Cities in Motion

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Gamer433
Beiträge: 599
Registriert: 13.07.2003 10:00
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Gamer433 » 18.02.2011 02:06

Hard-2-Get hat geschrieben:http://www.openttd.org/en/

:)
Many thanks! ;)

Wetterchen
Beiträge: 36
Registriert: 27.09.2009 19:37
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Wetterchen » 18.02.2011 02:51

Ich spiele derzeit schon die Beta bis zur Vergasung (dank File modifikation), immer wieder neu (da diie Savegames in der Beta gern mal korrupt werden) und ich finds fantastisch. Ich freue mich schon auf die Steam Freischaltung. Bei den Preis kann und habe ich nicht nein gesagt.

Benutzeravatar
2xg0
Beiträge: 841
Registriert: 09.12.2008 23:02
Persönliche Nachricht:

Beitrag von 2xg0 » 18.02.2011 07:29

Oha, da habt ihr mal eine gute Simulation und der Mourad darfs nicht testen? ^^
Scheint so als holt ihr ihn aus irgendeinem Burgkerker damit er die schlechten Spiele spielen muss und ihr davon befreit seid^^
Bild

Benutzeravatar
Fankman
Beiträge: 35
Registriert: 10.11.2009 10:19
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Fankman » 18.02.2011 10:26

Gamer433 hat geschrieben: Das Transport Tycoon ist ja der inoffizielle Nachfolger vom Industrie Gigant II und der fehlende Multiplayer hat echt alles verdorben.
Falsch! Wenn schon Nachfolger, dann wäre Industrie Gigant II (1997) der Nachfolger von Transport Tycoon (1994) :wink:

1996 erschien dann die Weiterentwicklung Transport Tycoon Deluxe und darauf basiert der bekannte OpenSource-Ableger OpenTTD.
Eine Zeit lang hat man für OpenTTD auch noch die original TransportTycoon-Files benötigt. Mittlerweile bietet OpenTTD eigene Grafiken und Sounds an, so dass das Spiel eigenständig und ohne Originalfiles lauffähig ist.


"Zutritt nur für Mitglieder..."
"Wir sind mit Glied, ohne hätten wir 'ne zu hohe Stimme"

Bud Spencer und Terence Hill - Vier Fäuste für ein Halleluja

KeinName
Beiträge: 380
Registriert: 11.08.2009 19:51
Persönliche Nachricht:

Beitrag von KeinName » 18.02.2011 11:48

Fankman hat geschrieben:
Gamer433 hat geschrieben: Das Transport Tycoon ist ja der inoffizielle Nachfolger vom Industrie Gigant II und der fehlende Multiplayer hat echt alles verdorben.
Falsch! Wenn schon Nachfolger, dann wäre Industrie Gigant II (1997) der Nachfolger von Transport Tycoon (1994) :wink:

1996 erschien dann die Weiterentwicklung Transport Tycoon Deluxe und darauf basiert der bekannte OpenSource-Ableger OpenTTD.
Eine Zeit lang hat man für OpenTTD auch noch die original TransportTycoon-Files benötigt. Mittlerweile bietet OpenTTD eigene Grafiken und Sounds an, so dass das Spiel eigenständig und ohne Originalfiles lauffähig ist.
Man darf auch nicht Locomotion vergessen. Das war der inoffizielle Nachfolger der Transport Tycoon Reihe, kam aber viel zu spät (2004) auf den Markt, bot zu wenig neues und war in einigen Bereichen gegenüber TTD "kastriert".

Benutzeravatar
||||||||||||||||||||||||||||llll
Beiträge: 1585
Registriert: 09.12.2009 19:00
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ||||||||||||||||||||||||||||llll » 18.02.2011 11:58

Hab grade eben die Demo gespielt und sofort auf Steam vorbestellt. So muss eine Aufbausimulation sein, komplexes Linienmanagment, ein Umfassendes Ökonomiesystem, das sich auf Fahr- und Baupreise auswirkt (nicht vergessen demzufolge dann auch Löhne anzugleichen ;) ). Außerdem kann man U-Bahnen über 3 Höhenebenen hinweg bauen. I'm sold! :D

forenopa
Beiträge: 159
Registriert: 19.02.2006 12:50
Persönliche Nachricht:

Beitrag von forenopa » 18.02.2011 12:08

PlastikmanQ hat geschrieben: Ich kann dir A-Train 8 empfehlen. Das hat Tiefgang.
Ich finde es super!

Hmpf....ich hatte die Packung am Montag in meinen Händen und hab hin und her überlegt es mir zu kaufen (9.99 €)...ich hätts machen sollen. :roll:

Benutzeravatar
Gamer433
Beiträge: 599
Registriert: 13.07.2003 10:00
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Gamer433 » 18.02.2011 16:37

KeinName hat geschrieben:
Fankman hat geschrieben:
Gamer433 hat geschrieben: Das Transport Tycoon ist ja der inoffizielle Nachfolger vom Industrie Gigant II und der fehlende Multiplayer hat echt alles verdorben.
Falsch! Wenn schon Nachfolger, dann wäre Industrie Gigant II (1997) der Nachfolger von Transport Tycoon (1994) :wink:

1996 erschien dann die Weiterentwicklung Transport Tycoon Deluxe und darauf basiert der bekannte OpenSource-Ableger OpenTTD.
Eine Zeit lang hat man für OpenTTD auch noch die original TransportTycoon-Files benötigt. Mittlerweile bietet OpenTTD eigene Grafiken und Sounds an, so dass das Spiel eigenständig und ohne Originalfiles lauffähig ist.
Man darf auch nicht Locomotion vergessen. Das war der inoffizielle Nachfolger der Transport Tycoon Reihe, kam aber viel zu spät (2004) auf den Markt, bot zu wenig neues und war in einigen Bereichen gegenüber TTD "kastriert".
Ist ja gut, ist ja gut! :D

Als ich mir das Open TTD runtergeladen hatte (Dank des Links), merkte ich selbst, dass da was nicht stimmt. Irgendwie muss ich mich mit einem anderen Spiel vertan haben ... nur welches?

