World of WarCraft

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

johndoe-freename-103009
Beiträge: 11
Registriert: 27.10.2006 22:55
Persönliche Nachricht:

Das Spiel ist Müll

Beitrag von johndoe-freename-103009 » 07.11.2006 22:40

Mal ehrlich...
Was findet ihr an dem Spiel soooo toll?????
Ich hab es mal eine 4 Tage gespielt aber für mich war es bis jetzt das mit Abstand schlechteste Spiel dieser Welt.

1. Fangen wir mal mit dem äußerlichen an: die Grafik!
Also wenn man beide Augen zudrückt könnte man sie vieleicht noch akzeptabel nenne. Wenn man etwas kritischer an die Sache rangeht ist sie miserabel und unzeitgemäß!
2. Die immer wieder spawnenden Monster. Warum zum Teufel hat Blizzard die Spielwelt nicht Instanziert?!?!? Es regt ungemein auf wenn ein Monster das man mit Mühe erschlagen hat einfach wieder lebt!!! Mit einer instanzierten welt wie bei GW zum beispiel passiert einem dass nicht, außerdem trifft man nich dauernd irgenwelche Assos die einen abschlachten nur weil sie einen höheren LvL haben.
3. WoW is wirklich ein Spiel für Dumme. Das Prinzip ist eigentlich ganz einfach: Wer am längsten gespielt hat ist am besten. Wo bleibt denn da der Anspruch???
4. Warum kommt es einem so vor als hätte man einen quest schon einmal gelöst?? Ach ja richtig weil sich die meißten quests gleichen wie ein Ei dem anderen. Wieder mal hat es Blizzard geschafft ein Spiel zu Programmieren dass keinerlei Ansprüche hat und an dem die Dummen unter uns ihren Spass haben. Aber von Blizzard kennt man das ja nicht anders.
Und für den Dreck soll ich monatlich 13 Euro zahlen???? Sicherlich nicht!!

Ich könnte noch einige Mängel nennen, aber diese sollten erst einmal genügen.
Wenn ihr weiter WoW zocken wollt dann tut das ruhig, denn die Dummen sterben ja bekanntlich nie aus!

johndoe-freename-20351
Beiträge: 10
Registriert: 27.08.2002 14:11
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe-freename-20351 » 07.11.2006 23:17

Na, das hört sich aber verdächtig nach den Argumenten eines GW Spielers an :P

Benutzeravatar
Cardinals
Beiträge: 3417
Registriert: 25.10.2006 22:22
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Cardinals » 10.11.2006 19:21

Also sag mir ein MMORPG das Spass macht und das nicht nur 2 Monate. Da gibts momentan genau drei auf dem Markt: WoW, EQ2 und DAoC.

Lange angekündigt, heiss erwartet, einer der grössten Flopps: D&D Online

Zusätzlich hab ich auch GW gespielt und es nach über einem Jahr wegen WoW aufgegeben. Die Entscheidung war genaur ichtig. Und was kanns tud in 4 Tagen schon bewerten??

Nekras
Beiträge: 264
Registriert: 21.01.2006 14:32
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Nekras » 11.11.2006 18:06

2. Die immer wieder spawnenden Monster. Warum zum Teufel hat Blizzard die Spielwelt nicht Instanziert?!?!? Es regt ungemein auf wenn ein Monster das man mit Mühe erschlagen hat einfach wieder lebt!!! Mit einer instanzierten welt wie bei GW zum beispiel passiert einem dass nicht, außerdem trifft man nich dauernd irgenwelche Assos die einen abschlachten nur weil sie einen höheren LvL haben.
3. WoW is wirklich ein Spiel für Dumme. Das Prinzip ist eigentlich ganz einfach: Wer am längsten gespielt hat ist am besten. Wo bleibt denn da der Anspruch???
Wenn das Spiel für Dumme gemacht ist, wieso gefällt es ausgerechnet dir dann nicht? :>

Warum Monster wieder spawnen...
Weil du vielleicht nicht der einzige in der Spielwelt bist? Vor allem spawnen die nicht sofort wieder sondern erst nach mehreren Minuten.
Schwache Argumentation von daher.
Und das dich irgendwelche Assos mit höheren Level abschlachten...
Vielleicht hättest du dir beim Auswählen eines Servers einfach nur mal den Unterschied zwischen PVE und PVP Server durchlesen sollen. Aber sowas tun ja nur dumme WoW Spieler... :>
Ich könnte noch einige Mängel nennen, aber diese sollten erst einmal genügen.
Wenn ihr weiter WoW zocken wollt dann tut das ruhig, denn die Dummen sterben ja bekanntlich nie aus!
Tipp des Tages:

