Addon von damals, Blue Shift war es nicht. Es kann auch sein, dass es ein Fanprojekt war. Es war quasi Half Life neu verpackt, die Story war ähnlich auch die Gegner aber es war eben nicht das Original sondern man hat sich durch eine "neue" Umgebung gekämpft. Dieses Addon alleine hatte mindestens genau so viel Spielzeit wie das Original
half-life gunman chronicles? das ist zumindest als fan projekt gestartet und wurde dann aber kommerziell vertrieben. ist aber kein addon, sondern standalone.
Ich tippe eher auf Half Life - Opposing Force, aber gut, dass du Gunman nochmal geschrieben hast.
Das hatte ich garnicht mehr auf dem Schirm.
Ich fand damals jeden Scheiß der mit der Engine lief bzw. Valve war klasse und ich bin bis heute eigentlich nie so der Shooterfan war.
Ich glaub ich brauche keine neuen Spiele mehr.
Ich spiele einfach das was früher gut war und in ein paar Jahren hab ich alles wieder vergessen und fange einfach nochmal von vorne an. :mrgreen:

No Risk
No Fun
No Brain
No Pain
Bild

bloub
Beiträge: 1208
Registriert: 22.05.2010 15:06
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life - Special

Beitrag von bloub » 17.12.2014 13:09

irgendwie bin ich davon ausgegangen, das opposing force schon genannt worden war. aber das klingt von der beschreibung her passender als gunman chronicles.

Brogamer90
Beiträge: 17
Registriert: 07.03.2013 22:48
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life - Special

Beitrag von Brogamer90 » 17.12.2014 14:30

Ich meine es war Opposing Force, ich muss es mir aber nochmal genauer anschauen, danke :)
Gute Browsergames und Onlinespiele, tragt euer Spiel ein bei http://browsergame4u.de/

keiner einer
Beiträge: 472
Registriert: 31.12.2005 12:16
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life - Special

Beitrag von keiner einer » 17.12.2014 14:42

Brogamer90 hat geschrieben:Ich meine es war Opposing Force, ich muss es mir aber nochmal genauer anschauen, danke :)
Bitte :D
Opposing Forcce lohnt es sich eh an zu gucken. Deshalb ist das so oder so eine gute Idee! :wink:

No Risk
No Fun
No Brain
No Pain
Bild

Benutzeravatar
Justin.Bailey
Beiträge: 26
Registriert: 24.04.2009 20:09
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life - Special

Beitrag von Justin.Bailey » 10.01.2015 12:10

turrican-2 hat geschrieben:Doom vor 20 Jahren.
WoW vor 10 Jahren.

Wo ist der Meilenstein* dieser Dekade?
(* Von dem selbst mei Oma gehört hat)
Bei Doom gebe ich dir recht, was DOOM im Shooter genre damals geschaffen hatt war unglaublich.
Allerdings war WoW 2004 zwar ein sehr gutes MMO aber nur mäßig besser als Konkurenz und wurde technisch als auch spielrisch sehr flott von dieser überholt.
Wenn überhaupt dann war wohl Starcraft der Meilenstein von Blizzard, nicht nur allein dewegen das Starcraft das erste RTS war, bei dem sich Fraktionen komplett unterschieden hatten und eben nicht nur wie andere, die einfach 2-3 Panzer oder Infantristen pro Seite auswechselten und sich aber im ganzen Rest gleich verhielten.

Zu Half Life kann ich nur sagen, dass ich sowohl Half Life 1 als auch Half Life 2 extremst überbewertet fand. Half Life 1 war damals nicht soo schlecht aber Unreal war in allen Bereichen weit weit überlegen, Half Life 2 gefiel mir ganz und garnicht. Generell muss ich dazu aber sagen das die späten 90er und Anfänge nach 2000 eine sehr armselige Spielära war. Viele erste 3D Stolpereien und lausige FMVs mit noch schlimmeren Darstellern. Diablo, Unreal, Starcraft, waren so die einzigen Highlights in einer äußerst öden Dekade.

Benutzeravatar
mr archer
Beiträge: 10217
Registriert: 07.08.2007 10:17
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life - Special

Beitrag von mr archer » 10.01.2015 14:18

Justin.Bailey hat geschrieben: Generell muss ich dazu aber sagen das die späten 90er und Anfänge nach 2000 eine sehr armselige Spielära war. Viele erste 3D Stolpereien und lausige FMVs mit noch schlimmeren Darstellern. Diablo, Unreal, Starcraft, waren so die einzigen Highlights in einer äußerst öden Dekade.
Ich würde ja doch behaupten wollen, dass Du da eine recht exklusive Sicht auf diese Jahre einnimmst. Gibt jetzt nicht gerade wenige, die die Jahre bis 2002 als Goldene Ära des PC-Spiels bezeichnen würden.
Kószdy kozow swoju brodu chwali.
[sorbisch] Jeder Ziegenbock lobt seinen Bart.

Meine Texte und Fotos http://brotlos.weebly.com


Benutzeravatar
BesorgterBuerger
Beiträge: 309
Registriert: 26.03.2013 14:04
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life - Special

Beitrag von BesorgterBuerger » 10.01.2015 14:44

mr archer hat geschrieben:
Justin.Bailey hat geschrieben: Ich würde ja doch behaupten wollen, dass Du da eine recht exklusive Sicht auf diese Jahre einnimmst. Gibt jetzt nicht gerade wenige, die die Jahre bis 2002 als Goldene Ära des PC-Spiels bezeichnen würden.
Jupp, sehe ich auch so.
Morrowind, GTA: Vice City, Mafia, Splinter Cell, Ratchet & Clank, Warcraft 3, Metroid Prime - kamen alle Anfang der 2000er raus, um nur mal ein paar Höhepunkte zu nennen.

