Captain Toad: Treasure Tracker - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149433
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Captain Toad: Treasure Tracker - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 12.07.2018 13:19

Toads entspannte Drehpuzzles sind zurück! Schon auf der Wii U galt: Nur wer die würfelförmigen Levels immer wieder um die Mittalachse dreht, findet alle Schalter, Mechanismen und Schätze. Überzeugt der entspannte Rätsel-Ausflug auch auf der Switch? Wie schlagen sich der neue Koop-Modus und die frischen Levels, die an Super Mario Odyssey angelehnt sind? Die Antworten gibt’s im Test!

Hier geht es zum gesamten Bericht: Captain Toad: Treasure Tracker - Test

Benutzeravatar
Kuro-Okami
Beiträge: 969
Registriert: 10.11.2008 20:07
Persönliche Nachricht:

Re: Captain Toad: Treasure Tracker - Test

Beitrag von Kuro-Okami » 12.07.2018 13:45

Freue mich schon sehr auf das Spiel. Da ich nie eine Wii U besessen habe und manches nur über einen Kumpel gespielt habe, habe ich dieses Game bisher nie angerührt. Das Konzept des Spieles sagt mir aber sehr zu.
Bild

Benutzeravatar
Dunkare
Beiträge: 410
Registriert: 07.03.2010 09:12
Persönliche Nachricht:

Re: Captain Toad: Treasure Tracker - Test

Beitrag von Dunkare » 12.07.2018 14:09

Wer keine Wii U hatte sollte auf jeden Fall zugreifen. Captain Toad ist eins der besten Spiele der Wii U.
3DSFC: 2638-4786-8190 / Battle.net: Dunkare#2241 / NNID: Dunkare / Origin: Dunkare1980
PSN: Dunkare1980 / Steam: Dunkare / Switch: 7186-2847-2984 / Uplay: Dunkare

Benutzeravatar
Michi-2801
Beiträge: 614
Registriert: 15.07.2010 18:26
Persönliche Nachricht:

Re: Captain Toad: Treasure Tracker - Test

Beitrag von Michi-2801 » 12.07.2018 14:10

Das Spiel werde ich mir irgendwann mal in 'nem Sale kaufen. Sieht unterhaltsam aus, ist mir aber nicht den doch recht hohen Preis wert.

CJHunter
Beiträge: 2211
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: Captain Toad: Treasure Tracker - Test

Beitrag von CJHunter » 12.07.2018 15:26

Habs auf der WIi U nie gespielt weil ich sie frühzeitig wieder verkauft habe. Freue mich demnach auf Captain Toad, schönes Spiel für zwischendurch und endlich mal wieder neues Futter für meine Switch:-)

e1ma
Beiträge: 249
Registriert: 08.11.2010 20:13
Persönliche Nachricht:

Re: Captain Toad: Treasure Tracker - Test

Beitrag von e1ma » 12.07.2018 15:29

Auf der WiiU gesuchtet und direkt für Switch erneut gekauft. Ein grandioser Titel :)

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 2493
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Captain Toad: Treasure Tracker - Test

Beitrag von Krulemuk » 12.07.2018 15:33

Habe es auf der WiiU relativ zügig durchgespielt und teilweise gerusht, weil ich es damals irgendwie noch vor einer großen Veröffentlichung durchbringen wollte. Damit bin ich dem Spiel nicht gerecht geworden und ich möchte es auf der Switch mal auf 100% spielen. Allerdings werde ich zu Release erstmal passen, weil Octopath Traveler auf mich wartet ;)

Benutzeravatar
Spiritflare82
Beiträge: 1836
Registriert: 26.08.2015 04:08
Persönliche Nachricht:

Re: Captain Toad: Treasure Tracker - Test

Beitrag von Spiritflare82 » 12.07.2018 16:31

CJHunter hat geschrieben:
12.07.2018 15:26
Freue mich demnach auf Captain Toad, schönes Spiel für zwischendurch und endlich mal wieder neues Futter für meine Switch:-)
neu isset nun nicht...eher weiteres port Futter

CJHunter
Beiträge: 2211
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: Captain Toad: Treasure Tracker - Test

Beitrag von CJHunter » 12.07.2018 16:35

Spiritflare82 hat geschrieben:
12.07.2018 16:31
CJHunter hat geschrieben:
12.07.2018 15:26
Freue mich demnach auf Captain Toad, schönes Spiel für zwischendurch und endlich mal wieder neues Futter für meine Switch:-)
neu isset nun nicht...eher weiteres port Futter
Für mich ist es neues Futter, nachdem die Switch nach DKC Tropical Freeze wieder auf dem Trockenen saß. Ich weiss, auch wieder ein Port, aber besser als nichts. Wenns ganz dumm läuft ist Captain Toad wohl der letzte Titel in diesem Jahr, nachdem Yoshi erst 2019 erscheint und Metroid wohl ebenso....Dieses Pokemon-Gedöns und Smash-Gekloppe ist nichts für mich....
Ich hoffe da kommt 2018 noch was..