Erst in ein Spiel einarbeiten und dann urteilen.
In nahezu allen Punkten beweist du nur eines, das du nämlich selber einer der mitunter Dümmsten Spieler bist die WoW je gesehen hat. Gratz nochmal dazu.
BTW: Käse zum Whine? :>

johndoe-freename-103009
Beiträge: 11
Registriert: 27.10.2006 22:55
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe-freename-103009 » 16.11.2006 22:03

@Nekras
Aber sowas tun ja nur dumme WoW Spieler... :>

Mit den dummen WoW-Spielern ist das so eine Sache... Hab aufjedenfall noch nie einen gesehen der einen IQ hatte der über der Zimemrtemperatur, also über deinem, war!

Und das mit dem spawnenden Monstern... Wenn du dazu fähig wärst meinen Kommentar richtig zu interpretieren, was ich von einem WoW-Spieler wirklich nicht erwarte, hättest du gemerkt, dass ich mich gerade darüber beschwert habe, dass man in der Spielwelt nicht alleine mit seiner Gruppe ist. Das allein sorgt schon einmal dafür, dass überall andere Kerle rumrennen und einem beim farmen stören!

Ach ja! Wie soll ich mich bitte in ein Spiel "reinarbeiten" wie du so schön sagtest, wenn allein der Anblick der Grafik schon Brechreiz verursacht?

WoW ist einfach ein Spiel, dass bei weitem nicht den Ansprüchen eines guten Online-RPGs entspricht.
Je länger man spielt(also je mehr man an Blizzard zahlt) desto besser ist man. Was hat denn das für einen Sinn????
Aber für Hartz IV Empfänger, Hauptschüler und Leute wie dich ist es grad gut genug. Wär ja langweilig wenns niemanden gäbe über dan man lachen kann, nicht?

Benutzeravatar
Cardinals
Beiträge: 3417
Registriert: 25.10.2006 22:22
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Cardinals » 16.11.2006 22:24

Rollenspiel heisst: eine Rolle zu spielen. Und Rollenspiel für die Masse ist: Charakter erstellen und Ork spielen. Vielen Dank für die Beleidigung. Da ich ein WoW-Spieler der ersten Stunde war, fühle ich mich mit "Keinen IQ über Zimmertemperatur" natürlich angesprochen. Wobei ich glaube, dass jemand der sowas schreibt selber noch nicht aus dem Kindergarten gekommen ist.

Momentan gibt es kein Spiel das deinen "Anforderungen" genügen könnte. Also: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten. Danke.

Apropos Grafik: Wems nicht gefällt, der soll halt nicht spielen. Es zwingt dich ja keiner.

Benutzeravatar
Cardinals
Beiträge: 3417
Registriert: 25.10.2006 22:22
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Cardinals » 16.11.2006 22:32

Hmm komischerweise kann ich meinen Beitrag nicht editieren?

Egal: Hier die Fortsetzung:

Und noch was: Grafik ist eine Sache. Wenn du mir jetzt jetzt noch mit: GW erfüllt meine Anforderungen kommst, muss ich dich laut lachend darauf hinweisen, dass GW ein MMO und kein MMORPG ist.

Kurz Info für dich: Ich habe Dark Age of Camelot und EQ2 gespielt. Zusätzlich hab ich einen D&D Online Stormreach Account (welcher aber brach liegt) und bin angemeldet für die BETA von Warhammer Online. Ich kenne LotRo und weiss das dort das Grindingsystem dasselbe ist wie bei WoW. Wenn ich mich bei einem auskenne, dann bei Onlinespielen.

Noch was: Ich beziehe kein Hartz 4, arbeite 40 Stunden (Schweiz) und habe ein intaktes Sozialleben.

johndoe-freename-103009
Beiträge: 11
Registriert: 27.10.2006 22:55
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe-freename-103009 » 16.11.2006 22:34

WoW-Spieler der ersten Stunde also... dann erklär mir mal bitte was du an dem SPiel so toll findest!

johndoe-freename-103009
Beiträge: 11
Registriert: 27.10.2006 22:55
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe-freename-103009 » 16.11.2006 22:41

Und nur weil du dich auskennst heißt dass noch lange nicht, dass du recht hast. Meiner Meinung ist WoW einfach nur Sinnlose Zeitverschwendung.

Außerdem hab ich nie behauptet dass GW ein MMORPG sei, sondern nur, dass es in allen genannten Kritikpunkten WoW weit überlegen ist! Und wenn du nun behauptest, dass würde nicht stimmen, dann kennst du dich vieleicht mit MMORPGs aus, hast aber keine Ahnung wozu man eigentlich ein Online-SPiel spielt!

