The Last of Us - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149438
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

The Last of Us - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 07.07.2014 11:56

...

Hier geht es zum gesamten Bericht: The Last of Us - Test

Benutzeravatar
Finsterfrost
Beiträge: 1777
Registriert: 27.04.2014 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: The Last of Us - Test

Beitrag von Finsterfrost » 29.07.2014 18:23

So stört es immer noch, wenn die KI-Begleiter manchmal ins Sichtfeld der Feinde rennen – und dies zusätzlich keine Auswirkungen nach sich zieht.
Das hat dem Spiel letztes Jahr imo schon extreme Einbußen in Sachen Glaubwürdigkeit und Atmosphäre gekostet. Hatte sehr viele dieser Situationen, die teilweise geradezu lächerlich waren. Wirkt teilweise wie Satire auf die KI in Spielen.
Sie hätten das Mädel einfach irgendwo warten lassen sollen, bis man den Bereich gesäubert hat. Ist glaubwürdig, da kleines Mädchen und würde nicht andauernd für Lachnummern sorgen, wenn man herumschlecht und die Kleine einen Pilzkopf nach dem anderen zur Seite schubst oder im Slalom durch die Banditen rennt.

Ansonsten war es ein doch sehr gutes Spiel, dessen letzter Abschnitt, in dem Joel zur 1 Man-Armee wird, leider sehr viel wieder zerstört. Denkt man sich den einfach weg, passt (fast) alles.
PS4Nation hat geschrieben:ändert sich nichts an der wahrheit. den die bestimmt die echten gewinner und verlierer.
die wahrheit ist ne feste konstante kuhboy. daran wirst du und sonst keiner was ändern können

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 16929
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: The Last of Us - Test

Beitrag von CryTharsis » 29.07.2014 18:27

Game of the Years. :D

Benutzeravatar
bwort
Beiträge: 680
Registriert: 06.05.2013 17:15
Persönliche Nachricht:

Re: The Last of Us - Test

Beitrag von bwort » 29.07.2014 18:29

Hm..ich warte trotzdem immer noch auf einen Grund mir eine PS4 zuzulegen.
PC: X-Plane, Prey
PS4:


Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23263
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Re: The Last of Us - Test

Beitrag von Steppenwaelder » 29.07.2014 18:35

wäre schon eines der wenigen exklusivspiele wenn nicht das einzige, was mich interessieren würde auf der playstation... aber nur dafür kauf ich mir keine konsole.
Deshalb geht man auch nicht in die u-bahn die rappelvoll ist, sondern nimmt dei nächste. paar stunden warten und gut ist...ist nicht so als ob jetzt winter wäre und du festgefroren bist auf den Stuhl

Benutzeravatar
Bedameister
Beiträge: 19411
Registriert: 22.02.2009 20:25
Persönliche Nachricht:

Re: The Last of Us - Test

Beitrag von Bedameister » 29.07.2014 18:38

Bin schon sehr gespannt es irgendwann mal zu spielen. Aber der Hype ist etwas abgeflaut. Uncharted hat doch etwas abgeschreckt.

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 16929
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: The Last of Us - Test

Beitrag von CryTharsis » 29.07.2014 18:46

Wie gut, dass TLOU nicht viel gemein hat mit Uncharted. :wink:

Benutzeravatar
Tiggo
Beiträge: 1310
Registriert: 29.12.2008 16:51
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: The Last of Us - Test

Beitrag von Tiggo » 29.07.2014 18:51

Finsterfrost hat geschrieben:
So stört es immer noch, wenn die KI-Begleiter manchmal ins Sichtfeld der Feinde rennen – und dies zusätzlich keine Auswirkungen nach sich zieht.
Das hat dem Spiel letztes Jahr imo schon extreme Einbußen in Sachen Glaubwürdigkeit und Atmosphäre gekostet. Hatte sehr viele dieser Situationen, die teilweise geradezu lächerlich waren. Wirkt teilweise wie Satire auf die KI in Spielen.
Sie hätten das Mädel einfach irgendwo warten lassen sollen, bis man den Bereich gesäubert hat. Ist glaubwürdig, da kleines Mädchen und würde nicht andauernd für Lachnummern sorgen, wenn man herumschlecht und die Kleine einen Pilzkopf nach dem anderen zur Seite schubst oder im Slalom durch die Banditen rennt.

Ansonsten war es ein doch sehr gutes Spiel, dessen letzter Abschnitt, in dem Joel zur 1 Man-Armee wird, leider sehr viel wieder zerstört. Denkt man sich den einfach weg, passt (fast) alles.
Bei so Sachen frag ich mich dann aber schon wie man da auf eine 93 kommt.
Gut, ich bin auch KI "Fanatiker" und seh' das echt eng, aber sowas stört mich z.b. extrem.
Das am Ende jemand zur 1-Army-Machine wird kann man auch mal in Frage stellen ob das in so einem Spiel angebracht und glaubwürdig ist. 93 halte ich trotzdem für überzogen - will das Spiel keinesfalls haten oder so, aber bei so nem Spiel sollte z.B. die Munition nicht einfach irgendwo im nirgendwo in Schubladen zu finden sein. Wirkt derbe unglaubwürdig.
"DEAL WITH IT!!"

