Tomb Raider: Anniversary

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149401
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Tomb Raider: Anniversary

Beitrag von 4P|BOT2 » 31.05.2007 17:36

Mensch, Lara! Ist es wirklich schon zehn Jahre her, als ich mit dir auf der PlayStation verborgene Höhlen erkundet und nach wertvollen Artefakten gesucht habe? Wer hätte damals gedacht, dass du dich - angetrieben von einer perfekten Marketing-Maschinerie - von der überdimensional proportionierten Videospielheldin zur Pop-Ikone mausern und sogar von Hollywood-Star Angelina Jolie in zwei Kinofilmen ...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Tomb Raider: Anniversary

trialversion
Beiträge: 168
Registriert: 09.04.2005 10:18
Persönliche Nachricht:

was fehlt

Beitrag von trialversion » 31.05.2007 17:36

Zwei mir wichtige Dinge werden im Test nicht behandelt:

1. Ist die PS2 Fassung auf der PS3 spielbar ?
2. Ist die deutsche Fassung multilanguage ?

Kann mir das vielleicht jemand beantworten ?

Benutzeravatar
Dan Chox
Beiträge: 1069
Registriert: 28.12.2006 21:23
Persönliche Nachricht:

Re: was fehlt

Beitrag von Dan Chox » 31.05.2007 17:54

trialversion hat geschrieben: 2. Ist die deutsche Fassung multilanguage ?
Die für den PC? Ja.

Naja - vor einem Tag habe ich das Spiel selber bekommen und finde es bis jetzt gut; Peru hat ganz schön Spaß gemacht, auch wenn manche Kämpfe - insbesondere der recht billig gemachte Bossfight - wirklich nervtötend waren. Die Optik allerdings hätte so auch aus 2005 stammen können - Unterschiede zu Legend bis AoD gibt es kaum.

Benutzeravatar
onkel-marcel
Beiträge: 165
Registriert: 02.03.2005 09:41
Persönliche Nachricht:

Beitrag von onkel-marcel » 31.05.2007 17:58

Habs auch schon eher bekommen, zock das jetzt seit 2Tagen und bin nu bei dem 2ten BossFight, vor so nem Tempel, wenn man den 2ten Teil des Scion findet.....wer schon da ist: WIE ZUR HÖLLE BEKÄMPFT MAN DIESE PFERDEdinger?
Thx 4 help

trialversion
Beiträge: 168
Registriert: 09.04.2005 10:18
Persönliche Nachricht:

Re: was fehlt

Beitrag von trialversion » 31.05.2007 18:08

Dan Chox hat geschrieben:
trialversion hat geschrieben: 2. Ist die deutsche Fassung multilanguage ?
Die für den PC? Ja.
Sorry, ich meinte die PS2-Fassung. Ausserdem hab ich noch einen dritten Punkt, aber der wird sich jetzt wohl noch nicht klären lassen:

3. Wie sehr unterscheidet es sich in Leveldesign und Story vom Original.

Es ist ja ein Remake, aber den Level in der PC-Demo hab ich nicht wiedererkannt. Ausserdem kämpft man laut Test nicht gegen menschliche Gegner. Ich meine das wäre damals anders gewesen. Ich kann mich aber nicht mehr wirklich erinnern. Ist ja schon so lange her.

Benutzeravatar
Dan Chox
Beiträge: 1069
Registriert: 28.12.2006 21:23
Persönliche Nachricht:

Re: was fehlt

Beitrag von Dan Chox » 31.05.2007 18:23

trialversion hat geschrieben:3. Wie sehr unterscheidet es sich in Leveldesign und Story vom Original.

Es ist ja ein Remake, aber den Level in der PC-Demo hab ich nicht wiedererkannt. Ausserdem kämpft man laut Test nicht gegen menschliche Gegner. Ich meine das wäre damals anders gewesen. Ich kann mich aber nicht mehr wirklich erinnern. Ist ja schon so lange her.
Ja, das mit dem Leveldesign ist eine Sache für sich. Die Originalschauplätze wurden grob übernommen, aber sehr erweitert und ausgebaut. Das mit dem Wasserfall habe ich so auch nicht wiedererkannt.
Und man kämpft wirklich nicht ganz gegen Menschen - ja, im Original war das tatsächlich anders.