Benutzeravatar
Cardinals
Beiträge: 3417
Registriert: 25.10.2006 22:22
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Cardinals » 16.11.2006 22:44

Ithildin hat geschrieben:WoW-Spieler der ersten Stunde also... dann erklär mir mal bitte was du an dem SPiel so toll findest!
Mich haben die Warcraftspiele schonmal grundsätzlich interessiert und deshalb hab ich auch gespannt die Entwicklung von World of Warcraft verfolgt. Was mir am meisten Freude bereitet ist die riesige Welt, welche ohne Ladebalken oder sonstwas entweder zu Fuss, oder mittels Transportmittel besucht werden kann. So kann man Leveln wo und wann man will. Vor allem wenn man am Tag arbeitet (im Gegensatz zu den Hartz4s) möchte man ja auch am Abend spielen können ohne auf eine Gruppe warten zu müssen. (Das hat GW übrigens cool gemacht, npc gruppen mitglieder). Gruppenzwang ist etwas das WoW immer angekreidet wird, aber übrigens genau für eine Klasse stimmt und auch nur wenn sie auf Heilung geskillt ist.

Das zweite was mir gefällt sind die vielen Geschichten welche sich überall in der Welt abspielen. Wenn man vom Itemrun einmal absieht hat WoW auch viel Content für Rollenspieler. Das Problem ist, dass teilweise die Grinder stören. Am Anfang hat mir das PVP-System auch sehr gut gefallen (wurde aber eh erst später eingeführt).

Im Unterschied zu GW spiele ich WoW jetzt schon sehr, sehr lange und mir ist es grundsätzlich egal welches Gear ich habe. Hauptsache mir macht es Spass.

Was du ansprichst, leuchtet mir einerseits schon ein, aber jedes Spiel, welches soviele Members hat, wird irgendwann mit diesen problemen konfrontiert. Das es dich mit den Serverausfällen so hart getroffen hat ist natürlich nicht angenehm, aber sind wir ehrlich ich hatte in der ganzen WoW-Zeit bis jetzt vieleicht 5 Serverausfälle an Tagen an denen ich zuhause war. Und man kriegt ja jeden Tag wieder gutgeschrieben. Zusätzlich gibt es seit dem hardware upgrade auf meinem Server keine Latzenzprobleme mehr und momentan sind es noch etwa 6 Realms die probs. machen.
Zuletzt geändert von Cardinals am 16.11.2006 22:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Cardinals
Beiträge: 3417
Registriert: 25.10.2006 22:22
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Cardinals » 16.11.2006 22:46

Ithildin hat geschrieben:Und nur weil du dich auskennst heißt dass noch lange nicht, dass du recht hast. Meiner Meinung ist WoW einfach nur Sinnlose Zeitverschwendung.

Außerdem hab ich nie behauptet dass GW ein MMORPG sei, sondern nur, dass es in allen genannten Kritikpunkten WoW weit überlegen ist! Und wenn du nun behauptest, dass würde nicht stimmen, dann kennst du dich vieleicht mit MMORPGs aus, hast aber keine Ahnung wozu man eigentlich ein Online-SPiel spielt!
Aber lies mal deinen Beitrag durch:

Ihr IQ losen scheiss WoW-spieler ihr, wie dumm seit ihr eigentlich? Also als konstruktive Kritik kann man das ja nicht wirklich auffassen.

johndoe-freename-103009
Beiträge: 11
Registriert: 27.10.2006 22:55
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe-freename-103009 » 17.11.2006 13:40

Pascal Wiederkehr hat geschrieben:
Ithildin hat geschrieben:Und nur weil du dich auskennst heißt dass noch lange nicht, dass du recht hast. Meiner Meinung ist WoW einfach nur Sinnlose Zeitverschwendung.

Außerdem hab ich nie behauptet dass GW ein MMORPG sei, sondern nur, dass es in allen genannten Kritikpunkten WoW weit überlegen ist! Und wenn du nun behauptest, dass würde nicht stimmen, dann kennst du dich vieleicht mit MMORPGs aus, hast aber keine Ahnung wozu man eigentlich ein Online-SPiel spielt!
Aber lies mal deinen Beitrag durch:

Ihr IQ losen scheiss WoW-spieler ihr, wie dumm seit ihr eigentlich? Also als konstruktive Kritik kann man das ja nicht wirklich auffassen.
Falls du dich mit der Zimmertemperatur angsprochen gefühlt hast dann tut mir das leid. Ich wollte damit nur sagen, dass ich bis jetzt noch niemanden gesehen habe der diesem Schema nicht entsprach, wollte das aber eigentlich nicht verallgemeinern.