Die vergessenen Pioniere der elektronischen Musik:

FRAKTUS

Benutzeravatar
mr archer
Beiträge: 10217
Registriert: 07.08.2007 10:17
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life - Special

Beitrag von mr archer » 10.01.2015 14:54

mr archer hat geschrieben: Ich würde ja doch behaupten wollen, dass Du da eine recht exklusive Sicht auf diese Jahre einnimmst. Gibt jetzt nicht gerade wenige, die die Jahre bis 2002 als Goldene Ära des PC-Spiels bezeichnen würden.
BesorgterBuerger hat geschrieben: Jupp, sehe ich auch so.
Morrowind, GTA: Vice City, Mafia, Splinter Cell, Ratchet & Clank, Warcraft 3, Metroid Prime - kamen alle Anfang der 2000er raus, um nur mal ein paar Höhepunkte zu nennen.
Ich bin mal so frei und mache weiter:

Grim Fandango, Unreal, Thief 1 + 2, Fallout 2, Outcast, System Shock 2, Planescape: Tornment, Deus Ex, The longest journey, No one lives forever, Anachronox, Baldurs Gate 2, Arcanum, Max Payne, Gothic 1 + 2, Star Wars Jedi Knight, Call of Duty, Return to Castle Wolfenstein, GTA 3, Hitman 2

Unter anderem.
Kószdy kozow swoju brodu chwali.
[sorbisch] Jeder Ziegenbock lobt seinen Bart.

Meine Texte und Fotos http://brotlos.weebly.com


johndoe981765
Beiträge: 1936
Registriert: 30.03.2010 10:23
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life - Special

Beitrag von johndoe981765 » 10.01.2015 15:04

Gerade im RTS-, RPG (Infinity)-, Shooterbereich kam da so viel Gold. 8O

Benutzeravatar
Rooster
Beiträge: 2060
Registriert: 06.12.2010 13:36
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life - Special

Beitrag von Rooster » 10.01.2015 15:11

metroid prime und ratchet and clank? hmm aber nicht auf dem pc ;)

baldurs gate und jagged alliance 2 würde ich noch in den topf werfen. wow so lange schon alles her :) kann mich noch erinnern als ich zur jahrtausendwende system shock 2 gespielt habe. eigentlich habe ich erwartet das wasteland und elite dangerous nun endlich meine beiden kaufgründe für einen neuen rechner werden. aber irgendwie juckt es doch weniger als erwartet. muss wohl doch erst half life 3 angekündigt werden... so im ernst mal zur abwechslung ;)

Benutzeravatar
BesorgterBuerger
Beiträge: 309
Registriert: 26.03.2013 14:04
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life - Special

Beitrag von BesorgterBuerger » 10.01.2015 15:15

Rooster hat geschrieben:metroid prime und ratchet and clank? hmm aber nicht auf dem pc ;)
Stimmt, habe überlesen, dass es nur um den PC ging ;)

@mr.archer
Gothic - natürlich! Wie konnte ich das nur vergessen^^

Die vergessenen Pioniere der elektronischen Musik:

FRAKTUS

Benutzeravatar
JCD_Bionicman
Beiträge: 739
Registriert: 24.03.2014 19:32
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life - Special

Beitrag von JCD_Bionicman » 11.01.2015 23:46

mr archer hat geschrieben:Ich bin mal so frei und mache weiter:

Grim Fandango, Unreal, Thief 1 + 2, Fallout 2, Outcast, System Shock 2, Planescape: Tornment, Deus Ex, The longest journey, No one lives forever, Anachronox, Baldurs Gate 2, Arcanum, Max Payne, Gothic 1 + 2, Star Wars Jedi Knight, Call of Duty, Return to Castle Wolfenstein, GTA 3, Hitman 2

Unter anderem.
Die Titel nur zu lesen, treibt mir beinahe die Tränen in die Augen. Mann, war das eine geile Zeit. Werde nie vergessen wie ich in den Wochen vor Release von Max Payne täglich mehrmals die 3DRealms Website aufgerufen habe um nachzuschauen, ob es endlich so weit ist.

Benutzeravatar
Grunz Grunz
Beiträge: 349
Registriert: 19.09.2015 15:27
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life - Special

Beitrag von Grunz Grunz » 03.11.2015 08:29

Half-Life stand für mich immer klar im Schatten von Unreal, das einige Monate vorher erschienen war. Gerade was die Atmosphäre im Spiel angeht, die Spannung und die Qualität von Artdesign, Musik und Soundeffekten finde ich Unreal ungleich besser, und auch Quake 2, dessen Engine Half-Life ja verwendet, macht diesbezüglich eine spürbar bessere Figur.
Was dann in Erinnerung bleibt, ist das quälend lange Intro bei der Einfahrt nach Black-Mesa, und die doofe Planetenscheibenhopserei auf Xen - naja.

Kurzum - Half-Life ist guter Durchschnitt, mehr nicht. Einen derartigen presseinduzierten Hype, bei dem Anspruch und Wirklichkeit so auseinanderlaufen, gab es wohl erst vier Jahre später bei Halo.
Zuletzt geändert von Grunz Grunz am 03.11.2015 08:36, insgesamt 3-mal geändert.

Antworten