Benutzeravatar
Stormrider One
Beiträge: 2166
Registriert: 27.10.2002 06:38
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Stormrider One » 31.05.2007 18:24

Es gab damals drei menschliche gegner , plus die auftragsgieberin als mutiertes etwas :lol:
Für mich hürtsich alles sehr gut bis die Ki aussetser!


MFG

Benutzeravatar
sinsur
Beiträge: 4958
Registriert: 05.08.2002 13:01
Persönliche Nachricht:

Beitrag von sinsur » 31.05.2007 18:25

also eigentlic hfind ich ganz gut das der inhalt etwas anders ist als das original..schliesslich hat mans damals wie bekloppt gespielt...
auf dem pc (demo) hatte man das kamera problem übrigens nicht da kamera bzw wo man hinschaut bzw zielt immer auf der maus liegt

Genjin
Beiträge: 57
Registriert: 21.03.2006 15:36
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Genjin » 31.05.2007 18:25

Clipping Fehler? Entweder ein Konflikt mit eurer Hardware oder es liegt an der Presse-DVD, denn ich hatte keinerlei Probleme solcher Art. Auch die Steuerung geht leicht, unkompliziert und erfolgreich von der Hand, wenn man mit Tastatur + Maus spielt. Dann gibt es übrigens auch keine Kameraprobleme ;) Zum Spiel ansich kann ich sagen das ich es wirklich genossen habe, ich kannte den ersten Tomb Raider Teil noch nicht und nach Teil 3 hatte ich mit der Reihe auch ganz aufgehört, aber dieser Teil ist absolut erstklassig geworden!

!!!Achtung Spoiler!!!
@onkel-marcel: Wenn du die Pferde wütend machst greifen sie dich entweder an oder versuchen dich zu versteinern. Wenn sie angreifen dann weiche aus (Zeitlupe) und warte bis das Fadenkreuz ineinander übergreift (blinkt dann rot auf) und schiesse. Damit verursachst du einen Kopfschuss und das getroffene Pferd bleibt stehen. Dann benutze deinen Greifhaken und reiss dem Pferdvieh das Schild aus der Hand. Danach provoziere wieder eines der Pferde und wann immer sie versuchen dich zu versteinern, nimm schnell das Schild auf und halte es auf eines der Pferde. Das Pferd versteinert und du kannst wirkungsvoll darauf schiessen. Wiederhole das ein paar mal bis alle tot sind.

Ist eigentlich ganz einfach, wenn man das erst ein mal herausgefunden hat. Wenn du gut bist (so schwer ist das Spiel ja nicht) verlierst du nicht mal an Gesundheit ;)

Benutzeravatar
road_trippin
Beiträge: 1678
Registriert: 11.03.2007 12:36
Persönliche Nachricht:

Re: was fehlt

Beitrag von road_trippin » 31.05.2007 18:31

trialversion hat geschrieben:
1. Ist die PS2 Fassung auf der PS3 spielbar ?

Kann mir das vielleicht jemand beantworten ?
ja, ist sie :wink:
[img]http://www.pagesdigital.com/wp-content/uploads/2010/08/Jimmy-Eat-World_2-5639_001.jpg[/img]

Benutzeravatar
onkel-marcel
Beiträge: 165
Registriert: 02.03.2005 09:41
Persönliche Nachricht:

Beitrag von onkel-marcel » 31.05.2007 18:38

Also ich finde das Leveldesign doch sehr ans Original erinnert, natürlich siehts besser aus und durch die neuen möglichkeiten (Greifhaken, Balancefähigkeit, Stangen) natürlich anders gestaltet ist als 1996, als alles aus viereckigen Blöcken bestand und man diese irgendwie verschieben musste.
Nein man kämpft, ausser in den Quick Action Sequenzen, wirklich nicht gegen menschliche Gegner. Der einzige menschliche Gegner an den ich mich in TR1 erinnere (da war ich 9) kam im Kolloseum zum Vorschein und da ich das Level schon abgeschlossen habe, weiß ich, dass er nicht vorkommt.