[EDIT] Ich habs! Ich meinte die ganze Zeit "Transport Gigant"! DAS ist der Nachfolger von Industrie Gigant II ohne Multiplayer! :roll:

Felerlos
Beiträge: 444
Registriert: 25.11.2008 15:28
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Felerlos » 18.02.2011 17:29

Paradox Interactive rockt einfach. Mein Lieblingsentwickler zur Zeit. Einer der wenigen, der in der heutigen "Casual-Action"-Zeit noch echt anspruchsvolle Spiele mit Tiefgang entwickelt. Das Spiel werde ich mir die nächsten Tage holen.

Benutzeravatar
4P|Tass
Beiträge: 157
Registriert: 12.09.2007 20:49
Persönliche Nachricht:

Beitrag von 4P|Tass » 18.02.2011 17:49

na mal schaun wenn die DE version raus ist
Customer Support by 4NetPlayers
KEIN Support per ICQ,PN
4Netplayers.de Onlinehilfe

nickyO
Beiträge: 2
Registriert: 18.02.2011 17:49
Persönliche Nachricht:

Beitrag von nickyO » 18.02.2011 18:06

Schöner Test,werds mir allerdings nicht kaufen,denn ich habe keine Lust jedes mal den Finger auf TAB zu halten,nur weil ein Feuer ausgebrochen ist.

Zitat:"Es passieren auch immer wieder Unglücke wie Feuer, die einen auf Tab halten."

;-)

Benutzeravatar
4P|Bodo
Beiträge: 978
Registriert: 23.10.2002 11:53
Persönliche Nachricht:

Beitrag von 4P|Bodo » 18.02.2011 18:32

4P|Tass hat geschrieben:na mal schaun wenn die DE version raus ist
Soll am 25.2. von Koch Media kommen.
Bild

lars.b
Beiträge: 12
Registriert: 28.10.2010 15:24
Persönliche Nachricht:

Beitrag von lars.b » 18.02.2011 21:34

Auch die Enden der Metro wollen bisweilen nicht so recht ineinander passen, obwohl man alles probiert.
das ist ein grober fehler, der schon in der beta bekannt war. das macht es fast unmöglich, eine ordentliche u-bahn zu bauen. aber scheinbar ist der autor so verblendet, dass es "nicht weiter schlimm" ist. traurig.

auch das fehlen des multiplayer ist heutzutage nicht zu entschuldigen.


lirum larum: das spiel macht wirklich spaß - aber 82% für grobe bugs und ohne mp? nein, danke.

Aeneas
Beiträge: 240
Registriert: 17.06.2010 16:39
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Aeneas » 18.02.2011 21:43

weiß ja nich was man mit den metroenden für probleme haben sollte. das läuft doch alles wunderbar. das einzige was nervt ist das man nicht mehr bahnsteige bauen kann und das man keine kreuzpunkte bauen kann. und zum mp, wieso muss alles mp haben? und wie sollte man den implementieren in solch einen spiel??? es gibt halt pro stadt nur eine firma für den öffentlichen nahverkehr. weiß nicht wieso man wegen mp so rumheulen muss!

Korbus
Beiträge: 6
Registriert: 01.07.2010 17:58
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Korbus » 19.02.2011 01:20

Also ich hab auch die OpenBeta und Demo von CiM getestet und ja, für mich liest sich der Test mehr wie PR Geschwurbel als alles andere. Da ist alles schön, man kann viele tolle Sachen machen und es macht super viel Spass einfach zuzuschauen.

Mir fallen da jedoch sofort mehrere Punkte ein die eigentlich in einen Test gehören sollten. Bugs und der fehlende MP wurde ja bereits genannt. Was auch gleich zum nächsten führt. Gibt es dann wenigstens KI Gegner, und wenn ja wie schlagen sich diese?
Wie siehts mit dem allgemeinen Schwierigkeitsgrad aus, bzw kann man den einstellen? Wie schauts mit der Balance aus, die in der OpenBeta noch grottig war?
Haben die ganzen Einstellungen für Gehälter, Fahrpreise und Reputation einen spürbaren Effekt bekommen? In der Beta wars ja völlig egal wenn man Wucherpreise verlangt und den Mitarbeitern Hartz4 Löhne gezahlt hat, die Fahrgäste kamen trotzdem.
Das verwalten der eigenen Fahrzeuge bei grösseren Flotten war unnötig umständlich da nur max 6 Fahrzeuge je Gruppe ins Depot passen. Und was Helikopter in einer ÖPNV Sim zu suchen haben erschliesst sich mir auch nicht wirklich. Dazu fehlten mir auch detaillierte Statistiken und Übersichten.
Das es keine Zufallskarten gibt ist mir auch negativ aufgefallen, meines erachtens ein Pflicht Feature für jede WiSim. Das der Content ebenfalls sehr mager ausfällt ist bei dem UVP zwar nicht so dramatisch, riecht aber verdächtig nach DLC. Das hätte man im Test doch auch wenigstens mal erwähnen können.

Mein Eindruck ist das CiM durchaus gut aussieht und auch Spass macht. Aber das ohne echte Herrausforderungen, damit höchstens als WiSim light durchgeht und für Hardcorespieler dieses Genres eher nicht zu empfehlen.

Antworten