Beim Thema "Warum gefällt mir WoW" unterscheiden sich anscheinend unsere Ansichten extrem. Die "Riesige Welt" ist für mich eher eine unüberschaubare Landschaft in der meiner Meinung nach zu viele Spieler vorkommen. Daher ist es eigentlich nur natürlich, dass dir die Instanzierte Welt bei GW eng und leblos erscheint.
Das ist eben Ansichtssache und meiner Ansicht nach ist WoW ein Spiel der unteren Mittelklasse.
Sich deswegen gegenseitig den Schädel einzuschlagen ist sinnlos, daher sry wenn ich euch beleidigt haben sollte, aber das ist numal meine Meinung.

Benutzeravatar
Cardinals
Beiträge: 3417
Registriert: 25.10.2006 22:22
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Cardinals » 17.11.2006 14:15

Ithildin hat geschrieben:
Pascal Wiederkehr hat geschrieben:
Ithildin hat geschrieben:Und nur weil du dich auskennst heißt dass noch lange nicht, dass du recht hast. Meiner Meinung ist WoW einfach nur Sinnlose Zeitverschwendung.

Außerdem hab ich nie behauptet dass GW ein MMORPG sei, sondern nur, dass es in allen genannten Kritikpunkten WoW weit überlegen ist! Und wenn du nun behauptest, dass würde nicht stimmen, dann kennst du dich vieleicht mit MMORPGs aus, hast aber keine Ahnung wozu man eigentlich ein Online-SPiel spielt!
Aber lies mal deinen Beitrag durch:

Ihr IQ losen scheiss WoW-spieler ihr, wie dumm seit ihr eigentlich? Also als konstruktive Kritik kann man das ja nicht wirklich auffassen.
Falls du dich mit der Zimmertemperatur angsprochen gefühlt hast dann tut mir das leid. Ich wollte damit nur sagen, dass ich bis jetzt noch niemanden gesehen habe der diesem Schema nicht entsprach, wollte das aber eigentlich nicht verallgemeinern.

Beim Thema "Warum gefällt mir WoW" unterscheiden sich anscheinend unsere Ansichten extrem. Die "Riesige Welt" ist für mich eher eine unüberschaubare Landschaft in der meiner Meinung nach zu viele Spieler vorkommen. Daher ist es eigentlich nur natürlich, dass dir die Instanzierte Welt bei GW eng und leblos erscheint.
Das ist eben Ansichtssache und meiner Ansicht nach ist WoW ein Spiel der unteren Mittelklasse.
Sich deswegen gegenseitig den Schädel einzuschlagen ist sinnlos, daher sry wenn ich euch beleidigt haben sollte, aber das ist numal meine Meinung.
^^ Danke für das Gespräch :P Einigen wir uns darauf, dass jeder von uns einen unterschiedlichen Geschmack hat.

johndoe-freename-103009
Beiträge: 11
Registriert: 27.10.2006 22:55
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe-freename-103009 » 17.11.2006 17:21

Ja ist ein guter kompromiss^^

Du hast schon Herr der Ringe Online gespielt??? Wie is dass denn so?
Kostet dass auch monatlich?

MfG Ithildin

Benutzeravatar
Cardinals
Beiträge: 3417
Registriert: 25.10.2006 22:22
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Cardinals » 17.11.2006 21:53

Ithildin hat geschrieben:Ja ist ein guter kompromiss^^

Du hast schon Herr der Ringe Online gespielt??? Wie is dass denn so?
Kostet dass auch monatlich?

MfG Ithildin
Gespielt noch nicht richtig. Nur kurz ein bisschen auf den Knöpfen rumgedruckt. Aber ich durfte dabei zusehen. ^^ Leider hat mich der Spieler nicht richtig spielen lassen.

Was ich schon gesehen habe und der Eindruck war wirklich nur kurz:

+ Grafik sieht sehr schön aus
+ Questsystem ist etwa so wie bei Dungeons & Dragons Online Stormreach

Was ich auch gesehen habe das noch keine grosse Welt zur Verfügung steht (wobei das dich ja nicht stören sollte ^^)

Frage: Magst du D&D Online? Besteht faktisch auch "nur" aus instanzierten Bereichen.

Ps: Ja das kostet auch monatlich Die aktuelle FAQ findest auf aufhttp://lotro.turbine.com/

Will a regular fee be required to play?
Yes, but the amount of the subscription fee has not yet been determined.

Antworten