Benutzeravatar
The Chosen Pessimist
Beiträge: 2144
Registriert: 03.05.2010 09:50
Persönliche Nachricht:

Re: The Last of Us - Test

Beitrag von The Chosen Pessimist » 29.07.2014 18:53

CryTharsis hat geschrieben:Game of the Years. :D
Game af all time!

Mir wurscht was Michi da sagt, ich kaufe es gerne ein zweites Mal :D

Und von Uncharted sollte man sich nicht zu sehr abschrecken lassen, auf den höheren Schwierigkeitsgraden gibt es im Gameplay nicht mehr viele Gemeinsamkeiten.

Wünsche jedem PS-Neuling viel Spaß!
Bild

Benutzeravatar
Freshknight
Beiträge: 829
Registriert: 12.02.2009 17:34
Persönliche Nachricht:

Re: The Last of Us - Test

Beitrag von Freshknight » 29.07.2014 18:55

CryTharsis hat geschrieben:Game of the Years. :D
Neogaf :D


Um 1 Uhr wird angefangen zu zocken.

Benutzeravatar
mindfaQ
Beiträge: 1196
Registriert: 16.03.2012 14:35
Persönliche Nachricht:

Re: The Last of Us - Test

Beitrag von mindfaQ » 29.07.2014 19:03

Ich bekomme immer noch das Grauen, wenn ich auch nur ans Shooterspielen mit Gamepad denke. Hatte mir mal den Anfang angesehen, der war schon gut gemacht. Sicherlich ein Spiel, was auch auf dem PC ganz okay wäre (wenn für mich persönlich aber trotzdem weit weg von einem Game of the Years xD)
Zuletzt geändert von mindfaQ am 29.07.2014 19:05, insgesamt 1-mal geändert.
DotA > all

torhal
Beiträge: 67
Registriert: 21.11.2008 18:19
Persönliche Nachricht:

Re: The Last of Us - Test

Beitrag von torhal » 29.07.2014 19:03

Ellie ist alles andere als ein kleines Mädchen. In der Welt von TLoU werden wohl alle früh erwachsen.

torhal
Beiträge: 67
Registriert: 21.11.2008 18:19
Persönliche Nachricht:

Re: The Last of Us - Test

Beitrag von torhal » 29.07.2014 19:07

mindfaQ hat geschrieben:Ich bekomme immer noch das Grauen, wenn ich auch nur ans Shooterspielen mit Gamepad denke. Hatte mir mal den Anfang angesehen, der war schon gut gemacht. Sicherlich ein Spiel, was auch auf dem PC ganz okay wäre (wenn für mich persönlich aber trotzdem weit weg von einem Game of the Years xD)
Shooter spielen sich ganz famos auf der Konsole. Nicht so akkurat wie auf dem PC, aber die meisten sehen das einfach nicht so verbissen.

Benutzeravatar
drakiman
Beiträge: 118
Registriert: 11.09.2009 10:22
Persönliche Nachricht:

Re: The Last of Us - Test

Beitrag von drakiman » 29.07.2014 19:09

Schön schön schön dass dieses Spiel auch auf der PS4 toll ist (MAN wer hätte das nur gedacht?)

Was mich allerdings viel mehr interessiert ist, bringt einem der Kauf der PS4 Fassung etwas? Hat das Spiel neue Texturen, neue Animationen, irgendwas Neues was die PS3 Version nicht hat, oder ist es einfach nur wieder eine langweilige Aufpolierung in Full-HD mit 60fps?

Falls ja finde ich es sehr schade (auch wenn ich weder PS3, noch PS4 besitze), da mich soetwas doch eher nervt und ich es als reine Geldgier betrachte. Ich will mehr Remakes wie dies von Halo Combat Evolved, wo einfach mal alles neue Texturen ect pp bekommen hat...

Soviel zu meiner Meinung ^^

Benutzeravatar
Sephiroth1982
Beiträge: 1339
Registriert: 05.05.2009 15:24
Persönliche Nachricht:

Re: The Last of Us - Test

Beitrag von Sephiroth1982 » 29.07.2014 19:13

Meine Fresse, was für ne krasse Wertung. Ich kann zwar Null mit Abenteuer? (weil Survival-Horror für mich eher einige Teile der Silent Hill-Reihe sowie ebenso einige Teile von Resident Evil sind) -Games anfangen, aber so langsam drängt sich das Gefühl auf das es in keiner Spielesammlung fehlen darf. Da ich es aber auch komplett in einer Box haben will, würde nur die PS4 Version oder irgendwann eine GotY-Edition in Frage kommen. Der Kauf einer PS4 kommt für mich nach wie vor aufgrund des (für meinen Geschmack) nicht einmal vorhandenes Angebot, nicht in Frage.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste