Soul Calibur V - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149433
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Soul Calibur V - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 31.01.2012 19:06

Wenn Schwerter klirren und Haare dramatisch im Wind wehen, wird entweder ein neue »Pirates of the Caribbean« - oder ein neues Soul Calibur steht ins Haus! Was kann der fünfte Teil, was der vierte nicht vermochte? Und wie weit kann noch gepumpt werden, bevor Ivys Oberteil platzt?

Hier geht es zum gesamten Bericht: Soul Calibur V - Test

Benutzeravatar
Nuracus
Beiträge: 5569
Registriert: 07.03.2011 17:46
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Nuracus » 31.01.2012 19:06

Wenn ich das richtig verstehe ...
ich hab noch gar kein SC, find es aber unheimlich interessant. Den 4er kriegt man hinterhergeworfen, der 5er ist neu - es gibt also keinen entscheidenden Grund, warum ich zum 5er greifen sollte und mindestens 30€ mehr ausgeben soll, ja?
Schade.

Benutzeravatar
Die Ente
Beiträge: 9852
Registriert: 25.08.2008 08:11
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur V - Test

Beitrag von Die Ente » 31.01.2012 19:08

Die Tests sind irgendwie nicht mehr das was sie einmal waren...

Mir fehlt einfach die Pro/Contra Liste woran man erkennen konnte welche Stärken und Schwächen das Spiel aufweist könntet ihr die nicht wieder einbringen 4P?

Hab mit so einer Wertung gerechnet und erspare mir den Kauf vom 5. Teil. Viele bekannte Gesichter wurden durch nichtssagende Klone ausgetauscht was ist da bei Namco Bandai bloß los?!?!?

Ich bleib lieber beim 4. der hat noch die Originalen Charaktere und coolere Gastcharaktere als Ezio.
BildXbox Gamercards


Ich spiele z.Z: Magic 2013, Battleblock Theater

Alandarkworld
Beiträge: 620
Registriert: 12.11.2007 19:10
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur V - Test

Beitrag von Alandarkworld » 31.01.2012 19:10

Neeeiiiin.... sie haben den Story-Modus verhauen >.<
Damit is das Spiel für mich im Grunde eh uninteressant, als Solist zählt man bei den Entwicklern scheinbar gar nicht mehr - sehr sehr schade. Weapon Master war doch damals echt cool und die Kampagne im 3. Teil war der Hammer. Warum nicht mehr davon? Ich begreif's nicht. Sollten nicht die Entwickler der Naruto-Serie für einen guten Story-Modus sorgen? Vielen Dank auch.

Benutzeravatar
Kefka
Beiträge: 385
Registriert: 04.04.2008 19:35
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur V - Test

Beitrag von Kefka » 31.01.2012 19:32

Schade. Habe die Collector's Edition wieder abbestellt, nachdem ich von den 3 Mimic Charakteren gehört habe und den zwei unterschiedlichen Skins von Pyrrha und Patroklos. Insgesamt wirkt so etwas auf mich, als wenn man unter großem Zeitdruck stand und so tolle Charaktere wie Setsuka einfach rausgeschmissen hat.

Benutzeravatar
Kouen
Beiträge: 240
Registriert: 08.04.2009 09:24
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Kouen » 31.01.2012 19:44

YES! 2000 Punkte Wertungstipp-Spiel! :D

Benutzeravatar
Serious Lee
Beiträge: 4408
Registriert: 06.08.2008 17:03
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur V - Test

Beitrag von Serious Lee » 31.01.2012 20:00

Okay, same old Story. Ist keine Überraschung. Wer Innovationen im Martial Arts Genre will, muss leider nach wie vor MMA Games spielen, insofern man sich mit dem Setting anfreunden kann.
ROUND 1 FIGHT: DIE BEAT 'EM UP STORY (Taschenbuch & eBook)
http://www.amazon.de/dp/151158260X

Benutzeravatar
PanzerGrenadiere
Beiträge: 10395
Registriert: 27.08.2009 16:49
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur V - Test

Beitrag von PanzerGrenadiere » 31.01.2012 20:15

liest sich enttäuschend.