Benutzeravatar
Kuro-Okami
Beiträge: 969
Registriert: 10.11.2008 20:07
Persönliche Nachricht:

Re: Captain Toad: Treasure Tracker - Test

Beitrag von Kuro-Okami » 12.07.2018 16:54

Spiritflare82 hat geschrieben:
12.07.2018 16:31
CJHunter hat geschrieben:
12.07.2018 15:26
Freue mich demnach auf Captain Toad, schönes Spiel für zwischendurch und endlich mal wieder neues Futter für meine Switch:-)
neu isset nun nicht...eher weiteres port Futter
Dann schnapp dir Octopath Traveler. Erscheint ja zeitgleich und ist nicht einfach nur ein Port.

Ich denke aber, dass sich durchaus genug Interessenten finden lassen für das Spiel.
Bild

Benutzeravatar
4P|AliceReicht
Beiträge: 403
Registriert: 03.02.2014 14:39
Persönliche Nachricht:

Re: Captain Toad: Treasure Tracker - Test

Beitrag von 4P|AliceReicht » 12.07.2018 17:27

Jetzt ist auch der Video-Test für die Switch online: http://www.4players.de/4players.php/tvp ... -Test.html

Benutzeravatar
Serious Lee
Beiträge: 4471
Registriert: 06.08.2008 17:03
Persönliche Nachricht:

Re: Captain Toad: Treasure Tracker - Test

Beitrag von Serious Lee » 12.07.2018 19:18

Mich hat das Spiel bereits auf der Wii U kalt gelassen. Die Demo habe ich trotzem getestet und dieses unspektakuläre Spielchen ist aus meiner Sicht eher ein weiterer Beweis dafür, dass Nintendo heutzutage weder als Kurator (eShop) noch als Entwickler dem Ruf des Gralshüter der Qualität standhalten kann. Letztendlich zahlt man bei deren Marken für das wohlige Gefühl vertraute Grafiken, Figuren und Sounds zu erleben. Und das kostet dann auch richtig, denn woanders wäre das preislich in der Region "Daddelei für zwischendurch" angesiedelt.
ROUND 1 FIGHT: DIE BEAT 'EM UP STORY (Taschenbuch & eBook)
http://www.amazon.de/dp/151158260X

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 7507
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Captain Toad: Treasure Tracker - Test

Beitrag von Der Chris » 12.07.2018 20:35

War damals echt ne schöne Sache. Für einen zweiten Kauf reicht es bei mir da aber nicht. Aber muss auch nicht. Ich glaub der Witz ist da dann auch einfach ein bisschen weg, wenn man die Rätsel schon kennt. Wer es noch nicht kennt dem würd ich es empfehlen...ist schon echt hübsch gemacht.

CJHunter hat geschrieben:
12.07.2018 16:35
Wenns ganz dumm läuft ist Captain Toad wohl der letzte Titel in diesem Jahr, nachdem Yoshi erst 2019 erscheint und Metroid wohl ebenso....Dieses Pokemon-Gedöns und Smash-Gekloppe ist nichts für mich....
Ich hoffe da kommt 2018 noch was..
Puh, also auf Metroid würd ich für 2019 ja noch nicht unbedingt zählen. Wär cool, aber ich bin da nur verhalten optimistisch.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Octopath Traveler
Super NT: Pokemon Rot via Super GameBoy

maurooo
Beiträge: 11
Registriert: 20.03.2015 19:07
Persönliche Nachricht:

Re: Captain Toad: Treasure Tracker - Test

Beitrag von maurooo » 12.07.2018 22:42

Da meine Switch sonst nur weiter verstaubt, werde ich es mir wohl kaufen müssen. Eigentlich hatte ich auf der Wii U alle Verstecke gefunden und das Spiel war bis auf das aller, aller letzte Land komplett durchgespielt.

Benutzeravatar
mafuba
Beiträge: 1319
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Captain Toad: Treasure Tracker - Test

Beitrag von mafuba » 13.07.2018 08:23

Hatte es auf der Wii U auch durchgespielt. Klasse Spiel nur etwas zu kurz. Werde es mir nicht nochmal für die Switch kaufen.

Antworten