*nachfolgend bisschen SPOILERhaft*
Falls sich jmd an das Level, welches früher irgendwas mit KATAKOMBEN im Namen hatte, erinnert, der erkennt dieses auch wieder. Die Halle, in der Man sich die 4 Schlüssel von Poseidon,Hephaestos, Atlas und Herakles holen muss, erinnert auch vor allem in den Aufgaben ans Original.
Im Croft Manor sind genau wie damals in der Haupthalle Kisten gestapelt. Im Vergleich zu Legend ist das Manor jetzt noch größer, der Irrgarten ist dabei und es gibt mehr Rätsel...z.B. muss man erst die Speerspitze der Sonnenuhr finden, diese wieder an die Uhr setzen und dann bestimmte Uhrzeiten einstellen um den Irrgarten zu öffen. (Tipp: rechts neben dem Tor ist ne Platte mit den Öffnungszeiten, weiß nicht ob die immer gleich sind, aber bei mir war es 11-19Uhr und mit der Uhr musste ich dann 11 2 7 einstellen [eleven t(w)o seven], gibt aber auch hinweise in den aufgeschlagenen Büchern)
Also ich finde das man doch sehr ans Original denken muss beim spielen, vor allem wenn man versucht gewisse Dinge wiederzuerkennen.
Und man muss halt wieder mehr Rästeln anstatt die Waffen sprechen zu lassen.

DANKE DANKE DANKE GENJI

Macht auf jeden Fall viel Spaß.

johndoe-freename-870871
Beiträge: 1
Registriert: 31.05.2007 18:58
Persönliche Nachricht:

fällt niemandem das fehlen von normal-maps auf?!

Beitrag von johndoe-freename-870871 » 31.05.2007 19:07

hi,
ausnahmsweise kein guter test, denn wie alle anderen habt ihr nicht bemerkt, dass tr diesmal - im gegensatz zu legend - eine sehr abgespeckte grafik auf den tisch bringt:

ich konnte im kompletten game keine normal-maps ausmachen. legend hingegen war vollgepackt damit! - auch die effekte werden teils viel einfacher reproduziert als bei legend.

nur so lässt sich auch die super-performance im gegensatz zum vorgänger erklären, auf die hier offensichtlich mehr wert gelegt wurde.

dennoch finde ich, dass es generell komisch ist, einen nachfolger auf den markt zu bringen, der technisch wesentlich schlechter als der vorgänger ist.

und auch in einem test müsste soetwas stehen, denn ihr seid ja profis und nicht iwe ich "nur" grafiker... ;)

gruß
cg

Benutzeravatar
Coffin87
Beiträge: 236
Registriert: 26.04.2007 15:54
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Coffin87 » 31.05.2007 19:22

onkel-marcel hat geschrieben:Habs auch schon eher bekommen, zock das jetzt seit 2Tagen und bin nu bei dem 2ten BossFight, vor so nem Tempel, wenn man den 2ten Teil des Scion findet.....wer schon da ist: WIE ZUR HÖLLE BEKÄMPFT MAN DIESE PFERDEdinger?
Thx 4 help
ganz leicht: immer auf einen schießen, schön provozieren. wenn der auf dich zugelaufen kommt in zeitlupe ausweichen und ins auge schießen. dann stellt der sich kurz hin und du kannst ihm mit dem haken den schild entreißen.
dann musst du einen von beiden weiter provozieren (du kannst auch dem zweiten noch den schild abnehmen), bis einer von beiden dich mit dem versteinerungsblick angreift. dann schnell eins der runtergefallenen schilde nehmen und den strahl zu ihm zurückwerfen. ein pferd ist dann kurz versteinert - also mit pumpgun hinrennen und draufhalten!! das zieht ordentlich schaden.

BTW, ich LIEBE dieses game!!!!!

Benutzeravatar
onkel-marcel
Beiträge: 165
Registriert: 02.03.2005 09:41
Persönliche Nachricht:

Beitrag von onkel-marcel » 31.05.2007 19:25

Da geb ich dir Recht "cg_", ist mir auch sofort aufgefallen. Bei Legend hat meine 7900GTX mich bei NextGen-Inhalten an jedem Levelbeginn im Stich gelassen, das war schon unangenehm rucklig, nu hab ich wieder alles an und es kommt nicht mal ansatzweise dazu. Auch zeigt Vista mir keine hohe Ramauslastung mehr an (2GB DDR2), bei Legend kam das aber deds öfteren vor.

Nestromo
Beiträge: 1225
Registriert: 24.09.2002 23:12
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Nestromo » 31.05.2007 19:36

Lustig das man von Kameraproblemen spricht. Beim Legends hab ich kein bischen Probleme gehabt und jetzt hat mein Freund das gleiche Spiel und der kommt damit überhaupt nicht zu recht. Was ich garnicht verstehen kann. Naja manche könnens manche nicht LOL

Antworten