Benutzeravatar
strombose
Beiträge: 38
Registriert: 07.09.2008 14:28
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von strombose » 31.01.2012 20:20

"Das Kampfsystem ist nach wie vor eines der besten weit und breit, die Präsentation exzellent, die Steuerung vorbildlich!"
Klingt exakt nach einer durchschnittlichen 83% Wertung.......

Benutzeravatar
Rooster
Beiträge: 2049
Registriert: 06.12.2010 13:36
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur V - Test

Beitrag von Rooster » 31.01.2012 20:26

wie lässt sich das spiel eigentlich mit pad steuern? street fighter 4 hat mich da fast in den wahnsinn getrieben... die pad steuerung + meine schlechten reflexe haben mich das spiel nicht einmal auf normal schaffen lassen!!!
an mir sind die soul calibur spiele aus irgendeinem grund immer vorbeigegangen.

Benutzeravatar
Mirabai
Beiträge: 4452
Registriert: 23.02.2010 09:57
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur V - Test

Beitrag von Mirabai » 31.01.2012 20:30

Die Ente hat geschrieben: Mir fehlt einfach die Pro/Contra Liste woran man erkennen konnte welche Stärken und Schwächen das Spiel aufweist könntet ihr die nicht wieder einbringen 4P?
This....einfach komplett unübersichtlich....
Steam | PSN | Nintendo Network ID | Xbox Live: Mirabai
https://worldofwarcraft.com/en-gb/chara ... ck/Mìrabaí

Benutzeravatar
AngelJdF
Beiträge: 627
Registriert: 07.04.2007 11:54
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur V - Test

Beitrag von AngelJdF » 31.01.2012 20:40

Die Ente hat geschrieben:Die Tests sind irgendwie nicht mehr das was sie einmal waren...

Mir fehlt einfach die Pro/Contra Liste woran man erkennen konnte welche Stärken und Schwächen das Spiel aufweist könntet ihr die nicht wieder einbringen 4P?
+1
Bild
Bild

Benutzeravatar
Muramasa
Beiträge: 5164
Registriert: 01.12.2007 00:34
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur V - Test

Beitrag von Muramasa » 31.01.2012 20:54

Rooster hat geschrieben:wie lässt sich das spiel eigentlich mit pad steuern? street fighter 4 hat mich da fast in den wahnsinn getrieben... die pad steuerung + meine schlechten reflexe haben mich das spiel nicht einmal auf normal schaffen lassen!!!
an mir sind die soul calibur spiele aus irgendeinem grund immer vorbeigegangen.
ich find sf4 auf leicht schon schwer. aber soul calibur spiele lassen sich gut mit pad spielen, da es mehr um taktik als um verrückte eingabekombos geht. leider fehlt seit dem 3ten teil balancing, wenn du auf höheren niveau spielen willst. Bester Teil war immrnoch sc2 auf cube 8) adventure modus, balanciert und es hatte link als bonus char.

Dreadreaver
Beiträge: 20
Registriert: 20.01.2009 22:51
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur V - Test

Beitrag von Dreadreaver » 31.01.2012 21:50

Also ist mir jetzt auch nicht klar wie ihr nach dem Test auf grade mal 83% kommt.
Story-Modus ist und war bei einem Beat'em-Up doch schon immer das "Unwichtigste".

Ihr geht gar nicht auf die Veränderungen durch Just Guard, Critical Edge usw. genauer ein, dabei solltet ihr doch genau das am ehesten unter die Lupe nehmen. Der Test liest sich wie ein bescheuerter Blog-Eintrag in dem nur erzählt wird was in SC5 zu finden ist und was nicht, die Änderungen am Kampfsystem (DAS EINZIG WICHTIGE?!) werden dabei nur mal kurz erwähnt und nicht näher erörtert.

Ihr habt echt nachgelassen .. und ich vermiss auch enorm die alte Pro-/Contra-Liste

Benutzeravatar
Grauer_Prophet
Beiträge: 5522
Registriert: 08.06.2008 23:41
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur V - Test

Beitrag von Grauer_Prophet » 31.01.2012 22:28

Wird gekauft
Bild


Antworten